[Wii U] Splatoon

JulianPK

Bekanntes Gesicht
Splatoon

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Dachte erst, das Ganze wär ein neues de Blob. Zum Glück nicht, das Spiel schaut eigentlich ganz interessant aus, könnte zusammen lustig werden.
Dass Nintendo überhaupt mal was shootermäßiges macht, ist schon erstaunlich (Auch wenns nur Paintball ist :))
 

Reggiamoto

Bekanntes Gesicht
Ja, das spiel sieht echt ganz gut aus. Nur für dieses Spiel so viel Zeit im Digital Event zu verschwenden, fand ich etwas schwachsinnig.
 

DryBone

Bekanntes Gesicht
Das Spiel war eines meiner Highlights der Sendung ;D

Aber ja, es hätte evtl. nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen müssen, ich war aber ab da zumindest gut unterhalten.
 

JulianPK

Bekanntes Gesicht
Nachdem ich jetzt mal bisschen den Stream verfolgt hab behalt ich es auf jeden Fall im Auge. Bisschen wie Team Fortress 2. Wobei man sagen muss, dass es nicht wirklich wie ein Vollpreis-Spiel aussieht, kommt drauf an wie viele Modi es gibt. Auf jeden Fall gut, dass Nintendo solche Sachen macht und bisschen von der Tradition weg geht, das war ja immer eher Sonys Gebiet.
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Ich freue mich am meisten darüber, dasss Nintendo endlich neue IPs ins Leben gerufen hat, welche nicht auf existierenden Franchises bzw Charackteren basieren. Egal ob Steam, Devils Third, Splatoon, Project Guard oder Project Giant Robot. Auch die Mario Pause tut gut (Mario Maker zählt als DLC nicht wirklich) hoffentlich gibt es nächstes Jahr auch kein neues Mario Spiel.

Zu Splatoon selbst. Sieht sehr gut aus. Das Spiel sieht nach sehr viel Spaß und schneller unkomplizierter Action aus. Ebenfalls begrüße ich die Ausrichtung auf Koop-Online-Multiplayer 4 vs. 4. Ich hoffe, dass sich die Leute von der quietschbunten Grafik nicht abschrecken lassen, die jedoch perfekt zum Thema passt.

Ich werd es auf jeden Fall unterstützen. Neue IPs sollten immer unterstützt werden. Das sie technisch nicht pefrekt sein werden sollte jedem klar sein. Neue Ips werden nie mit großem Budget unterstützt. Somit ist es umso wichtiger über die Kinderkrankheiten großzügig hinweg zu sehen damit nicht nur ein zweiter Teil erscheinen kann, sondern auch mit deutlich mehr Geld unterstützt wird was die Serie waschen und zu einem AAA Titel gedeien lässt. Wer es nicht tut ist schuld an Mario 5000.
 

misa11

Bekanntes Gesicht
find auch dass das game sehr cool ausschaut, ist auch ne coole idee dahinter. werd ich bei gelegenheit mal ausprobieren sobald es draussen ist. haben aber trotzdem etwas zu viel wind um das spiel gemacht meiner meinung nach ;)
 

Charnel

Bekanntes Gesicht
Also ich hätte mich ja schon über einen Funshooter von Nintendo gefreut, aber das Spielprinzip macht mich bislang garnicht an (wirkt wie was, was eigentlich nur einer von vielen Spielmodi sein sollte) und ich weiß auch nicht wo richtig wie da ein Solomodus aussehen soll.

Bei ner neuen Nintendo IP wärn mir ne Menge Dinge eingefallen, die mich mehr hypen würden.
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Also ich hätte mich ja schon über einen Funshooter von Nintendo gefreut, aber das Spielprinzip macht mich bislang garnicht an (wirkt wie was, was eigentlich nur einer von vielen Spielmodi sein sollte) und ich weiß auch nicht wo richtig wie da ein Solomodus aussehen soll.

Bei ner neuen Nintendo IP wärn mir ne Menge Dinge eingefallen, die mich mehr hypen würden.
Das Spiel wurde meines Wissen als reines Online Multiplayerspiel angekündigt. Da wird es keinen Singleplayer geben. Genau wie manche Spiele keinen Multiplayer brauchen, gibt es Spiele wie Battlefield und Splatoon die keinen Singleplayer brauchen.
 

Charnel

Bekanntes Gesicht
Da wird es keinen Singleplayer geben. Genau wie manche Spiele keinen Multiplayer brauchen, gibt es Spiele wie Battlefield und Splatoon die keinen Singleplayer brauchen.

Möglich das es garkeinen Solomodus gibt. Ich hab schon das ein oder andere reine Multiplayerspiel gespielt, so ist's nicht. Aber die besseren davon kommen dann mit weitaus mehr Inhalt. Damit meine ich keine Maps. Um dein Beispiel zu nehmen: Spiele wie Battlefield kommen dann mit mehr als nem halben Dutzend Spielmodi und verschiedenen Charakterklassen/Fahrzeugen usw...
Für Splatoon wurde nur ein Spielmodus gezeigt: Der, wo das Team gewinnt, dass im Endeffekt nach Ablauf der Zeit den größten Teil der Map zugekleistert hat. Wie gesagt: Das ist etwas, das in "vollwertigen" Shootern vll ein Modus von vielen wäre. Das wurde aber so dermassen in der Präsentation (und auf der Messe) in den Fokus gestellt (inklusive dem Tauchfeature), dass man befürchten muss, dass es dabei bleibt. Und das wär ziemlich dünn für den Titel, der neben Smash am meisten im Mittelpunkt stand.

Ich lasse mich natürlich aus oben genannten Gründen gerne positiv überraschen. Immerhin sagten Sie ja selbst dass das Spiel eine Art "MarioKart des Shootergenres" werden sollte...
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Die Bedenken kann ich nachvollziehen. Tatsächlich basiert das komplette Spiel auf Farbe versprühen und als Tintenfisch durch die Gegend schwimmen. Daher ist es nicht so leicht möglich, klassische Spielmodi wie Capture the Flag oder Elimination zu integrieren, ohne die Spielemechanik zu ignorieren.

Auf der anderen Seite konnte man schon etwas Abwechslung sehen. So gab es neben der Standardwaffe noch eine Bazooka und eine Farbrolle als "Waffen". Ebenfalls gab es so komische Behälter die man zur explosion führen konnte wodurch direkt ein sehr großer Teil beleckert wird. Als weitere Spielmodi könnte man natürlich noch ein Alle gegen Alle Modus machen. So spontan fällt mir da nicht viel ein. Aber die werden das schon von vorne bis hinten durchdachtz haben bevor die mit der Entwicklung angefangen haben.

Davon abgesehen kann man in Battlefield prinzipiell bis auf neue Waffen freischalten nicht wirklich was anderes tun und trotzdem wurde mir auch nach der tausensten Runde(und das meine ich wörtlich, hatte mindestens 300 Std Spielzeit :) Camp Gibraltar nicht langweilig. Das Gameplay macht einfach alles wett.
 

Nintendo-liker

Bekanntes Gesicht
Was ich hoffe ist nur, dass es nicht nur bei diesem Modus bleibt. Er wirkt dann doch auf Dauer langweilig. Viel cooler fänd ich es, wenn man einfach einen richtigen Shooter drausmacht der eben von dieser Spielmechanik profitiert. Sprich, wer mehr Leute mit seiner Farbe abgeschossen hat, hat gewonnen. Dass es nur nach dem Prinzip geht "Wer mehr von der Umgebung in seine Farbe angespritzt hat gewinnt" kann ich mir nicht vorstellen, das..das geht doch einfach nicht! (soll jetzt nicht heißen ich wär übelst der Shooter-Fanboy, ich finde nur es wäre verschenktes Potenzial, wenn man sich nur auf dieses Prinzip stützt)

PS: Es gab mal ein Mario Party Minispiel das war so :P
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
richtig, denn es ist kein DLC von NSMBU ;) es ist ein vollwertiges Spiel samt Editor.
Echt? Dann muss das Spiel aber erheblich komplexer werden und es muss definitiv möglich sein komplette Welten und Spiele zu erstellen mit verschiedene Themen sammt Koop Modi etc. oder halt 4,99€ kosten.
 

JulianPK

Bekanntes Gesicht
Echt? Dann muss das Spiel aber erheblich komplexer werden und es muss definitiv möglich sein komplette Welten und Spiele zu erstellen mit verschiedene Themen sammt Koop Modi etc. oder halt 4,99€ kosten.

Also es wurde noch gesagt, dass mehr Stilrichtungen kommen und man Musik auch verändern kann. Ich denk bis zum Release wissen wir noch mehr.
 

JulianPK

Bekanntes Gesicht
GameRant schrieb:
“First of all, our plan is to release this as a full retail packaged software in 2015… the first half of 2015. And because we’re releasing this as a full software title, we of course plan to include a single-player mode but then also a one-on-one multiplayer mode that can be played without connecting to the Internet.”

Also gibt es auch Offline-MP. Vielleicht bauen sie ja auch eine Kampagne ein, kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen. Hoffentlich kann man auch wie bei Mario Kart zu zweit online spielen.
 

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht
Es ist ja ne Solokampagne angekündigt ich weiß nur nicht ob sie eine Koop funktion hat.

Was aber cool wäre, wenn sich hier im Forum ne art Stammgruppe bilden würde.. ich denke das Spiel supportet 4vs4 Matches.. wäre also machbar.

Wer holt sich das Spiel?
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Es ist zumindest interessant.
Aber es gibt zu wenig Infos, um zu entscheiden, ob ich es kaufe oder nicht.
Die taktische Komponente find ich aber schonmal sehr ansprechend.
 

Nintendo-liker

Bekanntes Gesicht
Ich find die Squiddies auch ganz cool :-D Und ein Shooter braucht Mmn nach keine sooo tiefgründige Charaktere, es gibt ja sogar immerhin einen recht coolen Antagonisten^^
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Ich find das Design absolut unansprechend und die "Mädels" sehen mit ihrer Kombination aus Chipmunk und Panzerknacker einfach abgrundtief unsympathisch aus.
Ist natürlich ne sehr subjektive Sache, aber trotzdem für mich bisher einer der Hauptgründe, warum ich kein Interesse an dem Spiel hab. Der andere Hauptgrund ist, dass ich das Gameplay, bzw. Ziel des Spiels langweilig finde.
Ein Plus gibt's für die interessante Optik.
 

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht
Total unreflektierte Meinung wieso das Gameplay schlecht sein soll, aber was solls. Heutzutage hat ja jeder ne Meinung. Frei nach "Bild dir deine Meinung" ;)
 
Oben