[Wii] offizieller Wii NEWS Thread (+FAQ)

Banjo14

Bekanntes Gesicht
offizieller Wii NEWS Thread (+FAQ)

Der Diskussionsthread zur Hardware Wii und Nachfolger des ehemaligen Revolution FAQ der auch schon ziemlich voll war.

Offizielles Wii-Logo
Wii-Video (quicktime-movie,0,9 MB)


Wii Hardware Specs

Nintendo gab nun auf der E3 die offiziellen Hardware-Specs des Wii bekannt.

- Bei der CPU (Central Processing Unit) handelt es sich um eine Power PC 750GX CPU

- Der Prozessor wurde in Zusammenarbeit von IBM und Nintendo entwickelt.

- Die CPU trägt den Namen "Broadway" und wird in 90 Nanometern gefertigt.

- Nach angaben von IBM basiert die CPU auf dem 750FX Prozessor, der vor einigen Jahren von IBM entwickelt wurde.

- Die CPU läuft mit Taktraten bis zu 1.1GHz.

- Der Prozessor ist ein 4-fach "set-associative" Single-Core-CPU mit einem 1MB L2 Cache.

- Auf Nintendos offizieller Homepage zum Wii steht, dass die GPU (Graphics Processing Unit) noch in Entwicklung bei ATI ist - sie soll auf der Familie der ATI R520 gehören.
 

Ultimatik

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

-Revolution is indeed slightly more powerful than 360.
The reason why all the third party developers were saying that its basically a gamecube with minor upgrades and more ram is because they DONT HAVE THE FINAL DEVELOPMENT KITS. Only nintendo and square enix does.
-The reason why nintendo doesnt want to give out the final development kits is probably because they want to make sure that the third party developers learn how to utilize controller and experiment on developing original games, rather than straight ports.
-The other reason is because current xbox360 games basically look like slightly upgraded xbox 1 games so it is hard for the consumer to really tell a difference.
-Third party developers must learn how to make original games using the special controller FIRST, and know how to create interfaces before they recieve final development kits
-Revolution *may* utilize some sort of AUGMENTED REALITY device.


Hier eine nette Behauptung in einem einfachen Kommenar irgendeines Users, noch jemand hier der an die geheime "Supergrafik-Verschwörung" des Wiis glaubt :-D ?

Osoko behauptet nun übrigens das zweite I, in Wii, bestätige seine Geschichte vom revolutionären I-Adapter, was immer das sein soll...
 

Radon75

Neuer Benutzer
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Ultimatik am 01.05.2006 15:35 schrieb:
... noch jemand hier der an die geheime "Supergrafik-Verschwörung" des Wiis glaubt :-D ?

jo. ich sag nur "displacement mapping" (in den news von wann auch immer^^)
 

WEDA

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Radon75 am 01.05.2006 18:06 schrieb:
Ultimatik am 01.05.2006 15:35 schrieb:
... noch jemand hier der an die geheime "Supergrafik-Verschwörung" des Wiis glaubt :-D ?

jo. ich sag nur "displacement mapping" (in den news von wann auch immer^^)

ich glaube auch, dass die Grafik besser als bei der xbox360 ist. wii kommt ein Jahr später, die chips sind von den besten der besten und unterstützen das neue displacement mapping und der Preis ist ganz ähnlich (wii höchstens 300, xbox360 mind. 300)... außerdem tut das Nintendo mal ganz gut, bessere Grafik als ms anzubieten, zumal es ja ein absolutes Highlight ist, dass das erste richtig mit Bildern angekündigte Spiel ein Ego-Shooter ist. Wii kann Nintendo von seinem Kinderimage befreien, ich sag's euch.
 

Lauge

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Hier ist es etwas genauer beschrieben

Vor kurzem reichte Nintendo das Patent für den Revolution ein. Wie nun bekannt wurde soll es damit möglich sein mit geringer Technologie eindruckvolle Grafiken zu verwenden.

Die verwendete Technik nennt sich Displacement Mapping. Die Kollegen von Gamezone erklären das Ganze genauer:
Der Trick hierbei besteht darin, dass auf ein Modell mit vergleichsweise wenig Polygonen ein 2D-Bild aufgetragen wird, welches Höhen- und Tiefeninformationen erhält. So entsteht durch recht einfache Mittel und mit wenig Rechenpower ein sehr plastisches Modell. Neben einzelnen Objekten, Kreaturen oder Charakteren kann man hiermit sogar ganze Landschaften modellieren. Bei den Kollegen von Gamondo, die ich in meiner Quellenangabe verlinkt habe, findet ihr zwei Grafiken, die das oben erklärte Prinzip ganz gut anschaulich machen.

Mit dieser wahrhaft revolutionären Technik könnte der Revolution eventuell sogar die grafische Leistung einer Xbox 360 bzw. Playstation 3 erreichen. Wir hoffen natürlich auf eine Bestätigung von Nintendo auf der E³.

Bilder zur technik

bild1
http://www.gamondo.de/showpic.php?url=http://www.gamondo.de/bilder/pics/1144308972/6bb9d_revo_displacement_01.jpg

bild2
http://www.gamondo.de/showpic.php?url=http://www.gamondo.de/bilder/pics/1144308959/1d99d_revo_displacement_02.jpg
 
P

Phantomganon

Gast
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Lauge am 01.05.2006 22:23 schrieb:
Hier ist es etwas genauer beschrieben

Vor kurzem reichte Nintendo das Patent für den Revolution ein. Wie nun bekannt wurde soll es damit möglich sein mit geringer Technologie ......

Das Gerücht geistert ja schon länger rum. Bin mal gespannt, ob wir auf der E3 eine Bestätigung bekommen und ob die Grafik dann wirklich an X-Box 360/PS3 heranreicht =)
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Phantomganon am 02.05.2006 10:22 schrieb:
Lauge am 01.05.2006 22:23 schrieb:
Hier ist es etwas genauer beschrieben

Vor kurzem reichte Nintendo das Patent für den Revolution ein. Wie nun bekannt wurde soll es damit möglich sein mit geringer Technologie ......

Das Gerücht geistert ja schon länger rum. Bin mal gespannt, ob wir auf der E3 eine Bestätigung bekommen und ob die Grafik dann wirklich an X-Box 360/PS3 heranreicht =)

Das scheint ja wirklich ne sehr gute Sache zu sein, zumal dadurch wohl auch Ladezeiten verkürzt werden dürften. Als Nachteil daran sehe ich wiederum, dass diese Technik bei Multiplattform Titeln nur spärlich genutzt wird. Wir als Leihe haben da natürlich jetzt keinen Einblick wie schwer oder leicht es ist, ein Hochpolygoniertes Model auf éin niedrigpolygoniertes Model mit der oben gezeigten Technik zu portieren, aber es ist sicher schwerer und aufwendiger, als eine Grafik von XBox auf GC zu übertragen...
dennoch ist dies eine klasse sache und vielleicht auch eine lösung für zukünftige Handhelds...
 

franktj

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Phantomganon am 02.05.2006 10:22 schrieb:
Das Gerücht geistert ja schon länger rum. Bin mal gespannt, ob wir auf der E3 eine Bestätigung bekommen und ob die Grafik dann wirklich an X-Box 360/PS3 heranreicht =)

Würde aber zu den Aussagen des Nintendopräsidenten passen. Angesprochen auf die Grafikleistung sagte er immer: "Wenn sie Revolution (jetzt Wii) in Aktion erleben, werden sie `WOW!` sagen"!
 

Ultimatik

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Und selbst wenn keine Konvertierung der Dritthersteller Spiele in großem Maße durchgeführt werden würde, die meisten Leute gucken sich eh nur die besten Spiele an und sagen dann "ey guck ma da, sieht ja geil aus ey", und würde Nintendo allein grafische Toptitel liefern, würde das das Image des Wiis schonmal bedeutend steigern.
Und wäre eine neue Grafikgeneration nicht durch dickere Hardware, sondern durch gänzlich neue und einfachere Methoden, zu erreichen, wäre das viel revolutionärer als jeder Superprozessor.
 

DS-Lite

Neuer Benutzer
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Das muß ich bestätigen. Das ist ärmlich.

Allein die Idee zu sagen, ein Online-Angebot seit revolutionärer, als eine neue Technologie... Nun ja. So richtig hat der Microsoft-Mann die Tragweite des Wii-Controllers noch nicht erkannt.

Sollte die Rechnung von Nintendo aufgehen, dann kann er ja nochmal diese Behauptung vom Stapel lassen und erklären, wie er darauf kommt.
 

Wasserwurst

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Er wär ja blöd, würde er sagen "Ja, wir haben da was gutes zusammengeschustert, aber an den Ideenreichtum eines Nintendo Wii kommt es nicht heran".
Klar, dass er das eigene Produkt lobt.

edit: Jetzt hab ich doch glatt den zweiten Teil meines Posts vergessen :S
Hier, von http://gamecubex.info/index.php
eine Zusammenfassung einiger bisher bekannter Seiten, die Livestreams zeigen: http://gamecubex.info/news.php?id=2554
 

Lart

Erfahrener Benutzer
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Lauge am 01.05.2006 22:23 schrieb:
Hier ist es etwas genauer beschrieben


bild1
http://www.gamondo.de/showpic.php?url=http://www.gamondo.de/bilder/pics/1144308972/6bb9d_revo_displacement_01.jpg

Huch, erste Versuche an Dark Samus in MP3? :haeh:
 

WEDA

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Wasserwurst am 05.05.2006 22:01 schrieb:
Er wär ja blöd, würde er sagen "Ja, wir haben da was gutes zusammengeschustert, aber an den Ideenreichtum eines Nintendo Wii kommt es nicht heran".
Klar, dass er das eigene Produkt lobt.

edit: Jetzt hab ich doch glatt den zweiten Teil meines Posts vergessen :S
Hier, von http://gamecubex.info/index.php
eine Zusammenfassung einiger bisher bekannter Seiten, die Livestreams zeigen: http://gamecubex.info/news.php?id=2554

cool danke, kann leider erst um 20:15 zuschalten, aber ich werds mir auf jeden fall angucken (sofern die Leitungen nicht alle überfüllt sind).
Mist... ich seh grad, um 20:30 beginnt ja microsofts Konferenz... hört dann Nintendos auf oder findet das in verschiedenen Räumen statt?
Ach mann, wisst ihr, wo ich dann am schnellsten alle Infos, Bilder, Videos usw. herkriege? Ich hab keine Lust, bei IGN oder so jedes Spiel einzeln einzugeben und zu gucken, obs was neues gibt...
 
S

Sinistral

Gast
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

WEDA am 06.05.2006 15:37 schrieb:
Wasserwurst am 05.05.2006 22:01 schrieb:
Er wär ja blöd, würde er sagen "Ja, wir haben da was gutes zusammengeschustert, aber an den Ideenreichtum eines Nintendo Wii kommt es nicht heran".
Klar, dass er das eigene Produkt lobt.

edit: Jetzt hab ich doch glatt den zweiten Teil meines Posts vergessen :S
Hier, von http://gamecubex.info/index.php
eine Zusammenfassung einiger bisher bekannter Seiten, die Livestreams zeigen: http://gamecubex.info/news.php?id=2554

cool danke, kann leider erst um 20:15 zuschalten, aber ich werds mir auf jeden fall angucken (sofern die Leitungen nicht alle überfüllt sind).
Mist... ich seh grad, um 20:30 beginnt ja microsofts Konferenz... hört dann Nintendos auf oder findet das in verschiedenen Räumen statt?
Ach mann, wisst ihr, wo ich dann am schnellsten alle Infos, Bilder, Videos usw. herkriege? Ich hab keine Lust, bei IGN oder so jedes Spiel einzeln einzugeben und zu gucken, obs was neues gibt...

hier im forum xD
 
TE
TE
Banjo14

Banjo14

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

WEDA am 06.05.2006 15:37 schrieb:
cool danke, kann leider erst um 20:15 zuschalten, aber ich werds mir auf jeden fall angucken (sofern die Leitungen nicht alle überfüllt sind).
Mist... ich seh grad, um 20:30 beginnt ja microsofts Konferenz... hört dann Nintendos auf oder findet das in verschiedenen Räumen statt?
Ach mann, wisst ihr, wo ich dann am schnellsten alle Infos, Bilder, Videos usw. herkriege? Ich hab keine Lust, bei IGN oder so jedes Spiel einzeln einzugeben und zu gucken, obs was neues gibt...

Nintendos Konferenz geht doch nur eine Stunde.
Von 18:30 bis 19:30 (laute der Seite mit den ganzen Links zu den Livestreams).
Da is also noch genug Puffer zwischen ;)

Bilder, Infos etc. findste auch normalerweise auf den dt. Seiten , Gamefront, GU-Videogames usw., da die während der PKs auch immer recht schnell updaten und das dann auch paar Stunden später noch da steht bzw. danach immer zusammengefasst wird.
Davon abgesehen werden wir hier im Forum auch die News in die jeweiligen Threads posten mit den entsprechenden Multimedia-Links.
 

thunderman2

Bekanntes Gesicht
AW: Wii FAQ - Infos und Antworten

Nach der Bekanntgabe der Quartalsgewinne gab THQ Präsident und CEO Brian Farrell einen Ausblick auf zukünftige Projekte des Unternehmens. Dabei äußerte er sich auch über die Pläne für Nintendo Wii. Über die geringen Entwicklungskosten im Vergleich zu PS3 oder Xbox 360-Spielen freut man sich besonders. Ein Spiel kostet so nur ein viertel bis halb so viel wie eine vergleichbare Umsetzung auf den konkurrierenden Plattformen.

Technisch ähnelt das Prinzip der Entwicklung für den GameCube, dadurch kann auf einen reichen Erfahrungsschatz und Tools zurückgegriffen werden. Bereits angekündigt ist eine Umsetzung des beliebten SpongeBob-Franchise, Avatar: The Last Airbender sowie das Spiel zum Disneyfilm Cars. Der Nintendo Wii-Controller soll dabei voll und ganz in das jeweilige Gameplay eingebunden werden.


Quelle: GameSpot
 
Oben