[Wii] Neue Wii Infos! Heute: Technik!

lucmat

Erfahrener Benutzer
Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Dieser Thread sollte vor allem die interessieren, die sich auch für die Technik einer Konsole und nicht nur für deren Leistung und dem zocken interessieren.
Wie ja schon seit längerem bekannt ist, ist Nintendos Konsole keine Leistungsbombe, sondern eine stromsparende Konsole, die sehr leise arbeitet und eher durch Innovation als durch Grafik glänzt.
Da die Konsole in den USA ja bereits erhältlich ist, gab es natürlich schon Tüftler die das Ding schon auseinander genommen haben. Hierbei sind interessante Dinge zum Vorschein gekommen, die Nintendos These nur bestätigen. So erkennt man dass im Vergleich zu anderen Konsolen sehr wenige Bauteile und Leiter auf der Hauptplatine zu finden sind. Die komplette Baukonstruktion sieht aus, als hätte man die komplette Konsole auf das nötigste Reduziert. Durch diese Bauart ist es möglich, dass GPU und die CPU nebeneinander unter einem einzigen Kühlkörper platziert sind ohne zu überhitzen. Jediglich ein kleiner Lüfter, der die Luft quer durch das Gehäuse ansaugt, sorgt für genügend Frischluft auch bei vollem Spielebetrieb. Auf den Prozessoren selbst sind der Marken- und Codename gestampft. Die CPU "Boradway" von IBM ist wesetlich kleiner als die GPU "Hollywood" von ATI.
Das verwendete WLAN-Modul stammt von Mitsumi und verwendet zwei Antennen - eine waagerecht, eine senkrecht. So ist immer für optimalen Empfang gesorgt, egal ob die Wii liegend oder stehend gelagert wird. Insgesamt soll die Konstruktion der Hardware sehr stabil sein, so dass kleine Kinder keine Möglichkeit haben, etwas abzubrechen.

Quelle:
http://popsci.typepad.com/popsci/2006/11/wii_broke_it.html

Weiterhin ist bekannt geworden, da die kabellose Wiimote über Bluetooth mit der Konsole kommuniziert, dass man, wenn der eigene PC ebenfalls über Bluetooth bzw. über ein Bluetooth Adapter verfügt, die Wiimote auch am PC benutzen kann. Bluetooth erkennt den Controller als Mausersatz, kann jedoch damit nichts anfangen, da ein Treibersoftware fehlt. Der findige Benutzer Carl Kenner hat jetzt mit einem Programm Namens GlovePIE die entsprechende Software entwickelt und stellt sie kostenlos zum Download bereit.
Vor allem das Steuern eines Media Centers dürfte damit problemlos möglich sein. Für andere Eingaben wirkt die Bewegung des Mauszeigers zu ungenau.
 

Manexus

Erfahrener Benutzer
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

das finde Ich jetzt wirklich mal 'Superaffen-Titten-geil'!
und das beste ist, dass ich einen bluetooth-adapter besitze. tret die wii in die tonne, ich spiel am pc mit der remote gg! jetzt muss ich mir wirklich überlegen, ob ich mir den wii, der immerhin 250 € wiegt, kaufe :-D


€: gibts da ein video zu, dass das mit der remote und dem pc funktioniert?!
 

SvenB1982

Erfahrener Benutzer
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Manexus am 07.12.2006 07:36 schrieb:
das finde Ich jetzt wirklich mal 'Superaffen-Titten-geil'!
und das beste ist, dass ich einen bluetooth-adapter besitze. tret die wii in die tonne, ich spiel am pc mit der remote gg! jetzt muss ich mir wirklich überlegen, ob ich mir den wii, der immerhin 250 € wiegt, kaufe :-D


€: gibts da ein video zu, dass das mit der remote und dem pc funktioniert?!
http://www.youtube.com/watch?v=asY_I8y6C0M
er funktioniert, nur ist die steuerung extrem schwer und aktuell nicht praxistauglich, zudem machen spiele die auf den Wii remote ausgelegt sind sicher mehr spass(an den internen lautsprecher denk, den Beschleunigungssensor usw) ;)
 

Trickmaster

Bekanntes Gesicht
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Azuf dem PC ist der Wii-Remote eindeutig im Nachteil. Die Muas heutzutage ist einfach zuinnovativ und deutlich schneller. Man spürt sie als eigefleischte/r Surfer/in oder PC-Spieler/in einfach nicht mehr. Außerdem wiegt sie nicht, weil sie auf dem Tisch liegt.

Der Wii-Remote wäre aber praktisch für große Bildschirme über 32" (Zoll) Oder sogar LCDs oder Plasmas, die als PC-Monitor benutzt werden und man gerade kein Tisch vor sich stehen hat oder dieser zutief liegt, was meistens der Fall ist.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

nintendo benutzt diese schrauben soweit ich weiss seit ihrer 1. konsole - dilletanten.
 

SvenB1982

Erfahrener Benutzer
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Bonkic am 07.12.2006 12:33 schrieb:
nintendo benutzt diese schrauben soweit ich weiss seit ihrer 1. konsole - dilletanten.

Ja und die schrauben sind keine Sonderanfertigung wie viele behaupten, es gibt dafür bereits seit sehr(sehr) langer zeit ein Bit bzw ein schraubendreher(stand mal in ner alten Total, wer das Magazin noch kennt, ist glaub ich ne Uhrmacherschraube die Nintendo da verwendet)
Müsste da mal nachschauen aber einen schraubendreher müsste man in jedem guten Fachgeschäft für bekommen.
 

IxXxI

Bekanntes Gesicht
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Und das ist kein Fake?
Funktioniert das wirklich? Ich mein speziell dass Half-Life 2 Video.
 

SvenB1982

Erfahrener Benutzer
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

IxXxI am 07.12.2006 14:28 schrieb:
Und das ist kein Fake?
Funktioniert das wirklich? Ich mein speziell dass Half-Life 2 Video.
klar kann das funktionieren, du musst nur wissen wie der PC die signale interpretieren muss, das einzige was aktuell nicht so funktioniert ist die feinjustierung.
obs das Video aber ein fake ist kann ich dir nicht sagen, technisch machbar ist es aber.
 
R

Retro-Fan

Gast
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Schätze mal nicht das Es ein Fake war, ich werde das Programm, welches man benötigt um die Wiimote am Computer zunutzen auch später mal runterladen, sobald ich Wii bekommen habe, und testen wie es ist.
Allerdings werde ich bestimmt nicht auf einen Public gehen und es dort austesten :B
Nee erstmal bei Bots testen und versuchen LFS damit zuspielen.
 
M

MarioKart-King

Gast
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Ein Technik Thread für den Wii?
Lol, so eine Schnapsidee.
Die einzige Technik die in dem steckt, ist wahrscheinlich das Licht das so blau leuchtet :finger:
 

Chrassi

Bekanntes Gesicht
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

undergrounderX am 07.12.2006 19:18 schrieb:
MarioKart-King am 07.12.2006 19:18 schrieb:
Ein Technik Thread für den Wii?
Lol, so eine Schnapsidee.
Die einzige Technik die in dem steckt, ist wahrscheinlich das Licht das so blau leuchtet :finger:
Lächerlich deine Posts.

Vielleicht ist das so ein Typ der...ich zitiere aus einer WoW-South Park-Folge "...has no Life" ;)
 

IxXxI

Bekanntes Gesicht
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Chrassi am 07.12.2006 20:47 schrieb:
undergrounderX am 07.12.2006 19:18 schrieb:
MarioKart-King am 07.12.2006 19:18 schrieb:
Ein Technik Thread für den Wii?
Lol, so eine Schnapsidee.
Die einzige Technik die in dem steckt, ist wahrscheinlich das Licht das so blau leuchtet :finger:
Lächerlich deine Posts.

Vielleicht ist das so ein Typ der...ich zitiere aus einer WoW-South Park-Folge "...has no Life" ;)

Genau, aber weißt du was das dann bedeuten würde?

This would be the End of the World................................................of Warcraft.
 
N

Nintendofan1026

Gast
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

Retro-Fan am 07.12.2006 15:08 schrieb:
Schätze mal nicht das Es ein Fake war, ich werde das Programm, welches man benötigt um die Wiimote am Computer zunutzen auch später mal runterladen, sobald ich Wii bekommen habe, und testen wie es ist.
Allerdings werde ich bestimmt nicht auf einen Public gehen und es dort austesten :B
Nee erstmal bei Bots testen und versuchen LFS damit zuspielen.

Naja, also ohne Nunchuck und Pointer Unterstützung macht's imo noch recht wenig Sinn... aber das kann sich ja noch ändern^^
Ich hoffe mal, dass an dem Treiber noch weiter gearbeitet wird, dann würd ich mir dafür vielleicht später mal extra nen Bluetooth Adapter holen.
 

Mk4y

Bekanntes Gesicht
AW: Neue Wii Infos! Heute: Technik!

hilfe mal^^ entweder ich hab den falschen download erwischt, oder ich hab nur keine ahnung was ich machen soll: aus dem "treiber" für die Wii-mote werd ich nich schlau... des is nur ne kleine entwicklungsumgebung, mit der man die Wii-mote theoretisch ansteuern könnte... sonst nix.

hat wer ne fertige version?




edit: ich hab was gefunden^^
http://wiihacks.blogspot.com/2006/12/howto-use-wii-mote-in-windows-as-your.html
dürfte funktionieren^^



edit:
toll. der cursor bewegt sich automatisch nach oben links, sobald der code ausgeführt wird. ich glaub kaum, dass es an der Wii-mote oder an meinem bluetoothstick liegt. kennt sich wer mit dem programmcode auf der seite oben aus?
 
Oben