Welches Spiel habt ihr euch als letztes gekauft?

Ankylo

Bekanntes Gesicht
15FB36E3-8EA4-4F61-93D7-789D7109814C.JPG

So wie gefühlt fast jeder hier. :)

Bin zwar kein großer Metroid-Fan, von Prime erst recht nicht, aber hoffe einfach, dass es mir Spaß macht. Mochte Fusion sehr, sehr gerne.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Kein großer Fan, aber die Special Edition bestellt. %)

Für mich wird‘s die normale Version, aber dafür lass ich jetzt kaufen. T-Bow kriegt das Mousepad, ich das Spiel. So geht‘s. :B
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich habe mir die Normale gekauft, obwohl ich quasi Fan der ersten Stunde bin. :) Wollte lieber die Amiibo dabei haben, und nicht zu viel ausgeben. Muss aber zugeben dass ich kein Fan von SEs und CEs bin. Kaufe mir nur ganz selten welche. Zb. von Final Fantasy.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Mittlerweile reizen mich solche Special Editions auch kaum noch.

Liegt daran, dass ich die Steelbooks eh nur in der Pappkiste lasse und die dann sinnlos im Schrank Platz wegnehmen.
Warum übrigens gibt‘s dort nach wie vor die normale Hülle und noch ein Steelbook statt einfach nur das Steelbook? Da hat man ein Modul für zwei Hüllen. Unnötig.

Außerdem will ich mir den Stress nicht mehr machen. Da läuft man wieder ewig hinterher, die Special Edition zu einem vernünftigen Preis zu bekommen, wenn man nicht Day One vorbestellt hat.
Wie viel Zeit ich nur verschwendet hab, um Fire Emblem Fates noch in der Special Edition zu bekommen. Verrückt. :S
(Da war‘s ja richtig dämlich, weil nur in der SE alle drei Titel auf einem Modul waren.)

Schade jedenfalls, dass die Scalper sich direkt wieder bei eBay ne goldene Nase verdienen. :|
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mittlerweile reizen mich solche Special Editions auch kaum noch.

Liegt daran, dass ich die Steelbooks eh nur in der Pappkiste lasse und die dann sinnlos im Schrank Platz wegnehmen.
Warum übrigens gibt‘s dort nach wie vor die normale Hülle und noch ein Steelbook statt einfach nur das Steelbook? Da hat man ein Modul für zwei Hüllen. Unnötig.
finde gut dass es meistens beide Hüllen gibt, da man dann auch spontan wechseln kann wenn man mal die normalen Hüllen davon im Regal stehen haben will. Wenn ich ein Steelbook habe, nutze ich das aber auch immer und die Plastikhülle kommt in ne Kiste wo die anderen Hüllen drinnen sind.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Kein großer Fan, aber die Special Edition bestellt. %)

Lieber haben statt brauchen. Den Satz habe ich von einem Ex-User gelernt. :)

Finde die Packung schick und mir gefällt der Inhalt ganz gut. Da ist der geringe Aufpreis im Vergleich zur normalen Version verschmerzbar. Bin da höchstwahrscheinlich eher Sammler als Spieler, zumal Nintendo da noch humane Preise hat.

Gebe dir aber voll Recht mit diesen sinnlosen Steelbooks neben der normalen Packung. Habe die normalen Hüllen mal als Ersatz aufgehoben, wenn eine andere Hülle kaputt geht. Ist mir in all den Jahren vielleicht einmal passiert. Ansonsten absolut sinnlos und ein paar sind weggeflogen, als ich meine ganzen Kartons weggeworfen habe. Richtige Sammler dürfen mich jetzt hassen.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

finde gut dass es meistens beide Hüllen gibt, da man dann auch spontan wechseln kann wenn man mal die normalen Hüllen davon im Regal stehen haben will.

Hatte noch nie das Bedürfnis die Hüllen zu wechseln. Ist mir ehrlich gesagt völlig Latte. Sehe die nur an, wenn ich mal anstaube, sonst stehen die halt blöd rum. :B
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Na, so gering ist der Aufpreis mit 30-40€ ja nicht. %) Dafür holt man sich gleich ein zweites Spiel dazu. Ein anderes, klar. Aber ein zweites.

Als ich gestern mal die Packungsgröße der SE im Video gesehen habe, bin ich aber umso erleichterter gewesen, nur die normale Version zu haben. Schönes Artbook, keine Frage, aber da schau ich eh nie rein, nachdem ich einmal durchgeblättert habe. Wenn man bei den ganzen Gegnern wenigstens nochmal die Namen hinschreiben würde, wäre der Nerd in mir ja angesprochen, aber so verstaubt das einfach nur.
Die Packung wirkt auf jeden Fall genauso groß wie die SE von Fire Emblem: Three Houses. Kommt das hin? :O
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Lost in Random und Tokyo Ghoul im Sale aus dem PS Store. Auf LiR war ich sowieso seit dem Release scharf , und so spar ich etwas.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Mario Party Superstars (Switch)

Falls es noch jemand sucht, das Spiel bekommt man derzeit bei Amazon für 47,99 €. Für den Preis absolut in Ordnung.

(Sollte sich jemand wegen dem Sternchen beim Link wundern, dass ist ein Affiliate-Link mit dem man die Fanseite bisafans.de unterstützt. Ich benutze diesen immer. Sollte damit jemand damit ein Problem haben, dann einfach Amazon normal aufrufen.)
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
20211105_1237151iju4.jpg
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
weiß nicht ob das als Spielekauf zählt, da das Spiel an sich ja schon vorhanden war, hab halt noch für nen Zwanni das Upgrade gemacht von der Skyrim: Special Edition für PS4 zur Anniversary Edition auf der PS5
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Ok, ich geb zu in letzter Zeit kaufe ich sehr viel obskuren Kram. Wer auf dem Discord ist weiß dass ich neulich für ein Hobbyprojekt mir Windows XP gekauft habe (ja, ich weiß das wir 2021 haben), und heute: ne Japanische Visual Novel!
geqIRwd.png


"Tsukihime - A piece of blue glass moon -" ist ein Remake des 2000 erschienenen Doujin Visual Novels Tsukihime (funfact: das Original war pornografisch, das Remake hier nicht mehr), vom Herausgeber Type-Moon, die selben Typen welche auch die Fate Serien gemacht haben, und haben einen Seitenableger namens Melty Blood geschaffen, ne Fighting game Serie, welche ich aktuell sehr aktiv Spiele, und auch die blöde Katze aus meinem Avatar entspringt.
Problem an der Sache: das Ding ist nur auf Japanisch, keine Englischen Texte, kein nichts, warum kaufe ich mir also das ganze trotzdem? Nun, man kann es schon auf englisch Spielen, aber nur via Fan Übersetzung, das heißt entweder emuliert, oder via Konsolen Hacking. Da ich von letzteren keine Ahnung habe muss es dann wohl der erste Weg sein, allerdings ist das ja illegal, und bei noch aktiven Konsolen fühlt sich das auch besonders falsch an. Da ist ist halt offizieller support angebracht. Außerdem: auch wenn der Writer von dem ganzen sehr Wohl Interesse zeigt das Ding hier zu veröffentlichen, tut sich da ja irgendwie nichts, und man muss ja auch irgendwo ein Zeichen setzen. Außerdem ist das ne Limited Edition, und kommt mit nem Artbook.
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
  • Shin Megami Tensei V - Fall of Man Premium Edition
  • Travis Strikes Again: No More Heroes
    (letzten Sonntag bei Müller geholt als es in der Woche noch zusätzlich 20% Rabatt gab und es am Ende nur 16€ gekostet hat.)
  • Collection of Mana
    (kein Bild, weil bereits als nachträgliches Geburtstagsgeschenk für meine jüngere Schwester verpackt. Auch bei Müller gekauft.)
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Pokémon hab ich dann vorerst mal liegen lassen, allerdings hab ich auf Kena: Bridge of Spirits hingefiebert und die Disc für PS5 bestellt.

Knapp zwei, drei Stunden heute gespielt, macht durchaus Spaß. Vermutlich ein eher kurzweiliges Action-Adventure, aber genau das hab ich erwartet.

Jetzt schaun wir mal, was der Black Friday vielleicht noch bringt. :O


Gut, die 2€ für Inside hab ich dann doch mal ausgegeben. Wobei es sogar nur ein paar Goldmünzen auf der Switch waren.
Das schau ich mir bei Gelegenheit also doch noch an. :]
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben