Was zockt ihr gerade?

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
mal wieder Forza Motorsport 6

und wow, MS hat es scheinbar endlich mal hinbekommen, dass ich direkt im Xbox Optionsmenü die Vibration des Controllers deaktivieren kann und nicht mehr jedes mal im Spiel selbst es einstellen muss, das hat mich immer sehr genervt und ist auch ein Mit-Grund warum ich eher ungern bzw. selten auf der One gezockt habe.

edit:

ich denk mal dass ich Forza 7 erstmal aufschiebe auf irgendwann 2018 mal, der Vorgänger sieht immer noch toll aus und ganz ehrlich, ich steck so wenig Zeit in die Reihe (speziell die Motorsport-Teile) dass es sich einfach nicht lohnt 60-70€ für Teil 7 rauszuhauen

hier mal ein Screenshot vom 6er
erkrlybm.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Playerunknown's Battlegrounds.

Mich hat die Sucht jetzt gepackt. Nachdem ich gestern ja eher "zufällig" das Dinner zum ersten mal gewonnen habe, bin ich jetzt gerade Zweiter geworden - mit 3 Kills! Eigentlich hatte ich den letzten in ner Sackgasse, aber als ich noch am austesten war, ob ich ihn im liegen sehen kann, kam er aus der Tür dieser kleinen Geräteschuppen gesprungen und hat mich erledigt. Total ärgerlich. Gleich noch eine Runde machen. %)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
mal wieder bissel Cities Skylines

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Metroid Samus Returns und Project Octopath Traveler Demo :X

Beides hochklassige Spiele. Ich bin schwer begeistert. Metroid Samus Returns ist wie ein modernes Super Metroid und die spielerischen Neuerung wie den Melee Konter finde ich wegen dem knackigen Schwierigkeitsgrad echt genial. Das Spiel ist echt schwer, aber motivierend schwer. Bin gerade in Zone 3 und mein einziger Kritikpunkt bisher ist wie schon im Original die vergleichsweise geringe Gegnervielfalt. Da ist man von den anderen Ableger Besseres gewohnt. Trotzdem das Spiel macht einfah saumäßig Spaß. Auch der Sound ist toll. Es kommt zwar nicht so düster wie Fusion, Super Metroid oder Other M rüber, aber es kann trotzdem die typische Metroid-Atmosphäre erzeugen. Mit den Teleportstatuen bleiben dank Schnellreisepunkten elend lange Backtrackingpassagen erspart.
Ich hatte die Befürchtung, dass so das Metroidfeeling etwas flöten geht, aber tatsächlich beschleunigen diese den Spielfluss und wegen dem hohen Schwierigkeitsgrad ist man froh, dass man so schnell von A nach B kommt. Der Backtracking ist ja trotzdem noch immer sehr hoch.

Überrascht bin ich von Octopath Traveler. Ich wusste, dass mir das Spiel gefallen wird, aber das es soviel Spaß macht hätte ich nicht gedacht. Das ist Oldschoolgaming in Reinform, wie man es von Bravely Default gewohnt ist (sind ja auch dieselben Entwickler). Das rundenbasierte Kampfsystem mit dem Boostmodus ist echt cool umgesetzt. Man kann mit seinen Angriffen einen Boost einsetzen, der zwar Energiekugeln verbraucht dafür aber die Gegner mit voller Wucht trifft und in Schockstarre versetzt. Vor allem bei mehreren Gegnern ist das wichtig, weil man pro Runde nur einmal angreifen kann, während drei Gegner hinterneinander angreifen.

Ich spiele übrigens aktuell mit dem männlichen Charakter. Seine Eigenschaft: er kann jeden NPC zum Kampf herausfordern. Manche sind stärker, manche schwächer. In der Demo gibt es noch einen weiblichen Charakter, die wie im Direct Video gesehen Charaktere verführen und so manipulieren kann.

Grafisch finde ich das Spiel auch ziemlich geil. Vor allem auf dem TV sieht es echt gut aus. Das Spiel wird übrigens mit Unreal Engine 4 angetrieben und das sieht man auch an den Licht- und Tiefeneffekten (wenn vordergründigt das Bild unscharf wird). Die Grafik ist wirklich einzigartig und sehr schön anzusehen.

Project Octopath Traveler ist für mich jetzt definitiv ein Must-Have. Das wird ein großes JRPG-Highlight für 2018, wenn es das Niveau der ersten zwei Spielstunden halten kann und der Umfang stimmt.
 

LouisLoiselle

Bekanntes Gesicht
Project Octopath Traveler ist für mich jetzt definitiv ein Must-Have. Das wird ein großes JRPG-Highlight für 2018, wenn es das Niveau der ersten zwei Spielstunden halten kann und der Umfang stimmt.
Das Design macht mich ziemlich an. Muss ich mir jetzt etwa doch eine scheiss Switch kaufen? Aber es ist wohl besser, ich warte noch, bis eine "Slim" Version oder ähnliches erscheint ;)
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Knack. Für ein Starttitel nicht allzu schlecht. Meinung demnächst im Thread.

Resident Evil Revelations 2, da die erste Episode auf der PS4 kostenlos ist. Man hört ja fast nur gutes darüber und mir gefällt es bisher. Spielt sich wie eine Mischung aus The Evil Within, The Last of Us und RE4-6. Werde ich mir eventuell zulegen, vielleicht auch vorher erst den ersten Teil. Mal schauen.

Aber es ist wohl besser, ich warte noch, bis eine "Slim" Version oder ähnliches erscheint ;)

Kannst du bei Nintendo lange warten. [emoji14] Möchte eine Switch für Super Mario Odyssey, aber ist mir (insgesamt) dann doch deutlich zu teuer, leider. Hoffe ich finde bald ein gutes (gebrauchtes) Angebot, hat aber keine Eile.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Dragonball Xenoverse 2 für Switch

Echt cooles. Das Kampfsystem macht echt süchtig aber Gott ist das Spiel teilweise abartig schwer. Bin vorhin gut drei Stunden an Weraffe Vegeta gesessen und bestimmt 10 - 15 mal gestorben. Aber ich habs doch noch geschafft, indem ich eher definsiv agiert habe.

Ich merke, dass ich ewig kein DBZ-Spiel mehr gespielt habe (außer die PS4 Demo), weil sonst hätte ich nicht so lange durchgehalten. Es ist einfach ein geiles Gefühl wieder mal ein DBZ-Spiel zu spielen. Werde es definitiv weiterzocken.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
immer noch Project Cars 2

inzwischen hab ich glaub ich die Steuerung ganz gut angepasst und auch schon Siege heimgefahren

der Regen sieht extrem cool aus
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Final Fantasy XIII (PS3), Madden 17 (Xbox One) und die Demos zu FIFA 18 (Xbox One) sowie PES 2018 (PS4).

Werde dieses Jahr auf ein Update bei den Sportspielen wohl verzichten, da reicht mir FIFA 16 noch immer komplett aus und um für Matches bei FIFA 18 zu trainieren, genügt mir die Demo. Problem ist nur, dass es alle auf der PS4 spielen, da sie nicht die Vorzüglichkeit des Xbox One Controllers zu schätzen wissen. :P Bei Madden 18 hat sich zu wenig geändert um über einen Neukauf nachzudenken. Spiele da auch nur immer normale Spiele, da ich mit dem ganzen Schwachsinn names Ultimate Team nichts anfangen kann. Leider wird von EA darauf verständlicherweise ein großer Fokus gelegt, da es sich finanziell einfach mehr lohnt.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Mein letztes Fifa war 15, also wäre es vielleicht wieder an der Zeit ein neues zu holen. Ich zocke hauptsächlich um an unseren gemeinsamen Fifa Abenden eine Chance zu haben. :-D Macht schon Bock. :)
@Topic
Ganz viel B1, bin von 18 auf Rang 62 mittlerweile.
Nebenbei Dishonered.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mein letztes Fifa war 15

mein letztes normale Fifa war das 2010er auf der PS2 =) mein letztes Fußballspiel von EA war aber das WM-Spiel von 2014 (wird vermutlich auch mein nächstes sein, das WM-Spiel 2018, aber denk nicht zum Vollpreis, die WM-Spiele hab ich meistens so für 30€ gekauft, irgendwann gegen Ende der Weltmeisterschaften oder gar Wochen/Monate danach.

mein Lieblings-Fifa ist Fifa 98 auf dem N64 (vor allem wegen dem coolen Hallenmodus)
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Der Umstieg von FIFA 15 auf FIFA 18 zahlt sich auf jeden Fall aus. Ich bin von FIFA 14 auf 17 umgestiegen und die Unterschiede sind enorm.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Bei mir siehts folgendermaßen aus, Fifas die ich selbst gekauft habe: Erstes war Fifa 98 auf der PS1, dann erst wieder 2008 (PS3), 2013, und 2015. :)
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
FIFA 96 auf dem N64. Danach glauch ich ist nichts mehr gekommen, zumindest hab ich keins zuhause stehen. Zu PS2 Zeiten zählte nur PES.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
FIFA 99, 2001, 2002, 2003, 2005 (alle PC), zur damaligen Zeit noch mit Maus + Tastatur, 06 (Gamecube), 09 (Wii + Xbox 360), 12 (Xbox 360), 15 und 16 (Xbox One). Auf PlayStation habe ich noch PES 5, 2011, 2012 und glaube 2015. Schon verwunderlich, dass ich kein FIFA auf PlayStation habe, obwohl es DAS PS-Spiel in Deutschland ist.
 
Oben