Trotz PS5-Vorherrschaft: Microsoft sieht Xbox als Marktführer

K

Kraxe

Gast
Vom Umsatz her ist PS größer als XBOX, liegt aber auch daran, dass Sony mehr mit PSN-Lizenzkosten verdient als Microsoft mit XBOX Live. Die XBOX hat hingegen die größere Community, wenn man den Userzahlen Glauben schenken mag. Da liegt ja Microsoft dank dem besseren Service (XBOX, PC, Gamepass) deutlich vorne.

Kann man drehen und wenden wie man will. Die Dominanz von Sony ist ohnehin schon seit Jahren vorbei, weil Sony als einziger Hersteller noch komplett auf das konservative Heimkonsolengaming abzielt und Mobile- bzw PC Gamer bis vor kurzem noch komplett ignoriert hat. Da waren Nintendo und Microsoft schneller.
 
Oben