Thread für Kleinigkeiten

Tingle

Bekanntes Gesicht
Ich habe mich mittlerweile anders entschieden. Ich bleibe hier. Auch wenn das Forum tot ist, und auch wenn ich hier den Alleinunterhalter spielen sollte. :)
Wenn sich Internet-Trends ähnlich wie in der Mode und der Musik ca. alle 20 bis 30 Jahre wiederholen, können wir auch einfach noch ein bisschen ausharren, bis wieder jeder Bock auf Foren hat, anstatt Social Media und Chat-Plattformen zu nutzen %)
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Als das Gamepro Forum dicht gemacht wurde (Weil das Magazin es für zu viel Aufwand hält) , da waren alle traurig. Und dann hat man sich nach einer Alternative umgeschaut, wie kann man sich trotzdem weiter treffen . Und hier macht die Communty selber dicht. Und das verstehe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Als das Gamepro Forum dicht gemacht wurde (Weil das Magazin es für zu viel Aufwand hält) , da waren alle traurig. Und dann hat man sich nach einer Alternative umgeschaut, wie kann man sich trotzdem weiter treffen . Und hier macht die Communty selber dicht. Und das verstehe ich nicht.
Könnte mir vorstellen, dass eben die Mehrheit auf diesen "Discord - Zug"aufgesprungen ist, gibt sicher auch einige, die sich nach und nach generell aus Games - Foren zurück gezogen haben.
Werden wohl mehrere Faktoren zusammentreffen.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Könnte mir vorstellen, dass eben die Mehrheit auf diesen "Discord - Zug"aufgesprungen ist, gibt sicher auch einige, die sich nach und nach generell aus Games - Foren zurück gezogen haben.
Werden wohl mehrere Faktoren zusammentreffen.
Sicherlich. Jeder wie er mag.
Wir waren schon eine kleine aber feine, und durchaus aktive, Community, hätte doch so bleiben können. Was sprach dagegen?
Generell muss ich zur dem Thema nochmal sagen, dass das Zeitalter des klassischen Forums nicht vorbei ist. Gamepro/Gamestar, 4players, N-tower, play3, und wie sie alle heißen, funktionieren weiterhin. Nur Compuec Seiten sind halt so mittelmäßig interessant, und es gibt schlicht zu viele. Vielleicht hätte man was zusammenlegen müssen, bevor die User abhauen.
Nichtsdestotrotz hätten wir doch unser eigenes Ding durchziehen können.
Naja, jetzt ists auch egal.
 
Oben