The Legend of Zelda: BotW 2

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Bei Breath of the Wild hat es ja auch ewig gedauert, bis man richtige, handfeste Eindrücke von dem Spiel bekommen hat. Überrascht mich eigentlich nicht. Was mich eher etwas verwundert ist, die lange Entwicklungszeit. Breath of the Wild kam 2017 raus. Das sind jetzt bereits vier Jahre - wow!
Bislang hatte ich immer den Eindruck, dass man stark auf den Vorgänger aufbaut, also praktisch nicht von vorne anfängt. Aber wenn die Fortsetzung wirklich 2022 erscheint (und irgendwie rechne ich fast mit einer Verschiebung auf das Folgejahr), dann waren das fünf Jahre Entwicklungszeit. Bin gespannt, was da am Ende rauskommt.

Dieser Text, der Red Dead Redemption 2als Inspirationsquelle für das Spiel angibt, irritiert mich übrigens auch etwas. Denn eigentlich gehören beide Titel mit zu den lebendigsten Open-World-Titeln, die es gibt, meiner Meinung nach. Was genau wird man sich davon abschauen?
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Vielleicht erzählerisch etwas von der Story? Also eine richtig erzählte Story? Ich hoffe es, weil für mich persönlich wurde eine Story in nem Zelda nie langweiliger präsentiert, als in BotW.

Was noch denkbar wäre - Ausdauer bei den Pferden.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Bzgl Story: Ob der Release von Skyward Sword im Zusammenhang mit dem Sequel steht? Die Ähnlichkeiten zu SS sind nicht von der Hand zu weisen.

Das wäre schon irgendwie cool. Vielleicht gibt es ein Wiedersehen mit dem Todbringer.
 
Zuletzt bearbeitet:

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Hoden Physik der Pferde.
Wie wäre es wenn man Kastration von Pferden mit einbaut? Wenn man schon dabei ist :-D :B
(letzte Woche hatte der Tierarzt zwei meiner Schützlinge kastriert. Ein Minishetty und ein Muli. Werden erst sediert, dann Narkose und schlafen gelegt. Werden mit longe gebunden und hingelegt. Und mit der Longe wird bein angehoben. Und dann holt er die Hoden aus dem Hodensack heraus und dann werden die mit der Zange abgeknipst. Finde immer lustig wenn er die abgeschnittenen aus dem Weg schmeißt. Fliegende Hoden :-D )
Viel Spaß mit dem Kopfkino :-D
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Du kannst auch ''oh Psychobube zu mir sagen''
:B so streng bin ich auch nicht :P


@topic: wenn wir schon bei Hodenphysik sind: man könnte auch das kastrieren von Pferden einbauen. Und die abgeschnittenen Hoden nutzt man um Tränke zu brauen. Oder man gibt den Hunden diese Hoden. Damit diese einem wie in BotW einem zum Schatz bringen :-D Hunde lieben Hoden. Unser Hofhund hatte den Tierarzt früher nicht gemocht. Aber seit er (der Hund nicht der Tierarzt) die Hoden essen durfte, freut sich der Hund auf diesen Tierarzt.

Vor Jahren bei einer Kastration saß die eine Praktikantin auf das Pferd, während der kastriert wurde. Und sie wurde richtig bleich als ich den abgetrennten Hoden nahm und dem Hund gab.


Was der Hund aber nicht essen darf sind die Nachgeburten. Die muss ich immer auf dem Misthaufen vergraben. (Ab und zu gräbt er aus) Als der Tierarzt mal den Uterus der einen Zuchtstute auswaschen musste weil Nachgeburt stecken geblieben ist, versuchte der Hofhund sich immer an mich vorbei zu schleichen um die Nachgeburt zu klauen (Tierarzt entfernte Nachgeburt und wusch danach Uterus aus)

Habe schon öfters Pferdehoden in der Hand gehabt ;-D
 
Zuletzt bearbeitet:

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht
Du kannst auch ''oh Psychobube zu mir sagen''
:B so streng bin ich auch nicht :P


@topic: wenn wir schon bei Hodenphysik sind: man könnte auch das kastrieren von Pferden einbauen. Und die abgeschnittenen Hoden nutzt man um Tränke zu brauen. Oder man gibt den Hunden diese Hoden. Damit diese einem wie in BotW einem zum Schatz bringen :-D Hunde lieben Hoden. Unser Hofhund hatte den Tierarzt früher nicht gemocht. Aber seit er (der Hund nicht der Tierarzt) die Hoden essen durfte, freut sich der Hund auf diesen Tierarzt.

Vor Jahren bei einer Kastration saß die eine Praktikantin auf das Pferd, während der kastriert wurde. Und sie wurde richtig bleich als ich den abgetrennten Hoden nahm und dem Hund gab.


Was der Hund aber nicht essen darf sind die Nachgeburten. Die muss ich immer auf dem Misthaufen vergraben. (Ab und zu gräbt er aus) Als der Tierarzt mal den Uterus der einen Zuchtstute auswaschen musste weil Nachgeburt stecken geblieben ist, versuchte der Hofhund sich immer an mich vorbei zu schleichen um die Nachgeburt zu klauen (Tierarzt entfernte Nachgeburt und wusch danach Uterus aus)

Habe schon öfters Pferdehoden in der Hand gehabt ;-D
Das geht dann in die Richtung Serious Games. :)

Ich mein wieso nicht, gibt ja auch Spiele wo Ärzte einen Krankenhausalltag durch, speziell konzipierte, Spiele erfahren.
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Das geht dann in die Richtung Serious Games. :)

Ich mein wieso nicht, gibt ja auch Spiele wo Ärzte einen Krankenhausalltag durch, speziell konzipierte, Spiele erfahren.
Würde ich cool finden 8)

BotW war auch schon recht gut was Pferde betraf. Haben sogar die Kastanien mit eingefügt. Kastanien sind die rudimentären Daumen der Pferde. Link hielt die Zügel wie ich es gelernt habe, und auch das zureiten der Pferde basierte auf Lob.


Das liest und merkt man. :B :-D

Ich kann noch sogar eins drauf setzen :B was meinst du wie eine Kolik-Untersuchung verläuft.

Und als der Tierarzt den Uterus auspülte, ein Glück dass er Schutzkleidung für den ganzen Körper anhatte obwohl er noch rechtzeitig ausweichen konnte als sie blähte. Wir sind erstaunt dass ich nicht zufällig hinter stand, denn eigentlich bin ich prädestiniert sowas abzukriegen :-D Glück gehabt.

Oder als ein Tierarzt den Magen durchspülte und einmal in die Magensonde reinblies um sicher zu gehen dass die in der richtigen Röhre war. Bloß Pony hatte zurück geblasen und Tierarzt kriegte Inhalt vom Pony ab. Fand ich sehr unterhaltsam :-D

Mit einer Tierärztin habe ich über die Spiele ''meine Tierarztpraxis'' und co gelästert während wir Magen durchspülten. Sowas ist nass, schleimig, etc. Tierärzte müssen einiges abkönnen.

Wenn eine Wunde nach Kastration sich entzündet hat, bin ich schon mit finger rein um den Eiter rauszuholen. So kriegt man auch ''tiefe Einblicke'' :-D
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Apropos Hodenphysik, demnächst werden wir wieder Hodenphysik Real Live haben :-D
Da sind zwei Hengste gekommen, die glaube ich demnächst kastriert werden sollen. Schicke Tierchen. Der eine hat ganz schön große :B da wird sich der Hund freuen :B
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ist bereits bekannt, ob es erneut Schreine geben wird? So sehr ich sämtlichen Neuerungen begrüßt habe und ein riesengroßer Fan von Portal & Rätseln bin, so war es im Endeffekt schade, dass es keine richtigen Dungeons mehr gab. Etwas mehr Haltbarkeit an den Waffen und klassische Dungeons und das Spiel wird geil. Alternativ meinetwegen beides zusammen.
 

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht
Ist bereits bekannt, ob es erneut Schreine geben wird? So sehr ich sämtlichen Neuerungen begrüßt habe und ein riesengroßer Fan von Portal & Rätseln bin, so war es im Endeffekt schade, dass es keine richtigen Dungeons mehr gab. Etwas mehr Haltbarkeit an den Waffen und klassische Dungeons und das Spiel wird geil. Alternativ meinetwegen beides zusammen.
Vom Trailer ausgehend kann man leider nichts in der Hinsicht sagen.

Ich hatte ne ziemlich krasse Theorie zu dem Trailer gelesen der Sinn machen könnte.

Und zwar sieht man im Trailer Links Gesicht nur wenn er die blaue Tunika von breath of the wild anhat. Bei den Bildern mit der Hand, sieht man sein Gesicht nicht. Die Theorie besagt dass diese Inkarnation von Link Ganondorf sein könnte und die Hand halt diese Essenz des Bösen aus Skyward Sword ist. Vielleicht erklärt das ja auch wieso es einen Port von Skyward Sword gibt.

Ist nur ne Theorie und vielleicht gibt es auch schon Punkte die ihr widersprechen. Aber spannend ist es allemal.

Was denkt ihr?
 
Oben