Splatoon 2

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
4jurwr6w.png



Trailer:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Demo vom 24. bis 26. März

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und wie es aussieht wird das blöde 1 Stunden Prinzip aus der Demo von Teil 1 wieder übernommen :|

24HZDvQ.jpg
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Termine für Global Testfire:

Freitag, 24. März

20:00 - 20:59 Uhr

Samstag, 25. März

04:00 - 04:59 Uhr
12:00 - 12:59 Uhr
20:00 - 20:59 Uhr

Sonntag, 26. März

05:00 - 05:59 Uhr
13:00 - 13:59 Uhr

Die Demo kann bereits runter geladen werden.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
erst jetzt fällt mir der inhaltsvolle startpost auf, hui

edit: ach komm, packen wir auch mal etwas inhalt in meinen post:

ich werds am wochenende auch mal etwas zocken. ein komplettes remake ist es aber nicht, oder? gibt es eine neue solo kampange? bzw welche unterschiede hat amn denn feststellen können, falls schon jmd das global testfire gezockt hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Kleiner Reminder: in knapp ner Stunde geht die erste Phase der Demo los.
Dank Switch kann ich die demo testen und Eishockey schauen. ;D

Edit:
So mal drei Partien gespielt. Die Steuerung nervt weiterhin. Selbst wenn man die Bewegungssteuerung abstellt geht die Steuerung nicht so locker von der Hand wie ich es von anderen Shootern gewohnt bin.

Ich bin einfach kein Fan dieser Reihe und werde es wohl auch nie werden. Auch finde ich schade, dass man nichts Neues zeigt. Ich hatte jetzt das Gefühl als würde ich die Demo des ersten Teils spielen.

Ich hatte aber sowieso nicht vor das Spiel zu kaufen, weshalb ich nicht wirklich enttäuscht bin.

Wenigstens war ich nicht schlecht

Einmal Bester und bei allen drei Partien immer positiv in der Statistik.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
ich werds am wochenende auch mal etwas zocken. ein komplettes remake ist es aber nicht, oder?

Wieso Remake? Splatoon 2, wie der Name shon impliziert, ein Nachfolger. Aber sieht echt so aus, als wollte man den ersten Teil ursprünglich remastern und hat nun einfach Splatoon 2 daraus gemacht, in dem man neuen Inhalt(?) hinzugefügt hat.

Dank Switch kann ich die demo testen und Eishockey schauen. ;D

Könnte man auch mit der Wii U.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
so ich hab jetzt auch grad mal den Download gestartet. Mal ausprobieren das Ding
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Deswegen "könnte" und nicht "kann". ;) War nicht speziell auf Splatoon Remastered das Spiel bezogen, sondern, dass es allgemein möglich ist.
Ja schon, aber hätte Switch den Handheldmodus nicht wäre es nicht möglich gewen. ;) Das war es eigentlich worauf ich hinaus wollte.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
das schnall das Prinzip nicht, klar alles einschmieren, aber irgendwie ist das alles sehr verwirrend und hektisch wie Sau

edit:

ok das wars, 3 Runden und jedes mal japanische Suchtis im Gegner-Team, die wahrscheinlich Teil 1 rauf und runter gezockt haben, mir zu blöd.

wenn ich es mir hole, dann nur wegen meinem Neffen, der wollte ja schon Teil 1 damals zocken. Ich zock dann höchstens die Kampagne durch

edit²:

noch eine Runde ohne die olle Bewegungs-Steuerung. Zielen per Stick ist sooo viel angenhmer gewesen. Trotzdem wieder nur Freaks im Gegnerteam. Und wie nervig ist bitte der Sniper-Spritzer und diese dämliche Farbrolle, viel zu mächtig
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
hab jetzt nur im Handheld-Modus gezockt, weil ich im Bett gelegen hab. Probier es aber denk ich auch nochmal am TV mit dem Pro-Controller

edit: wenige Sekunden konnte ich jetzt auch noch eine Runde am TV mit dem Pro zocken, gleich ganz was anderes und deutlich komfortabler und angenehmer zu steuern
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Also mein eindruck ist jetzt schon ziemlich... eh...

das Problem dass man entweder Motioncontrols an oder aus hat, und beides auf einmal (also zum nach justieren) nicht haben darf besteht immer noch, man, es wird in den Optionen sogar höhnisch das angezeigt sobald man Motioncontrols an hat:
Et8LCIT.jpg

(ja, man darf nach links und rechts gucken mit dem Stick, aber warum nicht auch nach oben und unten?)
Na danke auch :S
Desweiteren hat man mit ausgeschalteten Motioncontrols das Problem das wenn man sich zu einem anderen Spieler Teleportieren will man nur den Rechten Stick zum bewegen des Cursors nutzen darf. das ist sooo ungewohnt, ich musste sogar dann den Linken Daumen auf den rechten Stick legen um ein Gefühl dafür zu kriegen.

Ansonsten ist es ziemlich ähnlich zum Vorgänger...
ZU ähnlich!
irgendwie gab es bei den Neuerungen nichts dass das Spielgefühl wirklich anders macht. Ich habe zwarschon von den ersten experten auf twitter gelesen, dass es nun schneller Spielbar sei, aber als jemand der Teil 1 nur gelegentlich gespielt hat habe ich davon kaum was mit bekommen. Ansonsten, ja, nix spektakuläres! die neue Doppelwaffe ist ja nett, aber das könnte man auch so mit einem Update in Teil 1 bringen. Die Grafik hat sich da im vergleich zum erstling auch nicht sonderlich abgehoben. Kleine Details sehen einen ticken besser aus, aber sonst nichts.

Also für einen zweiten Teil kriege ich dann hier doch recht wenig geboten, dass was ich gesehen habe hätte auch ein Remaster von Teil 1 mit neuen Content sein können. Hoffen wir mal dass die Vollversion doch einiges mehr bietet (vielleicht einen besser ausgebauten Singleplayer bitte?)
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
habe ja leider noch keinen pro controller, aber mit dem tablet bzw mit den joycons brauch ich das nicht spielen. die motioncontrol ist schon wie bei vorgänger absolut schrecklich, für mich quasi unspielbar. habs lange versucht, aber ne, das wird in diesem leben nichts mehr. mit pro controller sieht es dementsprechend wohl anders aus. hatte aber insgesamt jetzt auch das gefühl, dass es da keine neuerungen gibt, zumindest nicht in der demo. aber da präsentiere ich die eigentlich doch, oder? hm. es sieht einfach genau gleich aus und das gameplay ist ebenfalls identisch, nicht eine neuerung...
ich warte einfach mal das ein oder andere event ab, aber aktuell würde ich es mir nicht holen. teil 1 hatte zwar auch schon potenzial, legt sich aber irgendwie immer selber steine in den weg... ich werd mit dem spiel nicht warm.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
grad nochmal ca. 40 Minuten gespielt, jetzt mit dem Pro-Controller, ohne Motion-Unterstützung

es ist so viel angenehmer und hatte auch deutlich mehr Spaß und in 2 Runden ca. 1500 Pünkten geholt und diese wurden auch gewonnen. :)
 
S

Sansaido

Gast
Am WE habe ich 2 1/2 Stunden gespielt und ich konnte gar nicht genug davon kriegen! Habe in 2015 den ersten Teil auch hart gesuchtet, über 50 Stunden. Habe seither aber nicht mehr Splatoon gezockt. Durch die Pause habe ich mich zu Beginn auch erst wieder mit der Steuerung von Splatoon 2 arrangieren müssen, doch nach ner viertel Stunde war ich wieder voll drin :)

Habe mit Pro Controller am TV gespielt. Natürlich mit Bewegungssteuerung!
Dadurch hat man IMHO einen gewaltigen Vorteil gegenüber Analogstick-Spielern, weil viel schnellere, präzisere Reaktionen/Treffer möglich sind. Wenn man mal intus hat, sich mit dem rechten Stick horizontal umzusehen, aber mit der Bewegungssteuerung alles in der Vertikalen anzupeilen, fühlt sich das fast schon so genau an wie mit einer Maus am PC. Jedenfalls war ich bis auf wenige Ausnahmen immer Bester im Team. Sogar, wenn unser Team verloren hat :P

Ich stimme zu, dass auf den ersten Blick nicht viel Unterschied zum Vorgänger festzustellen ist. Da Splatoon auf Wii U zuletzt auf v1.9 stand, wundert mich das nicht. Splatoon 2 sollte wohl eher als Splatoon 2.0 betrachtet werden. Macht aber nix, denn solange es massig neue Inhalte gibt, ist das doch völlig i.O. Am Spielprinzip soll sich ja bitte auch nichts verändern, das ist super wie es ist.

Optisch hat sich im Detail einiges an Texturen, Details und Beleuchtung getan. Fällt aber in der Hitze des Gefechts eher weniger auf, ist aber doch gut sichtbar. Hier ein Video zur Veranschaulichung:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Singleplayer-Trailer

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Charnel

Bekanntes Gesicht
Dadurch hat man IMHO einen gewaltigen Vorteil gegenüber Analogstick-Spielern, weil viel schnellere, präzisere Reaktionen/Treffer möglich sind. Wenn man mal intus hat, sich mit dem rechten Stick horizontal umzusehen, aber mit der Bewegungssteuerung alles in der Vertikalen anzupeilen, fühlt sich das fast schon so genau an wie mit einer Maus am PC.

muss ich mal zitieren, auch wenn ich damit eine monatealte Diskussion nochmal aufmache. Genau so ist es. Ohne Gyro werdet ihr online kein Land sehen. Weil es einfach viel (!) besser funktioniert, als mit Pad und zwei Sticks.
Ich behaupte, dass Vergleiche ähnlich ausfallen würden, wie bei einem Crossplatformspiel, wo Konsolenspieler mit klassischem Pad gegen PC Spieler mit Maus antreten müssten: So eindeutig, dass die Pad-Fraktion schnell keine Lust mehr hat.
Ich würde jedem, der sich nicht auf MotionControl einlassen möchte/kann von Splatoon abraten. Das wird nur frustrierend.

Persönlich will ich das nicht mehr missen. Für mich dadurch der erste Shooter auf Konsole, wo die Leitung zwischen Hirn und Spielfigur (fast) so kurz war, wie in besten Quake3- und UT-Tagen. Ich hoffe wirklich, dass sich das bei Konsolenshootern durchsetzt.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Dualstick ist nicht gerade die beste Lösung um Shooter geschmeidig spielen zu können. Für mich ist es aber noch immer die bequemste Art des Spielens. Gyro mag ich überhaupt nicht. Vor allem beim Unterwegszocken erachte ich sowas als störend.

Den Singleplayertrailer finde ich aber sehr interessant und auch vom Gameplay her für einen Shooter sehr innovativ. Der Mix aus Action und "Jump n Run" steht dem Spiel echt gut. An dem Storymodus bin ich durchaus interessiert.
 

Charnel

Bekanntes Gesicht
Dualstick ist nicht gerade die beste Lösung um Shooter geschmeidig spielen zu können. Für mich ist es aber noch immer die bequemste Art des Spielens. Gyro mag ich überhaupt nicht. Vor allem beim Unterwegszocken erachte ich sowas als störend.

Unterwegs wirst du ohnehin nicht gegen andere spielen und für den Singleplayer wird's sowieso egal sein, dass du viel langsamer bist.
Der Einzelspieler war im ersten Teil ganz cool, aber nur dafür würd ich das Spiel nicht kaufen. Der Onlinemodus ist schon die Hauptattraktion. Da siehste ohne Gyro halt kein Land. Fand das aber auch nie unbequem, aber das ist wohl Geschmackssache.
 
S

Sansaido

Gast
Die Gyrosteuerung ist godlike und IMHO die Maus und Tastatur am nächsten kommende Steuerungsart. Präziser und schneller gehts via Controller eigentlich nicht mehr. Sobald man sich daran gewöhnt hat, und das geht recht schnell, möcht mans nicht mehr missen!
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
ach ich glaub schon dass ich die gerne missen werde :-D

In der Demo ... Pardon Kid, ich meinte im Stresstest ... kam ich jedenfalls mit der "normalen" Steuerung besser klar, kann natürlich Gewohnheit sein.
 

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht
ach ich glaub schon dass ich die gerne missen werde :-D

In der Demo ... Pardon Kid, ich meinte im Stresstest ... kam ich jedenfalls mit der "normalen" Steuerung besser klar, kann natürlich Gewohnheit sein.


Mir ging es nicht darum wie man das nennt, sondern um den Grund WIESO Nintendo das macht. Sie sind gerade dabei ihr Onlinesystem aufzubauen und die Grenzen auszulöten. Es gibt durchaus einen Demoeffekt, aber der ist nicht Primär. Nintendo war nie der Publisher der für seine Demos bekannt ist. Das heißt egal wie man es dreht und wendet es stellt einen Fortschritt dar.

Ich wollte nicht ausfallend werden, aber immer wenn ich die Tage nen Post von dir zu Nintendo lese ist er negativ konnotiert und das obwohl Sie gerade als Unternehmen ziemlich viel richtig und besser machen als jemals zuvor.
Das hatte mich ein wenig getriggered.

In dem Sinne schönen Wochenanfang!
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Aufgrund des USK-Siegels ist das deutsche Cover etwas anders, als in den anderen Ländern (betrifft speziell das Logo und den rosanen Tintenfisch, bzw. deren Position)

bs9naw48.png
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
In 45 Minuten gibt es einen Direct zu dem Spiel (Dauer ca. 30 Minuten)

edit:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Habe die direct wegen der Arbeit noch nicht gesehen, habe aber gehört dass es jetzt Squid Boobies gibt...
Erst Twintelle's Arsch, dann die leicht gekleidete Frau aus Xenoblade 2 (funfact: die ist tatsächlich von einem Hentai Künstler entworfen worden, kein scheiß :B) jetzt dass, Nintendo 2017 Leute
rbIZoTC.gif



Edit: Joa, Direct war cool, Squid boobies waren jetzt aber nicht soooo schlimm, keine Ahnung warum da auf twitter jetzt wieder alle ausrasten.
Die Ersatzfiguren für Marie und Callie finde ich allerdings ziemlich Cringy :|
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Rage-Quitter bekommen Warn-Hinweis

playM.de schrieb:
In wenigen Tagen wird Nintendo den Shooter "Splatoon 2" exklusiv für die Nintendo Switch in den Handel bringen und nachdem die Spieler bereits am vergangenen Samstagabend die Möglichkeit hatten im Rahmen des ersten Splatfests vier Stunden mit dem Spiel zu verbringen, macht eine Nachricht die Runde, die vor allem für die Rage Quitter im Multiplayer-Modus gedacht ist.


Demnach weist einen "Splatoon 2" darauf hin, wenn die letzte Online-Sitzung in einer ungewöhnlichen Art und Weise beendet wurde. Dies sei "sehr verdächtig" und wird bestraft, wenn dies häufiger auftritt. Sollte man absichtlich die Online-Verbindung trennen und mitten in einer Partie das Spiel beenden, kann es vorkommen, dass man für eine Weile für den Online-Modus gesperrt wird.


Damit dies nicht zu unrecht geschieht, sollte man sowohl darauf achten die Partien ordnungsgemäß abzuschließen als auch eine stabile Internetleitung zu nutzen. Letztendlich sollte eine instabile Verbindung lieber nicht der Grund dafür sein, dass man plötzlich für den Multiplayer gebannt wird.

Eigentlich ja was gutes, aber bei Nintendos (nicht)Server-Stabilität kann das auch schnell ein Eigentor werden
 

LouisLoiselle

Bekanntes Gesicht
Wenn es aber an den Servern liegt, sind ja alle Spieler einer Runde betroffen, nicht nur einer, der das immer wieder tut.
 
Oben