Special - Pokémon Gold & Silber: Voll im Trend: Pokéwalking im neuen Heart Gold & Soul Silver für DS

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

WirHier

Gesperrt
Exakt dieser Text steht in der neuen N-Zone, DAS nenne ich Wiederverwertung :B
@topic: naja muss man das auf den Walker geladene PKMN dann wieder zurück auf den DS
"tauschen"? wenn ja, hieße das: Walker weg - PKMN weg XD
 

Pit93

Bekanntes Gesicht
Zitat aus dem Text: Aber selbst Nintendo weiß, dass man nur mit spielerischen Variationen kaum so viel Aufmerksamkeit auf sich lenken kann.

Echt, dass ihr noch nicht einmal zwischen Nintendo und GameFreak unterscheiden könnt ist echt armselig. Ausserdem muss ich WirHier zustimmen zum Thema Wiederverwertung. Wenigstens ein wenig umschreiben könnte man das ganze, aber das ist echt Faulheit par excellence.
 

iamlikedead

Neuer Benutzer
Hm... wenn ich das ganze richtig verstanden habe ist das neue Pokémon also wiedermal ein Remake. Ich persönlich als eingefleischter Pokémon Fan aller Art bin leicht enttäuscht. Sollte damals nicht die Kristall-Edition die Editionen Gold und Silber ablösen? Kaum Zeit verstrichen, als GameFreak uns ein weiteres Pokémon Spiel hinterherwerfen will. Da macht sich für mich leicht der Gedanke breit, dass es sich hierbei hauptsächlich um Geldmacherei dreht. Denn jetzt muss auch nicht mehr vieles neu entwickelt werden, sondern nur neu noch eingesetzt werden. Und die neue Idee mit dem "PokéWalker" halte ich auch relativ unschön. Ich meine in Japan ist es ja meines Wissens normal mit einer Konsole in der Hand auf der Straße rumzulaufen. Doch wird man bei uns nicht gleich blöd angemacht wenn man mit einem Poké-Tamagotchi antanzt?

"Schickes Teil was du da hast,"
"Danke, das ist mein PokéWalker, mit dem ich gerade eines meiner Pokémon trainiere."
"Aaaahjaaa...."

Davon abgesehen wird es meines Vermutens dann auch möglich sein das Teil einfach nur zu schütteln um Erfahrungspunkte zu sammeln.
Ich bleibe weiterhin skeptisch, und lass mich einfach mal überraschen.
 
Oben