Sony löscht etliche Filme, die ihr auf der Playstation gekauft habt

crackajack

Bekanntes Gesicht
Wird spannend wie Sony irgendwann dann doch die PS3/Vita absägt. Verkauft wurde das PS+Abo ja mit "Zugriff solange man Mitglied ist" außerdem heißt es beim "neuen" PS+ "mit allen bisherigen Vorteilen", man kann also nicht mal einfach sagen das "alte" PS+ und die damalige Vereinbarung ist hinfällig.
Zumindest sind die Spiellizenzen (bisher) nicht dermaßen bescheuert wie hier. Driveclub zB kann Sony ja nicht mehr verkaufen weil man die Lizenzen nicht verlängerte, obwohl man ja das meiste wegen GT eh lizenzieren muss und ein eigener Arcaderacer eh im Protfolio fehlt... aber der Download geht weiterhin. Hätte man für gekaufte Filme auch machen müssen. Ansonsten ist es ja nur Miete, je nachdem wie der Knopf in der App betitelt war, kann das schon rechtlich dann problematisch werden *glaub*; wenn ein "Kauf" nicht explizit als praktisch befristet deklariert wurde. Anders wie bei einer DVD die halt altern kann und man dann Pech hat, ist digital ja reiner Lizenzkrampf und genau die theoretische Ewigkeit eines digitalen Produkts könnte ein Vorteil gegenüber physischer Ware sein.
 
Oben