PSP-Zone???

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
ich wollte mal nachfragen ob ihr jetzt ne PSP-Zone macht.
ich würde es begrüßen da doch recht viel platz im heft dafür draufgehen würde.

ein guter grund für ne PSP-Zone wäre dieser:
ihr könntet neue arbeitsplätze schaffen :)

was meint ihr dazu? würdet ihr euch für eine PSP-Zone interessieren?
 

assman

Bekanntes Gesicht
Sc4rFace am 20.01.2005 14:02 schrieb:
ich wollte mal nachfragen ob ihr jetzt ne PSP-Zone macht.
ich würde es begrüßen da doch recht viel platz im heft dafür draufgehen würde.

ein guter grund für ne PSP-Zone wäre dieser:
ihr könntet neue arbeitsplätze schaffen :)

was meint ihr dazu? würdet ihr euch für eine PSP-Zone interessieren?

Also ich würde nicht sagen dass sich das wirklich lohnen würde, wenn dann eine Zeitschrift für Handhelds, wobei ich nicht glaube dass diese sich überhaupt gut verkaufen würde.
 

Catch21

Gesperrt
Würd sich doch nie und nimma rentieren. Wenn sich nicht mal die Gameboy Magazine halbwegs ordentlich halten, und das Teil ist verbreitet wie die Pest im Mittelalter.
Wie willst du da mit einem reinen PSP Magazin am Markt bestehen?
 
D

DadaMan3

Gast
Catch21 am 20.01.2005 15:37 schrieb:
Würd sich doch nie und nimma rentieren. Wenn sich nicht mal die Gameboy Magazine halbwegs ordentlich halten, und das Teil ist verbreitet wie die Pest im Mittelalter.
Wie willst du da mit einem reinen PSP Magazin am Markt bestehen?

wäre doch auch viel besser, wenn die Playzone mit n paar Seiten mehr ausgestattet wird so muss man sich nicht immer 2 Magazine holen sondern hat alles in einem und dabei ist es dann auch noch günstiger!
 
Z

Zocker_

Gast
DadaMan3 am 21.01.2005 07:14 schrieb:
Catch21 am 20.01.2005 15:37 schrieb:
Würd sich doch nie und nimma rentieren. Wenn sich nicht mal die Gameboy Magazine halbwegs ordentlich halten, und das Teil ist verbreitet wie die Pest im Mittelalter.
Wie willst du da mit einem reinen PSP Magazin am Markt bestehen?

wäre doch auch viel besser, wenn die Playzone mit n paar Seiten mehr ausgestattet wird so muss man sich nicht immer 2 Magazine holen sondern hat alles in einem und dabei ist es dann auch noch günstiger!

Für die Leute,die die PSP nicht interessiert,wäre das aber ein Nachteil,mir graut es davor,dass die Tests der PS2-Spiele viel kürzer werden,nur um ein par Infos für die PSP zu geben,genauso will ich nicht mehr bezahlen,um weitere Seiten zu haben..
 
P

Pedaa

Gast
Catch21 am 20.01.2005 15:37 schrieb:
Würd sich doch nie und nimma rentieren. Wenn sich nicht mal die Gameboy Magazine halbwegs ordentlich halten, und das Teil ist verbreitet wie die Pest im Mittelalter.
Wie willst du da mit einem reinen PSP Magazin am Markt bestehen?

Du kannst den Game-Boy kein bischen mit der PSP vergleichen!
Wie willst du denn bitteschön ein dummes Game-Boy-Spiel testen? Da gibts ja nicht grad viel!
Bei der PSP hat man da schon viel mehr Möglichkeiten!
Das Software-Lineup ist riesig und wird stetig wachsen, die Spiele kann man fast auf das Niveau der PS2 stellen, eine Menge Hardware wird es in nächster Zeit auch geben... also ich wüsste nicht, wo das Problem liegt :confused:
 

Catch21

Gesperrt
Was is los? -.-

Dein Beitrag ist so selten dämlich, ich tu mir echt schwer das ich darauf auch nur halbwegs vernünftig antworte.

Pedaa am 23.01.2005 20:47 schrieb:
Du kannst den Game-Boy kein bischen mit der PSP vergleichen!

Achso, nein? Hast du gelesen in welchen zusammenhang ich den Vergleich der beiden System gebracht hab?

Also nochmal für Sonderschüler wie du anscheinend einer bist.

Gameboy - Millionenfach in Deutschland verkauft, trotz dieser riesigen käuferschicht konnte sich kein reines Gameboy Magazin am Markt etablieren.

PSP - Ich bezweifle das sich das Gerät auch nur annähernd so gut verkauft wie es der Gameboy getan hat.

Na machts klick? na na na???

Wie willst du denn bitteschön ein dummes Game-Boy-Spiel testen? Da gibts ja nicht grad viel!

Allein mit dieser Aussage disqualifiziert du dich selbst von jeglich ernster Diskussion, und zeigt eigentlich nur wie unwissend du bist.

Bei der PSP hat man da schon viel mehr Möglichkeiten!

Yiiipppiiiiii

Das Software-Lineup ist riesig und wird stetig wachsen, die Spiele kann man fast auf das Niveau der PS2 stellen, eine Menge Hardware wird es in nächster Zeit auch geben... also ich wüsste nicht, wo das Problem liegt :confused:

Das Problem? Das dabei ein Magazin wie die N-ZONE dabei rauskäme. Problem genug?
 
P

Pedaa

Gast
Du kannst den Game-Boy kein bischen mit der PSP vergleichen!
Achso, nein? Hast du gelesen in welchen zusammenhang ich den Vergleich der beiden System gebracht hab?

Also nochmal für Sonderschüler wie du anscheinend einer bist.

Gameboy - Millionenfach in Deutschland verkauft, trotz dieser riesigen käuferschicht konnte sich kein reines Gameboy Magazin am Markt etablieren.

PSP - Ich bezweifle das sich das Gerät auch nur annähernd so gut verkauft wie es der Gameboy getan hat.

Na machts klick? na na na???

Ist ja wunderschön, ich rede jedoch davon, dass die MÖGLICHKEITEN der HARDWARE eines Game-Boy (im ursprünglichen Sinne) nicht gerade viel zulassen und es für mich persönlich einfach keinen Sinn macht, ein zweidimensionales schwarz-weiß-kaum-Pixel-Spiel ohne viel Story-Möglichkeiten zu testen und ich mir schon deshalb nie solch eine Zeitschrift gekauft hätte!!! Bei der PSP hingegen lässt die Hardware wesentlich mehr zu, was logischerweise zu umfangreichen Games mit Storyline und allem drum und dran führen kann! Da lässt sich dann schon wesentlich mehr testen! Hinzu kommt noch, dass damals Videospiele lange nicht so etabliert waren, wie zu heutiger Zeit also sag ich nochmal: DU KANNST DAS NICHT MITEINANDER VERGLEICHEN!!!

Wie willst du denn bitteschön ein dummes Game-Boy-Spiel testen? Da gibts ja nicht grad viel!
Allein mit dieser Aussage disqualifiziert du dich selbst von jeglich ernster Diskussion, und zeigt eigentlich nur wie unwissend du bist.

Ja ich weiss, und du bist der allerschlauste und der Gott aller diskutierenden...

Das Software-Lineup ist riesig und wird stetig wachsen, die Spiele kann man fast auf das Niveau der PS2 stellen, eine Menge Hardware wird es in nächster Zeit auch geben... also ich wüsste nicht, wo das Problem liegt :confused:
Das Problem? Das dabei ein Magazin wie die N-ZONE dabei rauskäme. Problem genug?

Aha, und darf ich fragen, wie du zu dieser unglaublich kompetenten und qualifizierten Annahme kommst???
 

Catch21

Gesperrt
Pedaa am 24.01.2005 00:05 schrieb:
Ist ja wunderschön, ich rede jedoch davon, dass die MÖGLICHKEITEN der HARDWARE eines Game-Boy (im ursprünglichen Sinne) nicht gerade viel zulassen und es für mich persönlich einfach keinen Sinn macht, ein zweidimensionales schwarz-weiß-kaum-Pixel-Spiel ohne viel Story-Möglichkeiten zu testen und ich mir schon deshalb nie solch eine Zeitschrift gekauft hätte!!! Bei der PSP hingegen lässt die Hardware wesentlich mehr zu, was logischerweise zu umfangreichen Games mit Storyline und allem drum und dran führen kann! Da lässt sich dann schon wesentlich mehr testen! Hinzu kommt noch, dass damals Videospiele lange nicht so etabliert waren, wie zu heutiger Zeit also sag ich nochmal: DU KANNST DAS NICHT MITEINANDER VERGLEICHEN!!!

Kaum zu glauben, du konntest deinen vorigen post ja an Lächerlichkeit nochmals überbieten, respekt respekt...

1.) Erklär mir doch mal den direkten Zusammenhang zwischen der Leistungsfähigkeit einer Konsole und der Story oder des Umfangs eines Spiels.

2.) Mit Gameboy meine ich übrigens alle varianten also auch den GBA, aber wenn du schon auf den ur Gameboy eingestiegen bist, warum soll es keinen Sinn machen ur Gameboy Spiele zu testen? Die damalige Videogames hat Gameboy Spiele getestet und das auf 1-2 Seiten, diese Tests waren nicht schlechter als die eines Mega Drive oder SNES Spiels.

Ich prophezeie sogar das für den ersten Gameboy mehr Spiele erschienen sind wie es sie jemals auf der PSP werden.

3.) Was willst du an einem PSP mehr testen als an einem Gameboy Spiel? Vor 15 Jahren wurden Spiele nicht viel anders getestet als heute, imo hat heute die qualität der Tests trotz überragender Technik der Konsolen stark nachgelassen. Also dein Argument zieht einfach null.

3.) Warum soll man die PSP nicht mit anderen Handhelds vergleichen? Weil die Technik besser ist? Weil jede Menge Multimedia schnickschnack dabei ist?

Ja ich weiss, und du bist der allerschlauste und der Gott aller diskutierenden...

Im Vergleich zu dir? Durchaus, ja!

Aha, und darf ich fragen, wie du zu dieser unglaublich kompetenten und qualifizierten Annahme kommst???

Weil das Magazin imo durch und durch schwach ist. Ich persönlich kann auf ein Magazin mit 2 Reviews, 3 Previews und das sich auf den restlichen Seiten selbst beweihräuchert gerne verzichten. (Vorsicht leicht übertrieben)
 
P

Pedaa

Gast
Kaum zu glauben, du konntest deinen vorigen post ja an Lächerlichkeit nochmals überbieten, respekt respekt...
Danke, ich geb mir alle Mühe ^^

1.) Erklär mir doch mal den direkten Zusammenhang zwischen der Leistungsfähigkeit einer Konsole und der Story oder des Umfangs eines Spiels.
Versuch zur Eklärung: je mehr Speicher und was weiss ich nicht alles ein Gerät zur Verfügung hat, desto mehr Daten kann es auch verarbeiten! Das wiederum führt dazu, dass ein Spiel (auf einem auch viel größeren Datenträger) schonmal an sich einiges mehr an Umfang haben kann und deshalb auch viel tiefgründiger werden kann, als beispielsweise ein Tetris (nicht aufregen, im nächsten Abschnitt geh ich auf alle Nintendo-Handheld ein), dazu kommt noch die bereits genannte Technik, was Bild und Ton angeht: durch lebendige Grafik in drei Dimensionen ist es viel besser Möglich, irgendetwas darzustellen, zu erzählen oder was auch immer damit zu machen (kannst dir auch einen runterholn von mir aus ^^)...

2.) Mit Gameboy meine ich übrigens alle varianten also auch den GBA
Das hättest du vielleicht sagen sollen, denn mit "allen" Varianten hätte der Gamboy natürlich viel mehr Chancen am Markt zu bestehn, da vier verschiedene Handhelds (Nintendo) > ein Handheld (Sony)

aber wenn du schon auf den ur Gameboy eingestiegen bist, warum soll es keinen Sinn machen ur Gameboy Spiele zu testen? Die damalige Videogames hat Gameboy Spiele getestet und das auf 1-2 Seiten, diese Tests waren nicht schlechter als die eines Mega Drive oder SNES Spiels.
Keine Ahnung, damit hab ich mich nie befasst, da ICH persönlich es für äußerst unmöglich halte, ein Spiel zu testen, was nicht wirklich einen Inhalt haben kann, ... Aber OK, dein Argument ist gut, du hast gewonnen, kenn mich mit dem damaligen Kram nich aus!

Ich prophezeie sogar das für den ersten Gameboy mehr Spiele erschienen sind wie es sie jemals auf der PSP werden.
Das bewzeifle ich nicht und so wird es wohl auch eintreffen...

3.) Was willst du an einem PSP mehr testen als an einem Gameboy Spiel? Vor 15 Jahren wurden Spiele nicht viel anders getestet als heute, imo hat heute die qualität der Tests trotz überragender Technik der Konsolen stark nachgelassen. Also dein Argument zieht einfach null.
Na wennde meinst... Denn würd ich gerne mal wissen, wie alt du bist!?! Weil ich bin erst 17 und kann mir deshalb von solch uralten Dingen nicht wirklich eine Meinung bilden...
3.) Warum soll man die PSP nicht mit anderen Handhelds vergleichen? Weil die Technik besser ist? Weil jede Menge Multimedia schnickschnack dabei ist?

Ja ich weiss, und du bist der allerschlauste und der Gott aller diskutierenden...
Im Vergleich zu dir? Durchaus, ja!
Sag ich ja ^^

Aha, und darf ich fragen, wie du zu dieser unglaublich kompetenten und qualifizierten Annahme kommst???
Weil das Magazin imo durch und durch schwach ist. Ich persönlich kann auf ein Magazin mit 2 Reviews, 3 Previews und das sich auf den restlichen Seiten selbst beweihräuchert gerne verzichten. (Vorsicht leicht übertrieben)
[/quote]
Wie viele Spiele dann tatsächlich nach der Warmlauf-Phase erscheinen, das lässt sich glaub ich mal jetzt noch nicht so gut sagen...
Das hängt ja alles von der Resonanz usw. ab, wird sich dann noch alles zeigen...
Das Magazin gleich nach erscheinen der PSP herauszubringen - da muss ich dir Recht geben - wäre völliger Schwachsinn! Da wäre höchstens ein Sonderheft zu den Launch-Titeln angebracht, doch wenn sich das ganze entwickelt, dann könnte daraus durchaus was werden, das liegt dann an den Entwicklern, zu welcher Konsole sie mehr hinziehn, was ja auch wieder das Resultat der oben genannten Resonanz ist *verwirrt*

Naja, soweit *salutier*



Boah, was ein Mörderpost ^^
 

Catch21

Gesperrt
Pedaa am 24.01.2005 09:41 schrieb:
Versuch zur Eklärung: je mehr Speicher und was weiss ich nicht alles ein Gerät zur Verfügung hat, desto mehr Daten kann es auch verarbeiten! Das wiederum führt dazu, dass ein Spiel (auf einem auch viel größeren Datenträger) schonmal an sich einiges mehr an Umfang haben kann und deshalb auch viel tiefgründiger werden kann, als beispielsweise ein Tetris (nicht aufregen, im nächsten Abschnitt geh ich auf alle Nintendo-Handheld ein), dazu kommt noch die bereits genannte Technik, was Bild und Ton angeht: durch lebendige Grafik in drei Dimensionen ist es viel besser Möglich, irgendetwas darzustellen, zu erzählen oder was auch immer damit zu machen (kannst dir auch einen runterholn von mir aus ^^)...

Das einzige was sich tatsächlich entscheidend geändert hat ist die Technik. Gab seinerzeit genau so anspruchsvolle Titel.

Ein gutes Beispiel ist doch zB die GTA Serie, im Endeffekt ist der ur GTA Teil mit fürchterlicher 2D Pixeloptik auf der PSone nicht viel anders als GTA3 für die PS2. Einzig die grafische Verpackung hat sich geändert. So geht es mit vielen Serien die es seit mehreren Konsolengenerationen gibt, egal ob Zelda, Mario oder weiß der Teufel was.

Technik mag ja schön und gut sein, aber deswegen kann man auch nicht viel umfangreichere Tests schreiben als zu Spielen die 10 od. 15 Jahre alt sind.

Keine Ahnung, damit hab ich mich nie befasst, da ICH persönlich es für äußerst unmöglich halte, ein Spiel zu testen, was nicht wirklich einen Inhalt haben kann, ... Aber OK, dein Argument ist gut, du hast gewonnen, kenn mich mit dem damaligen Kram nich aus!

Ich versteh nicht warum du meinst die Spiele hatten damals keinen Inhalt, ich behaupte sogar manche Games von damals haben bedeutend mehr "Inhalt" als so mancher Grafikblender von heute.

Guck dich einfach mal auf einer Emu Seite um. (natürlich nur wenn du zuvor die Originale besitzt ;) ). Spiele wie die Final Fantasy Legend Teile, Zelda, Mystic Quest usw. hatten eine tolle Story und Umfang.

Das bewzeifle ich nicht und so wird es wohl auch eintreffen...

Na da sind wir uns zumindest irgendwo einig ^^

Na wennde meinst... Denn würd ich gerne mal wissen, wie alt du bist!?! Weil ich bin erst 17 und kann mir deshalb von solch uralten Dingen nicht wirklich eine Meinung bilden...

So alt, dass ich sagen kann ich hab die NES und Master System Zeit aktiv miterlebt. ^^

Wie viele Spiele dann tatsächlich nach der Warmlauf-Phase erscheinen, das lässt sich glaub ich mal jetzt noch nicht so gut sagen...
Das hängt ja alles von der Resonanz usw. ab, wird sich dann noch alles zeigen...
Das Magazin gleich nach erscheinen der PSP herauszubringen - da muss ich dir Recht geben - wäre völliger Schwachsinn! Da wäre höchstens ein Sonderheft zu den Launch-Titeln angebracht, doch wenn sich das ganze entwickelt, dann könnte daraus durchaus was werden, das liegt dann an den Entwicklern, zu welcher Konsole sie mehr hinziehn, was ja auch wieder das Resultat der oben genannten Resonanz ist *verwirrt*

Natürlich muss man sehen wie sich der Handheld entwickelt, wenn er einschlägt wie eine Bombe und haufenweise mit Software versorgt wird kann man sicher über ein eigenes Magazin nachdenken.

Am ehesten wird ein eigenes Handheld Magazin kommen, das PSP, NDS, GBA, N-Gage, also alle Handhelds behandelt. Sowas könnte ich mir durchaus vorstellen.
 
Oben