PS5: Klare Meinung zum Design der PlayStation 5 - das sagen unsere Leser

DavidMartin

Redakteur
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Klare Meinung zum Design der PlayStation 5 - das sagen unsere Leser gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5: Klare Meinung zum Design der PlayStation 5 - das sagen unsere Leser
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich fand den Stream super. Ich glaube die Leute haben zu hohe Erwartungen. Man darf nicht vergessen was für Spiele Sony dieses noch für die PS4 raushaut .
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ich fand den Stream super. Ich glaube die Leute haben zu hohe Erwartungen. Man darf nicht vergessen was für Spiele Sony dieses noch für die PS4 raushaut .
Inwiefern? 60% fanden den Stream doch gut und sind zufriedengestellt. Das ist keine schlechte Range.

Was ich eher lustig fine, wie Nintendo anfangs immer kritisiert wurde, dass solche Videopräsentation nicht mit "richtigen" PK gleichzustellen sind.

Jetzt haben auch die letzten Skeptiker eingesehen, dass es viel mehr um Spiele geht anstatt die Art und Weise wie diese vorgestellt werden. Keiner hat hier Moderationen oder sowas vermisst. Es gab Headliners am laufenden Band ohne Pausen.

So wie Sony es gemacht hat war wirklich geil. Das Einzige was zu kritisieren ist, dass viele Games erst wieder irgendwann erscheinen und nicht mehr 2020 oder im 1. Halbjahr 2021.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Was ich eher lustig fine, wie Nintendo anfangs immer kritisiert wurde, dass solche Videopräsentation nicht mit "richtigen" PK gleichzustellen sind.

Sind sie ja auch nicht. ;) Ob PKs nötig sind , das sieht vielleicht jeder anders. Aber dasselbe ist es nicht.
Mir persönlich fehlt die E3 sehr dieses Jahr. Für mich ist das quasi die schönste Zeit des Jahres. :)
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Ich bevorzuge PK's.
Die E3 und Gamescom sind sowas wie Weihnachten für mich, ich mag den Trubel und das Bimbam drumrum.

Das Design ist wirklich aufallend hässlich, aber nich weiter tragisch.
Find die PS4 Pro in Lebensgröße hier auch nicht grade hübsch :B
Hab sie mir ehrlich gesagt kleiner vorgestellt.

Ich denke eine rein schwarze Variante, die man dann auch horizontal aufstellt, wäre am besten.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Es ist bei mir ähnlich wie gewisse Sportveranstaltungen im Fernsehen. Ich vermisse gar nichts bisher, weder Formel 1, noch eine E3. Auch eine Nintendo Direct vermisse ich gerade nicht. Natürlich freue ich mich, wenn eine kommt. Aber ich denke jetzt nicht laufend daran.

Also nein die E3 geht mir gar nicht ab. Ich glaube einfach, weil man wusste, dass keine stattfindet.
Auch Konzerte gehen mir mittlerweile nicht mehr ab. Das ist eigentlich das was mich meisten geschmerzt hat. Es ist alles so nebensächlich geworden irgendwie, keine Ahnung.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich stehe nicht so sehr auf Sport im TV, Sport mache ich lieber selbst. :) Ich schaue mir eigentlich nichts an, oder nicht mehr. (Fußball habe ich hin und wieder geschaut, aber das ist auch vorbei.)

Die E3 ist ja halt die Zeit , in der wir alle einmal im Jahr unser Hobby feiern. Ich mag diesen Circus. :)
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Die E3 ist ja halt die Zeit , in der wir alle einmal im Jahr unser Hobby feiern. Ich mag diesen Circus. :)
Sowieso. Ich hätte auch wie immer eine gewisse Vorfreude gehabt, aber vermissen tu ich die Veranstaltung deshalb nicht. Dieses Jahr ist sie mir nichts abgegangen.

Vielleicht weil ich mit Gaming ziemlich beschäftigt bin derzeit bzw in Zeiten von Corona. Animal Crossing 80 Stunden, Dragon Quest11 55 Stunden, Final Fantasy VII 45 Stunden, Xenoblade Chronicles bisher auch bei knapp 50 Stunden, Pokemon Schwert und Schild in Summe 60 Stunden. Dieses Pensum innerhalb von 6 Monaten hatte ich schon ewig nicht mehr.

Dann kommen noch diverse andere Games die ich so regelmäßig zocke. Wo ich aufgeteilt bestimmt mochmal 50 Stunden dazuzählen kann.

Ich denke das ist auch der Grund warum ich andere Sachen NICHT vermisse wie zB Konzerte, TV und E3.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich stehe nicht so sehr auf Sport im TV, Sport mache ich lieber selbst. :) Ich schaue mir eigentlich nichts an, oder nicht mehr. (Fußball habe ich hin und wieder geschaut, aber das ist auch vorbei.)

Die E3 ist ja halt die Zeit , in der wir alle einmal im Jahr unser Hobby feiern. Ich mag diesen Circus. :)

Sport schau ich fast gar nicht, außer die Deutschland Spiele bei WM/EM und dier Eröffnungs-/Abschlussfeier bei Olymbianischen Spielen
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Ich denke das ist auch der Grund warum ich andere Sachen vermisse wie zB Konzerte, TV und E3.

Du machst dir die Mühe, die Grammatik zu fixen, aber vergisst ein entscheidendes Wort hier?
Schäm dich, Kraxe, SCHÄM DICH! :B

Die Formel 1 vermisse ich aber auch nicht wirklich, die letzten Jahre waren eh nurnoch Gewohnheit und meist hab ich beim schauen noch was anderes gemacht und nur ab und zu aufn Fernseher geschaut.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Vermisse die E3 und Gamescom ehrlich gesagt überhaupt nicht. Auf diese riesengroße Abspritz-Show der Videospielebranche habe ich ehrlich gesagt keine Lust mehr. Brauche dieses ganze PR-Zeug nicht mehr.

Muss sagen, dass ich die Sony Präsentation sehr, sehr gelungen fand im Bezug auf Struktur. Gar nicht groß gelabert, hier noch ein Star und ein Orchester, sondern BAM BAM BAM ein Spiel nach dem anderen gezeigt. Darf von mir aus gerne so weitergehen.

Beistrich...ich schick dich gleich auf den Beistrich...! :B

Beischlaf auf dem Beistrich

So werde ich mal mein Buch oder meinen Film nennen. Der Titel ist geil. :B
 
Oben