[PS4] PlayStation 4 Pro (PS 4.5)

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Was ist da eigentlich los? Das Ding ist seit über einem Monat (zumindest bei amazon) ausverkauft und es gibt auch keinen neuen Termin. Ist da irgendwas bekannt? Bei Media Markt steht immerhin was von 4 Wochen. Ich wollt sie mir eh frühestens in ein paar Monaten holen, nur tut sich da ja zur Zeit gar nichts...
Probier über Saturn Österreich. Da muss es im Onlinestore noch welche geben. Im Saturn vor Ort gibt es genügend PS Pro Konsolen (auch VR).
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Mit der neuen Firmware soll es einen "Boost-Modus" für Spiele geben, welche nicht offiziell für die PS4 Pro angepasst wurden. Später mal mit Driveclub und Witcher 3 testen, was genau der Modus macht.. sorgt angeblich für etwas bessere Frames und Grafik - was ich mir nicht vorstellen kann, da diverse Spiele halt nicht für die Pro optimiert wurden. Bin mal gespannt.

//

Update: Spiele, welche in 30fps laufen und gelegentlich Framerate-Drops aufweisen, profitieren am meisten vom Boost-Modus. The Evil Within läuft damit geschmeidiger + kürzere Ladezeiten und Spiele wie Bloodborne weisen eine stabilere Framerate auf bei Bossen/Koop/viele Details auf dem Bildschirm, ebenso Witcher 3 , Just Cause 3 und GTA5 uvm. Halt, wo es auf der ursprünglichen PS4 normalerweise stocken würde.

Im Großen und Ganzen ist der Unterschied aber signifikant gering. Dennoch schön, so eine Option zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Mittlerweile wurden einige Spiele ohne Pro-Patch mit dem Boost-Modus getestet, zum Beispiel:

Batman: Arkham Knight: Kein Screen Tearing mehr vorhanden
Battlefield 4: Ist gerne mal auf 35fps im MP gefallen - mit dem Boost-Modus läuft es in flüssigen 60fps
Destiny: Schnellere bzw. kürzere Ladezeiten
DriveClub: Verbessertes Motion Blur
The Evil Within: Kürzere Ladezeiten und stockt fast gar nicht mehr
Homefront: Revolution: Läuft viel geschmeidiger
Just Cause 3: Ohne Boost-Modus: Ab und zu auf 20fps gefallen, nun stabile 30fps
Rainbow Six Siege: Läuft mit Boost-Modus in 110fps
Rocket League: Stabile 60fps
Street Fighter 5: Kürzere Ladezeiten (3-10 Sekunden kürzer)
Until Dawn: Ab und zu auf 20fps gefallen, nun stabile 30fps
The Witcher 3: Kürzere Ladezeiten und allgemein ein flüssigeres Erlebnis

Bin überrascht von den Verbesserungen und das Sony das einfach mal eben so (und ohne Erwähnung) per Firmware-Update implantiert hat bzw. dass sowas überhaupt möglich ist (genau wie die verbesserte Bildqualität bei PSVR). Gehe stark davon aus, dass irgendetwas in der Konsole selbst von Sony nachträglich freigeschaltet und vorher eifrig getestet wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
LOX-TT

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Destiny 2 Bundle mit weißer Pro kommt

5hkzmx5a.png
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ende November kommt ne neue Pro auf dem Markt, die deutlich leiser sein soll. Laut Digital Foundry ist der Unterschied zu DayOne Pro wie Tag und Nacht. Die leisere gab es übrigens schon mit RDR2 im Bundle.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Kann man doch jetzt noch gar nicht sagen. Jede PS4, egal ob Normal oder Pro, wird spätestens nach einem Jahr laut, je nach Spiel. Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Revision bei RDR2 nicht abhebt. Meine PS4 Pro ist jedenfalls völlig dynamisch, was die Lautstärke angeht.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Kann man doch jetzt noch gar nicht sagen. Jede PS4, egal ob Normal oder Pro, wird spätestens nach einem Jahr laut, je nach Spiel. Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Revision bei RDR2 nicht abhebt. Meine PS4 Pro ist jedenfalls völlig dynamisch, was die Lautstärke angeht.

Also ich musste nicht so lange warten bis sie laut wurde, der Kauf von Wolfenstein reichte aus. ;) Da hab ich die Konsole quasi grade erst gekauft. Und bei GoW ging sie auch ab wie ein Zäpfchen. Daher ist es für mich schon aussagekräftig.
Ich persönlich wurde aber nicht umsteigen, und auf die PS5 warten. Es sei denn meine Pro ist bis dahin kaputt.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich sag ja spätestens. Denke jede PS4 der Welt wird bei einem Spiel wie God of War sehr laut - früher oder später auch die Revision. Zukünftige Konsolen machen davon keine Ausnahmen, zumal immer mehr Leistung berechnet werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich sag ja spätestens. Denke jede PS4 der Welt wird bei einem Spiel wie God of War sehr laut - früher oder später auch die Revision. Zukünftige Konsolen machen davon keine Ausnahmen, zumal immer mehr Leistung berechnet werden muss.

Prinzipiell stimm ich dir zu. Zudem denke ich dass die Aussagen von DF übertrieben.
 
TE
TE
LOX-TT

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Hab die Pro ja auch seit heute und vorhin beim ersten mal zocken mit Modern Warfare Remastered hatte ich manchmal das Gefühl die Konsole hebt gleich ab wie ein Heli, hoffe die wird nicht immer so laut.
 

MrSexpistols

Bekanntes Gesicht
Meist laden die ja noch Daten von disc wenn man das Spiel gerade erst installiert hat. Ich hab meine normale seit 4Jahren und sie ist nach der Reinigung leise, ansonsten habt sie gern mal ab...
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Kurz und knapp: Lohnt sich die PlayStation 4 Pro, wenn man einen 4K-TV mit HDR hat oder kann man das Geld besser, zum Beispiel in eine Soundbar, investieren?
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Kurz und knapp: Lohnt sich die PlayStation 4 Pro, wenn man einen 4K-TV mit HDR hat oder kann man das Geld besser, zum Beispiel in eine Soundbar, investieren?

Wäre in deinem Fall nicht ne Xbox One X sinnvoller? Oder hast du noch keine PS4, und willst dir eine kaufen? In dem Fall würde ich zu Pro greifen.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Wäre in deinem Fall nicht ne Xbox One X sinnvoller? Oder hast du noch keine PS4, und willst dir eine kaufen? In dem Fall würde ich zu Pro greifen.

Die Xbox One X kostet rund 100 € mehr als eine PS4 Pro. Im Bundle gibt es sie ab ungefähr 450 €. Wobei die natürlich Recht hast, dass in meinem Fall die Xbox One X eigentlich sinnvoller wäre. Geht mir eigentlich in erster Linie darum, die 4K auch richtig zu nutzen, wenn ich schon einen Fernseher habe. Frage ist nur, ob die Upgrades der Konsolen dafür ausreichend sind oder nicht.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Die Xbox One X kostet rund 100 € mehr als eine PS4 Pro. Im Bundle gibt es sie ab ungefähr 450 €. Wobei die natürlich Recht hast, dass in meinem Fall die Xbox One X eigentlich sinnvoller wäre. Geht mir eigentlich in erster Linie darum, die 4K auch richtig zu nutzen, wenn ich schon einen Fernseher habe. Frage ist nur, ob die Upgrades der Konsolen dafür ausreichend sind oder nicht.

Ganz ehrlich, würde dir zu der X raten. Wenn es dir um 4k geht. Meistens ist die Auflösung höher als auf der Pro, bzw. auf der X sehen die Thirds am besten aus. Außerdem bekommst AK von älteren Titel, die auf der X sogar besser laufen und etwas aufgehüpscht werden.
Bei Amazon gibt's die oft für 399 mit drei Spielen.
 
TE
TE
LOX-TT

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ganz ehrlich, würde dir zu der X raten. Wenn es dir um 4k geht. Meistens ist die Auflösung höher als auf der Pro, bzw. auf der X sehen die Thirds am besten aus. Außerdem bekommst AK von älteren Titel, die auf der X sogar besser laufen und etwas aufgehüpscht werden.
Bei Amazon gibt's die oft für 399 mit drei Spielen.

dafür gibts auf der PS4 (Pro) aber die deutlich besseren Exclusivspiele (mal abgesehn von der Forza-Reihe)
 

paul23

Bekanntes Gesicht
dafür gibts auf der PS4 (Pro) aber die deutlich besseren Exclusivspiele (mal abgesehn von der Forza-Reihe)

Mag sein (wobei das Geschmackssache ist) aber wenn man lieber auf der Box spielt (wie Ankylo), ist das irrelevant. Und er hat explizit nach 4K gefragt. Dann ist er doch mit der X besser bedient.
 
TE
TE
LOX-TT

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mag sein (wobei das Geschmackssache ist) aber wenn man lieber auf der Box spielt (wie Ankylo), ist das irrelevant. Und er hat explizit nach 4K gefragt. Dann ist er doch mit der X besser bedient.

ja wobei man aber natürlich auch so schlußfolgern kann, wenn man ne One schon aber ne PS4 noch gar nicht, lohnt sich natürlich auch ne Pro um das größere Spektrum an Spielen ausschöpfen zu können, als mit nur einer der beiden Systeme. Aber das ist natürlich auch ansichtssache.
 
Oben