[PS4] Driveclub + Bikes + VR

ndz

Bekanntes Gesicht
Ich kann mich auch nur anschließen. Das ist echt bitter und wirklich eine Blamage.

Das schlimme dabei ist noch, dass das Spiel ja mit mehreren bereits vorangekündigten DLCs am Leben gehalten werden soll. Aber die Einnahmen von den angekündigten Premium-DLCs werden sie nach der Aktion wohl von kaum mehr einem sehen...
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Eigentlich lasse ich mich von Bewertungen und Diskussionen nicht irre machen, aber bei diesen ganzen Meinungen, die nur in eine Richtung gehen, werde ich doch etwas stutzig.

Das Spiel wäre ein Kaufgrund für die PS4 hauptsächlich gewesen, weil ich Rennspiele besonders mag.

Wie sieht es im "Offline-Modus" aus, ist der wenigstens brauchbar?
Ist Splitscreen möglich...? Kann es mir dann bald nicht vorstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Eigentlich lasse ich mich von Bewertungen und Diskussionen nicht irre machen, aber bei diesen ganzen Meinungen, die nur in eine Richtung gehen, werde ich doch etwas stutzig.

Das Spiel wäre ein Kaufgrund für die PS4 hauptsächlich gewesen, weil ich Rennspiele besonders mag.

Wie sieht es im "Offline-Modus" aus, ist der wenigstens brauchbar?
Ist Splitscreen möglich...? Kann es mir dann bald nicht vorstellen.


Spar dir das Geld lieber, denn das Spiel ist eigentlich nicht auf Singleplayer ausgelegt.
SPlitscreen ist (soweit ich das damals gesehen habe) nicht möglich und das Spiel ist eine absolute Katastrophe.
Ich warte auch auf ein anständiges Rennspiel, aber da muss ich wohl auf Project Cars und Formel 1 warten.
 

The-Masterpiece

Bekanntes Gesicht
Da ich mir es ja für 20 gekauft habe, kann ich warten bis das Spiel mal fertig ist. Hatte zwar Bock drauf wie sau, wurde aber durch Forza Horizon und Projekt Cars wieder auf den Boden der Tatsachen geholt.
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Spar dir das Geld lieber, denn das Spiel ist eigentlich nicht auf Singleplayer ausgelegt.
SPlitscreen ist (soweit ich das damals gesehen habe) nicht möglich und das Spiel ist eine absolute Katastrophe.
Ich warte auch auf ein anständiges Rennspiel, aber da muss ich wohl auf Project Cars und Formel 1 warten.


Ja, dann mache ich das auch erstmal so und warte da noch auf die beiden Spiele :-D - vielen Dank!
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Das Spiel wäre ein Kaufgrund für die PS4 hauptsächlich gewesen, weil ich Rennspiele besonders mag.

Wie sieht es im "Offline-Modus" aus, ist der wenigstens brauchbar?
Ist Splitscreen möglich...? Kann es mir dann bald nicht vorstellen.

Zu meiner Lieblingsgenre gehören ebenfalls Rennspiele und DriveClub ist absoluter Durchschnitt, wie auch mehrere Tests und verschiedene User bestätigen. DriveClub weiß selbst nicht, was es sein will, wirkt und ist unfertig, läuft nicht vernünftig und hat keinerlei Seele. Man fährt einfach plump und lieblos ein Rennen nach dem anderen.

Dann warte lieber auf Gran Turismo 7, Project Cars oder besorg' dir ein vernünftiges PS3-Rennspiel (Burnout Paradise, Grid 2, Driver: San Francisco, blur... letzteres ist eine Art Mario Kart, was auch im 4-Spieler-Splitscreen möglich ist), zumal die PS3-Spiele heutzutage sehr günstig sind.

Wie Rage schon schrieb, setzt das Spiel komplett auf Online-Social-Komponente, auch wenn offline zocken möglich ist. Splitscreen ist nicht vorhanden.
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
oder besorg' dir ein vernünftiges PS3-Rennspiel (Burnout Paradise, Grid 2, Driver: San Francisco, blur... letzteres ist eine Art Mario Kart, was auch im 4-Spieler-Splitscreen möglich ist), zumal die PS3-Spiele heutzutage sehr günstig sind.

Ich habe 36 Rennspiele für die PS3 (einschl.Motorrad), Blur ist da natürlich auch dabei und mit mein Lieblingsspiel :-D

Danke an alle, die hier was geschrieben haben, hat mir geholfen :-D
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Gibt es eine Möglichkeit,mit dem rechten Analogstick zu beschleunigen und zu bremsen? Ich kann dies nirgendwo einstellen und habe immer so gespielt.

Nein, das kann man nicht einstellen. Ehrlich gesagt halte ich diese Steuerungsmethode für suboptimal, denn so kann man nicht gleichzeitig bremsen und Gas geben und es dauert ein Bruchteil länger, bis man das virtuelle Pedal (sprich den rechten Analogstick von unten nach oben drücken) durchgedrückt hat.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wollte erst schreiben, dass es lächerlich ist, dass die Challenges immer noch nicht verfügbar sind, aber heute - nach 2 Monaten(!) - hat man es tatsächlich auch mal geschafft, diese zu aktivieren (trotzdem lächerlich). Da der Netzwerkcode anscheinend etwas verbessert wurde, die Challenges verfügbar sind und es bald das Wetter-Update geben wird, ist die Plus-Version wohl nicht mehr in weiter Ferne. Denke im Februar ist es soweit.

Hier übrigens der Changelog von Version 1.07:
Diese Aktualisierung:
· Nimmt den Foto-Modus ins Spiel auf. Du kannst den Foto-Modus während des Spielens aktivieren, indem du die rechte Seite der Touchpad-Taste drückst.
· Fügt drei neue Strecken hinzu - inklusive den Rückwärts-Varianten: Yedapalli in Indien, Los Pelambres in Chile und Wester Ross in Schottland.
· Fügt Unterstützung für den "Renault DeZir DriveClub-Edition" und den "BMW M5 2013" im PlayStation Store hinzu.
· Fügt Unterstützung für das Ignition-Erweiterungspaket im PlayStation Store, welches das Ignition-Autopaket und das Ignition-Tour-Paket beinhaltet:
· Das Ignition-Autopaket beinhaltet fünf neue Fahrzeuge: W Motos Lykan Hypersport, Caterham SP/300.R, KTM X-Bow R, BMW M4 & Renault Twin'Run Concept
· Das Ignition-Tour-Paket beinhaltet 11 neue Veranstaltungen und 5 neue Trophäen.
· Fügt Unterstützung für das Photo-Finish-Tour-Paket im PlayStation Store hinzu:
· Das Photo-Finish-Tour-Paket beinhaltet 11 neue Veranstaltungen und 5 neue Trophäen.
· Fügt Unterstützung für zwei neue Lackierungspakete im PlayStation Store hinzu: Jedes Lackierungspaket beinhaltet 5 neue Lackierungsmuster, mit denen du deine Autos anpassen kannst.
· Beim Schneiden von Kurven, bei Kurvenstrafen und bei Strafen für Kollisionen wurden Änderungen vorgenommen für ein ausgeglicheneres Spiel.
· Die Serverankündigungsfunktion wurde verbessert und eine überarbeitete Anzeige implementiert.
· Das Zurückkehren auf die Strecke kann jetzt manuell ausgelöst werden, indem man die linke Seite der Touchpad-Taste drückt.
· Die aktuellen freischaltbaren Objekte eines Clubs können jetzt angesehen werden (Fahrzeuge, Lackierung, Club-Abzeichen-Formen und Auszeichnungsaufkleber).
· Spieler- und Club-Karten werden in verschiedene Optionsmenü integriert.
· Fügt die Option zum Ausblenden und Einblenden der Ergebnisse-Anzeige hinzu, um sich die Kamerabilder nach dem Rennen ansehen zu können.
· Fügt beim Senden einer Club-Herausforderung "Neuste Clubs" zur Liste der möglichen Empfänger hinzu.
· Fügt beim Senden einer Club-Herausforderung die Möglichkeit der Suche nach einem Club über den Namen hinzu.
· Enthält eine kleine Anzahl Fehlerbehebungen, Leistungsverbesserungen und Spielbarkeitsanpassungen.


Werde das Spiel heute mal wieder einlegen und mir das neuste Update, den kostenlosen DLC und den Fotomodus angucken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Wetter Update ist raus

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


http://www.pichost.de/images/2014/12/08/wd5uy.gif

http://a.pomf.se/wngvjt.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

ndz

Bekanntes Gesicht
Sony hätte sich auch die meiste Kritik sparen können, wenn sie das Spiel einfach später veröffentlicht bzw. Evolution nicht dazu gezwungen hätten, es als PS4-Launch-Titel zu entwickeln. Denn ich wage zu bezweifeln, dass die ganzen Start-Probleme wirklich an der Kompetenz der Entwickler lagen... die haben schließlich schon bewiesen, dass sie es eigentlich drauf haben.

Dennoch peinlich, dass es immer noch keinen Termin für die PS+-Gratis-Version gibt. Somit wird Driveclub wohl leider trotzdem als simpler "FAIL" in die Gaming-Geschichte eingehen. Wenn sich in 2-3 Jahren überhaupt noch jemand daran erinnert.
 

Ian442

Bekanntes Gesicht
Sony hätte sich auch die meiste Kritik sparen können, wenn sie das Spiel einfach später veröffentlicht bzw. Evolution nicht dazu gezwungen hätten, es als PS4-Launch-Titel zu entwickeln. Denn ich wage zu bezweifeln, dass die ganzen Start-Probleme wirklich an der Kompetenz der Entwickler lagen... die haben schließlich schon bewiesen, dass sie es eigentlich drauf haben.

Dennoch peinlich, dass es immer noch keinen Termin für die PS+-Gratis-Version gibt. Somit wird Driveclub wohl leider trotzdem als simpler "FAIL" in die Gaming-Geschichte eingehen. Wenn sich in 2-3 Jahren überhaupt noch jemand daran erinnert.

simpel Fail? Simpel? Mit DriveClub wurde vor PS4- Release Werbung gemacht. Nicht nur als Release-Titel, sondern zusätzlich für Plusmitglieder als Gratis (Basis) Spiel.

Im Prinzip ist das Betrug am Kunden, die sich des wegen mit die PS4 gekauft haben, und wir hatten damals auch mit DriveClub gerechnet, dann wurde das sehr kurzfristig verschoben. Das ist Verarsche.
 

ndz

Bekanntes Gesicht
simpel Fail? Simpel? Mit DriveClub wurde vor PS4- Release Werbung gemacht. Nicht nur als Release-Titel, sondern zusätzlich für Plusmitglieder als Gratis (Basis) Spiel.

Im Prinzip ist das Betrug am Kunden, die sich des wegen mit die PS4 gekauft haben, und wir hatten damals auch mit DriveClub gerechnet, dann wurde das sehr kurzfristig verschoben. Das ist Verarsche.

Schon, ja. Allerdings konnte man trotz massiver Werbung denke ich nicht mit einem AAA-Titel rechnen, und angesichts der Konkurrenz wird Driveclub wohl den meisten in wenigen Jahren schon gar nichts mehr sagen. Daher "simpel" nur FAIL :P

Aber naja, The Crew macht's ja auch nicht besser, wie ich gerade gepostet hab...

Driveclub werd ich mir dennoch noch ansehen, SOLLTE es irgendwann noch als PS+-Fassung kommen. Einem geschenkten Gaul und so...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Drive Club wird gerade verramscht im MM, für 29€ :B selbst die First-Party Launch-Titel kosten 10€ mehr. Wenn das mal kein Zeichen ist =) tja, mir reicht The Crew und Mario Kart 8 und Horizon 2 für die nächsten Monate. Wenn es wieder erwarten mal für PS+ endlich kommen sollte, schau ich mal rein.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Sony hätte sich auch die meiste Kritik sparen können, wenn sie das Spiel einfach später veröffentlicht bzw. Evolution nicht dazu gezwungen hätten, es als PS4-Launch-Titel zu entwickeln. Denn ich wage zu bezweifeln, dass die ganzen Start-Probleme wirklich an der Kompetenz der Entwickler lagen... die haben schließlich schon bewiesen, dass sie es eigentlich drauf haben.

Es hätte trotzdem nichts daran geändert, dass das Spiel (meiner Meinung und vielen anderen Websiten/Usern nach) absoluter Durchschnitt ist. Es hätte dann eventuell einige (angekündigte!) Features wie das Wetter-System oder den Foto-Modus von Anfang an beinhaltet, aber die Fahrphysik und alles drumherum wäre größtenteils gleich und somit seelenlos geblieben. Das Spiel ist nicht schlecht, aber halt auch nichts besonderes.

Serverprobleme kann es meinetwegen geben, aber hier ist es so, dass das Spiel extrem auf Online-Komponente setzt und man 2 Monate(!!) nach Release einfach nichts gebacken bekommen hat. Es ist zwar schön zu sehen, dass alles langsam funktioniert und sich um das Spiel endlich gekümmert wird - es macht aber nichts ungeschehen und ich empfinde es als Frechheit, jetzt direkt danach mit kostenpflichtigen DLCs/Season Pass-Inhalte anzukommen. Wenigstens der zweite DLC hätte - wie schon der erste für die Käufer - auch noch kostenlos sein können.

@widowmaker78:
Man kann nun seine Geschwindigkeit mit dem rechten Analogstick regulieren
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Es hätte trotzdem nichts daran geändert, dass das Spiel (meiner Meinung und vielen anderen Websiten/Usern nach) absoluter Durchschnitt ist. Es hätte dann eventuell einige (angekündigte!) Features wie das Wetter-System oder den Foto-Modus von Anfang an beinhaltet, aber die Fahrphysik und alles drumherum wäre größtenteils gleich und somit seelenlos geblieben. Das Spiel ist nicht schlecht, aber halt auch nichts besonderes.

Serverprobleme kann es meinetwegen geben, aber hier ist es so, dass das Spiel extrem auf Online-Komponente setzt und man 2 Monate(!!) nach Release einfach nichts gebacken bekommen hat. Es ist zwar schön zu sehen, dass alles langsam funktioniert und sich um das Spiel endlich gekümmert wird - es macht aber nichts ungeschehen und ich empfinde es als Frechheit, jetzt direkt danach mit kostenpflichtigen DLCs/Season Pass-Inhalte anzukommen. Wenigstens der zweite DLC hätte - wie schon der erste für die Käufer - auch noch kostenlos sein können.

@widowmaker78:
Man kann nun seine Geschwindigkeit mit dem rechten Analogstick regulieren

Joa, seh ich im Prinzip auch so wie du. Allerdings hätte man sich viel "Ärger" sparen können und das Spiel wär immerhin als "Gratis"-Titel (wäre die PS+ Version wie geplant erschienen) wohl eher positiv aufgenommen worden. So bleibt's dann einfach nur bei "peinlich".
 
Oben