[PS4] Bloodborne + The Old Hunters

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
24 Spielstunden weiter bin ich nun auf Stufe 63 und beim Byrgenwerth. Spiel macht verdammt süchtig. :) Der Boss (die Bosse) im verbotenen Wald war für Bloodborne-Verhältnisse lächerlich einfach, umso nerviger war der Wald an sich.

Kann man eigentlich die Tageszeit wieder ändern? Bei mir isses mittlerweile dunkel geworden und es tauchen gerne mal Gegner aus dem Nichts aus bzw. mir kommt es so vor, als gäbe es mehr Gegner und/oder dass diese stärkere Waffen dabei haben.

Verstehe ich das richtig, dass, je weiter links der Teleportations-Grabstein ist, desto schwieriger das Gebiet? Ich kann bei dem 3. Grabstein von rechts ins unterirdische Gefängnis sowie zum Schloss - beides kommt mir aber noch sehr schwierig vor.

Und merke ich, wenn ich mich dem Ende des Spiels näher bzw. welche Stufe wart ihr bis dahin? Keine Lust, ohne Vorwarnung plötzlich im NG+ zu stehen.



Ich kann dort (noch) keine Blutbrocken kaufen. Laut Eurogamer gibt es davon sogar nur 1 pro Spieldurchgang. Vielleicht ist dieser dort im NG+ vorhanden, wenn man im vorherigen Durchgang nicht gefunden hat. Dafür gibt es bei dem obigen Boten bei mir nun das "Feuerpapier", direkt mal damit eingedeckt. Schließlich kostet das bei dem Boten unten verdammt viel.

Die Einsicht wird außerdem für Koop benötigt.
Mond-Phasen: Es gibt insgesamt drei Phasen, wovon je ein Ereignis zur Änderung führt. Neue Gegner werden getriggert, jedoch bleiben alle bei der alten Stärke.

Grabsteine: Die Steine bzw. deren Lampen orientieren sich am Spielfortschritt, von daher wird es klar, dass es immer etwas schwieriger wird. Grundsätzlich sind die Steine aber den Gebieten zugeteilt.

Ende: Du wirst es anhand des Traums erkennen.

Blutbrocken: Gab es ursprünglich nur einmal pro Durchgang, mit dem DLC zweimal und ab jetzt kann man welche kaufen im späteren Verlauf.

Hab das Spiel jetzt auf Level 87 beendet...
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Ich kann dort (noch) keine Blutbrocken kaufen. Laut Eurogamer gibt es davon sogar nur 1 pro Spieldurchgang.

So war's damals auch, ja. Den gab's einmal pro Durchgang.

Vielleicht ist dieser dort im NG+ vorhanden, wenn man im vorherigen Durchgang nicht gefunden hat. Dafür gibt es bei dem obigen Boten bei mir nun das "Feuerpapier", direkt mal damit eingedeckt. Schließlich kostet das bei dem Boten unten verdammt viel.

Ich würd's in meiner Situation dennoch für Blutechos kaufen und die Einsicht für den Blutbrocken aufheben. Und wieviel Feuerpapier ich schon quasi weggeworfen hab, als ich es bei einem Bossgegner eingesetzt hab und kurz darauf verreckt bin. %)


Blutbrocken: Gab es ursprünglich nur einmal pro Durchgang, mit dem DLC zweimal und ab jetzt kann man welche kaufen im späteren Verlauf.

Also find ich so ein Ding im Albtraum des Jägers irgendwo nochmal? :haeh:
Muss direkt mal schauen, wo es noch einen gibt.


+1 den man in den Chalice Dungeons findet. (Vielleicht auch mehr. Konnte dort nie mehr als einen finden)

In einem Kelch-Dungeon? Leute, ihr macht mich verrückt. :haeh:
Allerdings will ich nie wieder zurück in ein solches Dungeon. Widerliche Bestie... brrr... :S
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Danke euch.

Bin jetzt im unsichtbaren Dorf... aufgrund der unendlichen Respawns schlimmer als der Wald. :S Gar keine Lust drauf. Bin am überlegen, nun das Gefängnis nochmal anzugehen. Oder mein Sägehackebeil auf +8 zu stufen (da es dann bei Stärke "C" bekommt und ich Stärke 35 hab') und/oder meinen Chara 2-3 Stufen aufzuleveln, bevor ich überhaupt ein weiteres Gebiet angehe. Zur Auswahl stehen mir das unsichtbare Dorf, das unterirdische Gefängnis und das Schloss. Hätte ehrlich gesagt derzeit nur auf das letzte Bock, aber bin wohl noch etwas zu schwach.
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Habe mittlerweile auch bemerkt, dass die Gebiete verbunden sind und die Laterne ist tatsächlich kaputt. Habe mich letztens schon gewundert, warum ich nicht dorthin reisen kann. Aber die Gegner dort erscheinen mir immer noch als zu stark bzw. zu viel HP und ich hab Stärke mittlerweile auf 40. :B

Wo ist denn die Glocke?

Werde nur das besagte Schloss angehen.

Brauche ich eigentlich 'ne neue Brille oder gibt es kaum bessere Kleidung als das Jäger-Outfit, was physische Abwehr betrifft? Laufe immer noch damit rum, obwohl ich ca. 4 andere Outfits gefunden hab. Es scheint mir allgemein wenig Ausrüstung zu geben, verglichen mit Souls.

Edit:
Schloss ist gut machbar und gefällt mir bisher sehr. :] Willkommene Abwechslung von der Stadt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Wo ist denn die Glocke?

Er meint die alten Glockentussis. Die sind das Äquivalent zu den Necromancern aus Dark Souls und stehen im Normalfall etwas abseits in der Nähe von den Gegnergruppen die immer wieder spawnen. Die erste steht z.B. am Anfang von unsichtbaren Dorf in dem Gebäude am Ende der grossen Treppe mit den vielen Gegnern.

Brauche ich eigentlich 'ne neue Brille oder gibt es kaum bessere Kleidung als das Jäger-Outfit, was physische Abwehr betrifft?

Gibt es z.B. in besagtem Schloss oder im unsichtbaren Dorf. Allerdings nimmt sich Kleidung in Bloodborne allgemein nicht so viel. Manches ist physisch etwas besser, anderes dafür z.B. in Blut- oder Blitzverteidigung. Insgesamt sind die Klamotten recht ausgeglichen.
Hab z.B. auch meist das Jäger-Outfit benutzt und nur in Spezialfällen gewechselt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Allerdings nimmt sich Kleidung in Bloodborne allgemein nicht so viel. Manches ist physisch etwas besser, anderes dafür z.B. in Blut- oder Blitzverteidigung. Insgesamt sind die Klamotten recht ausgeglichen.
Hab z.B. auch meist das Jäger-Outfit benutzt und nur in Spezialfällen gewechselt.

Den Eindruck kann ich nur bestätigen. Es gibt nicht einfach die eine beste Kleidung. Man muss sich wohl vorher überlegen, worauf man speziellen Wert legen möchte. Hängt wohl auch ein Stück weit vom Kampfstil ab. Ob man offensiv und nah am Gegner kämpft, dadurch vielleicht mehr physischen Schaden in Kauf nimmt und kassiert,...

Aber ich hab mich da auch nie so richtig festlegen können. Über den ganzen DLC hinweg hab ich jedenfalls nichts mehr geändert. Auch die dort gefundenen Klamotten fand ich nicht so prickelnd, da hab ich alles so gelassen, wie ich's vor einem Dreivierteljahr schon hatte. Und dabei waren die vier Kleidungsstücke aus vier verschiedenen "Kleidungsserien". ;D


Und ich bin schon heute mit dem DLC fertig geworden. Kann mich euch beiden, Devilhunter und Sc4r, nur anschließen. Kopf löschen bitte und nochmal von vorn. %)
Natürlich bin ich in gewisser Weise froh, durch zu sein, da ich mich wieder anderen Titeln widmen kann, die auf der Strecke geblieben sind. Aber ich hatte gestern und heute eine unfassbare Motivation mal wieder:
Spoiler:
Gestern hab ich vom Nachmittag (mit kleinen Pausen) bis Mitternacht gezockt und dann noch bis 3 Uhr Football geschaut, danach war ich komplett fertig und hab nach dem dritten Viertel der Cardinals gegen die Panthers entschieden, ins Bett zu gehen. Im Bad kam mir dann der Gedanke, dass ich noch ein paar der Waffen holen könnte. Und das Item, das ich brauche, um zu Laurence, dem ersten Vikar zu gelangen. Raus aus dem Bad, zurück an die Konsole, und ich hab bis halb 5 nicht aufhören können. Dabei war ich zuvor völlig fertig. %)


Es hat eine unglaubliche Sogwirkung und Immersion erzeugt, dieses Spiel. Und ich sag's ein letztes Mal: Nahtlos knüpft der DLC ans Hauptspiel an. Absolut keine Qualitätsabstriche, die man da in Kauf nimmt!
War also wirklich super, nochmal in die Welt einzutauchen und sich auch wieder ein bisschen mit den Bossgegnern rumzuärgern. ;D
Abgeschlossen hab ich das Spiel nun auf Stufe 165 (glaub ich doch!?) im NG+, also zweiter Durchgang.

Den Entwicklern könnte ich nun ein bisschen das Recycling vorwerfen, allerdings hat man ja nicht umsonst wiederverwertet. Das hatte ja schon seinen Grund. Die Spielzeit fand ich etwas gering, besonders vor dem Hintergrund, dass der Normalpreis bei 20€ liegt. Das ist zu hoch, bei aller Qualität, die ich dem DLC zusprechen muss!

Gut, gibt's noch was zu sagen? Eigentlich nicht, schätze ich. Es macht Spaß wie eh und je, ohne Abstriche. Auch dank einer Atmosphäre, die seinesgleichen sucht. Chapeau, FromSoftware! :top:
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Habe mich mal nachträglich durch den Thread gelesen und Scar meinte, dass das Spiel mit mehr Einsicht schwieriger wird. Habe mich dann informiert und nun weiß ich, wieso plötzlich mehr Gegner auftauchten und mir manche stärker vorkame. Weil es wirklich so ist. Dachte, das hängt ausschließlich mit der Mondphase zusammen.

Finde es etwas blöd, dass man sich immer extern informieren muss, damit man überhaupt checkt, was Sache ist. Ist aber auch irgendwie gleichzeitig der Reiz, dieses vollkommen unbekannte. Das unwissende nervt dafür umso mehr. Woher soll man wissen, dass man sich hier und da umbringen lassen muss, mit Item X in der Tasche.

However, bin vorhin den Schloss-Boss begegnet und bin gnadenlos in seiner zweiten Kampfphase untergegangen. :S

Es hat eine unglaubliche Sogwirkung

Punkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Kann derzeit zu folgenden Gebieten:

Spoiler:
Grab 1
- Krankenzimmer im Erdgeschoss
- Zentrum von Yharnam
- Große Brücke
- Grab Oedons
- Kathedralenbezirk
- Große Kathedrale
- Oberer Kathedralenbezirk
- Alt-Yharnam
- Kirche des Guten Kelchs
- Friedhof der Dunkelbestie

Grab 2
- Hemwick-Knochenstraße
- Hexen-Behausung
- Verbotener Wald
- Verbotenes Grab
- Byrgenwerth
- Mondseite-See

Grab 3
- Unsichtbares Dorf Yahar'gul
- Yahar'gul-Kapelle
- Unterirdisches Gefängnis
- Verlassenes Schloss Cainhurst
- Logarius' Sitz
- Verlassene alte Werkstatt

Grab 4
- Unterrichtsgebäude
- Albtraumfront

Basis-Items
- Oedon-Grabschlüssel
- Lunarium-Schlüssel
- Schlüssel zum Unterrichtshörsaal
- Schlüssel zu oberen Kathedrale
- Jägeranführer-Medaillon
- Cainhurst-Vorladung
- Königinnenfleisch
- Mandelstein-Auge des bluttrunkenen Jägers
- Die ganzen Boss-Abzeichen, Jäger-Werkstatt etc.


Mir scheint es, als könnte ich derzeit neben der Albtraumfront nur noch das unsichtbare Dorf erkunden. Weiß jemand vielleicht, wo ich derzeit noch hingehen kann, außer zur Albtraumfront und zum Dorf/Gefängnis? Bin auf Stufe 82. Hier sind meine Trophäen einsehbar, zur besseren Übersicht, was ich alles schon gemacht oder erle(di)gt habe.

Edit:
Gerade gesehen, dass ich nun zur oberen Kathedrale kann.

Fragen:

0. Siehe oben.

1. Passt sich NG+ eigentlich der eigenen Stufe an oder wird es einfach in jedem weiteren NG+ schwieriger, unabhängig von der Stufe?

2. Sollt' ich den DLC im NG oder NG+ angehen?

3. Werden sämtliche Items im Inventar ins NG+ mitgenommen?

4. Was ist mit der Spieluhr nach dem ersten Boss? Wo ist die Mutter? Kann ich die Spieluhr ablegen? Nervt nur.

5. Genau so wenig wie bessere Rüstung gibt es auch kaum bessere Waffen, oder? Bzw. es lohnt sich doch kaum, sich 'ne Trickwaffe zuzulegen, schließlich ist mein Sägehackebeil bereits auf +8 und die neue zu verbessern, würde doch nur unnötig dauern mit dem ganzen, erneuten farmen etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Weiß jemand vielleicht, wo ich derzeit noch hingehen kann
Hast es im Grunde eh schon aufgelistet. Albtraumfront, der obere Kathedralenbezirk und Unsichtbares Dorf - hab's mal von einfach nach schwer gelistet. Unsichtbares Dorf musst du machen, die anderen sind optional.

Dein Level sollte aber eigentlich gut reichen. War glaub ich so um die 90 als ich durch war.

1. Passt sich NG+ eigentlich der eigenen Stufe an oder wird es einfach in jedem weiteren NG+ schwieriger, unabhängig von der Stufe?

Wird mit mit jedem Durchlauf unabhängig von dir schwieriger. Nur die Kelch-Dungeons bleiben immer gleich, egal ob NG oder NG+++++

2. Sollt' ich den DLC im NG oder NG+ angehen?

Im Idealfall am Ende des jeweiligen Durchgangs. Falls du ihn im NG+ machen willst, solltest du das NG+ fast durchmachen. Du wirst die Levels brauchen. Der Unterschied zwischen NG und NG+(+) im DLC ist im Vergleich zum Hauptspiel ziemlich gross.

3. Werden sämtliche Items im Inventar ins NG+ mitgenommen?

Ja, alles ausser Schlüssel.

4. Was ist mit der Spieluhr nach dem ersten Boss? Wo ist die Mutter? Kann ich die Spieluhr ablegen? Nervt nur.

Spieluhr kann man gegen Gascoigne benutzen. Die Mutter ist dort wo man gegen ihn gekämpft hat. (Leiche)

5. Genau so wenig wie bessere Rüstung gibt es auch kaum bessere Waffen, oder? Bzw. es lohnt sich doch kaum, sich 'ne Trickwaffe zuzulegen, schließlich ist mein Sägehackebeil bereits auf +8 und die neue zu verbessern, würde doch nur unnötig dauern mit dem ganzen, erneuten farmen etc.

Kommt auf deine Skillung und deinen Spielstil an. Ich hab auch fast das komplette Spiel über die Säge benutzt. Gibt zwar stärkere, aber ich mag die Waffe einfach, Im DLC gibt's aber noch einige richtig coole Dinger. Da hab ich dann auch gewechselt. Wenn du so viele Punkte in Stärke gepumpt hast lohnt sich eventuell ein Wechsel auf eine Stärkewaffe wie das Ludwigsschwert, den Hammer, das Rad oder 2-3 Waffen im DLC.

Upgrade-Materialien gibt es pro Durchgang ohne farmen genug um 2 Waffen auf +10 zu bringen, mit DLC glaub 3. Auf +9 schaffst du noch mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Alles, danke dir!

Spoiler:
Habe ich bereits angemerkt, dass du mich aufgrund des Avatars extrem an blackxdragon erinnerst? %)


Dein Level sollte aber eigentlich gut reichen. War glaub ich so um die 90 als ich durch war.
Habe im Dorf immer noch ein paar Probleme.. gehe später das obere Bezirk an, den Sumpf finde ich total nervig. :S Bei dem Boss war ich übrigens schon, kaum Leben dabei gehabt. Scheint aber eher zu den leichteren Bossen zu gehören.

Spieluhr kann man gegen Gascoigne benutzen. Die Mutter ist dort wo man gegen ihn gekämpft hat. (Leiche)
Ich weiß, nur habe ich die Leiche bereits durchsucht und das Mädchen sagte dasselbe bzw. glaube, dass das Mädchen nun sogar weg ist, oder (dritte Mondphase)? Müsste nochmal dahin. Deshalb wollt ich wissen, ob ich die Spieluhr sonstwo loswerden oder ablegen kann.

Wenn du so viele Punkte in Stärke gepumpt hast lohnt sich eventuell ein Wechsel auf eine Stärkewaffe wie das Ludwigsschwert, den Hammer, das Rad oder 2-3 Waffen im DLC.
Ich denke, ich bleibe bei dem Sägehackebeil, da es bisher meine Lieblingswaffe ist und schon auf +8 ist, wie gesagt. Hätte keine Lust, die ganzen Edelsteine nochmal zu farmen, insbesondere den Blutbrocken. Fehlen mir aktuell eh noch 2 für +9. Die anderen Blutstein-Scherben habe ich alle verkauft... Säge hat 162 +141, C bei Stärke mittlerweile.

Hab aber auch nicht viele getestet.

Meine Stats übrigens:
Vitalität: 28
Ausdauer: 25
Stärke: 44
Geschick: 19
Blutfärbung: 7
Arkan: 9
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Ich weiß, nur habe ich die Leiche bereits durchsucht und das Mädchen sagte dasselbe bzw. glaube, dass das Mädchen nun sogar weg ist, oder (dritte Mondphase)? Müsste nochmal dahin. Deshalb wollt ich wissen, ob ich die Spieluhr sonstwo loswerden oder ablegen kann.

Achso. In dem Fall brauchst du die Spieluhr nicht mehr. Und zur Quest mit dem Mädchen: Geh mal zu dem Wildschwein in der Kanalisation.

Meine Stats übrigens:
Vitalität: 28
Ausdauer: 25
Stärke: 44
Geschick: 19
Blutfärbung: 7
Arkan: 9

Hui, bei den Werten müssten die anderen Waffen eigentlich deutlich mehr reinhauen. Besonders der Hammer, das Rad und eine bestimmte (sehr geile) DLC-Waffe passen da wie Arsch auf Eimer.
Ansonsten ruhig mal etwas mehr in Geschick und Arkan stecken. Bei Stärke bist du schon am Cap und fast alle Waffen scalen mit mehreren der 3 Werte.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich weiß, deshalb frage ich ja, ob ich die Spieluhr ablegen kann(??). Bei dem Schwein in der Kanalisation ist nichts?

Wie gesagt, die anderen Waffen gefallen mir kaum. Habe mir vorhin das Rad besorgt, finde es viel zu lahm.. Da spare ich mir die Steine lieber für irgendeine DLC-Waffe, sollte mir dort eine gefallen.

Alright, hab deine beiden besagten Werte mal ein wenig aufgestuft. Bin auch ordentlich weiter gekommen heute; 5 Bosse gelegt. :]

Hatte außerdem ein sehr angenehmes Erlebnis im PVP-Gebiet: Im Mensis-Albtraum bereitete ich mich schon auf den kommenden Online-Gegner vor - er hat mir aber mit den Gesten unweigerlich klar gemacht, dass er nichts Böses will und hat immer applaudiert, nach dem ich einen Gegner getötet habe. ;D

Wo ist im Mensis-Albtraum eigentlich die Laterne? Möchte ungern' mit 104k Blutechos und 0 Blutpholiolen das Gebiet geschweige denn den Bosskampf bestreiten...

Das Spiel strahlt übrigens eine immense Grusel-Atmosphäre in manchen Gebieten aus. :X
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Ich weiß, deshalb frage ich ja, ob ich die Spieluhr ablegen kann(??). Bei dem Schwein in der Kanalisation ist nichts?

Ich glaub die zählt als Schlüssel/Questitem und kann nicht abgelegt werden. Wenn du die Quest mit dem Mädchen komplett gemacht hast wäre sie da von dem Schwein gekillt worden. In deinem Fall ist das Spiel (Mondphasen?) dann vielleicht schon zu weit vorangeschritten.


Wo ist im Mensis-Albtraum eigentlich die Laterne? Möchte ungern' mit 104k Blutechos und 0 Blutpholiolen das Gebiet geschweige denn den Bosskampf bestreiten...

Gibt ganz am Anfang draussen zwei ziemlich dicht nebeneinander und dann erst nach dem Boss wieder. Das Gebiet arbeitet dafür sehr stark mit Abkürzungen.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Bin durch mit Stufe 100. :]

Sehr geile Reise gewesen und den Rest hab ich ja alles dokumentiert. Nur die Schusswaffe habe ich gegen Ende fast gar nicht mehr benutzt - alternativ benutzbare Schilde (Holzschild mal ausgeblendet) wären schön gewesen. Da bekomm' ich fast schon Lust auf Dark Souls 3...

Werde mich nun kurzzeitig anderen Spielen widmen, bevor ich mich an den DLC mach'. Habe extra ein Speicherstand kurz vor dem Endboss angelegt. Zugegebenermaßen auch wegen der Platin-Trophäe, da ich noch nicht weiß, ob ich NG+ angehen werde. Werde wahrscheinlich nach dem DLC dort ein wenig spielen und fertig. Nochmal durchzuspielen wäre mir zu lang, zumal ich noch die Dungeons zocken muss (worauf ich kaum Lust habe).
Ansonsten bleibt mir zu sagen, dass ich mir das Spiel massiv schwieriger vorgestellt habe... Was nicht heißt, dass es nicht fordernd war.

Schönes Spiel!
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Dann haben wir ja jetzt einen Teilnehmer mehr für unseren Souls-Podcast :B

Könnte kaum was dazu sagen, da ich nur Demon's Souls und Bloodborne gespielt habe.:P Kann mir auch gut vorstellen, dass Dark Souls nach Bloodborne sehr träge daher kommt. Mir gefällt das offensive(re) Gameplay von BB. Auch wenn ich durch Leichtsinn (unbedingt die HP zurückbekommen wollen) schon mehrere Male gestorben bin. :S

Konnte es nicht lassen und habe vorhin mal den DLC angespielt und direkt auf die Fresse bekommen. %) Schon deutlich schwieriger. Genau so habe ich mir das Hauptspiel vorgestellt.

Eine vernünftige Sortierfunktion fürs Inventar wäre wünschenswert gewesen. Und eine Art Quest-Tagebuch, worin steht, wo man welches Item gefunden hat.

Wünschte übrigens, alle Spiele hätten die direkte (Charakter-)Steuerung von BB.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr-Semmelknoedel

Gast
Spoiler:
Bin aktuell in Alt-Yharnam, und wie geht es da jetzt Weiter? Ich kann in die eine richtung rennen, und da erwartet mich der Typ auf dem Uhrenturm, der mich mit dem Gewehr nieder ballert, oder ich renne in die andere Richtung, wo eine Sackgasse ist. Muss ich mich an dem Gewehrfuzzi vorbeischleichen? Übersehe ich was in der andere Richtung? Oder bin ich da allgemein zu früh?
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Spoiler:
Bin aktuell in Alt-Yharnam, und wie geht es da jetzt Weiter? Ich kann in die eine richtung rennen, und da erwartet mich der Typ auf dem Uhrenturm, der mich mit dem Gewehr nieder ballert, oder ich renne in die andere Richtung, wo eine Sackgasse ist. Muss ich mich an dem Gewehrfuzzi vorbeischleichen? Übersehe ich was in der andere Richtung? Oder bin ich da allgemein zu früh?

Spoiler:
Passt schon soweit. Musst von Deckung zu Deckung in Richtung Gewehrfuzzi huschen bis du bei seinem Uhrturm bist. Ab da erwischt er dich nicht mehr und es geht normal weiter. Die andere Richtung mit der Sackgasse wird später zu ner Abkürzung.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Kannst auch hoch zu dem Fuzzi und ihn herausfordern, würde ich aber weniger empfehlen. Eher nach dem nächsten Boss/aufleveln. Fand ihn doch recht hart zu Beginn.

Die komplette (offene) Welt bzw. die einzelnen Gebiete sind so komplex und verwinkelt, dass ich selbst im zweiten Durchgang noch ab und zu verwirrt bin. :o

Bin nun im NG+ (ebenfalls wo Semmel ist) und werde es wohl doch ein zweites mal durchspielen. ;D Schon wegen dem DLC, da dieser aktuell viel zu schwierig wäre. Finde aber es gibt wenig Blutechos bzw. das Leveln dauert nun ewig im NG+ bzw. bei einer hohen Stufe. Gibt es einen guten Farming-Spot zu Beginn? Habe 2 Mond-Runen. Fand das Gebiet mit den 3 Wildschweinen, 4 Hexer usw sonst dafür immer gut. Da, wo sich der vorletzte Boss befindet.

Oder lohnen sich die Labyrinthe dafür? Fehlen mir eh noch 2 Trophäen für Platin, die beide mit den Dungeons zusammen hängen (Boss und noch eine Waffe, damit ich alle mal besessen habe).

Übrigens, beim ersten Spieldurchgang fand ich den ersten Boss gleich mitunter einer der heftigsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Fand das Gebiet mit den 3 Wildschweinen, 4 Hexer usw sonst dafür immer gut. Da, wo sich der vorletzte Boss befindet.

Das ist mMn der beste und einzig sinnvolle Ort wo man richtig gut leveln kann.

Oder lohnen sich die Labyrinthe dafür? Fehlen mir eh noch 2 Trophäen für Platin, die beide mit den Dungeons zusammen hängen (Boss und noch eine Waffe, damit ich alle mal besessen habe).

Die späteren Labyrinthe geben zwar auch gut Echos, sind dafür ziemlich schwer. Lohnt sich daher vom Aufwand eher nicht. Bis zu den Schweinen spielen und da leveln geht in jedem Fall schneller.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Fand das Gebiet mit den 3 Wildschweinen, 4 Hexer usw sonst dafür immer gut. Da, wo sich der vorletzte Boss befindet.

Hab ich auch so gemacht, auch die Tage beim DLC, um noch drei, vier Level aufzusteigen. Ging auch im zweiten Durchgang richtig gut. Fast 30000 Blutechos pro Schweinchen, das kann sich doch sehen lassen. ;D

Viele Stunden hab ich da verbracht, um das Geld zusammen zu kratzen, ja ja. %)


Andererseits hab ich noch vorhin ein YouTube-Video gesehen, in dem ein Typ mit über 3 Millionen in einen DLC-Bosskampf zieht. Und so dominant gewinnt, wie ich es in dem Spiel nie für möglich gehalten hätte. %)
Im Übrigen hat mir das auch mal wieder gezeigt, wie schwach meine Waffen offenbar sind. Der Kerl hatte auf Level 125 eine Waffe mit fast 1200 Angriffspunkten. Meine Jägeraxt hat gerade mal die Hälfte und ich bin knapp 40 Level höher. Irgendwas hab ich in dem Spiel wohl nicht kapiert und/oder ausgeschöpft. So eine Schande! :S
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Auf Platin spielen ist halt nicht alles.

Netter Versuch. ;-D

Aber war mir schon bewusst, dass ich nicht alles vom Spiel weiß. Und dass ich es in seiner Komplexität nicht ausschöpfen kann, liegt schon an meiner bloßen Inkompetenz im Rollenspiel-Genre. War mir also auch klar. %)

Trotzdem bin ich ganz zufrieden. Glaub aber, dass ich das Spiel wegen mancher Waffen auch nochmal einlegen werde. Da bin ich schon gespannt, was sich noch so anrichten lässt.
Leider hatte ich keine Blutstein-Brocken mehr und auf stumpfes Farmen hatte ich auch grad keine Lust. Gute Spiele packt man aber ja mehrmals aus. ;)
 
Oben