[PS3] Wwe 12

The-Masterpiece

Bekanntes Gesicht
Wwe 12



Das neue WWE distanziert sich von dem Namen: SmachDown vs. Raw.

Was ist neu?!?:

Lang erwartete, tiefgreifende Gameplay-Neuerungen, eine umfangreichere Auswahl kreativer Features und eine authentischere Präsentation machen WWE ’12 zu einem größeren, härteren und besseren Wrestling Erlebnis als je zuvor.

„Grundlegende Gameplay-Neuerungen, innovative Features und eine unglaublich beeindruckende Präsentation – mit WWE ’12 schlägt die Wrestling Simulation härter zurück als je zuvor,“ sagt Danny Bilson, Executive Vice President, Core Games, THQ. „Das definitive WWE Erlebnis auf der E3 2011. Das sollte man nicht verpassen.“

Dank der Predator Technology, einem neuen dynamischen Gameplay-System, ist WWE ’12 die flüssigste, authentischste und actionreichste Wrestling Simulation aller Zeiten und bietet den Spielern ein besonders intensives WWE Erlebnis. Zu den Neuerungen gehören ein neues Breaking Point Submission System, neue Fähigkeiten und Steuerungsoptionen sowie signifikante Verbesserungen anderer grundlegender Gameplay-Elemente, inklusive Momentum und Stamina. Dank des WWE Universe Mode 2.0 haben die Entscheidungen der Spieler größere Auswirkungen auf den Spielverlauf und machen ihn noch unberechenbarer. Neue Animationen, Kameraeinstellungen, Lichteffekte und ein verbessertes Rendering sorgen zudem für eine dynamischere Präsentation und noch mehr Realismus.

WWE ’12s Best-In-Class Creation Suite lässt den Spielern freie Hand bei der Erstellung und Individualisierung ihrer eigenen Superstars, Eingangsmärsche, Finishing Moves, Storylines, Highlight Reels und weiteren brandneuen Features, die an späterer Stelle iM Detail angekündigt werden. Auch der populäre Road to Wrestlemania Modus bietet deutliche Gameplay-Verbesserungen und lässt die Spieler in neue, fesselnde Storylines eintauchen. WWE ’12 wird eines der umfangreichsten Roster an WWE Superstars, WWE Divas und WWE Legends in der Seriengeschichte bieten, darunter Cover-Art Superstar Randy Orton, John Cena, The Miz und den ersten Auftritt von Alberto Del Rio.

WWE ’12 wird auf der diesjährigen E3, die vom 7.-9. Juni 2011 stattfindet, zum ersten Mal zum Anspielen bereit stehen. Prominente WWE Stars werden WWE ’12 auf der E3 die Ehre erweisen, darunter WWE Superstar Alberto Del Rio und WWE Diva Kelly Kelly sowie WWE Superstar The Miz

WWE ’12 wird für Xbox 360, Playstation 3 und Wii entwickelt und voraussichtlich am 25. November 2011 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen.

[gametrailers width="320" height="261[/img]http://www.gametrailers.com/remote_wrap.php?mid=714449[/gametrailers]

Als großer Wrestlingfan bin ich mal sehr gespannt :X .
 
Zuletzt bearbeitet:

petib

Bekanntes Gesicht
AW: WWE 12

Da ich den Vorgänger habe, müssen die Neuerungen schon grundlegend und wirklich gut sein, dass ich hier zuschlage. Lass mich gerne überraschen.
 

foleykitano

Bekanntes Gesicht
AW: WWE 12

Bilder:

ps3_wwe12_03.jpg


ps3_wwe12_02.jpg


ps3_wwe12_01.jpg



Cover:

wwe12bdz5.jpg

 

Walti

Bekanntes Gesicht
AW: WWE 12

Da der letzte Teil den ich gekauft habe, der 2008er Ableger war, werde ich vielleicht zuschlagen. Kommt allerdings auch auf die Konkurrenz im Weihnachtsgeschäft an.
 
TE
TE
The-Masterpiece

The-Masterpiece

Bekanntes Gesicht
Da ja bald WWE12 erscheint, starte ich mal einen Fred für die Fans^^

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Features



  • Neue Predator-Engine
  • Breaking Point Submission System
  • Neue Fähigkeiten und Steuerungsoptionen
  • signifikante Verbesserungen anderer grundlegender Gameplay-Elemente, inklusive Momentum und Stamina
  • Neuer WWE Universe Mode 2.0
  • signifikante Verbesserungen anderer grundlegender Gameplay-Elemente, inklusive Momentum und Stamina
  • WWE 12 Best-In-Class Creation Suite – umfangreicherer Editor
  • Neuer Road to Wrestlemania Modus



Dank der Predator Technology™, einem neuen dynamischen Gameplay-System, ist WWE ’12 die flüssigste, authentischste und actionreichste Wrestling Simulation aller Zeiten und bietet den Spielern ein besonders intensives WWE Erlebnis. Zu den Neuerungen gehören ein neues Breaking Point Submission System, neue Fähigkeiten und Steuerungsoptionen sowie signifikante Verbesserungen anderer grundlegender Gameplay-Elemente, inklusive Momentum und Stamina. Dank des WWE Universe Mode 2.0 haben die Entscheidungen der Spieler größere Auswirkungen auf den Spielverlauf und machen ihn noch unberechenbarer. Neue Animationen, Kameraeinstellungen, Lichteffekte und ein verbessertes Rendering sorgen zudem für eine dynamischere Präsentation und noch mehr Realismus.
WWE ’12s Best-In-Class Creation Suite lässt den Spielern freie Hand bei der Erstellung und Individualisierung ihrer eigenen Superstars, Eingangsmärsche, Finishing Moves, Storylines, Highlight Reels und weiteren brandneuen Features, die an späterer Stelle iM Detail angekündigt werden. Auch der populäre Road to Wrestlemania Modus bietet deutliche Gameplay-Verbesserungen und lässt die Spieler in neue, fesselnde Storylines eintauchen. WWE ’12 wird eines der umfangreichsten Roster an WWE Superstars, WWE Divas und WWE Legends in der Seriengeschichte bieten, darunter Cover-Art Superstar Randy Orton, John Cena, The Miz und den ersten Auftritt von Alberto Del Rio.

mal von passi hier her kopiert.
 

Iroquois-Pliskin

Bekanntes Gesicht
IGN Score: 9.0 "Amazing"

WWE '12 features so much content that it's impossible to give due diligence here to each of its deep modes. Yet none of that depth would matter if the gameplay was sub-par. THQ's efforts in breathing new life into its core mechanics have paid off. Combat now has a natural flow that not only makes sense from the perspective of a player but from the perspective of someone watching a wrestling match take place. The tension and drama that should be present inside the ring are there, and the only reason that's possible is because there is a balance and fine-tuning in the mechanics.

What THQ has done here serves its audience spectacularly. WWE '12 retains and improves upon the already-great presentation of its predecessors, capturing a likeness of wrestling that is uncanny. And it plays just as well as it looks. This should be considered a milestone for the wrestling simulation genre. It's certainly a much-needed breath of fresh air. Let's just hope every year can continue to be this remarkable - the bar is now set very high.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Cover ist nicht grad der Burner, aber Wrestling ist eh nicht meins, weder als Spiel noch im TV
 
Oben