[PS3] Splinter Cell: Blacklist

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Splinter Cell: Blacklist

So, jetzt is es offiziell, es gibt ein neues Splinter Cell :X

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Nur vermiss ich hier die Dunkelheit und die Stealth-Elemte, wie in den ersten 3 Teilen, hier wird mir alles schon zu actionlastig :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Ups, wusste nichtmehr, dass es schon einen gibt und ich seh grad, dass ich in dem anderen sogar schon was gepostet hab :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Iroquois-Pliskin

Bekanntes Gesicht
Was soll das eigentlich werden? Für mich sieht das absolut nicht nach einem Splinter Cell aus. Wirkt einfach nur aufgesetzt und völlig lächerlich.
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Mit Splinter Cell hat es tatsächlich nicht mehr viel zu tun. Ich muss aber auch sagen, dass ich den Wandel von Sam Fisher vom Vorzeigeagenten zum rücksichtslosen Killer über die Jahre sehr interessant finde, auch wenn man sich da kein Bein ausgerissen hat. Conviction war schon sehr actionorientiert und das Gameplay war sehr oberflächlich, dennoch war es ein gutes Spiel. Blacklist führt einige Mechaniken wieder ein, die ich in Conviction vermisste. Wie etwa das Verstecken von Leichen, was dem Spiel etwas mehr Taktik verleiht. Dennoch glaube ich nicht, dass Blacklist auch nur im Ansatz über taktischen Anspruch verfügen wird, wenn man sich nicht selbst dazu überredet, unentdeckt die Level durchqueren zu wollen. Es bleibt immer noch die gewaltsame Notlösung und das Spiel wird von der einen zur anderen Sekunde zum Actionspiel vom Laufband, überdrehter und überflüssiger Gewaltgrad inklusive. Die Aussage des Publishers, "die Spieler sehn(t)en sich" nach Spielen wie Blacklist, ist totaler Quatsch. Es sind nur andere Spieler, die sich danach sehnen und andere Serien scheinen darauf hinzuweisen, dass sie in der Überzahl sind.

Blacklist finde ich zwar einerseits schon interessant, aber inzwischen bin ich mir da nicht mehr so sicher, ob ich das Spiel wirklich brauche. Als Vollpreistitel landet das Spiel keinesfalls auf meiner Most-Wanted-Liste, dafür scheint das Spiel nicht genug Substanz und Anspruch zu haben, den die früheren Titel hatten. Es ist eben "nur" noch ein Action-Thriller, dessen Bestandteile man schon aus zahlreichen anderen Spielen kennt. Interessant ist für mich letztendlich nur noch der Charakter Sam Fisher. Wenn das Spiel dann noch eine halbwegs annehmbare Handlung hat, das Gameplay funktioniert und ich irgendwann Langeweile habe, hole ich es mir sicher gern mal vom Grabbeltisch. Genau so wie Conviction.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Was soll das eigentlich werden? Für mich sieht das absolut nicht nach einem Splinter Cell aus. Wirkt einfach nur aufgesetzt und völlig lächerlich.
Seh ich genauso. Außer den Namen hat das was man in diesem Video zu Gesicht bekommt kaum was bis gar nicht damit zutun, was die Serie einst ausmachte. Und was nützt es, wenn man Leichen verstecken kann, aber es wahrscheinlich zu 90% eh kaum Konsequenzen hat, wenn man's nicht tut.
Hatte mit Conviction auch meinen Spaß, wenngleich es für mich trotzdem nicht an die alten Teile herankam, aber das Gezeigte hier macht dann einfach zu sehr diesen 08/15 Call of Duty Eindruck, der mich aktuell mehr abschreckt als je zuvor.

Wieso können sie nicht wieder sowas düsteres und Stealth-lastiges abliefern wie einst das grandiose Pandora Tomorrow?
 

Ian442

Bekanntes Gesicht
Also ich habe bisher nur die Vorschauversion von der play³ per DVD gesehen und fand es schockierend schlimm.

Die hau-drauf- Action hat ja mal gar nichts mit der Serie zu tun. Grafisch ok, aber der Rest wirkt eher billig und geklaut in einer Serie die mal so gar nichts damit zu tun hatte. Anstatt mal ein richtig geiles Schleichspiel zu machen kommt sowas. :S

Würde so ein Spiel einen anderen Namen tragen, würde man anders drauf schauen. Aber sorum lehne ich einen Kauf kategorisch ab. Man kann doch nicht jede Serie auf CoD ausrichten.

Da spiel ich ja viel lieber dann Teil 2 und 3 der HD Trilogy als so einen Third Person CoD Verschnitt. Also ich kann nur hoffen, dass sich so eine Actionorgie mit den Namen Splinter Cell nicht gut verkaufen wird.

Fazit: Klarer Fall von Markennamen-Missbrauch mit CoD- gehabe, und sowas finde ich (vor allem bei den Namen Splinter Cell) einfach nur :hop:
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Also ich hab neulich erst ein Interview von den Entwicklern gelesen, in dem sie sagten, dass der Spieler entscheiden kann, wie er vorgehen möchte. Entweder leise und vorsichtig, oder eben actionmäßig mit ner Meneg Krach.
Wenn die das dann wirklich so umsetzten und es auch so funktioniert, wäre das doch gar nicht so schlecht, denn dann könnte man seine Spielweise imer ein bisschen abwechseln.
 

ScottTenorman

Erfahrener Benutzer
Wenn sie schon sagen, man kann entscheiden wie man vorgehen möchte, sollen sie gefälligst auch die SC-typischen Gadgets einbauen. Damit meine ich Ablenkungssystem, Kamerastörsensor, Dietrich (in der Demo hat Sam die Tür mit einer Bombe "geöffnet" wtf), Haftkamera, Betäubungsgeschosse, Wärmelichtkamera und Nachtsichtgerät etc.
Wenigstens Taser und Flexible Optik sind schon zu sehen gewesen.

In diesem Video wird Sams Ausrüstung gezeigt:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich warte erstmal bis ich mehr von dem Spiel gesehen habe bevor ich Ubisoft verteufele.

Ich sehe eher sehr viele Ähnlichkeiten mit Assassins Creed.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Also ich hab neulich erst ein Interview von den Entwicklern gelesen, in dem sie sagten, dass der Spieler entscheiden kann, wie er vorgehen möchte. Entweder leise und vorsichtig, oder eben actionmäßig mit ner Meneg Krach.
Wenn die das dann wirklich so umsetzten und es auch so funktioniert, wäre das doch gar nicht so schlecht, denn dann könnte man seine Spielweise imer ein bisschen abwechseln.
Naja, dann wird eh der Großteil die einfache Variante wählen und einfach alles wegballern. Ich möchte einfach wieder ein Splinter Cell, wo das Töten bitte bestraft wird und es nötig ist, taktisch vorzugehn.
 

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
Mal im Ernst, wieso sollte man schleichen wenn einen verdammten Luftangriff beordern kann der alles weg pustet? %)
Erinnert ich euch noch an die Zeit wo man drei mal entdeckt wurde und das Spiel vorbei war? Man musste mit bedacht vorgehen, eins mit der Umgebung werden, mit ihre verschmelzen, untentdeckt in den Schatten agieren, die Schritte seines Gegners genau analysieren und dann im perfekten Moment zuschlagen. Dass war genau das was Splinter Cell ausmachte!
Und jetzt?
Das ganze war schon bei Conviction eher spärlich gesät, aber hier scheint es ja gar nicht mehr vorhanden zu sein

Natürlich (und ich hoffe es aus ganzen Herzen) kann es sein dass das gezeigte Demo-Level nur die Ausnahme in der sonst so schleichlastigen Regel ist, aber ich befürchte fast dem ist nicht so.

Aber gut, ich will nicht wegen einen Trailer schon den Teufel an die Wand malen, vielleicht schafft es ja mich doch noch zu überzeugen. :-D
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Mal im Ernst, wieso sollte man schleichen wenn einen verdammten Luftangriff beordern kann der alles weg pustet? %)
Erinnert ich euch noch an die Zeit wo man drei mal entdeckt wurde und das Spiel vorbei war? Man musste mit bedacht vorgehen, eins mit der Umgebung werden, mit ihre verschmelzen, untentdeckt in den Schatten agieren, die Schritte seines Gegners genau analysieren und dann im perfekten Moment zuschlagen. Dass war genau das was Splinter Cell ausmachte!
Und jetzt?
Das ganze war schon bei Conviction eher spärlich gesät, aber hier scheint es ja gar nicht mehr vorhanden zu sein

Natürlich (und ich hoffe es aus ganzen Herzen) kann es sein dass das gezeigte Demo-Level nur die Ausnahme in der sonst so schleichlastigen Regel ist, aber ich befürchte fast dem ist nicht so.

Aber gut, ich will nicht wegen einen Trailer schon den Teufel an die Wand malen, vielleicht schafft es ja mich doch noch zu überzeugen. :-D
ich erinner mich noch genau an den Ton, der immer wieder durch den Lautsprecher fluchte: "Fisher du Idiot, du sollst die Leute nicht umbringen, sondern nur vorübergehend außer Gefecht setzen!"

oder so ähnlich :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Kultusminister

Erfahrener Benutzer
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Hmm, bin mal gespannt, wie das wird. Das Klettern sieht für mich irgendwie unrealistisch schnell aus.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

up-metaled-ass

Bekanntes Gesicht
Das sieht mir schon mehr nach dem Splinter Cell aus, das ich mir wünsche. Viele Schleichwege und Möglichkeiten, Dinge zu umgehen.

Bei Chaos Theory hat mir das besonders gefallen. Gerade das letzte Level hatte so viele Wege, dass man sich aussuchen konnte, wie man spielt. Einer der Weg hatte viele Möglichkeiten, die Gegner leise zu eliminieren, während ein anderer Weg an allen vorbei geführt hat.

Mit dem Schrot- oder Sniperaufsatz konnte man auch recht aggressiv vorgehen. Aber selbst wenn ich es drauf angelegt hatte, bin ich dann doch immer den Schleichweg gegangen :B

Außer bei der PC-Version von Double Agent. Auch wenn ich mich mehrfach bemüht hatte, den Schleichweg zu finden, habe ich es nicht geschafft und bin dann irgendwann dazu übergegangen, Leute einfach abzuknallen und zu verstecken :B

Die gezeigte Passage scheint wieder so wie Chaos Theory zu werden :X Ist immer noch mein Lieblings-Teil der Reihe.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Nicht nur Action; Demo möglich
play3.de schrieb:
Director David Footman widmete sich in einem aktuellen Statement der Kritik aus den Reihen der Spieler, die befürchten, dass “Splinter Cell: Blacklist” zu actionlastig ausfällt. Diese Vermutung ließ nicht zuletzt die Präsentation im Rahmen der E3 aufkommen, bei der sich die Entwickler ganz bewusst dazu entschieden, die Action in den Mittelpunkt zu rücken.

“Diskussionen sind Diskussionen”, so Footman- “Und mehr als diskutiert wird derzeit nicht. Wir müssen wirklich eine Demo herausbringen, damit die Leute sehen, wie man durch die Level schleichen kann - damit sie das Gameplay sehen. Es scheint derzeit eine Überreaktion zu geben, da die Leute nur das Geballere und die Explosionen gesehen haben.”

“Was wir auf der E3 gesehen haben, war sehr explosiv, sehr gewalttätig. Diese Art der Inhalte werden eher gezeigt, aber sobald wir die unterschiedlichen Aspekte des Spiels enthüllen, sehr ihr mehr von dieser Vielfalt."
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Große Ankündigung geplant

Splinter Cell: Blacklist Entwickler Ubisoft plant eine große Ankündigung zum Spiel. Auf der Facebook-Seite zum Spiel veröffentlichte man ein Teaser-Bild und schreibt dazu:
Wir bereiten eine große Ankündigung vor. Klickt "Like" damit mehr von dem Bild enthüllt wird.

Sollte es sich bei der Ankündigung um einen eventuellen Multiplayer Modus zum Spiel handeln? Wir hoffen das wir in Kürze mehr dazu erfahren.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

http://splintercell.onlinewelten.com/pics/sc_6/packshot.png
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Release erst im August

play3.de schrieb:
Ubisoft hat frisches Videomaterial zum kommenden Stealth-Actioner “Splinter Cell: Blacklist” veröffentlicht. Nach einigen Ingame-Szenen, in denen Protagonist Sam Fisher zeigt, wie er mit der terroristischen Bedrohung umgeht, wartet am Ende eine unschöne Überraschung auf euch. Die Veröffentlichung von “Splinter Cell: Blacklist” wurde um einige Monate nach hinten verschoben.

Nachdem es bisher grob hieß, dass der Titel im Frühjahr 2013 den Handel erreicht, kann dem heutigen Video zu “Splinter Cell: Blacklist” entnommen werden, dass sich die Macher auf eine Veröffentlichung am 20. August 2013 (US-Termin) vorbereiten. Der Stealth-Actioner wird aktuell für PlayStation 3, Xbox 360 und PC entwickelt, eine Wii U-Version wurde bisher nicht bestätigt.

In “Splinter Cell: Blacklist” habt ihr die Aufgabe, in der Rolle des Protagonisten Sam Fisher die Machenschaften der namensgebenden Terror-Organisation “Blacklist” zu beenden. “Blacklist” verfolgt wiederum das Ziel, die Vereinigten Staaten mit Terroranschlägen zu erschüttern.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben