[PS3] PS3 an PC Monitor

geforceolli

Benutzer
PS3 an PC Monitor

ich hab jetz beréits schon seit einem monat ne ps3 und auch schon viele spiele durchgezockt. aber leider muss ich immer noch auf einem röhrenfernseher spielen. anfang mai hab ich zum glück bald geburtstag und deshalb wollte ich mir den 22 zoll samsung syncmaster 226bw holen.

hat schon jemand erfahrungen mit der ps3 am pc monitor gemacht.

und welches hdmi to dvi kabel könnt ihr mir empfehlen.

ist es sinnvoller gleich ein hdmi to dvi kabel zu kaufen. oder nur ein hdmi kabel und dazu den passenden adapter?

bitte um schnelle antworten.
 

SchubkraftRecords

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

geforceolli am 11.04.2008 16:12 schrieb:
ich hab jetz beréits schon seit einem monat ne ps3 und auch schon viele spiele durchgezockt. aber leider muss ich immer noch auf einem röhrenfernseher spielen. anfang mai hab ich zum glück bald geburtstag und deshalb wollte ich mir den 22 zoll samsung syncmaster 226bw holen.

hat schon jemand erfahrungen mit der ps3 am pc monitor gemacht.

und welches hdmi to dvi kabel könnt ihr mir empfehlen.

ist es sinnvoller gleich ein hdmi to dvi kabel zu kaufen. oder nur ein hdmi kabel und dazu den passenden adapter?

bitte um schnelle antworten.


an deiner stelle würd ich mir den Monitor überhauptnicht kaufen... spar lieber noch ein bisschen und kauf dir gleich ein HDTV.. gibt es ja inzwischen auch ganz günstig.. zudem kannst deinen PC dann am TV betreiben.. ist doch viel praktischer als auf so nen Monitor.
 
TE
TE
G

geforceolli

Benutzer
AW: PS3 an PC Monitor

ja möchte aber jetz unbedingt nur den monitor den bin jetz noch schüler und da sind 250 euro für den monitor schon ziehmlich viel wenn man im monat davor schon 400euro für die ps3 hingepfeffert hat.
und 500euro fü nen hdtv gehen dann gleich gar ned
 

SchubkraftRecords

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

geforceolli am 11.04.2008 18:35 schrieb:
ja möchte aber jetz unbedingt nur den monitor den bin jetz noch schüler und da sind 250 euro für den monitor schon ziehmlich viel wenn man im monat davor schon 400euro für die ps3 hingepfeffert hat.
und 500euro fü nen hdtv gehen dann gleich gar ned

Dann spar doch einfach noch ein weilchen.. ob du dir nun irgendwann eh ein HDTV kaufst mit dem du Fernsehen, Gamen und auch mit PC dran arbeiten kannst (große Fernseher die schick aussehen machen Frauen an!) oder jetzt dein hart erspartes Geld für ein Monitor ausgibst und diesen nur für deinen PC und die PS3 nutzen kannst ist ein großer unterschied. ..

Dann rede doch am besten mit deinen Eltern das du zu deinem Geburtstag oder Weihnachten so ein TV haben möchtest und dein gespartes dazu gibst... desweiteren kannst du dann ja deinen alten Fernseher verkaufen.. (das bringt auch nochmal ein paar Euro).

Ich selbst nutze auch meinen Fernseher für allmögliche dinge.. und der hat mich 2499 Euro gekostet.. und den konnte ich mir leisten weil ich einfach gewartet und gespart hab.. das wirst du noch öfter mitbekommen das man auf viele dinge warten muss.

Ich kann dir nur Tipps geben, die Entscheidung musst du selber treffen.

Ein guter Wein braucht auch seine Zeit bis er am besten schmeckt.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

geforceolli am 11.04.2008 16:12 schrieb:
deshalb wollte ich mir den 22 zoll samsung syncmaster 226bw holen.

hat schon jemand erfahrungen mit der ps3 am pc monitor gemacht.
Also ich hatte die PS 3 ne Weile am Smasung 215rw. Konnte nicht klagen. Das Bild war einwandfrei. Wie gut es auf dem 226bw aussieht, kann ich dir nicht sagen. Hängt ein wenig davon ab, wie gut der Monitor skaliert (entweder das 720P-Signal auf die Monitorauflösung oder 1080p runter auf die maximale Monitorauflösung.)
Habe auch schon bei 19ner-Geräten von Samsung ein PS 3-Bild gesehen und das war auch sehr ordentlich.
Für den schmalen Geldbeutel also durchaus eine sinnvolle Sache, wenn man sonst nur eine alte Röhre im Haus hat.


und welches hdmi to dvi kabel könnt ihr mir empfehlen.
Ich habe - wie auch bei reinen HDMI-Kabeln - lediglich etwa 10€ ausgegeben. Mehr muss es auch wirklich nicht sein. Bei eBay oder Amazon findest du zahlreiche Angebote, die für den Hausgebraucht völlig ausreichen.


ist es sinnvoller gleich ein hdmi to dvi kabel zu kaufen. oder nur ein hdmi kabel und dazu den passenden adapter?
Nimm gleich das HDMI auf DVI-Kabel. Ist preiswerter und je nach Monitor könnte es auch für HDMI-Kabel + Adapter eventuell zu eng auf der Monitorrückseite sein.
 
TE
TE
G

geforceolli

Benutzer
AW: PS3 an PC Monitor

danke ja ich hab gelesen dass der monitor 1080p sehr gut auf 1650*1050 runterskalieren kann. ist der unterschied von den tfts zum röhren auch so krass. konnte letzten bei einem freund mit 26 zoll hd fernseher spielen und das bild war wirklich um längen schärfer als auf meinem röhren.

mit dem kabel bin ich aber immer noch unschlüssig für welches ich mich entscheiden soll, den die rezessionen bei amazon manchen kabeln wirklich schlecht.

wer kann mir eins empfehlen. will aber eigentlich ned mehr als 15euro ausgeben
 

solidusnake

Erfahrener Benutzer
AW: PS3 an PC Monitor

also ich spiele auch an einem 22" PC Monitor (Samsung Syncmaster 223BW)
weil ich keine 500€ fürn nen "richtigen" hd fernseher ausgeben kann/will und das bild is bei mir super (weiß nich, wie 1080p aussehen, hatte noch keine gelegenheit)

mein hdmi to dvi kabel hat inklusive versand ca. 8€ gekostet und ich bin vollkommen zufrieden (gibt in der regel kaum qualitätsunterschiede zwischen hdmy bzw dvi kabeln)
 

Montares

Benutzer
AW: PS3 an PC Monitor

ich brauchte nen neuen montior und habe mich dann entschieden einen zu nehmen, an dem ich auch die ps3 anschliessen kann.
habe nen samsung 245b. tolles bild :) alles ok.
denk nur dran, dass über dvi kein ton läuft. das heisst, dassde noch was extra brauchst um den sound aus der ps3 zu locken :)

ich habe mir ne kleine stereoanlage aufgestellt in die ich mit den cinch-steckern vom scart-kabel gehe. kannst du in den optionen einstellen. sound über scart und bild über hdmi.

:)
 

crackout

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

Ich habe einen FullHD Toshiba LCD TV mit 100Hz Motion-Flow aber keine PS3.
Ich bin schon ein Vogel, was? :rolleyes:
 

SchubkraftRecords

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

geforceolli am 11.04.2008 22:00 schrieb:
danke ja ich hab gelesen dass der monitor 1080p sehr gut auf 1650*1050 runterskalieren kann.

Das ist doch Nonsinns.. dann kannst du gleich die Einstellung 720p nehmen.. denn diese Einstellung bietet in etwa die Auflösung die von deinem Monitor Unterstützt wird. Zudem erreichst du mit dieser Einstellung die bessere Bildqualität. Den zwischen 1650x1050 und 1920x1080 liegt doch schon ein höherer Unterschied.

Wenn der Monitor runter skaliert, passiert folgendes.

Das 1080p Bild wird auf 720p zusammengestaucht und dies bedeutet das du weit entfehrnte Gegner o. Items (Details) evtl. nicht mehr oder fast garnicht siehst. Ist ja auch logisch.. Wenn etwas Komprimiert wird, wird es kleiner.. ist etwas kleiner, sieht man nicht mehr so viel.

Das kannst du auch an dem Beispiel "Dateien in Zip packen" vergleichen.

Packst du mehrere "exe" Dateien die gesamt 3Mb groß sind zum "zip" Format in eine Datei, ist diese grob gesagt nur noch 2,4Mb groß da sie Virtuell kleiner gemacht wurde. Nun sind auch die anderen "exe" Dateien nicht von aussen Sichtbar da sie sich wie gesagt in der "zip" Datei befinden.

Das Ende ist das du weniger Details der Datei siehst.

Und zu guter letzt heisst das für dich, das der Monitor ein sinnloses feature besitzt, welches ein FullHD Bild in ein HDReady Bild zaubert.

Tolles "blödsinniges" Extra.

Kauf dir einen anderen, denn hier stinkt es nach abzocke. Wenn du dir einen Monitor kaufen willst dann schau ob es einen ohne diese dumme Funktion, vor allem billiger gibt. Amazon hat z.B. grad eine Aktion wo es ganz günstige LCD Monitore gibt.

Und um nochmal auf den TV Preis zurück zu kommen. 400 Euro hast du nicht für nen HDTV... aber für ne PS3 die hohe folgekosten mit sich bringt schon.

Das ist allerdings auch eine Logik die ich nicht verstehe...
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

SchubkraftRecords am 12.04.2008 11:33 schrieb:
Das ist doch Nonsinns.. dann kannst du gleich die Einstellung 720p nehmen.. [...]Das 1080p Bild wird auf 720p zusammengestaucht und dies bedeutet das du weit entfehrnte Gegner o. Items (Details) evtl. nicht mehr oder fast garnicht siehst. Ist ja auch logisch..
Wenn man etwas nicht versteht, dann sollte man vielleicht auch nicht darüber reden. Nimm es nicht übel, aber du hast einen unglaublichen Quatsch geschrieben.

Es ist ein merklicher Unterschied, ob ein Monitor ein höheres Signal gut runter skalieren kann oder nicht. Wenn der Schirm eine Auflösung von 1650 hat und der Schirm ein 1280-Signal bekommt, dann muss der Schirm interpolieren. Wie jeder aber weiß, sind die Bilder nicht so optimal wie die native Auflösung. Wenn der Monitor dagegen ein z.B. 1080p-Signal bekommt und dies auf 1650 runter skalieren kann, dann hat man ganz klar das bessere Bild. Da wird nämlich nix von 1080 auf 720 reduziert, sonderlich nur auf die Monitorauflösung und die ist größer als 720.


Mit einer ZIP-Datei hat das auch alles nichts zu tun. Könnte man vielleicht am Besten mit einem Bild vergleichen und da wird wohl kaum einer behaupten, dass man lieber ein gering aufgelöstes Bild vergrößern soll statt ein hoch aufgelöstes Bild zu verkleinern.

Du kannst ja – wie auch viele andere – einen (teuren) HD-TV nutzen. Die sind ja auch dafür gedacht. Aber für den schmalen Geldbeutel ist ein schlichter PC-Monitor ein klasse Kompromiss, um darauf gut spielen zu können und gleichzeitig auch einen super PC-Bild zu haben. Hier geht es darum, dass geforceolli gerne eine Beratung zum TFT-Monitor und keine HDTV-Missionierung haben möchte.
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

SchubkraftRecords am 12.04.2008 11:33 schrieb:
geforceolli am 11.04.2008 22:00 schrieb:
danke ja ich hab gelesen dass der monitor 1080p sehr gut auf 1650*1050 runterskalieren kann.

Das ist doch Nonsinns.. dann kannst du gleich die Einstellung 720p nehmen.. denn diese Einstellung bietet in etwa die Auflösung die von deinem Monitor Unterstützt wird. Zudem erreichst du mit dieser Einstellung die bessere Bildqualität. Den zwischen 1650x1050 und 1920x1080 liegt doch schon ein höherer Unterschied..

Quark, in diesem Fall würde man natürlich 1080p als Ausgabesginal für den Monitor wählen.

1920x1080 liegt erstmal nicht wirklich weiter weg von 1650x1050 als 1280x720.
Aber vor allem bietet das runterskalierte 1080p Signal in diesem Fall mehr Details als ein aufgeblähtes 720p-Bild.
Natürlich nicht die vollen 1080p-Details, aber logischerweise immer noch mehr als 720p (bei dem die Details - native 1080p-Spiele oder eben Blu-ray Filme vorausgesetzt ja erst gar nicht drin sind. Der Verlust beim runterskalieren des 1080p auf 1650xy ist da aber geringer).
Wenn es wirklich zudem so ist, dass der Monitor 1080p gut herunterskalieren kann, gibt es eigentlich gar keine Einwände für eine 1080p-Ausgabe seitens der PS3.
 
TE
TE
G

geforceolli

Benutzer
AW: PS3 an PC Monitor

also lohnt es sich wirklich vom 70cm röhrenfernseher zum 22zoll monitor umzusteigen. würd mich ja dann dann auch nur 1m oda so vom monitor wegsitzen.
 

Montares

Benutzer
AW: PS3 an PC Monitor

ich sitze nen meter vor einem 24zöller und es rockt.
probier es aus. kauf dir das ding online und teste es. wenns nichts is, schickstes halt wieder zurück...
 

solidusnake

Erfahrener Benutzer
AW: PS3 an PC Monitor

gut, da jetzt sowieso ein thread über pc monitore läuft stell ich meine frage mal hier rein :)

ich hab auch einen 22" pcmonitor, wo ich meine ps3 dran angeschlossen habe und lese hier gerade, es wäre am besten, die ps3 dann über 1080p laufen zu lassen

heißt das jetzt, ich soll alle auflösungsmodi aktivieren, oder 720p und 1080i deaktivieren und nur vor 1080p ein häkchen setzten?
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
AW: PS3 an PC Monitor

solidusnake am 13.04.2008 12:33 schrieb:
gut, da jetzt sowieso ein thread über pc monitore läuft stell ich meine frage mal hier rein :)

ich hab auch einen 22" pcmonitor, wo ich meine ps3 dran angeschlossen habe und lese hier gerade, es wäre am besten, die ps3 dann über 1080p laufen zu lassen

heißt das jetzt, ich soll alle auflösungsmodi aktivieren, oder 720p und 1080i deaktivieren und nur vor 1080p ein häkchen setzten?

Es ist nicht immer am besten. Das kommt auf die native Monitorauflösung an, aber ich denke mal bei 22" liegt die bei dir wohl auch bei 16xx

Häkchen kannst du bei allem lassen (höchstens vielleicht den bei 1080i wegmachen). Die PS3 wird automatisch bei allem die höchstmögliche Auflösung wählen, außer bei PS3-Spielen, die 1080i/1080p nur über Software-Scaling erreichen (allerdings mit Ausnahmen, wegen diesen Spielen dann vielleicht den 1080i Haken wegmachen).
 
Oben