PLAYZONE 11/07 - Exklusiv angespielt: Uncharted Drakes Schicksal - Warum sich Lara Croft warm anziehen muss!

ST-Snake

Bekanntes Gesicht
Ich möchte hier auch nochmal auf einen potenziellen Fehler aufmerksam machen:

Im News-Ticker auf Seite 19 steht geschrieben, dass Metal Gear Solid - Portable Ops 2 in Arbeit sei.
Soweit ich weiss, wurde dies bereits von Konami dementiert :P :P

Ansonsten:
Heft :top:
DVD :top: (Maik hat echt miese Nachbarn :$ )
 
D

daumenschmerzen

Gast
Ich hab das Heft jetzt schon länger durch, aber noch nix dazu geschrieben. :-o

Naja... Was ich jetzt hier reinklopp', ist nicht unbedingt als die "Große Abklatsche" anzusehen. Aber es muss mal raus.

Ich bin seit etwa acht Jahren Leser der Playzone. Somit konnte ich natürlich viele Veränderungen mitverfolgen. Zu meinen "Anfangszeiten" sehnte ich mich sofort nach der nächsten Ausgabe, sobald die aktuelle zuende gelesen wurde. Das Gesamtpaket stimmte einfach. Sympathisch, kompetent, kritisch, sie war einfach ihr Geld wert. Die Detail- und Controllerchecks kamen. Regelmäßig gab es die 28-seitigen Sonderhefte. Allgemein wurde über das wesentliche geschrieben- Playstation

Seit eurem missglücktem Re-Design ist irgendwie alles anders. Jetzt gibt es fast jeden Monat (meist!) uninteressante Reportagen. Kolumnen, die man hier genauso gut reinsetzen könnte, Statistiken des Monats (wer braucht sowas???), Interviews mit "bekannten Persönlichkeiten" der Videospielindustrie, der Screenshot, die Nachricht und die Top 10 des Monats (absolut unnötig) etc. So langsam erscheint mir die Playzone immer mehr als die Bravo der PS-Mags...

Auch die Vorschauen und Tests verlieren meines Erachtens nach die hohe Qualität, die sonst so gut gewahrt wurde. Gute Spiele werden ohne Ende gehyped, schlechte Spiele werden geradezu in's Lächerliche runtergezogen. Natürlich muss man berichten, was für einen Eindruck man vom Game hat, aber irgendwie habt ihr es früher viel besser geschafft/habt ihr es nicht so "theatralisch" beschrieben. Kanns nicht so dolle beschreiben. Die ganze Artikulation gefiel mir einfach besser.

"Warum holt der sich dann noch die Playzone?", fragt ihr euch vielleicht? Nun, weil die Bewertungen nachwievor ziemlich genau meinen eigenen Geschmack treffen. Ich werde weiterhin das Heft kaufen. Nur... Für mich macht es nicht mehr so viel Spaß die PZ zu lesen, wie früher.
 

petib

Bekanntes Gesicht
daumenschmerzen am 05.11.2007 03:22 schrieb:
Ich hab das Heft jetzt schon länger durch, aber noch nix dazu geschrieben. :-o

Naja... Was ich jetzt hier reinklopp', ist nicht unbedingt als die "Große Abklatsche" anzusehen. Aber es muss mal raus.

Ich bin seit etwa acht Jahren Leser der Playzone. Somit konnte ich natürlich viele Veränderungen mitverfolgen. Zu meinen "Anfangszeiten" sehnte ich mich sofort nach der nächsten Ausgabe, sobald die aktuelle zuende gelesen wurde. Das Gesamtpaket stimmte einfach. Sympathisch, kompetent, kritisch, sie war einfach ihr Geld wert. Die Detail- und Controllerchecks kamen. Regelmäßig gab es die 28-seitigen Sonderhefte. Allgemein wurde über das wesentliche geschrieben- Playstation

Seit eurem missglücktem Re-Design ist irgendwie alles anders. Jetzt gibt es fast jeden Monat (meist!) uninteressante Reportagen. Kolumnen, die man hier genauso gut reinsetzen könnte, Statistiken des Monats (wer braucht sowas???), Interviews mit "bekannten Persönlichkeiten" der Videospielindustrie, der Screenshot, die Nachricht und die Top 10 des Monats (absolut unnötig) etc. So langsam erscheint mir die Playzone immer mehr als die Bravo der PS-Mags...

Auch die Vorschauen und Tests verlieren meines Erachtens nach die hohe Qualität, die sonst so gut gewahrt wurde. Gute Spiele werden ohne Ende gehyped, schlechte Spiele werden geradezu in's Lächerliche runtergezogen. Natürlich muss man berichten, was für einen Eindruck man vom Game hat, aber irgendwie habt ihr es früher viel besser geschafft/habt ihr es nicht so "theatralisch" beschrieben. Kanns nicht so dolle beschreiben. Die ganze Artikulation gefiel mir einfach besser.

"Warum holt der sich dann noch die Playzone?", fragt ihr euch vielleicht? Nun, weil die Bewertungen nachwievor ziemlich genau meinen eigenen Geschmack treffen. Ich werde weiterhin das Heft kaufen. Nur... Für mich macht es nicht mehr so viel Spaß die PZ zu lesen, wie früher.
Ich bin immer wieder erstaunt, wie stark Geschmäcker sich unterscheiden können. Fast alles was du aufführst, sind genau die Gründe, warum mir die Playzone momentan so gut gefällt.

- Das Layout ist so gut wie noch nie
- Ich liebe alles was mit Umfragen/Statistiken zu tun hat, mehr davon :-D
- die Reportagen der letzten Zeit waren interessanter, als viele der Jahre zuvor

Okay die beiden "verschwendeten" Seiten mit den einzelnen Screenshots könnt ihr gerne sofort wieder abschaffen. Da könte man schon ein zwei Vorschauerichte einbauen. Nd generell finde ich gerade das Bild des Monats jetzt schon nervig. Das liegt einfach daran, dass ihr die geile Grafik der PS3 preisen wollt, aber durch das hochskalieren des Bildes wird es nru noch ein pixliges etwa. Das fällt umso mehr auf, wenn man das Bild in "normaler" Größe auch im Heft hat (siehe Ratchet Test).

Was das Hypen von Games angeht: Ja ist vorhanden, aber mit Abstand nicht so schlimm, wie bei anderen Mags (ich würde da jetzt auch gleich mal die NZ und das OXM nennen. Zelda, Halo 3 etc. lassen grüßen). Ein wichtiger Grund, warum ich die Playzone lese ist, das ich in 80-85% der Fälle mit der Wertung konform gehe. In 8 Jahre Playzone ist mir mit der Fahrenheitwertung persönlich nur ein richtiger Patzer aufgefallen. Okay UEFA Striker hat auch keine 90er Wertung verdient, aber die seeligen PSone Zeiten lassen wir in Frieden ruhen =)
 
R

Renard

Gast
Ich war gerade auf der Verlagsseite von Computec. Bei den Mediadaten fehlt die PLAYZONE! Sieht so aus, als ob die die 110. Ausgabe der PLAYZONE die Letzte war!

Irgendwie hatte ich das bereits erwartete (macht ja kein Sinn zwei inhaltsgleiche Zeitschriften zu führen). Eine Traurige Tatsache. Nach meiner 90. Ausgabe keine neue PLAYZONE mehr...

Ein schwacher Trost bleibt: Play3. Oder anders gesagt: PLAYZONE mit neuem Namen aber wohl mit ziemlich ähnlichem Inhalt.
 

assman

Bekanntes Gesicht
Renard am 05.11.2007 16:50 schrieb:
Ich war gerade auf der Verlagsseite von Computec. Bei den Mediadaten fehlt die PLAYZONE! Sieht so aus, als ob die die 110. Ausgabe der PLAYZONE die Letzte war!
http://www.computec.de/index_2.cfm?menu=0205 :o

also bei mir ist noch alles da...

achso, da meinst du... hm, naja, lieber mal keine voreiligen schlüsse ziehen...
 

sirteen

Bekanntes Gesicht
Wenn das passieren würde, hätte mein Leben keinen Sinn mehr.
Ich würde mich aus diesem Forum verziehen und meine Karriere als Zocker an den Nagel hängen.












































Außer, die Redis bleiben so wie jetzt und es kommt ein gänzlich neues Magazin. :P
 
R

Renard

Gast
Es könnte ja noch sein, dass auf der Verlagsseite was vergessen gegangen ist. Glaub ich aber eher nicht. Die fehlenden Mediadaten weisen doch recht stark auf die Einstellung der PLAYZONE hin.

Vieleicht äussert sich ja noch ein Redi dazu ?...
 

petib

Bekanntes Gesicht
Renard am 05.11.2007 17:00 schrieb:
Es könnte ja noch sein, dass auf der Verlagsseite was vergessen gegangen ist. Glaub ich aber eher nicht. Die fehlenden Mediadaten weisen doch recht stark auf die Einstellung der PLAYZONE hin.

Vieleicht äussert sich ja noch ein Redi dazu ?...
meine theorie wäre:

im text steht ja 16 hefte, ud das pcgames sonderheft wird ja nicht monatlich erscheinen oder?

wird wohl einer die hefte gezählt haben, ist auf 16 gekommen und hat es dabei gelassen :B

ich bete dafür, das es so ist.
 
R

Renard

Gast
sirteen am 05.11.2007 16:57 schrieb:
Außer, die Redis bleiben so wie jetzt und es kommt ein gänzlich neues Magazin. :P

Eigentlich haben wir PLAYZONE-Leser eine viel bessere Position als die Play3-Leser. Wir müssen zwar auf den tollen Namen und das tolle Layout verzichten, erhalten aber eine inhaltlich recht ähnliche Zeitschrift. Für die Play3-Leser wird sich in dieser Hinsicht mehr verändern. (Stichwort Play3-Spirit) Es ist nun mal so, dass jede Redaktion ihren eigenen Stil hat. Ob es den Hardcore-Play3-Lesern gefällt oder nicht, sie erhalten von nun an eine PLAYZONE mit anderem Namen. Da wird ein Redakteur der alten Play3 auch nur wenig ändern können.
 

Evil

Bekanntes Gesicht
petib am 05.11.2007 17:06 schrieb:
im text steht ja 16 hefte, ud das pcgames sonderheft wird ja nicht monatlich erscheinen oder?
PC Games World of Warcraft erscheint zweimonatlich (genau wie Buffed, Wii Player und Play Vanilla) und wird als quasi eigenständiges Heft geführt.
 

Freaky353

Bekanntes Gesicht
Renard am 05.11.2007 16:50 schrieb:
Ich war gerade auf der Verlagsseite von Computec. Bei den Mediadaten fehlt die PLAYZONE! Sieht so aus, als ob die die 110. Ausgabe der PLAYZONE die Letzte war!

Irgendwie hatte ich das bereits erwartete (macht ja kein Sinn zwei inhaltsgleiche Zeitschriften zu führen). Eine Traurige Tatsache. Nach meiner 90. Ausgabe keine neue PLAYZONE mehr...

Ein schwacher Trost bleibt: Play3. Oder anders gesagt: PLAYZONE mit neuem Namen aber wohl mit ziemlich ähnlichem Inhalt.

DAS KANN NICHT SEIN. ;( ich hoffe es ist nur ein Fehler auf der Computec Homepage. Die Playzone ist ja noch aufgeführt und bei mir kommt eine Fehlermeldung: "Variable SDOCUMENT is undefined."

Mal schauen, wie die Seite morgen aussieht.
Ich bete dafür das es nicht soweit kommt. :(

EDIT: Habe jetzt gerade die Mediadaten der PC Action runtergeladen und dort sind nur noch 16 Hefte aufgeführt von der Playzone keine Spur. NEEEEEEEIINNN !!! Ausserdem unter dem Menupunkt Mediadaten (oben) ist die Playzone auch nicht mehr aufgeführt.
 
M

Michael_Pruchnicki

Gast
Renard am 05.11.2007 16:50 schrieb:
Ich war gerade auf der Verlagsseite von Computec. Bei den Mediadaten fehlt die PLAYZONE! Sieht so aus, als ob die die 110. Ausgabe der PLAYZONE die Letzte war!

Das war sie definitiv nicht. :)


Gruß,
Michael
 
R

Renard

Gast
Michael_Pruchnicki am 06.11.2007 15:54 schrieb:
Das war sie definitiv nicht. :)


Gruß,
Michael


Juhuuu! Das freut mich!!! :-D Ich hoffe aber, du meinst nicht nur eine Abschiedsausgabe sondern die zeitlich unbeschränkte Weiterführung der PLAYZONE...
Ist die Sache mit den fehlenden Mediadaten also nur ein Fehler?
Es wäre schön zu wissen, wie ihr die beiden Magazine weiterentwickeln und positionieren möchtet. Immerhin wird die Play3 jetzt zu einer ernstzunehmenden Alternative zur PLAYZONE ;)

Ich nehme aber mal an, dass ihr da nicht allzuviel verraten könnt/dürft. Ich würde ja als Verlag auch nicht meine gesamte Strategie und Planung ausplaudern. :P
 

Freaky353

Bekanntes Gesicht
Michael_Pruchnicki am 06.11.2007 15:54 schrieb:
Renard am 05.11.2007 16:50 schrieb:
Ich war gerade auf der Verlagsseite von Computec. Bei den Mediadaten fehlt die PLAYZONE! Sieht so aus, als ob die die 110. Ausgabe der PLAYZONE die Letzte war!

Das war sie definitiv nicht. :)

Ich hoffe auch nicht die zweit- oder dritt-... letzte.
Warum ist sie dann nicht mehr aufgeführt? :confused:
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Freaky353 am 06.11.2007 17:40 schrieb:
Michael_Pruchnicki am 06.11.2007 15:54 schrieb:
Renard am 05.11.2007 16:50 schrieb:
Ich war gerade auf der Verlagsseite von Computec. Bei den Mediadaten fehlt die PLAYZONE! Sieht so aus, als ob die die 110. Ausgabe der PLAYZONE die Letzte war!

Das war sie definitiv nicht. :)

Ich hoffe auch nicht die zweit- oder dritt-... letzte.
Warum ist sie dann nicht mehr aufgeführt? :confused:

Einen Fehler bei den Mediadaten erlaubt sich Computec bestimmt nicht. Ohne das Dementi von Michael wäre ich ziemlich fest überzeugt, dass die Playzone vor dem Aus steht. Aber auch diese Aussage lässt einigen Raum für Interpretationen...
Als eingeschworener Play3er würde ich null Schadenfreude empfinden, wenn ein solch traditionsreiches Mag vom Markt verschwindet . Ein nebeneinander mit zwei verschiedenen Redaktionen scheint allerdings nicht möglich zu sein.
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Hallo wach? Das Magazin steht wohl kurz vor seinem Ende und was ist hier los? Nix...

Puh, mein erster Eindruck nach zwei Wochen ist -ganz ehrlich- was die Heftforen angeht nicht besonders gut. Nicht wegen der Qualität der Beiträge, sondern einfach wegen der Quantität. Da bin ich von Cynamite und auch der GamePro einfach viel mehr gewohnt. Wie kann man denn hier Schwung reinbringen???

Selbst der gute Redaktions-Blog kriegt so gut wie kein Feedback... Ist doch öde.

Nochmal an alle: Es besteht der dringende Verdacht , dass die Playzone 2008 nicht mehr erscheint. Was denken langjährige Leser darüber? Oder glaubt ihr das nicht? Wirkt sich das auf die gesamte Wirtschaftkonjunktur aus? Verkauft ihr eure Computec-Aktien? Klettert ihr auf einen Baum und bleibt da oder könnt ihr der Play3 was abgewinnen?

So viele Fragen, so wenig Antworten...
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Falconer75 am 12.11.2007 11:37 schrieb:
Puh, mein erster Eindruck nach zwei Wochen ist -ganz ehrlich- was die Heftforen angeht nicht besonders gut. Nicht wegen der Qualität der Beiträge, sondern einfach wegen der Quantität. Da bin ich von Cynamite und auch der GamePro einfach viel mehr gewohnt.
manche comms sind halt größer bzw. weniger schreibfaul als andere

Wie kann man denn hier Schwung reinbringen???
mit frischen usern
 
Oben