PlayStation-Trophäen

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Nun gut, kann ja nicht sein dass hier immer nur die selben Leute zum Schwanzvergleich antreten. Da muss wohl der Papa doch selbst nochmal ran und sein Ding auf den Tisch packen. Auf dass ihr vor Neid erblassen möget ;-D[...]
Heiliger Bim Bam Bino! :haeh: Das sind Sphären, in die ich mich nie begeben werde. Bestimmt nicht.


Egal, zurück zum Thema. Oder eher vom Thema weg? ...

G'schichten aus'm http://forum.videogameszone.de/vide...euch-als-letztes-gekauft-181.html#post9587110-Thread.
Eine Na na na na na na ... Batman!-Episode! Denn Batman gleitet von Dach zu Dach und Thread zu Thread schneller als man gucken kann!

Ach, nicht schon vorher aufgeben. In den letzten Monaten hast du dich eh schon zur Maschine entwickelt, was Platin betrifft. ;)
Wenn man jemanden, sich sämtliche Easy-Peasy-Platintrophäen holt (etwa kürzlich Far Cry Primal in Rekordzeit) als Maschine bezeichnen kann, dann bin ich das wohl . Und als nächstes wird es wohl No Man's Sky (ich find den Titel gut, bin aber auch mit realistischen Erwartungen rangegangen. %))
Allerdings hab ich ja bei sämtlichen Titeln, die einen gewissen Aufwand erfordern das Platinieren rigoros ignoriert, etwa The Evil Within. Da hat ja ein Durchgang bei mir schon genug Überwindung gekostet und sich über ein halbes Jahr lang hingezogen! Und wenn ich daran denke, dass ich alle Rätsel und sämtlichen Sammelquatsch des Riddlers abgrasen soll, bäh! Nee, mach ich nicht! Das wird zumindest auf kurze Sicht nichts werden!
Auf lange Sicht ... vielleicht. Beim guten alten Grand Theft Auto V kam ich ja überraschenderweise nach zwei langen Jahren auch noch ins Ziel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Heiliger Bim Bam Bino! :haeh: Das sind Sphären, in die ich mich nie begeben werde. Bestimmt nicht.

Ja, doch. Ich zitier dich mal.
Trophäenmeister schrieb:
[...] nach zwei langen Jahren auch noch ins Ziel.
Trophäenmeister schrieb:
[...] nach zwei langen Jahren [...]
:B

Und wenn ich daran denke, dass ich alle Rätsel und sämtlichen Sammelquatsch des Riddlers abgrasen soll, bäh! Nee, mach ich nicht! Das wird zumindest auf kurze Sicht nichts werden!

Gut, da bin ich auch noch skeptisch, ob ich das sofort anpacke. Da könnte mir die Luft erstmal ausgehen.
Aber:
Trophäenmeister schrieb:
[...] nach zwei langen Jahren auch noch ins Ziel.

;D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
hatte jetzt irgendwie kurz überlegt vielleicht auch mal wieder eine zu holen, dann geschaut wo ich denn relativ knapp davor wäre und bemerkt dass "relativ knapp" noch mind. 30% sind %) und das wo es am höchsten ist (76%) hat natürlich keine, yay :B
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
hatte jetzt irgendwie kurz überlegt vielleicht auch mal wieder eine zu holen, dann geschaut wo ich denn relativ knapp davor wäre und bemerkt dass "relativ knapp" noch mind. 30% sind %) und das wo es am höchsten ist (76%) hat natürlich keine, yay :B

:haeh:

Na komm, irgendein Titel wird sich schon finden lassen. Lass mal sehen... ;)
 
TE
TE
T-Bow

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Heute präsentiere ich ihnen: Den Verlinkungspost!

Platin #94 - Sound Shapes (PS3) (~1min :B )
siehe oben

Platin #97 - Everybody's Gone to the Rapture (12h)
Nicht mein Lieblings "Walking Simulator" aber ich mochte die Atmosphäre des Spiels. Nur die Gehgeschwindigkeit nervt unheimlich beim einsammeln der vielen Collectables.

Platin #99 - Saint's Row Gat out of Hell (20h)
Mein erstes Saints Row. Fand ich ziemlich cool auch wenn die Story an sich sehr kurz ist und der Rest der Platin dann nur noch aus Challenges und Collectables bestand. Hatte eigentlich nach 15h schon alles erledigt und musste die Konsole dann für die letzte Trophäe einfach noch laufen lassen. Etwas missglückt designt.

Platin #100 - Dark Souls 3 (~75h)
Da ist sie also: Die Runde 100! Und passend dazu wird die runde Zahl an meine Lieblingsreihe vergeben.
Was soll man zum Spiel sonst noch sagen. Es ist Dark Souls. Ich liebe die Reihe aber langsam gibt es Abnutzungserscheinungen. Und zu einfach ist der Teil auch.

Glückwunsch. Zählt man meinen alten Account dazu habe ich immerhin insgesamt 83 Platin-Trophäen. %) Auch wenn so natürlich ein paar doppelte dabei sind.

Falls sich wer bei Sound Shapes über die angegebene Zeit wundert: Das Spiel unterstützt Cross-save und sofern man seinen hochgeladenen (vorher auf einer anderen Konsole platinierten) Spielstand runterlädt, macht es automatisch mehrmals Bling. Ich mag elektronische Mucke ebenfalls nicht, aber es ist ein sehr schönes Spiel gewesen. Zum Glück waren die DLCs im Angebot. Die Death-Levels waren echt knackig, ja. Empfehle dir übrigens Kung Fu Rabbit: http://forum.videogameszone.de/play...mationen-aktuelle-inhalte-90.html#post9586309

Everybode empfinde ich als den langweiligsten Spaziergangsimulator überhaupt. Da fand ich selbst das gähnende Gone Home besser: http://forum.videogameszone.de/play...tion-4-diskussionsthread-330.html#post9586430 (Entwicklerkommentare ftw!)

Da kann ich dir nur Saints Row 3 empfehlen. Saints Row 2 nicht gemocht, 3 geliebt: http://forum.videogameszone.de/playstation-3/9130830-saints-row-third-15.html#post9585135
Auf 4 und Gat keine Lust mehr gehabt, ist ja im Endeffekt dasselbe. Fängt schon bei der selben Stadt an.

Einfach, weil du einfach massig Erfahrung mit der Reihe hast, oder weil es es objektiv betrachtet ist? Meine Meinung zum Schwierigkeitsgrad: http://forum.videogameszone.de/play...ariandel-dlc-angekuendigt-12.html#post9586680
Würde ein NG+ Durchgang reichen, um die Platin einzusacken? Hier meine fehlenden Trophäen: KokosEnergy's DARK SOULS III Trophies
Was müsste ich beachten? Kannst du das von meinen nicht-erhaltenen Trophäen ausgehend erläutern oder eher nicht? Und müsste man nicht eine Checkliste führen bzgl. den Ringen, Artefakte und co? Fände ich nervig.

hatte jetzt irgendwie kurz überlegt vielleicht auch mal wieder eine zu holen, dann geschaut wo ich denn relativ knapp davor wäre und bemerkt dass "relativ knapp" noch mind. 30% sind %) und das wo es am höchsten ist (76%) hat natürlich keine, yay :B

Statt ständig zu erwähnen, was du denn noch weiterspielen müsstest, mache es doch einfach mal statt ständig davon zu reden oder gar Platin im Betracht zu ziehen. Du hast 2000 Trophäen - das ist für jemand, der so viele Spiele besitzt, eine unterirdische Rate (und lediglich 17% Completion) . Dabei spielt es keine Rolle, ob man Trophäensammler ist oder nicht. Oder blende mal ein paar Trophäen aus, denn es ist schrecklich, bei so vielen Spielen bei dir 0% oder maximal 10% zu sehen, wenn es nicht gerade Open World-Spiele sind. :S Da kann man gut sehen, wie weit du ein Spiel jeweils gespielt hast. Und zock halt Mirror's Edge Catalyst durch. :P

Falls du daran interessiert bist, deinen Schnitt zu erhöhen oder tatsächlich mal wieder was zu platinieren, kann ich nur den Link von psnprofiles empfehlen: LOX-TT's Trophy Advisor

Dort werden die Trophäen nach Seltenheit, sprich nach Leichtigkeit, sortiert.Dieses Feature ist super. Falls wer an seinen Vorschlägen interessiert ist, einfach das LOX-TT mit dem PSN-Namen ersetzen, wie z.B. Revolver-Chrushu's Trophy Advisor
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Einfach, weil du einfach massig Erfahrung mit der Reihe hast, oder weil es es objektiv betrachtet ist? Meine Meinung zum Schwierigkeitsgrad: http://forum.videogameszone.de/play...ariandel-dlc-angekuendigt-12.html#post9586680

Ich möchte sagen objektiv betrachtet. Klar hab ich mittlerweile massenhaft Erfahrung und weiss worauf es zu achten gilt allerdings fand ich dass die Spiele trotzdem von mal zu mal einfacher wurden. Dass es auch anders geht haben die DLCs gezeigt wo mir die Erfahrung auch nicht viel weitergeholfen hat. An einem Fume Knight oder Laurence habe ich mir auch nach all den Jahren genauso lange die Zähne ausgebissen wie anno dazumal am Flamelurker oder Ornstein & Smaugh.

Würde ein NG+ Durchgang reichen, um die Platin einzusacken? Hier meine fehlenden Trophäen: KokosEnergy's DARK SOULS III Trophies
Was müsste ich beachten? Kannst du das von meinen nicht-erhaltenen Trophäen ausgehend erläutern oder eher nicht? Und müsste man nicht eine Checkliste führen bzgl. den Ringen, Artefakte und co? Fände ich nervig.

Nö, allein wegen der Ringe müsstest du ins NG++.
Von dem was ich so einschätzen kann wären ein paar dabei die du recht schnell holen könntest, andere sind mit etwas mehr Grind (Online!!) und Aufwand verbunden. Insgesamt könntest du das NG+ schnell mit dem letzten Ende (Questreihe beachten) durchmachen und dann im NG++ alles gründlich sammeln. Dabei wäre eine Checkliste aber sehr zu empfehlen, da man doch so einiges ziemlich leicht verpassen kann.
 
TE
TE
T-Bow

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Nö, allein wegen der Ringe müsstest du ins NG++.
Von dem was ich so einschätzen kann wären ein paar dabei die du recht schnell holen könntest, andere sind mit etwas mehr Grind (Online!!) und Aufwand verbunden. Insgesamt könntest du das NG+ schnell mit dem letzten Ende (Questreihe beachten) durchmachen und dann im NG++ alles gründlich sammeln. Dabei wäre eine Checkliste aber sehr zu empfehlen, da man doch so einiges ziemlich leicht verpassen kann.

Wäre es nicht besser (leichter), die meisten Sachen im NG+ zu sammeln und den Rest dann im NG++? Mal sehen, vielleicht hole ich es noch irgendwann mal nach... mit den NG Plus' ist man ja immer recht schnell durch.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Heute präsentiere ich ihnen: Den Verlinkungspost!

Was? :o

Statt ständig zu erwähnen, was du denn noch weiterspielen müsstest, mache es doch einfach mal statt ständig davon zu reden oder gar Platin im Betracht zu ziehen.

Ich spreche da mal nur für mich, ohne abwertend klingen zu wollen:
Es würde mich so gnadenlos überfordern und auch irgendwie fertig machen, wenn ich sooo viele Spiele hätte, die nicht durchgespielt sind. Da hätte ich ständig die Qual der Wahl und wüsste nicht, wo ich anfangen soll und glaube, das fällt dann auch irgendwann schwer, sich noch zum Durchspielen aufzuraffen. Würde mir so gehen. Und meine Liste ist schon viiieeel zu groß - ihr seht im Thread nur eine gekürzte Version. Wenn ich es genau nehme, kommen noch fünf bis zehn Titel obendrauf.
Aber ohne Überblick ginge mir die Motivation endgültig verloren.

Trotzdem hast du auch recht, T-Bow.
Nimm dir einfach einen Titel vor, LOX, wenn die Motivation mal da ist. Da darf man dann nicht zögern oder zu lange warten. Hilft ja alles nix. ;)

Wo ist eigentlich Dying Light bei psnprofiles in deinem Profil zu finden? Nicht gespielt? Standard oder Enhanced Edition? :o

Oder blende mal ein paar Trophäen aus [...]

Hat er tatsächlich schon gemacht. Sind nur neun Trophäen, aber es sind welche.
Da frag ich mich aber schon, welche und warum. Ist doch eigentlich dann auch egal, oder nicht? :o
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wo ist eigentlich Dying Light bei psnprofiles in deinem Profil zu finden? Nicht gespielt? Standard oder Enhanced Edition? :o

Noch nicht gespielt, nur instaliert, wahrscheinlich geht es dann schon drauf.

Standart-Fassung, allerdings hab ich mir den großen Story-DLC aus dem AT-Store auch geholt, als er grad recht frisch draußen war, weil ich da angefixt war, blieb nur dabei, gestartet wurde es trotzdem nicht, weiß gar nicht warum, wollte ich eigentlich machen.

ausgeblendet hab ich so Nonsens-Zeug wie das Vita Begrüßungscenter
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Noch nicht gespielt, nur instaliert, wahrscheinlich geht es dann schon drauf.

Standart-Fassung, allerdings hab ich mir den großen Story-DLC aus dem AT-Store auch geholt, als er grad recht frisch draußen war, weil ich da angefixt war, blieb nur dabei, gestartet wurde es trotzdem nicht, weiß gar nicht warum, wollte ich eigentlich machen.

Ein bisschen überfordert bist du da schon, oder? Ich glaub dir ja auch, dass du so vieles spielen willst, aber man kann eben leider nicht 30 Spiele gleichzeitig spielen. Eigentlich schon schade um die ganzen guten Spiele. :|

Hast du aktuell ein Projekt festgelegt oder spielst du täglich was anderes? Vielleicht gibt dir das auch mal wieder was, wenn du ein Spiel konsequent von vorn bis hinten am Stück durchziehst, so wie du auch öfter mal die halbe Nacht einen Titel spielst.

Ich bin jedenfalls immer erleichtert, wenn ein Spiel von der Liste gestrichen werden kann. Auch wenn ich hin und wieder natürlich froh wäre, die Spielzeit wäre noch länger gewesen – bei Fire Emblem: Path of Radiance zum Beispiel erst vor kurzem.

ausgeblendet hab ich so Nonsens-Zeug wie das Vita Begrüßungscenter

Bring das einfach auf 100% und trage es voller Stolz in die Welt hinaus. Hab ich auch gemacht. 8)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Problem ist auch, man hat sich schnell sattgesehen und wenn man nicht grad in einer Phase ist wo man richtig gepackt wird lässt die Motivation recht rasch nach, obwohl man sich sehr gefreut hat und auch Spaß hatte, aber wenn man nicht dran bleibt dann wird es aufgeschoben und dann vergessen (bzw. fehlt die Lust)

aktuellster Fall wo das passierte: No Man's Sky

sitzt öfters mal vorm TV abends, schau aufs Regal überleg was ich spielen könnte und dann wird am Ende gar nix gespielt, immer wieder diese Phasen wo man trotz massig Auswahl auf keinen Titel wirklich Lust hat, weder etwas zu beginnen noch irgendwo weiterzuspielen
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
T-Bow

T-Bow

Bekanntes Gesicht
aber wenn man nicht dran bleibt dann wird es aufgeschoben und dann vergessen (bzw. fehlt die Lust)

immer wieder diese Phasen wo man trotz massig Auswahl auf keinen Titel wirklich Lust hat, weder etwas zu beginnen noch irgendwo weiterzuspielen

Ja, das kenne ich. Oder man schaut mal in ein neues Spiel rein und plötzlich ist man damit beschäftigt (aktuell bei mir Hitman).

Und nicht "trotz massig Auswahl", sondern gerade wegen der massigen Auswahl fehlt die Lust. Hat man nur wenige Spiele, ist man viel mehr damit beschäftigt. Deshalb habe ich mir erstmal selbst ein Kaufverbot verpasst. Passend dazu, vierter Absatz: http://forum.videogameszone.de/blogs/t-bow/197-ich-bin-ein-raubkopierer.html

Was ich aber bei dir nicht so ganz nachvollziehen kann, sind die Käufe für DLC oder eben den Kauf einer GOTY-Version, wenn du eh nur maximal 60 Minuten mit einem Spiel verbringst (nicht fies gemeint), außer bei Open World- und Multiplayer-Spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ian442

Bekanntes Gesicht
Also ich versuche recht erfolgreich, immer nur ein Storyspiel zu haben was man dann auch durch spielt und danach geht es mit einer andere Art von Spiel weiter.

Zum Beispiel bin ich fast mit Far Cry Primal durch und danach Ratchet and Clank. Damit genug Abwechslung hat und es nicht langweilig wird.

Gesendet von meinem H60-L04 mit Tapatalk
 
TE
TE
T-Bow

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Also ich versuche recht erfolgreich, immer nur ein Storyspiel zu haben was man dann auch durch spielt und danach geht es mit einer andere Art von Spiel weiter.

Klingt sinnig und ist sicher nicht falsch. Im Bezug zum Thread sehen manche das Spiel aber erst als durchgespielt an, wenn man 100% (bei den Trophäen) hat, weshalb wir es ein wenig anders sehen. Wenn ich sehe, dass ich bei Mede Catalyst nach dem durchspielen 70% habe, kann ich einfach nicht Ratchet & Clank weiterspielen, was ich auch noch durchspielen muss, ohne vorher den Rest in Medge Catalyst zu erledigen. Natürlich nur, wenn mir das Spiel an sich auch gefällt.

Übrigens kann man das "Gesendet von meinem H60-L04 mit Tapatalk", was man ständig bei deinen Beiträgen liest, in den Optionen deaktivieren. ;)
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
[...] aber wenn man nicht dran bleibt dann wird es aufgeschoben und dann vergessen (bzw. fehlt die Lust) [...] immer wieder diese Phasen wo man trotz massig Auswahl auf keinen Titel wirklich Lust hat, weder etwas zu beginnen noch irgendwo weiterzuspielen

Genau das werd ich auch mal zitieren. ;D

Und das geht mir absolut genauso. Ab und an schaffe ich es, mich einfach zu "überwinden", wenn es denn mal sein muss. Da muss dann die Einstellung stimmen: Nicht jeder Einstieg in ein Spiel ist leicht und ein Spiel macht auch nicht immer sofort Spaß – nein, ich meine keine 20-Stunden-Ausmaße wie angeblich bei manchen Rollenspielen –, aber wenn man mal zwei Stunden gespielt hat und es vielleicht noch einen Tag sacken lässt, dann kommt die Lust darauf am nächsten Tag öfter mal.

Hab jetzt Paper Mario auf dem N64 angefangen. Diese Optik auf 40", knapp 1,5m vor meinen Augen und ich dachte, ich erblinde. Auch war's mir zuerst zu knuffig und ich wollte nicht so recht, aber gleich werd ich weiterspielen und ich hab wirklich wieder Bock drauf. Da hab ich mich reingekämpft und jetzt will ich auch.

Denke, es ist ziemlich normal, dass ein Spiel irgendwann unspektakulär erscheint – nicht mehr wie gleich nach dem Kauf –, wenn man es ewig liegen lässt und sich dann vornimmt, es mal richtig durchzuspielen. Auch deshalb "arbeite" ich daran, meine Liste zu verkürzen. Denn eines Tages kaufe ich mir neue Spiele und werd sie dann auch direkt spielen. ;D
Kommt ja fast nur noch vereinzelt vor bei mir. :|


Ja, das kenne ich. Oder man schaut mal in ein neues Spiel rein und plötzlich ist man damit beschäftigt (aktuell bei mir Hitman).

Genau das hab ich bei Fire Emblem jüngst auch nicht kommen sehen. Plötzlich war ich mittendrin und hatte es die Tage durchgespielt. Und lange nicht mehr so einen Spaß gehabt. ;D

Und nicht "trotz massig Auswahl", sondern gerade wegen der massigen Auswahl fehlt die Lust. Hat man nur wenige Spiele, ist man viel mehr damit beschäftigt. Deshalb habe ich mir erstmal selbst ein Kaufverbot verpasst. Passend dazu, vierter Absatz: http://forum.videogameszone.de/blogs/t-bow/197-ich-bin-ein-raubkopierer.html

Genau so ist das. Stimmt absolut, ja! :|

Guter Mann. So geht's. Einfach verweigern. :top:

Was ich aber bei dir nicht so ganz nachvollziehen kann, sind die Käufe für DLC oder eben den Kauf einer GOTY-Version, wenn du eh nur maximal 60 Minuten mit einem Spiel verbringst (nicht fies gemeint), außer bei Open World- und Multiplayer-Spielen.

Zumindest weiß man ja, dass die Spiele mitsamt ihrer DLCs nicht weglaufen. Also kannst du natürlich auch warten, bis das Hauptspiel durchgespielt ist. Aber du hast deine Gründe, LOX.


Also ich versuche recht erfolgreich, immer nur ein Storyspiel zu haben was man dann auch durch spielt und danach geht es mit einer andere Art von Spiel weiter.

Den Zustand will ich eines Tages mal erreichen. :X


Klingt sinnig und ist sicher nicht falsch. Im Bezug zum Thread sehen manche das Spiel aber erst als durchgespielt an, wenn man 100% (bei den Trophäen) hat, weshalb wir es ein wenig anders sehen.

Meinst du noch mich? %)

In gewisser Weise hast du recht. Zumindest hake ich ein Spiel in aller Regel nicht ab, sobald ich einmal den Abspann gesehen hab. Ich versuche ja generell, wenige Spiele, die dafür aber ordentlich durchzuspielen.
Allerdings kann ich Spiele auch eine gewisse Zeit lang ruhen lassen, bis ich wieder die Zeit und Lust darauf hab, und hol mir dann die letzten Trophäen. Uncharted 4 liegt bei mir noch auf Eis, bis ich irgendwann einen sauberen Durchgang auf "Extrem Schwierig" durchziehen werde. Und bis ich 39 Platin habe. ;)
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Falls du daran interessiert bist, deinen Schnitt zu erhöhen oder tatsächlich mal wieder was zu platinieren, kann ich nur den Link von psnprofiles empfehlen: LOX-TT's Trophy Advisor

Uhhhh, da tun sich aber Abgründe auf. Zugute halten kann man, dass bei PSN Profiles nur die Prozentwertung aller Spieler auf der Seite erfasst wird und nicht die im PSN. Trotzdem sieht das übel aus. :S

Nichts gegen dich LOX, aber teilweise spielst du die Spiele nicht einmal wirklich an. Du hast nicht einmal bei Uncharted: Drake's Fortune oder Mass Effect 2 eine Trophäe. Die bekommt man eigentlich innerhalb der Einführung schon. Immerhin kannst du so noch einige Klassiker nachholen.

Dort werden die Trophäen nach Seltenheit, sprich nach Leichtigkeit, sortiert.Dieses Feature ist super. Falls wer an seinen Vorschlägen interessiert ist, einfach das LOX-TT mit dem PSN-Namen ersetzen, wie z.B. Revolver-Chrushu's Trophy Advisor

Bei mir sieht es irgendwie derzeit auch ein wenig düster aus. %) Final Fantasy XIII habe ich erst angefangen und Call of Duty: Black Ops III ist einfach Call of Duty. Das Spiel einmal auf höheren Schwierigkeitsgrad beenden und schon hat man viel mehr Trophäen. Bei GTA V, wollte ich nur mal sehen, wie das Spiel sich in der Next-Gen-Version spielt. Wenigstens habe ich dort schon den Erfolg die Trophäe für 15 Stunden in der Egopespektive zu spielen. Ein Durchlauf über Nacht hat dafür genügt.

Wobei ich nach wie vor kein großer Platinierer bin. Kommt einfach auf das Spiel drauf an und wie viel Aufwand ich reinstecken müsste, um Platin zu erhalten. Bei God of War geht das relativ fix, mittlerweile 3x Platin, während ich bei Bloodborne schon stolz auf meine Quote von 74 % bin. Hätte nie damit gerechnet, dass ich den Abspann dieses Spiels sehen werde.

Es würde mich so gnadenlos überfordern und auch irgendwie fertig machen, wenn ich sooo viele Spiele hätte, die nicht durchgespielt sind.

Das kenne ich nur zu gut. Habe mir selbst den Anspruch verpasst jedes Spiel durchzuspielen, zumindest bis zum Abspann, egal wie blöd ich es finde. Trotzdem habe ich Fallout 3 und TES: Oblivion bis heute nicht durchgespielt, da ich das Gameplay einfach langweilig fand. Stattdessen lese ich die ganze Zeit nur die Bücher in Oblivion und spreche mit Leuten. :B Dennoch ärgert mich es und irgendwie will ich es doch noch irgendwann einmal beenden. Eine Zwickmühle ist das sozusagen. :S Bei Fallout 3 habe ich zumindest die Ausrede, dass meine PS3 Slim kaputt gegangen ist und ich somit die Spieldaten nicht mehr habe. Auch wenn es mich ärgert, aber das rühre ich definitv nie mehr an.
sm_B-B%7E1.gif


Persönlich handhabe ich es so, dass das Spiel durchgespielt wird, sobald es einmal im Laufwerk war oder der Download gestartet wurde, da ich ansonsten irgendwann einmal den Überblick verlieren würde. Damit mir zwischendurch nicht langweilig wird, wechsle ich dann einfach die Konsole oder spiele ein "undurchspielbares" Spiel wie FIFA oder WWE. Das bringt einfach ein wenig Abwechslung. Leider gibt es nichtsdestotrotz ein paar "Leichen" wie Captain Toad: Treasure Tracker, Kirby und der Regenbogen-Pinsel oder Destiny die ich abgebrochen habe. Die werde ich auch irgendwann einmal wieder angehen, aber wann weiß ich noch nicht. Wind Waker HD ist da ein aktuelles Bespiel.
Brauche dafür alledings immer genügend Abwechslung. Könnte beispielsweise niemals Uncharted 1-3 am Stück durchspielen oder nach Mass Effect 3 mit dem nächsten Rollenspiel anfangen. Da brauche ich immer ein wenig Zeit zum aklimatisieren.

Problem ist auch, man hat sich schnell sattgesehen und wenn man nicht grad in einer Phase ist wo man richtig gepackt wird lässt die Motivation recht rasch nach, obwohl man sich sehr gefreut hat und auch Spaß hatte, aber wenn man nicht dran bleibt dann wird es aufgeschoben und dann vergessen (bzw. fehlt die Lust)

Trotzdem frage ich mich, wie du jemals die ganzen Spiele nachholen möchtest, sofern das dein Ziel ist, und wie du die Auswahl dafür treffen möchtest. Ich meine du hast so viele grandiose Spiele (siehe oben) nur ganz kurz oder gar nicht gespielt. Hast du überhaupt einen Überblick, welche Spiele du schon wie weit gespielt hast und wie du diese wieder angehen möchtest? Gerade bei Rollenspielen finde ich es extrem schwer nach einer längeren Pause wieder in das Spiel reinzukommen, weshalb ich Mass Effect 3 auch von vorne angefangen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Du hast nicht einmal bei Uncharted: Drake's Fortune eine Trophäe.

Das liegt bei dem Spiel aber daran, dass ich es durchgespielt habe, bevor es den Trophäen-Patch hatte, bzw. das ich damit angefangen hatte bevor der Patch kam und die Trophäen nur aktiviert werden bei einem Neustart.
 
Oben