Nintendo: Neuausrichtung der Firmenphilosophie

MatthiasDammes

Bekanntes Gesicht
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo: Neuausrichtung der Firmenphilosophie gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Nintendo: Neuausrichtung der Firmenphilosophie
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Oh man, das klingt ja furchtbar... ich kann mir inzwischen wirklich nicht mehr vorstellen, dass da nochmal was vernüftiges von Nintendo kommt... ach man, echt schade.
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
Ach du Scheiße, noch mehr Meldungen nach dem Speichern, dass ich doch mal ne Pause einlegen sollte!? O_ò

Also ich wäre dafür, Wii Fit in die Konsolen fest zu integrieren. Dann muss man alle 30 Minuten ein Trainingsprogramm absolvieren, welches durch eine Kamera überprüft wird. Ohne die Möglichkeit es abzubrechen versteht sich. :B
 
Zuletzt bearbeitet:

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Ist das ein verspäteter Aprilscherz? :B

Zitat:
"Anfang 2014 fand Iwata heraus, dass sich die Lebensqualität der Nintendo-Kunden durch Spaß steigern ließe und nahm diese Erkenntnis dazu, seinen Fokus darauf auszurichten".

Warum nehmen sie die Erkenntnis nicht dazu, einfach nur gute und einzigartige Spiele zu entwickeln?
Das wirkt sich sicherlich positiv auf die Lebensqualität ihrer Kunden aus.

Aber abwarten, was da so kommen wird, viel gutes für Gamer sehe ich jedoch darin nicht.

Oft habe ich das Gefühl, daß sich die Konsolenhersteller selbst abschießen wollen....
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Also ich wäre dafür, Wii Fit in die Konsolen fest zu integrieren. Dann muss man alle 30 Minuten ein Trainingsprogramm absolvieren, welches durch eine Kamera überprüft wird. Ohne die Möglichkeit es abzubrechen versteht sich. :B

Ja, vielleicht muß man mit der nächsten Konsole, die man sich auf dem Rücken schnallen muß, auch jeden Tag 100 korrekte Klimmzüge machen, ansonsten funktioniert sie nicht mehr..., man kann hier seinen Gedanken wohl freien Lauf lassen. :X

Was für ein sch....., was da Nintendo jetzt veranstaltet....,ich hoffe nur, das sie sich nicht zu weit vom Gamer entfernen und nicht ihre Grundphilosophie verlieren, nämlich gute Konsolen und Spiele zu entwickeln, die einzig und allein das Gamerhobby weiter erhalten und ihr Vorhaben nichts mit Gamen zu tun hat, und somit eine komplett neue Linie ist - dann kann es mir egal sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

JulianPK

Bekanntes Gesicht
Ist doch schon ewig bekannt, dass Nintendo noch ein System namens Quality of Life anbieten wird, neben den traditionellen Videospielen. Der meint ja nicht, dass sie nur noch Wii Fit oder sowas machen, sondern noch eine neue Sparte erschließen wollen. Ob das klappen wird sei mal dahingestellt. Im Artikel kommt es viel zu sehr rüber, als wolle Nintendo nur noch in die Richtung gehen.
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Im Artikel kommt es viel zu sehr rüber, als wolle Nintendo nur noch in die Richtung gehen.

Ja, da hast du recht, man könnte daraus schließen, das Nintendo das nicht (mehr) trennen möchte und unmittelbar in den Gamerbereich mit einfließen soll....,und dafür könnte ich mich absolut nicht begeistern.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Naja im Endeffekt läuft es darauf hinaus, dass Nintendo wachsen möchte. Sony, Microsoft, Samsung, LG, Philips, ... sind auch in mehreren Gechäftsfeldern tätig. Also warum auch nicht Nintendo? Zumal Nintendo seit Jahren wirtschaftlich betrachtet, eher schlecht als recht dasteht.

Ich freue mich aber mehr auf neue Spiele und Konsolen, von daher ist mir das QoL eigentlich egal. Ich wünsche Nintendo aber Erfolg damit, denn den kann der Konzern gut gebrauchen.
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Leider werden hier nur selten die positiven Dinge über Nintendo berichtet, wie zB dieses richtig gute PR Video, das einen heiß auf die E3 macht:
http://www.youtube.com/watch?v=ghEhI4CJjAM

Oder die Ankündigung von Project Zero 5 exklusiv für Wii U!!!
Endlich wurde mein Schreien erhört! Die letzte echte Horror Survival Reihe bekommt einen neuen Ableger!

Oder die Neuigkeit, dass Mario Kart 8 einen Voice-Chat enthält und wer es bis 31 Juli registriert bekommt eines von 8 Wii U games gratis geschenkt, unter anderem pikmin 3, Sonic lost world, zelda wind waker uvm man hat die freie Wahl!

Über die Mario Kart 8 Direct heute wird auch kein Wort verloren:
http://www.youtube.com/watch?v=JbuJZP0_8iQ

Nach dem Pr Video freue ich mich richtig auf die E3 Direct, ich glaube wir werden neben Zelda U und Project Zero 5 so einige geile Exklusivspiele sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Leider werden hier nur selten die positiven Dinge über Nintendo berichtet, wie zB dieses richtig gute PR Video, das einen heiß auf die E3 macht:
Play Nintendo - Announcing Nintendo @ E3 2014 - YouTube

Oder die Ankündigung von Project Zero 5 exklusiv für Wii U!!!
Endlich wurde mein Schreien erhört! Die letzte echte Horror Survival Reihe bekommt einen neuen Ableger!

Oder die Neuigkeit, dass Mario Kart 8 einen Voice-Chat enthält und wer es bis 31 Juli registriert bekommt eines von 8 Wii U games gratis geschenkt, unter anderem pikmin 3, Sonic lost world, zelda wind waker uvm man hat die freie Wahl!

Nach dem Pr Video freue ich mich richtig auf die E3 Direct, ich glaube wir werden neben Zelda U und Project Zero 5 so einige geile Exklusivspiele sehen.

Kann ich so nur unterschreiben. Aber es gibt ja noch das Forum. ;)
 

Wiinator

Bekanntes Gesicht
Oder die Neuigkeit, dass Mario Kart 8 einen Voice-Chat enthält

Huch einen Voice-Chat? :o
Das ist ja bahnbrechend! Ich laufe am besten jetzt noch los und hol mir die Konsole :X.

Nee sorry, das andere ist ja schön und gut und auch sicher eine News wert, aber wenn man sich darüber freuen soll, dass Nintendo in diesem Fall im Jahre 2005/2006 angekommen, dann ist das schon arm :B.

@topic: Traurig zu sehen, wie dieses Unternehmen sich immer weiter von seiner alten und treuen Kundschaft entfernt.
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Huch einen Voice-Chat? :o
Das ist ja bahnbrechend! Ich laufe am besten jetzt noch los und hol mir die Konsole :X.

Nee sorry, das andere ist ja schön und gut und auch sicher eine News wert, aber wenn man sich darüber freuen soll, dass Nintendo in diesem Fall im Jahre 2005/2006 angekommen, dann ist das schon arm :B.

@topic: Traurig zu sehen, wie dieses Unternehmen sich immer weiter von seiner alten und treuen Kundschaft entfernt.
Sicher sitzen alle Drei im selben Boot, doch um eine Verbesserung erkennen zu können darf man sie nur mit sich selbst vergleichen. Und Voice Chat in Mario Kart 8 bedeutet eine enorme Verbesserung oder der "Blaue Panzer Blocker" sind Indizien dafür, dass sich Nintendo mehr mit den Wünschen der Core Gamer, ihrer treusten Käuferschaft, beschäftigt hat und ihnen endlich entgegen geht. Auch Project Zero 5 ist ein Zeichen. Und wenn Mario Kart Voice Chat hat, wird es Smash Bros und weitere zukünftige Multiplayer Games auch haben.

Schau dir mal das neuste PR Video oder die Überraschungsdirect an. Die sind vollkommen anders gemacht als sonst. Bisher war immer alles relativ steif und man hatte das Gefühl, da steht ein Produzent der von Nichts eine Ahnung hat und dir etwas verkaufen möchte wovon er selbst nicht überzeugt ist. Aber die letzten beiden Produktionen waren von Nerds gemacht, Nintendofans die Fachsimpeln und gerne mal einen Witz einlegen. Die Spiele wurden wie Spiele behandelt. Wenn das mit der neuen Ausrichtung gemeint ist, dann bin ich sehr froh darüber, denn das ist ein großer Schritt zurück Richtung Core Gamer.

das kriegt natürlich nur jemand mit der nicht ausschließlich(!) im Artikel-Kommentar-Bereich rumhängt :B
Du weißt ja, wenn man vom Teufel spricht... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben