News - The Legend of Zelda: Skyward Sword - Ursprünglich ohne WiiMotion Plus-Unterstützung geplant

AndreasSchoenau

Bekanntes Gesicht
Jetzt ist Deine Meinung zu The Legend of Zelda: Skyward Sword - Ursprünglich ohne WiiMotion Plus-Unterstützung geplant gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Legend of Zelda: Skyward Sword - Ursprünglich ohne WiiMotion Plus-Unterstützung geplant
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Seltsam oder? Also ich würde ja denken, dass jeder Entwickler gerne mit Motion+ entwickelt... und dass höchstens wirtschaftliche Aspekte dagegen sprechen, die bessere Steuerung ein zu bauen (weil nicht jeder Wii Spieler M+ besitzt und darum auch das Spiel nicht kauft)

Ich glaube, die Entwickler gehen wirklich seltsam an ihre Projekte ran. Besonders bei Nintendo. Deshalb gibts auch so viele Spiele, die nicht den Erwartungen entsprechen, sondern in eine andere Richtung genial sind und deshalb als so innovativ angesehen werden.
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Cube-Steuerung mit Link als Linkshänder, wie's sich gehört, wär mir am liebsten gewesen.
Aber wenn das mit Motion+ wirklich so klappt, wie's angeblich soll, ist mir das auch recht.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Seltsam oder? Also ich würde ja denken, dass jeder Entwickler gerne mit Motion+ entwickelt... und dass höchstens wirtschaftliche Aspekte dagegen sprechen, die bessere Steuerung ein zu bauen (weil nicht jeder Wii Spieler M+ besitzt und darum auch das Spiel nicht kauft)
Du tust so als wenn M+ unendlich teuer wäre. Wii Motion Plus kostet ca. 16€ und das wird sich wohl jeder noch leisten können. Außerdem wurde doch früher mal gesagt, dass man das Spiel auch im Bundle mit Motion Plus verkaufen wollen würde. Ich kann mir gut vorstellen, dass es dann auch Angebote bei Amazon und co. geben wird und man die Motion Plus fast gratis zum Spiel bekommt.
 
Oben