Netflix, Disney+, Amazon Prime, Hulu, DAZN ... - Der Streaming-Thread

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Streaming verdrängt immer mehr das altmodische Fernsehen. Man kann sehen was man will, wann man es will, während man sich bei der Glotze mit einer Vielzahl an Sendern rumärgern muss, zusätzlich zu den ganzen Ausstrahlungszeiten und Werbeunterbrechungen.
Bei Streaminganbietern hat man kompakt und übersichtlich zugriff auf das gesamte Programm, rund um die Uhr. Und seit einigen Jahren produzieren die großen Dienste sogar ganz eigene Formate. Was liegt da näher als ein Thread eigens für die Streamingdienste?


Und warum erstelle gerade ich das, der beim Thema Streaming weder Ahnung, noch irgendwelches Interesse hat?
Ganz einfach! Ich habe eine Frage und einfach keinen passenden Thread gefunden (und Datenkrake Google ließ mich auch im Stich!). Eigentlich logisch, oder? :B

Also: Weiß hier jemand, wie Streaminganbieter, speziell Netflix, ihre deutsche Tonspur handhaben? Konkret gefragt: Strahlen diese ihre Serien mit 24 FPS oder 25 FPS aus.
Und wenn ersteres, hört man bei Eigenproduktionen und Serien, wo sie die deutsche Synchronisation in Auftrag gegeben haben, dass der Ton spürbar zu tief ist? Eventuell leicht blechern?

Ich hoffe, jemand hat eine Antwort für mich!
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
@Revolvermeister: Gute Frage! Wüsste ich auch gerne. Habe zwar Netflix, aber mir darüber noch nie Gedanken gemacht. :B
Wenn man ganz normal ist, kommt man auf so eine Frage offenbar gar nicht. :B
Zumindest Netflix synchronisiert seine Serien mit 24 Bildern die Sekunde. Das weiß ich daher, weil am 10. April die erste Staffel Better Call Saul im Angebot auf Amazon war, unter anderem in einem schicken Steelbook als Blu-Ray. Ich wusste also nicht, weil ich konsequenter Steaming-Verweigerer bin, wie die das handhaben.
Also hab ich diesen Thread eröffnet, weil ich unbedingt 'ne Antwort brauchte, und zwar schnell! Das Thema gab's noch nicht und pure Fragen-Threads a la „Es brennt, wenn ich pinkel! Was soll ich tun?“ find ich unschön und blöd.
Die Antwort blieb natürlich aus und ich musste letztlich in irgendwelche illegalen Streams reinschnuppern, Lauflängen prüfen (bei 25 fps wie im europäischen Fernsehen sind die Serien automatisch ein wenig kürzer), schauen ob der deutsche Ton zu tief war, etc. Ich war mir letztlich aber immer noch unsicher, hab es aber schließlich riskiert. Ach!
Und auf der Blu-Ray ist der deutsche Ton vollkommen normal, das kann ich mit ziemlicher Gewissheit sagen, da ich dafür ein ziemlich gutes Ohr habe (richtige Belege kann ich an dieser Stelle leider nicht bringen).
Letztes Jahr hab ich mir günstig die ersten drei Staffeln von Arrested Development gekauft, eine DVD-Version, die sich schließlich als Blu-Ray entpuppte. Und da war der Ton typisch blechern, einfach weil er mit dem Bildmaterial entsprechend verlangsamt wurde. Die Blu-Ray hab ich dann übrigens zurückgeschickt. Aber zuerst hab ich sie komplett geguckt! :B

Und es freut mich, dass dieser Thread nun doch noch nützlich ist. Besser spät als nie!
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Hab jetzt meinen Gratismonat in Netflix gestartet und bin positiv überrascht wie schnell die Serien/Filme starten. Im Prinzip unmittelbar mit dem ersten Klick und das in HD Qualität. Die Filmauswahl ist nicht die Größte, aber sind ein paar gute dabei. An Serien werde ich mich mal an Orange is the New Black versuchen.
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Hab jetzt meinen Gratismonat in Netflix gestartet und bin positiv überrascht wie schnell die Serien/Filme starten. Im Prinzip unmittelbar mit dem ersten Klick und das in HD Qualität. Die Filmauswahl ist nicht die Größte, aber sind ein paar gute dabei. An Serien werde ich mich mal an Orange is the New Black versuchen.

Die Netflix-Eigenproduktionen sollte man sich alle geben. Vor allem auch Daredevil und Jessica Jones, selbst wenn man wie ich kein allzu großer Comic-Fan ist. Dennoch düsterer und bodenständiger Scheiß, der soweit von der verkackten Verfilmung mit Ben Affleck entfernt ist, wie es nur geht und sein muss. House of Cards, Narcos und Stranger Things müssen auch auf die Watchlist.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Stranger Things habe ich natürlich schon vor einigen Wochen gesuchtet. Klasse Ding. Für Comic Sachen kann ich mich nicht begeistern, egal wie die Qualität ist. Ich bin da einfach von übersättigt, obwohl ich lange nicht alles gesehen habe, aber es reicht. Orange is the New Black gefällt mir aber schon ganz gut nach 3 Folgen.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Netflix hat jetzt eine Download Funktion für Android. Noch gibt es keine große Auswahl und wenige High Profile Serien und Filme, aber mit Breaking Bad und Die Verurteilten kann man keinen besseren Start der Funktion feiern. :top:
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Auf Netflix ist ja die Castlevania Serie erschienen. Hat es jemand geschaut? Habe bisher kein einziges Spiel gespielt und weiß nichts von der Story. Abgesehen von den dürftigen Animationen gefällt es mir recht gut. Gibt für Staffel 1 nur 4 Folgen a 25 Minuten, Staffel 2 wurde aber schon angekündigt und wird 8 Folgen bekommen. Bin mal gespannt, ob man tatsächlich ein ganzes Jahr warten muss dafür.


Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Auf Netflix ist ja die Castlevania Serie erschienen. Hat es jemand geschaut? Habe bisher kein einziges Spiel gespielt und weiß nichts von der Story. Abgesehen von den dürftigen Animationen gefällt es mir recht gut. Gibt für Staffel 1 nur 4 Folgen a 25 Minuten, Staffel 2 wurde aber schon angekündigt und wird 8 Folgen bekommen. Bin mal gespannt, ob man tatsächlich ein ganzes Jahr warten muss dafür.
Auch nur die erste Folge bisher geschaut, fand die aber schon mal echt gut, was auch daran liegt dass der fokus überraschend viel auf Dracula (und das Drama um ihn) liegt, bin gespannt was der Rest so bietet.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
naja ist keine Überraschung, da Dracula nun mal der Hauptgegner der Reihe ist (außer bei Lords of Shadow, was aber seine Gründe hat ;) )
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
naja ist keine Überraschung, da Dracula nun mal der Hauptgegner der Reihe ist (außer bei Lords of Shadow, was aber seine Gründe hat ;) )
Nja, aber was mich überrascht ist dass die sich da echt die Zeit nehmen eine Figur zu entwickeln für einen Antagonisten, dachte eigentlich dass es nur 100% Belmonts und evtl. Alucard so nach 2, 3 Staffeln wird und am ende der Blutschlürfer nur die große böse Schnarchnase ist welche allen Pech bringt, so wie in den Spielen halt
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
So, hab jetzt die restlichen 3 Folgen gesehen, ist ok, mehr aber auch nicht, muss der Kritik zustimmen dass es bisher sich nicht wie eine Castlevaniaserie anfühlt (hatte eher Assassins Creed meets Bloodborne Vibes) und dass die Musik, gerade für eine Vorlage dessen Musik legendär ist, so flach vor sich hin dudelt. Außerdem ist die Englische Syncro auch ausbau würdig, zwar hat man den Figuren mit Akzenten Persönlichkeit gegeben, jedoch wünschte ich dass die Sprecher mal ein bisschen mehr power ablassen würden, da teilweise die Dialoge schon leise vor sich her geflüstert werden. Animationen sind wie gesagt auch nicht das Gelbe vom Ei, aber dafür ist es schön zum ansehen, da zumindest die Optik stimmt.
Gelungen sind aber die Figuren, die sind echt cool! gerade Trevor als trunkener, zynischer besserwisser der immer nen flotten Spruch auf den Lippen hat macht bringt ein wenig Leben in die Bude %)
Joa, kann man gucken, bin mal gespannt was die jetzt mit der zweiten Staffel machen werden.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
So, hab jetzt den DAZN Gratismonat gestartet, da mich die Premier League dieses Jahr sehr interessiert dank Liverpool und Huddersfield Town. Ab nächster Saison ist dann ja auch die Champions League im Angebot. Hoffe ich kann zeitlich auch ein paar NBA Spiele sehen, wenn es wieder los geht. Finde es schon mal cool, dass es bei dem Spiel Watford - Liverpool mehr als einen Kommentator gibt und es nicht die gleichen sind, die einem schon zum Hals raus hängen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
der Sinn von 2 bzw. 4 parallel verlaufenden Streams erschließt sich mir irgendwie nicht. Ich schau doch nicht 2 oder 4 Filme/Serien gleichzeitig und switche da alle paar Sekunden/Minuten durch. :B Warum sollte man das tun?
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
der Sinn von 2 bzw. 4 parallel verlaufenden Streams erschließt sich mir irgendwie nicht. Ich schau doch nicht 2 oder 4 Filme/Serien gleichzeitig und switche da alle paar Sekunden/Minuten durch. :B Warum sollte man das tun?
Weil man sich den Netflix account mit mehreren Personen Teilen kann, und die somit gleichzeitig Sachen gucken können.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
der Sinn von 2 bzw. 4 parallel verlaufenden Streams erschließt sich mir irgendwie nicht. Ich schau doch nicht 2 oder 4 Filme/Serien gleichzeitig und switche da alle paar Sekunden/Minuten durch. :B Warum sollte man das tun?
Meine Freundin kann gleichzeitig schauen was sie will.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Hab jetzt vier Folgen Stranger Things Staffel 2 gesehen und meine Fresse wird das spannend. Finde die Staffel hat etwas Anlauf gebraucht, aber gerade Folge 4 ist richtig düster und so wie die Geschichten im Moment stehen wird es nur noch düsterer. Bin bis jetzt absolut zufrieden mit dem was mir da gezeigt wird. Richtig geile Serie.
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Ich brauch euren Rat:


Ich habe bereits Netflix womit ich sehr zufrieden bin. Aber da sind nicht alle Filme und Serien die ich sehen möchte.

Ich überlege mir Prime da ich schon einige interessante Filme und Serien da fand aber ich möchte euren Rat vorher.

Welche Streaming sind am günstigsten und empfehlenswert. Kann man für Prime sich karten im supermarkt kaufen und per code guthaben aufladen? Ich möchte nämlich nicht meine kontonummer im Internet angeben.

Oder gibt es ein besseren Streaming als Prime? Was meint ihr?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
vermutlich schon ja, ich kann da nix dazu sagen, da ich keinerlei Streaming-Dienste wie eben Prime oder Netflix nutze
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Ich weiß ja nicht was Netflix genau kostet, aber mit 70 EUR/Jahr ist Prime halt unschlagbar günstig. Mal ganz davon abgesehen, dass Prime ja nicht nur Prime Video heißt, sondern auch andere Amazon-Vorzüge dranhängen, falls man das brauchen kann.

Du musst halt mal ein bisschen stöbern, ob die Filme und Serien dort dich interessieren, die ein "Prime-Bändchen" in der Ecke haben. Und zur Not kann man ja mal ein kostenloses Probeabo abschließen. Ich persönliche finde mir immer wieder was und bin manchmal überrascht, welche Filme dort dann mit inbegriffen sind. Vor sowas wie Sky Ticket für 10 EUR/Mon. und nur Serien braucht sich Prime beispielsweise nicht verstecken. Und wenn mal was interessantes nicht dabei ist, kann ich's mir halt unabhängig davon kaufen (oder leihen).
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Ich hab Amazon Prime und Netflix und decke damit meinen Bedarf so gut ab, dass ich beinahe kein "normales" TV mehr gucke. Sogar die WM läuft bei mir meistens aufm Tablet im Livestream nebenher beim Zocken.
Insgesamt finde ich Netflix deutlich stärker als Prime. Wer vor allem gute Serien sucht, kommt hier voll auf seine Kosten. Das Angebot an exklusiven Serien ist hier dermaßen hoch, dass ich nicht mal dazu komme, von allen Serien wenigstens mal den Trailer zu schauen.
Aktuell gucke ich allerdings Vikings auf Prime. Gute Serie.
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Ich hab Amazon Prime und Netflix und decke damit meinen Bedarf so gut ab, dass ich beinahe kein "normales" TV mehr gucke. Sogar die WM läuft bei mir meistens aufm Tablet im Livestream nebenher beim Zocken.
Insgesamt finde ich Netflix deutlich stärker als Prime. Wer vor allem gute Serien sucht, kommt hier voll auf seine Kosten. Das Angebot an exklusiven Serien ist hier dermaßen hoch, dass ich nicht mal dazu komme, von allen Serien wenigstens mal den Trailer zu schauen.
Aktuell gucke ich allerdings Vikings auf Prime. Gute Serie.

und kann ich prime mit den Amazon Guthabenkarten bezahlen?
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
und kann ich prime mit den Amazon Guthabenkarten bezahlen?
Nein, weil ich wollte vor ein paar Jahren selbst mal mit Gutschein bezahlen, aber das hat nicht funktioniert. Du kannst diese aber nutzen um digitale Filme zu kaufen, die nicht im Prime-Angebot sind.

Bzgl Prime-Angebot: es gibt teilweise Filme/Serien die nur temporär als Prime-Angebot zur Verfügung stehen. In der Regel sind es ein paar Wochen. Danach werden sie wieder kostenpflichtig.
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Bzgl Prime-Angebot: es gibt teilweise Filme/Serien die nur temporär als Prime-Angebot zur Verfügung stehen. In der Regel sind es ein paar Wochen. Danach werden sie wieder kostenpflichtig.

Also, SO temporär wäre mir noch nie was aufgefallen. Normalerweise sind die mindestens einige Monate dabei. Und Vieles eben schon seit einer gefühlten Ewigkeit.
 
Oben