N-ZONE 11/2017: Super Mario Odyssey, Fire Emblem Warriors, FIFA 18, Yo-kai Watch 2: Geistige Geister und die große Herbst-Spieleflut mit Tests auf übe

Hallo liebe Leser,

endlich ist es wieder soweit, die neue N-ZONE ist da! Diesmal mit dabei: Super Mario Odyssey in der Angespielt-Vorschau, Fire Emblem Warriors sowie FIFA 18 im Test und noch vieles mehr. Hier habt ihr die Gelegenheit, um uns Feedback zur aktuellen Ausgabe zu geben oder einfach allgemein mit uns über die N-ZONE zu philosophieren.

Und das ist in Ausgabe 11/17 alles drin:

Vorschauen:
Super Mario Odyssey (Switch) - 4 Seiten
Project Octopath Traveler (Switch) - 2 Seiten
Doom (Switch) - 1 Seite
Wolfenstein 2: The New Colossus (Switch) - 1 Seite
Pokémon Ultrasonne & Ultramond (3DS) - 1 Seite
Mario Party: The Top 100 (3DS) - 1 Seite
Kirby Star Allies (Switch) - 1 Seite
Kirby: Battle Royale (3DS) - 1 Seite

Tests Switch:
FIFA 18 - 2 Seiten
NBA 2K18 - 2 Seiten
Fire Emblem Warriors - 4 Seiten
Dragon Ball Xenoverse 2 - 2 Seiten
The Binding of Isaac: Afterbirth+ - 2 Seiten
Steamworld Dig 2 - 2 Seiten
One Piece Unlimited World Red - Deluxe Edition - 2 Seiten
Thimbleweed Park - 2 Seiten
Cars 3: Driven to Win - 1 Seite
Schlag den Star - Das Spiel - 1 Seite
Deemo - 1 Seite


Tests 3DS:
Yo-kai Watch 2: Geistige Geister - 2 Seiten
Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen - 2 Seiten
Layton's Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre - 2 Seiten
Story of Seasons: Trio of Towns - 2 Seiten

Nachspiel:
Super Mario Run (Mobile) - 1 Seite

Nintendo eShop:
Pokémon Gold & Silber (3DS-VC) - 2 Seiten
Arcade Archives Mario Bros. (Switch) - 1 Seite
Picross S (Switch) - 0,5 Seiten
Beach Buggy Racing (Switch) - 0,5 Seiten

Reportagen und Specials:
Reportage: Psychologisches Gamedesign - 6 Seiten

Retro:
Mickey Mouse V: Zauberstäbe! - 2 Seiten
N-ZONE Zeitreise - 2 Seiten

Service:
Metroid: Samus Returns - Sammelguide Teil 2 - 6 Seiten

Community:
Interaktiv - 4 Seiten
Leserbriefe - 4 Seiten

Außerdem:
Aktuelle Nintendo News - 2,5 Seiten
Warios Sinnloswissen - 0,5 Seiten
Topspiele-Rubrik - 8 Seiten
Thema des Monats: Switch: Die erste Bilanz - 1 Seite
... und noch mehr!

Mit tollem Extra:
Doppelseitiges XXL-Poster mit Super Mario Odyssey als Motiv auf der einen Seite und einer großen Karte mit allen Secrets in Metroid: Samus Returns auf der anderen Seite.

Ausblick aufs nächste Heft:
- Super Mario Odyssey (Test Switch + Tipps Switch)
- The Elder Scrolls 5: Skyrim (Test Switch)
- Pokémon Ultrasonne & Ultramond (Test 3DS)
- Herbst-Spiele-Flut, die zweite: Stardew Valley, Kirby Battle Royale, Golf Story, Sonic Forces, Snipperclips Plus und vieles mehr!

Die N-ZONE 11/2017 gibt’s ab Mittwoch, den 18. Oktober im Handel. Abonnenten erhalten sie voraussichtlich ein paar Tage früher.

Fragen, Anregungen, Kritik? Euch liegt sonst etwas auf dem Herzen? Schreibt eure Anliegen hier in den Thread!

Viele Grüße vom gesamten Team und vor allem viel Freude mit der aktuellen N-ZONE!

Hannes
file:///C:/Users/JOHANN~1.GEH/AppData/Local/Temp/msohtmlclip1/01/clip_image001.gif
 
K

Kraxe

Gast
Und ich hatte noch keine Zeit die aktuelle Ausgabe ausgiebig zu lesen. :B

Auf den Testteil bin ich wegen FIFA und Fire Emblem Warriors schon sehr gespannt. :)

Durftet ihr eigentlich Doom schon anspielen?
 
K

Kraxe

Gast
Boah der Test zu FE Warriors ist (scheinbar berechtigt) echt kritisch.

Ich verstehe nicht ganz warum man nicht am Erfolgskonzept von Hyrule Warriors festhält.

So kann man sagen der Abenteuermodus wird offensichtlich langweilig. Der Schwierigkeitsgrad ist auch zu niedrig. Na toll :(

Ob ich nochmal ein DW8, dieses Mal im Fire Emblem Style, spielen möchte? Hmmm... Ich hätte schon auf mehr Hyrule Warriors gehofft. :|
 

ViktorEippert

Projektmanager Redaktion
Boah der Test zu FE Warriors ist (scheinbar berechtigt) echt kritisch.

Ich verstehe nicht ganz warum man nicht am Erfolgskonzept von Hyrule Warriors festhält.

So kann man sagen der Abenteuermodus wird offensichtlich langweilig. Der Schwierigkeitsgrad ist auch zu niedrig. Na toll :(

Ob ich nochmal ein DW8, dieses Mal im Fire Emblem Style, spielen möchte? Hmmm... Ich hätte schon auf mehr Hyrule Warriors gehofft. :|

Da ich es aktuell spiele und viel Spaß habe (bin bei über 40 Stunden) ein paar Worte dazu, vielleicht hilft es ja: Ob sich FE Warriors für dich lohnt, hängt davon ab, welche Aspekte dir bei Hyrule Warriors wichtig waren. Ja, FE Warriors ist im Vergleich zu HW nicht ganz so charmant gemacht und die Handlung im Story-Modus bedient sich arg am den typischen FE-Formeln. Aber für Kenner der Reihe gibt es trotzdem viele nette Details und witzige Gespräche zu entdecken. In Sachen Spielbarkeit finde ich es persönlich sogar einen Tick besser als HW auf Wii U, da man jederzeit zwischen mehreren Helden wechseln kann, diese befehligen kann und - vor allem - alle am Kampf teilnehmenden Helden Erfahrungspunkte sammeln. Das spart sehr viel von dem ekligen Grind, den es in HW zum Aufleveln gab.

Die Umsetzung des historischen Modus' ist wie im Test beschrieben nicht so charmant wie die des Abenteuer-Modus in HW, aber sofern man mit dem grundlegenden Kampf-Gameplay was anfangen kann, finde ich ihn dennoch motivierend genug, um dran zu bleiben. Es gibt sogar ein paar vertonte Story-Schnipsel in den verschiedenen Karten dieses Modus und je fünf extra heftige Bonus-Schlachten, die man erst freispielen muss.

Sofern du Interesse an den Helden von FE hast und die Kämpfe dir nicht nach 10 Stunden schon zum Hals raushängen, lohnt sich FE Warriors meiner Meinung nach schon. Aber für jemanden, der keinen Bezug zu den entsprechenden FE-Spielen hat, ist das Spiel nichts.

Zu Doom: Wir haben es bisher noch nicht selbst gespielt aber man hört viel Gutes von der Umsetzung. Und da es schon am 10.11. erscheint, wird es nicht mehr lange dauern, bis wir die fertige Version spielen können.
 
K

Kraxe

Gast
Vielen Dank Vik für deine Erläuterungen. ;)

Ich konnte das Spiel eh nicht mehr stornieren, weil die LE schon auf dem Weg ist. ;D Dann möchte ich das Spiel auch behalten. :)

Herzlichen Glückwunsch übrigens nachträglich zu deiner Hochzeit. :)
Hab das erst vor einigen Tagen gelesen, weil ich das vorherige Heft aus Zeitgründen noch nicht viel gelesen habe.
 
Oben