MGS 2 European Extreme

Final-Fantasy-Master

Neuer Benutzer
Hab da mal ne Frage: Hat schon irgendwer MGS 2 auf dem Schwierigkeitsgrad "European Extreme" mit der Option, dass bei Entdeckung das Spiel verloren ist durchgespielt?

Ich bin selbst nur bis "Extreme" gekommen...aber ohne diese Option...
 

Solid-Snake14

Bekanntes Gesicht
Final-Fantasy-Master am 13.03.2005 17:17 schrieb:
Hab da mal ne Frage: Hat schon irgendwer MGS 2 auf dem Schwierigkeitsgrad "European Extreme" mit der Option, dass bei Entdeckung das Spiel verloren ist durchgespielt?

Ich bin selbst nur bis "Extreme" gekommen...aber ohne diese Option...
habs nur auf normal und das was du meinst ist schier unmöglich , glaube ich .
Der erste der es geschafft hat nenne seinen namen! :-D
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Pedaa am 13.03.2005 21:08 schrieb:
Er solle mit Gold und Küssen von tausend PlayMates überhäuft werden :-D

Ohne Alarm zu spielen ist recht einfach, wenn man weiß wo die Wachen stehen.
Will man außerdem keine Continues haben, wirds allerdings nervig, da man dann immer laden muss.

Allerdings hab ich EE noch nicht angefangen, aber der Unterschied ist ja nur, dass die Wachen besser sehen und hören (also dass man immer eine super Tarnung braucht) und dass die Maximalmuntion der Waffen geringer ist. Außerdem stehen ab Hard glaube ich manchmal mehr Wachen in den Gebieten.

ImPprinzip kommt man ja immer mit Scheichen vorbei oder man schaltet heimlich entsprechend viele Gegner aus (am einfachsten mit der MK22).


Ich spiele aber noch auf Normal, da ich da erst mal alles sammel (Bonuswaffen, Extra-Tarnungen, Bonussequenzen und Bonusgegenstände).

Den Duelmouds muss ich auch noch spielen, da man dort auch neue Tarnungen freischaltet.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Solidus_Dave am 13.03.2005 21:41 schrieb:
Ohne Alarm zu spielen ist recht einfach, wenn man weiß wo die Wachen stehen.
Will man außerdem keine Continues haben, wirds allerdings nervig, da man dann immer laden muss.

Allerdings hab ich EE noch nicht angefangen, aber der Unterschied ist ja nur, dass die Wachen besser sehen und hören (also dass man immer eine super Tarnung braucht) und dass die Maximalmuntion der Waffen geringer ist. Außerdem stehen ab Hard glaube ich manchmal mehr Wachen in den Gebieten.

ImPprinzip kommt man ja immer mit Scheichen vorbei oder man schaltet heimlich entsprechend viele Gegner aus (am einfachsten mit der MK22).


Ich spiele aber noch auf Normal, da ich da erst mal alles sammel (Bonuswaffen, Extra-Tarnungen, Bonussequenzen und Bonusgegenstände).

Den Duelmouds muss ich auch noch spielen, da man dort auch neue Tarnungen freischaltet.
es geht um MGS2 ;)
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Sc4rFace am 13.03.2005 21:46 schrieb:


Huch ja, Peinlich, *hust* hat niemand gesehen *hust*
Na toll, wegen dir kann ich es jetzt nicht mehr löschen (Absicht?)
:B


Aber das ist bestimmt auch interesant für alle MGS3-Spieler :-D

@ Topic: Extreme hab ich durchgespielt, bei EE hab ich aufgegeben, da ich bei den Boss-Kämpfen keine Chance sah (man hat ja im ganzen Spiel nur einene Lebensbalken und keine Rationen).

Aber ich hab gehört, mit der richtigen Taktik ist denen auch bei zu kommen.

Was ich oben gesagt habe, trifft aber im Prinzip auch auf MG2 zu.
Das Alarmschlagen ist nicht das Probleme, außer man spielt zudem noch ohne Radar.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Solidus_Dave am 13.03.2005 21:53 schrieb:
Huch ja, Peinlich, *hust* hat niemand gesehen *hust*
Na toll, wegen dir kann ich es jetzt nicht mehr löschen (Absicht?)
:B
na wenn da die philosophen nicht ihre finger im spiel bzw. an meinem pc haben
:B

Aber das ist bestimmt auch interesant für alle MGS3-Spieler :-D
sicher ;)
@ Topic: Extreme hab ich durchgespielt, bei EE hab ich aufgegeben, da ich bei den Boss-Kämpfen keine Chance sah (man hat ja im ganzen Spiel nur einenLebensbalken und keine Rationen).
ich war kurz nach fortune und hab`s dann aufgegeben. ich werde wohl erstmal
die Snake Tales; VR-Missionen; MGS3 alle extras, sequenzen etc. und GTA SA
zumindest die story machen bevor ich mich wieder an EE herantaste
 
S

_Solid_Snake_

Gast
Sc4rFace am 13.03.2005 22:03 schrieb:
Solidus_Dave am 13.03.2005 21:53 schrieb:
Huch ja, Peinlich, *hust* hat niemand gesehen *hust*
Na toll, wegen dir kann ich es jetzt nicht mehr löschen (Absicht?)
:B
na wenn da die philosophen nicht ihre finger im spiel bzw. an meinem pc haben
:B

Aber das ist bestimmt auch interesant für alle MGS3-Spieler :-D
sicher ;)
@ Topic: Extreme hab ich durchgespielt, bei EE hab ich aufgegeben, da ich bei den Boss-Kämpfen keine Chance sah (man hat ja im ganzen Spiel nur einenLebensbalken und keine Rationen).
ich war kurz nach fortune und hab`s dann aufgegeben. ich werde wohl erstmal
die Snake Tales; VR-Missionen; MGS3 alle extras, sequenzen etc. und GTA SA
zumindest die story machen bevor ich mich wieder an EE herantaste


hmm wo wir schon beim thema sind .. kann mir mal einer erklären was die snake tales sind ? ist das die big shell aus der sicht von snake? .. also man spielt snake? mit eigener story ( die dann aber ja ähnlich mit der hauptstry sein muss) und eigenen zwischen sequenzen.. das ende zeigt das was snake macht usw? oder sind das einfach nur so kleine missionen wie die vr missions nur halt in game grafik ?
lohnt sich wegen den snake tales der kauf von mgs2 substance wegen zb. der strory von den snake tales? hab nämlich nur das orginale mgs2
 
P

Pedaa

Gast
Also der Kauf von Substance lohnt sich meiner Meinung nach auf alle Fälle, allein schon wegen der unglaublichen Bonus-DVD!!
Die ist an Umfang und Interaktivität kaum noch zu übertreffen!
Dann wären da ja noch die Massen an VR- und Special-Missions mit zig Charakteren...
Und schließlich ja die von dir genannten Snake Tales... ja wie kann man die erklären...
Also die Snake Tales sind größtenteils unabhängig und werden meist durch kleine Textabschnitte eingeleitet, weitergeführt und auch wieder beendet...
Sie haben an sich nichts mit der Hauptstory zu tun, sondern ich würde sie eher als Missionen aus Parallelwelten beschreiben... In manchen setzt man irgendwo in der Hauptstory ein, die sich dann aber komplett verändert!
Also es ist sozusagen eine Story in der Story :B
 
Oben