Metroid Prime Trilogy: Switch-Remaster angeblich fertig, Nintendo zögert

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ich weiß nicht so recht ob es klug ist jeden Insider auf irgendeine Art und Weise Aufmerksamkeit zu schenken, wenn man sich die Reaktionen zu Switch OLED ansieht, da dort die Erwartungshaltung extrem durch die Decke ging.

Ich gehe aber auch davon aus, dass es eine Prime Trilogie geben wird. Ein HD Remaster der Wii Version sozusagen. Dass Nintendo bestimmte Titel zurückhält kann ich mir gut vorstellen. Vielleicht hat auch die Neuentwicklung des vierten Teils dafür gesorgt, dass die Prime Trilogie noch nicht veröffentlicht wurde. Ein Release in 2022 halte ich für gar nicht so unwahrscheinlich. Bei Mario Kart 9 sehe ich das ähnlich. Kann mir niemand sagen, dass Nintendo seit MK8 kein neues Spiel in der Pipeline hat.

So oder so Nintendo sollte die Prime Trilogie mit nicht zu zeitnah mit Prime 4 releasen. Die Spiele bieten doch ordentlich Umfang.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Das Gerücht existiert seit fast 2 Jahren. Gebt mir eine Minute und ich finde eine exakt selbe VGZ News dazu.

Diese sogenannten Insider nerven so sehr. Und die anderen Insider springen drauf auf, dann wiederum andere Insider...
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Könnte mir vorstellen dass nach dem Zelda Geburtstag noch was zu Metroid kommt

Prognose:
Metroid Prime Trilogie HD
Metroid Dread SeasonPass bzw. AfterLaunch DLC
Game&Watch mit Metroid 1 + 2
Neuer Teaser zu Prime 4
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Hätte schon längst veröffentlicht werden sollen, als Nintendo den Vierten Teil verschoben hat, bzw. die Entwicklung neu gestartet wurde. Finde ich.
@Topic
Ob wahr oder nicht, würde ich Day One kaufen.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Hätte schon längst veröffentlicht werden sollen, als Nintendo den Vierten Teil verschoben hat, bzw. die Entwicklung neu gestartet wurde. Finde ich.
Vor allem im letzten Jahr hätte man die Collection veröffentlichen können. Was aber eben darauf hindeutet, dass die Collection gar nicht fertig war bzw vielleicht auch gar nicht entwickelt wird.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Am Besten find ich ja, dass tatsächlich Leute davon ausgehen, dass Nintendo sowas wie 'ne Metroid Prime-Trilogy für 60€ anbieten werden. :B Wie viele GameCube-Ports gab es bisher für die Switch? Wenn überhaupt kann man sich glücklich schätzen, dass Nintendo pro Metroid-Spiel und -Port (ohne jegliche Verbesserungen) 60 Euronen verlangt, lol.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Am Besten find ich ja, dass tatsächlich Leute davon ausgehen, dass Nintendo sowas wie 'ne Metroid Prime-Trilogy für 60€ anbieten werden. :B Wie viele GameCube-Ports gab es bisher für die Switch? Wenn überhaupt kann man sich glücklich schätzen, dass Nintendo pro Metroid-Spiel und -Port (ohne jegliche Verbesserungen) 60 Euronen verlangt, lol.
Die Version hat damals auch um die 50 Euro gekostet. Im WiiU eShop musste man 20 Euro bezahlen. Ich glaube schon, dass man die Collection für 60 Euro anbieten würde. Grafisch ein HD Remaster mit 1080p und 60fps, Bewegungssteuerung wie in der Wii Version und mit optionaler Knopfsteuerung. Das wird wohl die größte Herausforderung, weil die Steuerung nicht auf klassische Shootersteuerung ausgelegt ist. Dass die Collection nicht 40 Euro kosten wird ist bei Nintendo klar. Aber mehr als 60 Euro rechne ich auch nicht. 60 Euro ist der Standardpreis. Mit dem fährt Nintendo gut und das wissen die auch.
 
Oben