Kommen die Spacepiraten in MP2:E zu kurz ????

NemesisTM

Neuer Benutzer
Hi @ all,

mich interessiert, ob die Macher von Metroid Prime 2: Echoes
die Spacepiraten und die Namensgebenden Metroids nicht zu
kurz kommen gelassen haben. Ich meine, sie einfach nur als
"Ing-Wirte" in das Spiel zu integrieren finde ich recht entwürdigend.

Ich bin zwar schon beim Ing-Emperor, kann mir aber aufgrund meiner
Prozentzahl nicht vorstellen, das es noch Bereiche gibt, in denen man von
Piraten und/oder Metroids belagerten Stationen besucht.

Wie denkt ihr darüber ?? Ich für meinen Teil hätte gerne noch mehr Metroid-Mutationen miterlebt.

Außerdem hoffe ich, das es in späteren MP Teilen auch mal ein Wiedersehen
mit den Alpha, Beta, Gamma, Zeta und Omega-Metroids geben wird....

MfG
NemesisTM
 
Ehrlich gesagt habe ich die Piraten,sowie die Metroids gehasst,da ich sie einfach nur nervig fand.Die Gegner in Metroid Prime 2 gefallen mir generell besser als die Gegner im Vorgänger.
 
Bowser-2 am 12.12.2004 23:11 schrieb:
Ehrlich gesagt habe ich die Piraten,sowie die Metroids gehasst,da ich sie einfach nur nervig fand.Die Gegner in Metroid Prime 2 gefallen mir generell besser als die Gegner im Vorgänger.

das würde ich nicht so sagen. :-D
die piraten waren spannende gegner und ich hätte sie gerne auch im zweiten
teil gesehen.
zur den metroids kann man nur eines sagen:

raus mit denen!
sie waren im metroid prime die lästigsten gegner. :$
 
Metroid ohne Metroids?
Ne. Ich war im ersten Teil froh, wenn Metroids da waren. Die hab ich immer auf die Piraten gehätzt. Bei den Metroids: Einfrieren, eine Rakete, tot. Die waren die leichtesten gegner in MP. Die Piraten können keine Größere Rolle in MP2 übernehmen, da sie ja dann die Ings vertreiben würden. Mal ehrlich, wenn das Piraten oberkomando nochmal eine wiedergeburt von Ridley oder Kraid, mit einer größeren Arme auf Äther geschickt hätte, gäbe es keine Ings mehr, obwohl die Ings recht stark sind. Es ist schon gut, dass die Piraten eine kleinere Rolle tragen, und die Metroids waren sowieso schon immer die Buhmänner. Das sind Auch nur Lebewesen. Was ich sowieso nicht verstehe ist, woher Dark Samus kommt. Ich vermute mal, das is Metroidprime, im Phazonanzug von Samus. Das fand ich auch blöd Dark Samus als letzten endgegner darzustellen. Viel zu leicht. Obwohl, Die letzte Phase von Metroid Prime war auch die leichteste.
Man hab ich mich jetzt wieder in was reingesteigert.
Ich kann nur sagen, dass es gut ist, dass die Metroids und Weltraumpiraten nicht die nase vorn haben. Obwohl bei fusion waren sie auch nur so ne untergruppe. naja,

soviel von mir :-D
 
Ich find die Piraten werden durch die Ing einfach erseztz, auch gut so, aber die Metroids kommen mir zu selten, aber ich find die in MP2 scheiße weil die total unfähr sind. Weichen den Dark/light Beam Schüssen aus mit Power Beam dauert es zu lange. Aber ich vermisse nicht nur Metroids sondern auch die collen Landschaften aus MP1 (Chozo Ruinen, Magmor, Phendrana)
In MP2 sind das nur Ödland Sumpf und alles so bedrengendes Zeug ohne viel Bewegungsfreiheit. Aber egal, das Game ist auch so der Hammer! :X
 
Zurück