Killzone vs. Mercenaries

inter2004

Erfahrener Benutzer
Ich hab mir Killzone von einem Freund ausgeliehen, der will aber das ich es ihm abkaufe €50, hab erst 4 Missionen gespielt muss mich bis Mittwoch entscheiden, hab aber ein Haufen gutes über Mercenaries gehört, er sagt aber das Killzone am Anfang Spaß macht, nach der Zeit aber zu entönig wird, . Ist das so , also ich hoffe nicht das es so bleibt wie bisher(schieß auf alle Helghast, warte auf Hilfe, zerstör ab und zu nen Panzer , versteck dich hinter alles und jedem), und für Leute die es schon ausgespielt haben wie lange ist die Spielzeit wenn man mit einem Spieler durchspielt, mehr oder weniger als wie bei Mercenaries(schätzungsweise)
 
inter2004 am 07.02.2005 17:25 schrieb:
Ich hab mir Killzone von einem Freund ausgeliehen, der will aber das ich es ihm abkaufe €50, hab erst 4 Missionen gespielt muss mich bis Mittwoch entscheiden, hab aber ein Haufen gutes über Mercenaries gehört, er sagt aber das Killzone am Anfang Spaß macht, nach der Zeit aber zu entönig wird, . Ist das so , also ich hoffe nicht das es so bleibt wie bisher(schieß auf alle Helghast, warte auf Hilfe, zerstör ab und zu nen Panzer , versteck dich hinter alles und jedem), und für Leute die es schon ausgespielt haben wie lange ist die Spielzeit wenn man mit einem Spieler durchspielt, mehr oder weniger als wie bei Mercenaries(schätzungsweise)


Wenn du auf Langzeitspaß und Abwechslung stehst, dann warte lieber auf Mercenaries. Ich hab für Killzone an die 8 Stunden gebraucht - also gut zwei Tage. An Mercenaries sitzt man gut 20 Stunden. Das heißt nur an den Haupt- und Nebenmissionen... Nebenher kann man dann noch Busfahren, Checkpoints mit nem Jeep abfahren, Päckchen sammeln etc. Minispielchen á lá GTA eben.

mfg StillersSportfreund
 
StillersSportfreund am 07.02.2005 23:12 schrieb:
inter2004 am 07.02.2005 17:25 schrieb:
Ich hab mir Killzone von einem Freund ausgeliehen, der will aber das ich es ihm abkaufe €50, hab erst 4 Missionen gespielt muss mich bis Mittwoch entscheiden, hab aber ein Haufen gutes über Mercenaries gehört, er sagt aber das Killzone am Anfang Spaß macht, nach der Zeit aber zu entönig wird, . Ist das so , also ich hoffe nicht das es so bleibt wie bisher(schieß auf alle Helghast, warte auf Hilfe, zerstör ab und zu nen Panzer , versteck dich hinter alles und jedem), und für Leute die es schon ausgespielt haben wie lange ist die Spielzeit wenn man mit einem Spieler durchspielt, mehr oder weniger als wie bei Mercenaries(schätzungsweise)


Wenn du auf Langzeitspaß und Abwechslung stehst, dann warte lieber auf Mercenaries. Ich hab für Killzone an die 8 Stunden gebraucht - also gut zwei Tage. An Mercenaries sitzt man gut 20 Stunden. Das heißt nur an den Haupt- und Nebenmissionen... Nebenher kann man dann noch Busfahren, Checkpoints mit nem Jeep abfahren, Päckchen sammeln etc. Minispielchen á lá GTA eben.

mfg StillersSportfreund

8 Std. in 2 Tagen? Meine Fresse, du hockst am Tag 4 Std. vor der Konsole? Das würd ich nicht aushalten. An einem Game das eine Spielezeit von 10h hat, sitze ich mind. 2-3 Wochen dran.

Ach ja, Back to Topic. Ich denke, Mercenerias wird länger dauern, schon alleine wegen den Nebenmissionen, Killzone ist ja sehr linear.

mfg BARLOTUS
 
naja es stimmt das Killzone mit der zeit eintönig wird aber online ist es der Knüller aber wenn du keine Onlineadapter hast dann würd ich Mercenaries empfehlen denn das solo richtig geil
 
magicglass83 am 11.02.2005 15:53 schrieb:
50 euro für gebrauchtes killzone ?
hab es bis jetzt noch nie teurer als 49 euro gesehen und das in jedem laden ...

gibt sogar seiten wo dus für 35 Euro kriegst, zB www.spielegrotte.de
 
[Danke, okey werd mir also Mercenaries holen, hab aber gehört das überhaupt keine Story besteht? Wisst ihr was darüber?
 
inter2004 am 11.02.2005 18:11 schrieb:
[Danke, okey werd mir also Mercenaries holen, hab aber gehört das überhaupt keine Story besteht? Wisst ihr was darüber?



Jab, stimmt. Mercenaries hat keine Story. Wenn dus aber unbedingt drauf anlegst, warte doch lieber noch eine Woche und dann kaufst dir Metal Gear Solid. Da kannst wirklich nichts falsch machen. :)


mfg StillersSportfreund
 
inter2004 am 11.02.2005 23:05 schrieb:
[wie keine Story, wie bei GTA(hat für mich ausgereicht), oder einfach nur jeden nacheinander umbringen.
die story besteht darin, dass du als söldner aufträge in einem fiktiven konflikt im korea der nahen zukunft erfüllst. wird sicherlich mit videos weitergesponnen. also auch etwa im stile von gta. reicht mir persönlich als story.
 
Ja hoffe ich auch, werd mir wahrscheinlich am Mittwoch die Play-Zone noch kaufen, dann am Donnerstag das Spiel kaufen, hab aber gehört das es nur eine ab 18 Version gibt, hab aber auf www.wog.ch. das Spiel mit einer +16 gesehen. Ist das so wie bei GTA : Es gibt 2 Versionen, das wäre nämlich nicht gut, man kann ja die Spielstände nicht durcheinander tauschen, da sich mein Freund die ab 18 Version holt, werd ihn fragen ob er sie mir auch kauft.
 
BARLOTUS am 08.02.2005 00:01 schrieb:
StillersSportfreund am 07.02.2005 23:12 schrieb:
inter2004 am 07.02.2005 17:25 schrieb:
Ich hab mir Killzone von einem Freund ausgeliehen, der will aber das ich es ihm abkaufe €50, hab erst 4 Missionen gespielt muss mich bis Mittwoch entscheiden, hab aber ein Haufen gutes über Mercenaries gehört, er sagt aber das Killzone am Anfang Spaß macht, nach der Zeit aber zu entönig wird, . Ist das so , also ich hoffe nicht das es so bleibt wie bisher(schieß auf alle Helghast, warte auf Hilfe, zerstör ab und zu nen Panzer , versteck dich hinter alles und jedem), und für Leute die es schon ausgespielt haben wie lange ist die Spielzeit wenn man mit einem Spieler durchspielt, mehr oder weniger als wie bei Mercenaries(schätzungsweise)


Wenn du auf Langzeitspaß und Abwechslung stehst, dann warte lieber auf Mercenaries. Ich hab für Killzone an die 8 Stunden gebraucht - also gut zwei Tage. An Mercenaries sitzt man gut 20 Stunden. Das heißt nur an den Haupt- und Nebenmissionen... Nebenher kann man dann noch Busfahren, Checkpoints mit nem Jeep abfahren, Päckchen sammeln etc. Minispielchen á lá GTA eben.

mfg StillersSportfreund

8 Std. in 2 Tagen? Meine Fresse, du hockst am Tag 4 Std. vor der Konsole? Das würd ich nicht aushalten. An einem Game das eine Spielezeit von 10h hat, sitze ich mind. 2-3 Wochen dran.

Ach ja, Back to Topic. Ich denke, Mercenerias wird länger dauern, schon alleine wegen den Nebenmissionen, Killzone ist ja sehr linear.

mfg BARLOTUS
Was ist so ausergewöhnlich daran das man mal 4 std vor der konsole sitzt?
Wenn du das nicht aushälst spielst du wohl nur sehr ungern oder wirst zum spielen gezwungen :B
 
weedlover am 12.02.2005 21:39 schrieb:
BARLOTUS am 08.02.2005 00:01 schrieb:
inter2004 am 07.02.2005 17:25 schrieb:
Ich hab mir Killzone von einem Freund ausgeliehen, der will aber das ich es ihm abkaufe €50, hab erst 4 Missionen gespielt muss mich bis Mittwoch entscheiden, hab aber ein Haufen gutes über Mercenaries gehört, er sagt aber das Killzone am Anfang Spaß macht, nach der Zeit aber zu entönig wird, . Ist das so , also ich hoffe nicht das es so bleibt wie bisher(schieß auf alle Helghast, warte auf Hilfe, zerstör ab und zu nen Panzer , versteck dich hinter alles und jedem), und für Leute die es schon ausgespielt haben wie lange ist die Spielzeit wenn man mit einem Spieler durchspielt, mehr oder weniger als wie bei Mercenaries(schätzungsweise)


Wenn du auf Langzeitspaß und Abwechslung stehst, dann warte lieber auf Mercenaries. Ich hab für Killzone an die 8 Stunden gebraucht - also gut zwei Tage. An Mercenaries sitzt man gut 20 Stunden. Das heißt nur an den Haupt- und Nebenmissionen... Nebenher kann man dann noch Busfahren, Checkpoints mit nem Jeep abfahren, Päckchen sammeln etc. Minispielchen á lá GTA eben.

mfg StillersSportfreund

8 Std. in 2 Tagen? Meine Fresse, du hockst am Tag 4 Std. vor der Konsole? Das würd ich nicht aushalten. An einem Game das eine Spielezeit von 10h hat, sitze ich mind. 2-3 Wochen dran.

Ich kann dem hinzufügen, dass ich nicht täglich vier Stunden vor der Konsole sitze. Wenn mich aber ein Spiel fesselt und ich wissen will, wie es weitergeht, dann nehm ich mir einfach die Zeit und dann ist in zwei Tagen der Fisch geputzt.


mfg StillersSportfreund
 
Das seh ich auch so, kommt immer ganz aufs Spiel drauf an.
ach ja meine Frage zur Story, muss man da die 53 Leute nacheinander killen, oder gibt es ala GTA so Extramissionen(ausspionieren, Fahrzeuge karpern u.s.w)
 
Zurück