Kaufberatung PS Vita

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich überlege schon lange eine zu kaufen. Möchte dann evtl. bald Nägel mit Köpfen machen, brauche aber noch paar Infos, da ich mich null auskenne.

- Welche Vita ist die "bessere"? Model?
- Möchte hauptsächlich digital einkaufen, was habe ich an Speicherkarten für Optionen zu welchem Preis?
- Akkudauer?
- Mehrere PSN Konten abrufbar wie auf Konsole?

Danke für kommende Antworten. Schreibe mit Handy, darum kurz gebunden.
 

Lakko

Gesperrt
Besseres Model ist die erste Generation mit OLED - Display.

Akkulaufzeit beträgt 2 h, es gibt aber auch ein Akku-Pack, mit welchem man die Vita zwischendurch aufladen kann.

Speicherkarten sind recht teuer, da die Vita komplett neue Speicherkarten nutzt (Memory Stick von der PSP funktioniert nicht). Es lohnt sich aber der 64 GB - Import aus fernen Ländern, was die Speicherkarte betrifft.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich überlege schon lange eine zu kaufen. Möchte dann evtl. bald Nägel mit Köpfen machen, brauche aber noch paar Infos, da ich mich null auskenne.

- Welche Vita ist die "bessere"? Model?
- Möchte hauptsächlich digital einkaufen, was habe ich an Speicherkarten für Optionen zu welchem Preis?
- Akkudauer?
- Mehrere PSN Konten abrufbar wie auf Konsole?

Danke für kommende Antworten. Schreibe mit Handy, darum kurz gebunden.

das erste Modell (erkennbar am ovalen PS-Button) hatte nen Oled-Display, das danach nur noch LCD was etwas weniger Farbcontrast bot, dafür hält dort der Akku etwas länger.

Speicherkarten gibts als 4 8 16 und 32GB (und als Import noch 64GB, die kam offiziell in Deutschland nicht auf den Markt)

PSN Konto geht nur eines bei der Vita, zumindest offiziell, ob es irgendwelche Tricks gibt mehrere zu haben, weiß ich nicht
 
M

MrKillingspree

Gast
- Welche Vita ist die "bessere"? Model?
Ich hab die alte. Ich glaube beide sind gut und ihr Geld wert. Ich meine mal gelesen zu haben dass die alte zwar den besseren Bildschirm hat, aber dafür die neue längere Akkulaufzeit. Und für die alte wird halt kein Zubehör mehr hergestellt. Alles was da kommt, passt nur auf die neue (aktuell irgendein Aufsatz der die R2 und L2 Schultertasten simuliert).

- Möchte hauptsächlich digital einkaufen, was habe ich an Speicherkarten für Optionen zu welchem Preis?
Die Preise für Speicherkarten sind unverschämt und irrational teuer. Bei vielen Modellen ist eine 8 GB Karte dabei. Für Indies reicht das erstmal ne Weile, aber bei den paar AAA Titeln ist die Karte nach zwei drei Spielen schon voll. Entweder du arrangierst dich damit hin und wieder zu löschen, und neu runter zu laden. Die dicksten AAA Titel könntest du dir dann halt Retail kaufen, das macht bei Killzone oder Sly durch die Zeit dann schon mal über 3 GB Platz aus.
Oder aber du investierst mal so 50 - 70 €, und hast dann entweder 32 oder 64 GB, und kannst dann fast alles speichern.

Ich rate dir erstmal zu versuchen mit der beigepackten Speicherkarte auszukommen. Du wirst bald merken ob das für dich hinnehmbar ist oder nicht. Ich bin hier im Forum jedenalls einer der aktivsten Vita Zocker, und ich habe nach wie vor nur 8 GB Speicher. Dafür habe ich alles was geht als Retail, und lösche öfters und lade neu. Aber nicht mehr lange und ich werde mir mal die 32 GB Karte gönnen. Für mich als Vita Fan lohnt sich das dicke. Wenn du nur ein zwei drei exklusive Blockbuster damit zocken wirst, verschwende kein Geld für eine Speicherkarte.

Anfangs war ich enttäuscht. Als ich Smartphone Besitzer wurde fand ich die Akkulaufzeit dann doch relativ ok. Ich schätz mal so reine Zockzeit sind vier bis sechs Stunden. Du musst häufig laden, aber die Unterwegsdauer mit vollem Akku ist völlig ausreichend (für mich). Und dafür ist der Akku sehr schnell wieder aufgeladen, im Vergleich zu meinem Xperia Z1. Im Sleep Modus hält die Vita bei pausiertem Spiel mehrere Tage.

- Mehrere PSN Konten abrufbar wie auf Konsole?
keinen blassen Schimmer
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Danke für die schnellen Antworten.

So graviernd schlechter wird der neue Bildschirm nicht sein oder? Denn besserer Akku ist erstmal wichtiger für mich.

Bei den Spielen geht es natürlich auch um die MGS Collection, aber mich interessieren auch Spiele wie Titan Souls, Grim Fandango, die ich persönlich nie auf Großbildschirm spielen würde. Hab mal im Store geschnuppert, gibt schon einige interessante Titel. Da wird wohl eine Speicherkarte herhalten müssen. Wobei 8, 16 etc. sich etwas wenig anhört, aber die Spiele sind vermutlich sehr klein.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Wobei 8, 16 etc. sich etwas wenig anhört, aber die Spiele sind vermutlich sehr klein.

Hört sich wenig an und ist auch wenig, wenn du nur auf Download setzen willst und sich vielleicht doch einige Spiele ansammeln.
Hier kannst du dir ja mal anschauen, wie groß die Spiele so sind.
Größere Spiele wie Sly Cooper: Jagd durch die Zeit knacken die 3GB-Marke. Gleiches gilt für deine MGS Collection. Und da fehlt im Gegensatz zu den größeren Brüdern auf PS3 und Xbox 360 auch Peace Walker, wie du sicher weißt. Kannst du dann nochmal separat kaufen. :|
Die 8GB sind jedenfalls eindeutig zu wenig für dich, würde ich mal schätzen. 16GB sind Minimum und auch nur, falls du mit einer Hand voll Spielen zufrieden bist. Andernfalls müssen es 32GB sein, und ab dann wird's auch teuer. :S
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Für mich persönlich ist der OLED - Bildschirm schon ein Vorteil gegenüber der Slim, liegt vielleicht auch daran, dass ich die Vita gleich zu Beginn gekauft habe.Ich kenne aber auch einige, die mit dem LCD - Bildschirm voll zufrieden sind.
Erwähnen möchte ich noch, dass die Slim einen Micro - USB - Anschluß zum Laden hat, ist also das spezielle Sony-Ladekabel nicht notwendig.
Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du beide Arten mal ausprobieren, in erster Linie vielleicht wegen den unterschiedlichen Bildschirmen.

Ich verwende eine 16 GB - Speicherkarte, die ist für mich voll ausreichend, da ich nicht viel runterlade.
Akkulaufzeit ist für mich absolut nicht wichtig, da ich den Handheld nur zu Hause verwende.

Wie schon oft erwähnt wurde sind die Speicherkarten vom Preis her viel zu hoch und ab 32 GB wirds schon dann teuer, wenn man doch den relativ günstigen Preis des Handhelds sieht.

Ich für meinen Teil bin mit der Vita voll zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich habe das neue Modell, wüsste nicht was am Display gravierend schlechter ist? Ich finds klasse.
Was noch erwähnt werden sollte, für Scar aber wahrscheinlich irrelevant ist. Das neue Modell hat einen internen 1GB Speicher. So kann man sofort loslegen.
Ansonsten kann ich mich anschließen, 16 GB Karten braucht man mindestens, alles andere lohnt nicht. Selbst wenn man nicht viel lädt. (eigene Erfahrung)
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Danke für den Link skele. Die Größe mancher Spiele schockiert mich dann doch etwas bei dem was an GB geboten wird. Wird dann aufjedenfall eine etwas größere Speicherkarte herhalten müssen.

Nochmal Danke an die Hilfe bisher. Werde mich dann für die Slim entscheiden, da Akku wie gesagt für mich ganz oben steht.

Vielleicht hole ich mir ein paar Retail Spiele, wollte aber gerade auf Handheld darauf verzichten so weit es geht.
 
M

MrKillingspree

Gast
Akkulaufzeit beträgt 2 h

Also das kann ich nicht bestätigen. Ich hab die Zeit nicht gestoppt, aber ich würde schätzen an die vier Stunden. Der Akku hält bei Hardware anspruchsvollen Spielen (zb Killzone Mercenary) aber auch wesentlich weniger lang als bei unaufwändigen Indies (zb Rogue Legacy). Belegen kann ich das nicht, aber es kommt mir beim zocken zumindest so vor.


Vielleicht hole ich mir ein paar Retail Spiele, wollte aber gerade auf Handheld darauf verzichten so weit es geht.

Also ich kann nur sagen dass du dir, falls du die Vita mit herum schleppst außer Haus, eine Tasche kaufen solltest. Die Dinger sind sehr praktisch und meine beispielsweise ist sehr wertig verarbeitet. Hat auch nur 15 € oder so gekostet. Und viele von den Taschen haben integrierte kleine Laschen wo man Spiele unterbringen kann. Die Spiele sind so winzig, meiner kann ich sechs Spiele verstauen, plus eines im Slot. Also immer 7 Vita Spiele am Mann wenn ich sie wohin mitnehme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Habs mir gekauft. :]

Das einzige Paket was der Saturn hatte mit 8GB Karte und Download Codes für Ratchet & Clank, Loco Roco, Jak and Daxter, Lumines und Worms. Nichtmal Speicherkarten gab es im dreistöckigen Saturn und vielleicht 10 verschiedene Spiele als Retail, allerdings keine AAA. Ist glaube ich sogar der Müller minimal besser ausgestattet für die Vita.


Edit: Tasche wird wohl sein müssen da ich Bahn Pendler bin.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Edit: Tasche wird wohl sein müssen da ich Bahn Pendler bin.

Es gab mal so ein Starterkit, da war ne Tasche dabei und paar andere nette Sachen (kleine Spielebox, Folien für das Display)
Die hab ich damals geholt.
http://www.amazon.de/Sony-NO-Vita-Z...430755377&sr=8-1&keywords=ps+vita+starter+kit

alternativ gibts noch das Travel Kit
ähnliches Set aber mit nem Adapter für den Zigaretten-Anzünder dabei, zum aufladen der Vita
http://www.amazon.de/Sony-PVAEACSNY...1430755558&sr=8-1&keywords=ps+vita+travel+kit
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Ansonsten kann ich mich anschließen, 16 GB Karten braucht man mindestens, alles andere lohnt nicht. Selbst wenn man nicht viel lädt. (eigene Erfahrung)

Hab mal markiert, woran ich hängen geblieben bin. Ich als Besitzer der PCH-1004 mit einer 4GB-Speicherkarte. ;D

Es ist natürlich Auslegungssache, was man unter "nicht viel" versteht. Abgesehen von den beiden DLC-Paketen zu LBP hab ich eben nix aus dem Store heruntergeladen. Dementsprechend reichen mir die 4GB erstmal locker.

Klar hast du auch recht, da Sc4r ja offenbar viel herunterladen möchte. Und dann werden auch 16GB schon fast knapp. In jedem Fall sind die dann Minimum.


Danke für den Link skele. Die Größe mancher Spiele schockiert mich dann doch etwas bei dem was an GB geboten wird. Wird dann aufjedenfall eine etwas größere Speicherkarte herhalten müssen.

Na ja, gerade solche Klopper wie MGS, Sly oder Uncharted bieten eben größere 3D-Spielwelten und sind auch irgendwo die Vorzeigetitel für die Konsole. Das sind ja keine kleinen Fische. Aber allein mit den vier Titeln kannst du dir deine 16GB-Karte so ziemlich vollhauen. Nur als Beispiel. Aber wird dann eben schnell eng. %)

Vielleicht hole ich mir ein paar Retail Spiele, wollte aber gerade auf Handheld darauf verzichten so weit es geht.

Ist natürlich die Frage, aus welchem Grund du darauf verzichten willst. Wenn es um den finanziellen Aspekt geht und du deshalb Download-Spiele bevorzugst, dann musst du eben erstmal viel Geld einplanen für eine große Speicherkarte. Stattdessen kannst du dann auch ein paar Spiele als Retail-Version kaufen, die im Falle des Nichtgefallens wieder verkauft werden können. ;)

Und falls es darum geht, nicht noch extra auf Spielmodule achten zu müssen: Die Vita-Module sind ja wirklich Winzlinge und sogar noch kleiner als die vom 3DS. Wenn man also eine Tasche dazu nimmt, dann ist das überhaupt kein Problem.

Ja, ich bin Retail-Fanatiker. ;D


alternativ gibts noch das Travel Kit
ähnliches Set aber mit nem Adapter für den Zigaretten-Anzünder dabei, zum aufladen der Vita
http://www.amazon.de/Sony-PVAEACSNY...1430755558&sr=8-1&keywords=ps+vita+travel+kit

Die Tasche vom Travel Kit kann ich nur empfehlen, die hab ich selbst. Sehr geräumig, Platz für Spiele und ich behaupte mal, wenn man's drauf anlegt, kann man sogar das Netzteil da reinwürgen. :B
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
- Möchte hauptsächlich digital einkaufen, was habe ich an Speicherkarten für Optionen zu welchem Preis?

Ich hab eine 16er und lade mir ziemlich viel runter. Zwar hauptsächlich Indies und nur selten Vollpreistitel aber ich hatte noch nie Platzprobleme. Und gelöscht hab ich noch nie was.

- Mehrere PSN Konten abrufbar wie auf Konsole?

Wurde glaub ich noch nicht ganz beantwortet. Daher:
Im Prinzip geht es, allerdings bräuchtest du dann mehrere Speicherkarten. Pro Speicherkarte lässt sich nämlich nur ein PSN-Konto anlegen was ein bisschen dämlich ist.

Akkulaufzeit beträgt 2 h, es gibt aber auch ein Akku-Pack, mit welchem man die Vita zwischendurch aufladen kann.

Kann ich nicht bestätigen. Meine hält im Normalfall so 5-6 Stunden. Bei Indies und ähnlich simplen Spielen sogar noch länger.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich hab das Ding noch keine Stunde in der Hand gehabt, weil meine Freundin, die nichts mit Videospielen am Hut hat, Loco Roco suchtet. %)

Muss mir noch gut überlegen welches Spiel ich mir kaufen möchte. Gibt mit den PSP Klassikern, Indie Games und PS Vita Titeln ne wirklich große Auswahl.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Glaube, ich muss mich bald auch von euch beraten lassen. Softwaretechnisch allerdings.
Haben wir da einen Thread? :o

Alle fünf Spiele auf 100% und ich finde einfach nix mehr. :|
 
M

MrKillingspree

Gast
Glaube, ich muss mich bald auch von euch beraten lassen. Softwaretechnisch allerdings.
Haben wir da einen Thread? :o

Alle fünf Spiele auf 100% und ich finde einfach nix mehr. :|

Machen wir es doch hier. Der Thread heist immerhin "Kaufberatung Vita"

Praktisch wäre schon mal wenn du hier aufzählen würdest welche Vita Spiele du hast.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Machen wir es doch hier. Der Thread heist immerhin "Kaufberatung Vita"

Praktisch wäre schon mal wenn du hier aufzählen würdest welche Vita Spiele du hast.

Ach, warum nicht? So hat der Thread noch nicht ausgedient. :)

LittleBigPlanet, Rayman Origins, Sly Cooper: JddZ, Tearaway und Uncharted: Golden Abyss sind die Spiele, die ich schon habe.
Vom Genre her wären mir Jump 'n' Run oder irgendwelche (Action-)Adventures ganz recht.

Mit Zero Escape oder Danganronpa würde ich wohl nicht glücklich werden, befürchte ich. :|

Gravity Rush hatte ich schon mehrmals im Blick, aber ich weiß nicht, ob meine Augen das auf Dauer verkraften. Fand ich schon anstrengend, als ich auf YouTube in ein Walkthrough reingeschaut hab.

Ego-Shooter muss nicht, Rennspiel... hmm, ich konnte mit F-Zero schon nie so viel anfangen. Also besser auch kein Rennspiel.
Ja, ich bin eine wählerische kleine Diva. Warum bin ich auch (fast) immer zufrieden mit meinen Spielen? %)
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Danganronpa 1+2
Gravity Rush
Killzone Mercenary
(Zero Escape 2:) Virtue's Last Reward (VIEL geiler, wenn man zuvor den Vorgänger gespielt hat)
WipEout 2048
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Dann zähl ich mal meine Spiele auf:

Rayman Origins
Wipeout 2048
Little Big Planet
F1 2011
WRC 3
FIFA 13
Tearaway
Lumines: Electronic Symphony
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Hol dir Titan Souls, kannst du auf Vita und PS4 cross spielen. Aber den Handheld finde ich optimal für das Spiel. Und es wird ne Herausforderung sein da die Platin zu holen ;)
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Hol dir Titan Souls, kannst du auf Vita und PS4 cross spielen. Aber den Handheld finde ich optimal für das Spiel. Und es wird ne Herausforderung sein da die Platin zu holen ;)

Dann würde ich wohl doch eher nochmal The Minish Cap oder A Link to the Past durchspielen. ;)
Auf das völlige Retro-Gefühl war ich auch nicht aus.


Aber hey, ich hab was gefunden. Mal wieder. Wie sieht's denn mit Guacamelee! aus, wenn ich das komplett mit allen Zusatzinhalten haben möchte? Scheinen (12,99 + 1,59 + 2,49)€ zu sein, was für einen Download auch wieder happig ist.

Für eine Retail-Komplett-Version würde ich ja gerne 20 oder 25€ hinlegen, aber für einen Download ist mir das zu viel. Da würde ich nochmal auf eine Rabattaktion warten, die es schon mal gab, glaub ich. :o

Andererseits bekäme ich ja nächsten Monat bei PS+ die PS4-Version kostenlos. :|


Nachtrag:
Okay, das Fantástico-Bundle ist richtig für mich. Alles drin und muss nur wieder um 60% reduziert werden, dann greif ich zu. ;D
Oh, und ich muss mal schauen, wieviel Speicherplatz das Ding beansprucht, bevor das nicht mal auf meine 4GB-Karte passt. :S
Gut, scheint 1GB nicht zu überschreiten. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Eieiei so ganz leicht machst du es nicht, oder?
Das Problem ist glaub ich dass die Vita gerade bei den Genres sehr stark aufgestellt ist die dir nicht zusagen. Also Japanokram und RPGs.
Wenn du doch mal in jene Gefilde reinschnuppern möchtest wäre Persona 4 natürlich erste Wahl. Ein absolutes Meisterwerk. Oder was aus T-Bows Liste probieren. Ganz feine Sachen. :X

Mit Guacamelee machst du auch nichts falsch. Da dann vielleicht noch einen Blick in Richtung Muramasa Rebirth oder Dragon's Crown riskieren. Oder Soul Sacrifice als Monster Hunter-"Klon".

Ansonsten dürftest du wohl mit Indies/Downloadtiteln am besten bedient sein. Da gibt's mittlerweile eine gute Auswahl und sie spielen sich mMn auf der Vita am besten/angenehmsten. So Sachen wie Rogue Legacy, Fez, Thomas was Alone, Lone Survivor, Hotline Miami etc.

Dann hätten wir wohl kollektiv so ziemlich alle Genres durch.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Eieiei so ganz leicht machst du es nicht, oder?

Nein, tut mir leid. ;D
Das wusste ich aber auch. Ich bin sehr wählerisch.

Das Problem ist glaub ich dass die Vita gerade bei den Genres sehr stark aufgestellt ist die dir nicht zusagen. Also Japanokram und RPGs.
Wenn du doch mal in jene Gefilde reinschnuppern möchtest wäre Persona 4 natürlich erste Wahl. Ein absolutes Meisterwerk. Oder was aus T-Bows Liste probieren. Ganz feine Sachen. :X

Da kann ich dir absolut zustimmen. Mit P4G hab ich zumindest auch mal geliebäugelt, wäre auch meine erste Wahl gewesen, wenn ich ein Rollenspiel gesucht hätte.

Ansonsten dürftest du wohl mit Indies/Downloadtiteln am besten bedient sein. Da gibt's mittlerweile eine gute Auswahl und sie spielen sich mMn auf der Vita am besten/angenehmsten. So Sachen wie Rogue Legacy, Fez, Thomas was Alone, Lone Survivor, Hotline Miami etc.

Glaub ich auch, da gibt's sicherlich noch den ein oder anderen kleineren Titel, der mich reizen würde. Also behalt ich einfach mal den Blog und den Store im Blick, dann werd ich schon noch fündig. :]
 
Oben