Injustice 2

Walti

Bekanntes Gesicht
Da ich das Spiel seit Release ununterbrochen zocke will ich mal ein kleines Review schreiben.

Bevor ich es das erste mal gespielt habe hatte ich tatsächlich noch die Befürchtung das ich es nicht mögen würde, da ich mit der Steuerung von Injustice nie warm geworden bin und zu Beginn war es auch so, doch schon nach kurzer Zeit bin ich überraschenderweise sehr gut damit klar gekommen, was unter anderem wahrscheinlich an der erhöhten Speigeschwindigkeit liegt und den Charakteren jeweils ein durchdachtes Moveset gegeben haben bzw. das Moveset der bekannten Charaktere sinnvoll angepasst haben. Jetzt gefällt mir dieses System genau so gut wie bei Mortal Kombat wenn nicht sogar besser.
Grafisch ist es abgesehen von ein paar Gesichtsanimationen auch recht hübsch.
Singleplayer (wie ich) kommen auch voll auf ihre kosten, dafür sorgt allein schon der Multiversum-Modus. Wer MKX gespielt hat kennt vielleicht schon ein ähnliches System durch die Living Towers. Im Multiversum-Modus seht ihr mehrere Multiversen die für eine bestimmte Zeit gespielt werden können. Kann sein das ein Multiversum ein paar Tage verfügbar ist oder auch nur für ein paar Stunden. Wenn man ein Multiversum auswählt sieht man in der Regel mehrere Türme bzw. Bossgegner die man abarbeiten muss, dabei variiert der Schwierigkeitsgrad je nach Multiversum (das wird aber bei jedem Multiversum angezeigt wie schwer dieses ist). Zudem kann es sein das man bestimmte Multiversen nur mit bestimmten Charakteren spielen kann oder diese mit Modifikatoren erschwert/erleichtert werden. Es gibt auch ein Multiversum das immer da ist in diesem findet man dann klassiche Türme wie Arcade, Survival und Überleben wie man diese auch aus anderen Beat'em Up kennt.
Injustice 2 bietet wieder einen Story-Modus wie man es bereits aus den vorherigen Injustice/Mortal Kombat-Spielen kennt. Hier hat mich eine Sache aber etwas enttäuscht. Es wurde nämlich angekündigt, dass man in einigen Kapiteln die Wahl zwischen zwei Charakteren hat die man Spielen will. Ich dachte erst die hätten das ähnlich wie in Mortal Kombat vc DC Universe gemacht. Hier hatte man die Wahl ob man die Story aus Sicht der Mortal Kombat-Charaktere spielen will oder den DC-Helden. Dies hatte kein Einfluss auf die Story selbst, sondern einfach aus welcher Sicht man das Spiel sieht. Als Beispiel wenn man die Mortal Kombat-Sicht gewählt hat kann es sein das Scorpion durch ein Portal nach Gotham gereist ist und man dann später erfährt das er von Catwoman verprügelt wurde. Wenn man die DC-Story aber spielt ist man dann grad mit Catwoman in Gotham unterwegs als plötzlich Scorpion aus einem Portal tritt und man ihn verprügeln muss. Dieses System hatte ich mir auch für Injustice 2 gewünscht, nur dann halt für die paar Kapitel gewünscht wo man die Wahl zwischen zwei Charakteren hat. Allerdings ist das bei Injustice 2 nicht so, in solchen Kapitel entscheidet man einfach nur mit welchen der beiden Charaktere man den Gegner, der grad vor ein steht, verprügeln will. Ansonsten sind die Sequenzen top, aber die Story ist nichts besonderes. Ich würde mir wünschen das sich Netherrealm für ihr nächstes Spiel was neues überlegen würde wie sie ihre Storys erzählen, da es seit Mortal Kombat vs DC Universe immer dasselbe Schema geblieben ist.
Eine Neuerung ist das Gear-System. Durch Kämpfe und Lootboxen (Motherboxen genannt) kann man neue Ausrüstung, Fähigkeiten und Farbschemas für die Charaktere freispielen. Ich finde das ist allerdings ein zweischneidiges Schwert, denn auf den ersten Blick scheint man viel zu bekommen um sein Charakter optisch anzupassen und zu beginn macht es auch Spaß die Motherboxen zu öffnen, aber es fällt doch irgendwann auf das die Ausrüstung bei einigen Charakteren optisch sich nur minimal verändern, da ist vielleicht mal ein anderer Brustpanzer an Cyborgs-Körper aber das war es auch schon. Es gibt zwar auch Charaktere die sehen dann mit der Zeit auch völlig anders aus als noch zu Beginn des Spiels aber einige sehen auf Level 20 noch fast genau so aus wie auf Level 1 und irgendwann schaut man auch nur noch auf die Stats der neuen Rüstung und den Rest verkauft man wieder. Ich öffne die Motherboxen eigentlich auch nur noch hin und wieder mal wenn ich grad mal Lust habe (ich habe mal durchgezählt, ich habe noch 381 ungeöffnete Boxen, davon sind fast 50 Stück von den beiden seltenen Varianten)
Was ich auch ärgerlich finde ist das Microtransactions-System im Spiel, es gibt zwei Ingame-Währungen im Spiel die eine bekommt man durch Kämpfe oder verkaufte Ausrüstung und davon kannst du dir dann neue Motherboxen kaufen oder bestimmte Multiversum-Events freischalten. Die andere kriegt man wenn man bestimmte Sachen im Spiel geschafft hat (ein bestimmten Rang erreicht oder das erste mal Story durchgespielt haben usw.) dadurch kann man im Spiel aber nur eine bestimmte Menge von dieser Währung erhalten, falls man von der mehr braucht muss man sich die mit echten Geld kaufen. Das währe nicht mal so schlimm, da man viele Sachen die man sich mit der Währung kaufen kann auch irgendwann mit den Motherboxen freispielen kann bis auf eine Sache, das sind die Premier Skins. Dabei handelt es sich um Skins die aus bestimmten Charakteren eine andere DC-Figur machen. Z.B. gibt es für Captain Cold ein Mr Freeze Skin (inklusive angepasster Dialoge usw.) Insgesamt gibt es 7 solcher Skins, mit der Währung die man Ingame aber insgesamt bekommen kann, kann man sich allerdings nur 2 Stück davon kaufen, die anderen kann man nur bekommen wenn man dann die Währung mit echtem Geld kauft und das finde ich etwas asozial (durch die Mobile App kann man noch ein dritten bekommen und falls man sich die Deluxe Edition vom spiel gekauft hat kriegt man sogar noch 3 weitere, aber trotzdem nicht jeder hat diese Edtition und vermutlich auch nicht die App).
Und zum Schluss muss ich wohl noch auf den größten Skandal zu sprechen kommen (wenn nicht sogar der größte Skandal in der Spielegeschichte) Wenn man das Spiel startet wird man aufgefordert eine beliebige Taste zu drücken um in das Hauptmenü zu kommen, so weit nichts besonderes. Also drücke ich wie jeder normale Mensch auf L2. Aber es passiert nichts. Ich dachte das ist vielleicht ein Bug und probiere es mit R1, ebenfalls nichts. Ich habe JEDE Schultertaste ausprobiert und bin einfach nicht ins Hauptmenü gekommen, ich bin sogar soweit gegangen und habe die Richtungstasten gedrückt. Naja dann habe ich das Spiel erstmal deinstalliert und gehofft das es sich so lösen lässt, aber auch das klappte nicht. Irgendwann habe ich genervt auf X gedrückt und dann kam ich erst ins Hauptmenü gekommen. 2 Stunden habe ich gebraucht um rauszufinden das ich X, Viereck, Dreieck oder Kreis drücken MUSS um ins Hauptmenü zu kommen obwohl da "Beliebige Taste" steht, dann sollen die das auch so schreiben das man nur X, Viereck, Dreieck und Kreis drücken darf. Ich hoffe die patchen das noch :finger2:
 
Zuletzt bearbeitet:

Walti

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Die nächsten 3 DLC-Charaktere für Mortal Kombat vs DC Universe 2 wurden enthüllt und ich bin echt begeistert wie sehr Netherrealm sich an dem reichhaltigen DC-Universum bedient. So sind die beliebten DC-Helden Raiden und Hellboy mit am Start und als Gastcharakter gibt es diesmal Black Manta. :B

Aber mal ehrlich ich hab zwar erwartet, dass pro Fighter Pack ein Gastcharakter dabei sein wird, aber das man jetzt zwei hat und nur einen DC-Charakter in einem DC-Spiel kann ich echt nicht verstehen. Hellboy finde ich ja noch gut und er passt auch in das Spiel, aber warum kommt Raiden ins Spiel? Mit Sub Zero gibt es bereits ein MK-Charakter, und wenn jetzt die DC-Fans rumheulen, weil Raiden einen Charakter-Slot geklaut hat, kann ich das nachvollziehen, weil es ja auch so ist.

Meine Vermutung für Fighter Pack 3 sind übrigens:
Kitana
Goro
Johnny Cage
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Meine Vermutung für Fighter Pack 3 sind übrigens:
Kitana
Goro
Johnny Cage
Es ist sooo viel besser:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich muss ja sagen: DLC Politik hin oder her, hier ist inzwischen so viel Geiler scheiß dabei, da wäre ne Complete Edition echt schon Pflicht :top:

Mich hat das Spiel immer wegen den Kostümen und das diese Stats boosten können abgeschreckt, aber ich habe mir sagen lassen das die boosts für ranked ohnehin deaktiviert sind (aber leider nicht für Funmatches, zumindest nicht damals zu release), Storymodus ist auch ziemlich gut geworden, ich habe bisher nur wenige Beschwerden wegen Spammern online gehört, an sich muss ich es wohl doch nochmal auf meine Einkaufsliste %)
 

Walti

Bekanntes Gesicht
Mich hat das Spiel immer wegen den Kostümen und das diese Stats boosten können abgeschreckt, aber ich habe mir sagen lassen das die boosts für ranked ohnehin deaktiviert sind (aber leider nicht für Funmatches, zumindest nicht damals zu release), Storymodus ist auch ziemlich gut geworden, ich habe bisher nur wenige Beschwerden wegen Spammern online gehört, an sich muss ich es wohl doch nochmal auf meine Einkaufsliste %)

Eigentlich müsste man das einstellen können, im Offline-MP geht das definitiv, wenn man da in den Einstellungen auf Turniermodus stellt, dann sind die Vorteile des Charakterlevels und die Ausrüstung auf jeden fall deaktiviert, würde mich wunden wenn das Online anders wäre.

Das FP3 finde ich sehr gut, dass Atom und Enchantress enthalten sein werden ist keine große Überraschung (da es zu Atom bereits einen Trailer gab und man Enchantress leicht an ihrer Silhouette in der Charakterauswahl erkennen konnte), aber mit den Turtles habe ich nicht gerechnet und ich finde die sind so wie auch Hellboy gute Gastcharaktere, welche auch wirklich passen (es gab ja auch bereits Crossover-Comics mit DC und den Turtles). Das einzige was mich etwas gestört hatte, war das es zwei MK-Charaktere als Gast gab, da hätte einer gereicht. Aber ansonsten gefallen mir die DLC-Charaktere echt gut.

Es wird übrigens Skins zum JL-Film geben:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Aktuell gibt es dazu auch zwei Multiversen für Flash und Cyborg, denke mal die anderen Multiversen werden nächste Woche kommen, wenn diese beiden ausgelaufen sind.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ultimate Edition jetzt bitte!
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ultimate Edition jetzt bitte!

bald, am 29. März

ad5nsz4l.png


play3.de schrieb:
Warner Bros. Interactive Entertainment, DC Entertainment und die NetherRealm Studios präsentieren uns heute die „Injustice 2 – Legendary Edition“, die bereits am 29. März 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC (via Steam und Microsoft Store) erscheinen wird.


Dabei handelt es sich um eine Komplettfassung der ultimativen DC-Superhelden und -Superschurken Kampfspiel-Erfahrung, die neben dem eigentlichen Hauptspiel auch alle herunterladbaren, spielbaren Charaktere (Darkseid, Red Hood, Starfire, Sub-Zero, Black Manta, Raiden, Hellboy, Atom, Enchantress, Teenage Mutant Ninja Turtles) sowie mehrere Premiere-Skins (Power Girl, John Stewart, Green Lantern, Reverse-Flash, Grid, Black Lightning) beinhaltet. Darüber hinaus sollen einige Verbesserungen geboten werden:

  • Die Einführung des Lernzentrums, dem erweiterten Tutorial des Spiels
  • Neue Ausrüstungsgegenstände für alle Charaktere wurden hinzugefügt
  • Die Höchststufe für Charaktere wurde auf 30 erhöht
  • Ab Stufe 30 ist ein neuer Verbesserungsslot verfügbar

„Injustice 2 ist die superstarke Fortsetzung des Spielehits Injustice: Götter Unter Uns, die es Spielern ermöglicht, die ultimative Version ihrer Lieblings-DC-Charaktere zusammenzustellen und zu verstärken. Das Spiel verfügt über eine riesige Auswahl an DC-Superhelden und -Superschurken und Spieler können bekannte DC-Charaktere mit einzigartiger und mächtiger Ausrüstung individualisieren, die sie im Laufe des Spiel finden“, heißt es von offizieller Seite. Zudem kann man eine Vielzahl an Spielmodi erwarten, wobei man auch das Aussehen sowie den Kampfstil der Charaktere anpassen kann.
 

Walti

Bekanntes Gesicht
  • Neue Ausrüstungsgegenstände für alle Charaktere wurden hinzugefügt
  • Die Höchststufe für Charaktere wurde auf 30 erhöht

Oha, da ist man nach einem Jahr froh, dass man endlich alle Charaktere auf Level 20 (inklusive der DLC Charaktere, sonst hätte ich das viel schneller geschafft :B) Aber wenn die neuen Ausrüstungsgegenstände auch optische Änderungen bieten besonders bei Charakteren wie Black Canary, bei denen bisher jeder Gegenstand fast gleich aussieht, dann bring ich die doch gerne noch auf Level 30.
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Inhustice 2 - Legendary Edition - Launch-Trailer
 
Oben