| Ich mag Brot :) | ~ Megan Fox = dumm wie Brot?

Lakko

Bekanntes Gesicht
Jetzt mal die Karten auf den Tisch Jungs. Wenn wir uns zwischen einer Nacht mit Megan Fox oder wild.styles Lyrik entscheiden könnten, würde doch jeder von uns sich für Megan entscheiden. Oder?

Aber die Megan soll nicht gerade die hellste Braut unter Hollywoods blauem Himmel sein. So zumindest eine anonyme Quelle zitiert in einem Artikel des Spiegels. Das Megan eine rüde Filmtussi ist (will jetzt nicht ******** schreiben) dürfte jedem klar sein. Und das sie aufgrund ihrer Popularität (hähä „pop“) auch in Sphären jenseits von Gut und Böse schwebt, dürfte auch klar sein.

Aber wenn es um den Mann an sich geht, ist „doof wie Stulle“, „dumm wie Brot“, „intelligent wie ein Schluck lauwarmes Wasser“ und „geistreich wie ein Stein mit Moos“ nicht gerade verkehrt. Oder irre ich mich da? Müssen Frauen intelligent sein oder genügt gutes Aussehen?

Gesteht! Jetzt!

P.S.: Als Spießer der ich bin, gestehe ich dass ich Intelligenz bevorzuge. Ich weiß. Ich bin ein Langweiler. :(
 
Eins will ich vorweg erstmal klarstellen: Megan Fox ist definitiv die heißeste Braut auf diesem Planeten. :X
Dennoch denke ich auf jeden Fall, dass gutes Aussehen auf keinen Fall genügt. Frauen sollten natürlich was in der Birne haben. Klar spielt Aussehen eine wichtige Rolle, aber wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich eher für die nicht so heiße, aber intelligente Frau entscheiden. Mit 'nem dummen Stück Brot kann ich persönlich nicht viel anfangen...
 
Sie sollte schon auf meinem Niveau sein, sag ich jetzt mal. Bei einer richtigen Beziehung hat man ja auch nicht 24/7 Sex im Jahr ( wohl eher 20/7) und brauch daher auch eine Person mit der man ( haha Mann) normal reden kann.
 
Auch ich habe mich mal über die gute Megan informiert.
Sie hat Michael Bay als Hitler bezeichnet, sagt alles oder ? %)
Sie ist ordinär und soll prollig sein, dass sie eine mega-schlechte Schauspielerin ist wissen wir auch bereits.
Angeblich legt sie mangelnde Hygiene an den Tag und macht unpassende Bemerkungen , sie arbeite nicht professionell und hat dafür viele Starallüren (schreibt man das so?)
Sie sollte wirklich strippen gehen anstatt sich auf der Leinwand zu blamieren.

Und nein, sonderlich attraktiv finde ich sie nicht, die meisten finden sie wohl nur heiß weil sie immer ihre Zähne zeigt wie ein böses Kätzchen :finger:
Ich mag eher klassische Schönheiten, anstatt Frauen die aussehen wie Pornodarstellerinnen.
Außerdem hat sie keine Ausstrahlung, sie guckt immer nur mit halb-offenem Mund, aber wirklich Charakter und Seele hat das alles NICHT.
 
So hübsch ist sie auch nicht :rolleyes:
Klar, mit einer Tonne Schminke kann sogar meine Oma wie Megan Fox aussehen, dementsprechen reizt die mich nicht so.
Ich stehe nicht auf Frauen die ohne schminke nicht leben können ;)
 
Ich mag Plastik auch nicht besonders gerne und Megan Fox ist auch nicht so mein Fall. Wenn ich auf das Äußerliche achte, stehe ich wohl mehr auf den "natürlichen" Typ. Aber ungewaschen sollte sie nicht sein. ^^ Es sagt ja auch schon viel über einen Menschen aus, wenn er übertrieben geschminkt oder ungewaschen rumläuft.

Wenn die Frau sich mit mir nicht ständig über ihre neue Klamotten oder die neuen Kreationen von DG unterhalten will, dann bin ich schon zufrieden. Eine Faustformel gibt es da aber nicht. Womöglich liegt mir nachher eine Frau in den Armen, die genau das Gegenteil von dem ist, was ich mir wünsche. o.O
 
Komisch, gerade heute, stand in der Klatschspalte, unserer Zeitung, was über die drin ^^

Ich zitiere:

Produkt mit Brüsten

Megan Fox (23), Schauspielerin ("Transformers"), hat eine sehr nüchterne Sicht auf ihren Status in Hollywood. "Das schauspielerische Talent ist zweitrangig. Wir sind nur Produkte mit Brüsten und werden entsprechend vermarktet", sagte sie der Zeitschrift "In". "So ist das nun mal. Aber es ist okay, ich finde, wir Frauen sollten uns dadurch eher bestärkt fühlen, anstatt zu jammern", fügte sie hinzu. An Selbstbewusstsein mangelt es der Schauspielerin nicht: "Ich bin intelligent, witzig und kann es bei Konversationen mit jedem aufnehmen."
 
ich verstehe nicht wieso megan fox als so überirdisch geil gilt... das gleiche problem hab ich mit angelina jolie
anscheinend wird man zum sexiest woman alive gekürt wenn man sehr gut aussieht und dazu niemals lächelt.

so, und nachdem ich das gesagt hab meine meinung zu dummen frauen.
klar würde ich so ziemlich jede frau die wegen ihres aussehens in hollywood ein star ist ohne zu zögern so richtig durchnehmen :B aber schlussendlich sind so aufgebretzelte tussen nur trophäen mit denen man bei kumpels angeben kann weil man sone braut geknallt hat.
aber ne frau mit der ich ne familie gründen will müsste schon einigermassen intelligent sein. schliesslich würde die auch meine kinder zu einem grossteil erziehen und auf oberflächliche dummbatzen als nachwuchs hab ich mal so garkeinen bock. geschweige denn deren super sweet 16 zu finanzieren :B
 
Solid-Snake14 am 15.10.2009 21:29 schrieb:
Khaos-Prinz am 15.10.2009 21:14 schrieb:
Cocktail am 15.10.2009 15:53 schrieb:
Dummheit und Arroganz törnen ab.
Seh ich nicht so.
Ich will sie ****** und nicht heiraten. Und für eine nacht ist mir egal ob sie ne zicke und dumm wie brot ist
=)
Jo, für ne Nacht ist das egal. Kann man bei Fesselspielen ja auch knebeln. :]
Fahne übern Kopf und fürs Vaterland. *hust* :B
 
Megan Fox ist einfach nur n doofes Weib :]
Sie hat soviel Ausstrahlung wie ein Zementsack, kein Charisma, nichts.
Wieso gibt es keine Schauspielerinnen mehr wie Elizabeth Taylor, Judy Garland, Ingrid Bergmann, Vivien Leigh???? Ok Cate Blanchett hat ne Menge Talent oder Nicole Kidman, aber sonst?
 
Zurück