Hitman (2016)

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Wie genau ist der Begriff "Staffel" nun zu verstehen? :o

Geht's direkt 2017 weiter mit diesen Episoden-Downloads von Staffel 2? Und weiß man bereits, ob "Staffel 1" mit einem völlig offenen Ende / Cliffhanger daherkommt?

Das Spiel würd mich auf jeden Fall reizen – ja, unabhängig vom Steelbook ;) –, aber ich hätte gern was in sich Abgeschlossenes, ohne gleich mit einem Spiel ein Riesenfass aufzumachen. :|
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
... und dritte Staffel? :haeh:

Okay, ich warte mal den Retail-Release ab und entscheide dann, sobald mir jemand sagen kann, ob's ein offenes Ende gibt oder nicht. ;D
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Geht's direkt 2017 weiter mit diesen Episoden-Downloads von Staffel 2? Und weiß man bereits, ob "Staffel 1" mit einem völlig offenen Ende / Cliffhanger daherkommt?

Denke nicht, dass es direkt weitergeht, ein paar Monate Abstand werden es schon sein, bevor die erste Episode der zweiten Staffel veröffentlicht wird.

Cliffhanger? Das Spiel hat 'ne Story?! ;D Ne, im Ernst, diese ist sowas von irrelevant, praktisch nicht von Bedeutung. Nehme die Existenz davon kaum wahr, stört mich aber auch kein Stück. Das Spiel ist immerhin daraufhin ausgelegt, eine Episode mehrmals zu spielen, was man definitiv auch tun sollte. Und nein, weiß man noch nicht, ob es ein offenes Ende haben wird - die sechste und damit letzte Episode der ersten Staffel ist ja noch nicht erscheinen.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Mal was anderes: die „Staffel“ ist ja noch nicht komplett, wie kann es denn dann sein, dass Hitman bereits in der Version 1.08 vorliegt? Müsste das nicht eher Version 0.1.08 sein?
Oder macht man es wie mit Minecraft damals? Das wurde damals als es aus der Beta kam auf 1.0 zurückgesetzt, gewissermaßen.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Mal was anderes: die „Staffel“ ist ja noch nicht komplett, wie kann es denn dann sein, dass Hitman bereits in der Version 1.08 vorliegt? Müsste das nicht eher Version 0.1.08 sein?
Oder macht man es wie mit Minecraft damals? Das wurde damals als es aus der Beta kam auf 1.0 zurückgesetzt, gewissermaßen.
Weil es mittlerweile mehrere Updates erhalten hat und das Spiel zwecks das integrieren neuer Episoden stets neue Aktualisierungen benötigt. Jedes Spiel wird in der Ursprungsfassung als v1.0 auf der PS4 veröffentlicht - noch nie Version 0.5 oder sowas gesehen. Und "Version 1.0" bedeutet ja heutzutage nicht mehr, dass das Spiel auch fertig ist.

Ob die Retail-Fassung als 1.0 oder 1.47 daher kommt, ist die andere Frage.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Habe jetzt mal die Tutorial Missionen gespielt und bin positiv überrascht. Lässt sich gut steuern, gibt einige Möglichkeiten und Freiheiten sein Ziel zu eliminieren. Bin mal gespannt was mich erwartet, wenn ich Mission 1 starte.


Kann es sein, dass Agent 47 die Stimme von David Hayter hat (frühere Stimme von Snake)? Hört sich sehr nach David Hayter an :)
naja das eine muss das andere ja nicht ausschließen, auf so eine Bluray passen ja mehrere Sprachen :)
Da muss ich aber schwer an eurem Gehör zweifeln.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Im Gegensatz zur dritten Episode, weiß die vierte wiederum zu gefallen. Schauplatz ist diesmal ein Hotel, welches sehr schön designt wurde und mit vielen Abzweigungen, Gesprächen, Möglichkeiten aufwartet. Wie üblich ist das Level sehr groß, es gibt wieder bis zu 5 Etagen und alles ist super detailliert. Die Episode erinnert aufgrund des Gebäudes ein wenig an die zweite, Paris. Spielt sich aber gänzlich anders, logischerweise. Die Lockerheit ist auch zurück, dieses düstere passt nicht so. Allerdings hätte man mehr aus der Kultur rausholen oder repräsentieren können, denn bis auf wenige Einzelheiten könnte das Hotel auch sonst wo auf der Welt stehen.

1. Sapienza, Italien (Episode 2)
2. Bangkok, Thailand (Episode 4) & Prolog
3. Paris, Frankreich (Episode 1)
4. Marrakesch, Marokko (Episode 3)

Da mir (allen) das Spiel bisher so gut gefällt, nun auch mal etwas Kritik:

Was mich anfangs nicht gestört hat, mit zunehmender Spielzeit aber nun doch recht fremd wirkt: ALLE NPCs, egal ob Touristen, Mitarbeiter oder Einheimische sprechen Englisch - kommt natürlich sehr komisch, wenn man sich mitten in Marokko befindet und alle Leute ein akzentfreies, flüssiges Englisch sprechen. Zumal sehr, sehr oft dieselben "Voice Actors" bereitgestellt werden...

Spielerisch nervt mich am meisten, dass man Aktionen nicht abbrechen kann, beispielsweise während man eine Tür aufbricht. Außerdem laufen manchmal Charakter durch Wände (dies passiert allerdings extrem selten) oder der Sound spinnt für 2 Sekunden rum (sehr oft). Die Ladezeiten auf der PS4 sind bis zu einer Minute lang - glücklicherweise lädt das Spiel kein einziges mal mehr, sobald man im Level ist. Nur das ständige neu laden in Verbindung mit der Ladezeit kann sehr mit der eigenen Geduld spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Bin jetzt zweimal mit Paris durch. Mich motivieren diese Challenges nicht sonderlich zum mehrfachen durchspielen, das Spiel an sich macht aber Spaß. Werde warten bis es im Preis reduziert ist und dann das Gesamtpaket kaufen.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Bin jetzt zweimal mit Paris durch. Mich motivieren diese Challenges nicht sonderlich zum mehrfachen durchspielen, das Spiel an sich macht aber Spaß. Werde warten bis es im Preis reduziert ist und dann das Gesamtpaket kaufen.

Alle Challenges werde ich sicherlich auch nicht angehen, die Gelegenheiten jedoch schon. Die meisten Challenges erledige ich insofern, da ich sonst sämtliche Möglichkeiten verpasst bzw. nicht wahrgenommen hätte, auf welchen möglichen Wegen man die Ziele töten kann und das wäre Schade gewesen. Das Spiel ist ja extrem darauf ausgelegt, eine Mission mehrmals anzugehen.

Sobald du das Komplettpaket besitzt, wirst du dann alle Episoden 1-2-mal spielen und das wars? Interessiert mich. Weil mit insgesamt 6 Episoden/Missionen/Kapiteln ist das Spiel recht kurz, dafür ist der Wiederspielwert vorhanden. Ich schätze man ist in 5-6 Stunden durch, wenn man es plump durchspielt, 30-40h wenn man alles erledigen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Sobald du das Komplettpaket besitzt, wirst du dann alle Episoden 1-2-mal spielen und das wars? Interessiert mich. Weil mit insgesamt 6 Episoden/Missionen/Kapiteln ist das Spiel recht kurz, dafür ist der Wiederspielwert vorhanden. Ich schätze man ist in 5-6 Stunden durch, wenn man es plump durchspielt, 30-40h wenn man alles erledigen möchte.
Kommt ganz darauf an wie viel Spaß die jeweilige Episode macht.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Episode 5 (mehrmals) beendet und hat mir sehr gut gefallen. Besser als Episode 3 (schlechteste) und 4 auf jeden Fall. Diesmal muss man 4 Ziele erledigen und die Story nimmt auch etwas in Fahrt auf. Story ist mir trotzdem scheißegal.

Größter Kritikpunkt bleibt und zwar die Schauplätze. USA bietet so vieles und dann kommen die mit einer Farm?.. Der Schauplatz von der sechsten und letzten Episode, welche in Japan spielt, wurde auch schon geleakt. Leider ebenfalls nichts besonderes.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Größter Kritikpunkt bleibt und zwar die Schauplätze. USA bietet so vieles und dann kommen die mit einer Farm?..
Die haben eben in den USA schon ziemlich viel gemacht. Allein in Blood Money gab es: Ein Casino, das weiße Haus, ein Vergnügungsdampfer auf dem Mississipi, eine Hillbilly-Hochzeit in Louisiana, ein Vergnügungspark, eine Entzugsklinik, eine Wohnstraße in einem Vorort, New Orleans während Mardi Gras und eine Weihnachtsfeier in einem Berganwesen.
Und in Absolution gab es wieder ziemlich viele US-Locations, wie: Eine Villa, ein Markt in China Town, ein heruntergekommenes Hotel, ein Strip Club, ein Weisenhaus, eine Kleinstadt in Texas, ein Schießstand, eine Fabrik, eine Underground-Wrestling-Veranstaltung, eine billige Motelabsteige, ein Gerichtsgebäude und ein Friedhof.
Und dann gibt es auch noch Contracts, Silent Assassin und den ersten Teil, der indiziert ist (sofern sie ihn inzwischen nicht von der Liste gestrichen haben).
Es wird ganz schön viel gemordet in den Vereinigten Staaten.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Sehr interessantes Video dazu. :)

Und wenn es schon so viel in den USA gibt, umso unverständlicher finde ich, dass man mit einer Farm kommt. Wieso dann überhaupt "USA" als Schauplatz und Ort dahin schreiben? Einfach nur, um diesen Ort zu haben? Man hätte genau so gut Österreich dahin schreiben können - kein Unterschied. Zumal eh sämtliche NPCs leider ausschließlich akzentfreies Englisch sprechen. Selbst in Marokko...
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ort/Gebäude an sich finde ich dennoch interessant. Release ist am 31. Oktober 2016. Nicht vergessen, die aktuellen Updates herunterzuladen.

Ich gehe übrigens mal einfach nicht davon aus, dass die Disc-Fassung eine deutsche Sprachausgabe haben wird bzw. verschiedene Sprachen als Patch nachgereicht werden. Benötigen ja immer sehr viel GB und ich bezweifle, dass die Disc irgendetwas exklusives beinhaltet (außer der Platin-Trophäe :finger:).
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Trailer zum Staffel-Finale

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Zu Beginn dachte ich "wie? Das war alles, so klein ist die Map?", bis ich dann den Weg in die untere Ebene gefunden habe. %) Das erstreckt sich wieder über mehrere Ebenen, verwinkelt wie sonst was und ich war sehr oft orientierungslos (zum Glück gibt es Wegweiser), aber gerade das macht den Reiz aus. Erstmal über eine halbe Stunde mit der Erkundung der Map zu tun gehabt und dabei wieder unzählige Möglichkeiten entdeckt. Die Ziele an sich waren dieses mal sehr einfach - stört dank den besagten Möglichkeiten in keinster Weise.

Den Level finde ich top, wahrscheinlich Platz 2 meiner persönlichen Rangliste. Die Credits haben mir verraten, dass der Level-Designer derselbe wie der von der zweiten Episode, Sapienza war - mein Lieblinglevel. Man merkt den Einfluss, der Mann (und IO) kann es.

Viel mehr zu Rezensieren gibt es nun von mir eigentlich nicht. Für den Online-Zwang gibt es den dicksten Daumen nach unten und der Story auch, auch wenn sie mir nicht egaler sein kann. Aber ein Episodenspiel ohne eine in sich geschlossene Story anzubieten, die absolut nichts aufklärt und mich fast schon frech auf die 2. Staffel hinweist, halte ich für eine ganz miese Nummer.

Letztendlich kann ich sagen, dass mir Hitman 2016 sehr viel Spaß gemacht hat und ich lange noch nicht damit abgeschlossen habe, da es noch einiges zu tun gibt uns das Spiel trotz Abschluss weiterhin mit Content versorgt wird. Gute Chancen auf mein GOTY 2016!

Im Umkehrschluss habe ich nochmal sämtliche Teile, außer 1 und Absolution, eine zweite Chance gegeben, aber da entfacht leider nichts mehr. In 2 kann man das Schleichen ja voll vergessen, überstrapaziert dann meine Geduld doch um ein Vielfaches. Kann ich mich gleich durchballern, aber das ist nicht Sinn der Sache. Am ehesten hat mir noch Blood Money zugesagt, Hitman 2016 hat mich zu verwöhnt im Bezug auf Spielbarkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Freigeschaltene Dinge aus Staffel 1 sind in Staffel 2 auch vorhanden, Release im Laufe des Jahres 2017

play3.de schrieb:
Erst vor wenigen Wochen sprachen die dänischen Entwickler von IO Interactive über die Zukunft des episodischen Action-Titels „Hitman“.

Wie es im Rahmen des entsprechenden Statements hieß, sei die erste Staffel lediglich der Anfang. Folgerichtig dürfte die folgende Meldung nur die wenigsten von euch überraschen. So bestätigte der verantwortliche Lead Producer Hakan Abrak in einem Interview, das von den französischen Kollegen von Gamergen geführt wurde, die laufenden Arbeiten an einer zweiten Staffel von „Hitman“.

Hitman: IO Interactive macht die zweite Staffel offiziell

Laut Abrak dürfen sich die Spieler unter anderem auf neue Städte und Schauplätze freuen. Darüber hinaus können alle Inhalte, die ihr in der ersten Staffel freigeschaltet habt, weiterhin genutzt werden. Nähere Details zu den Inhalten der zweiten Staffel ließ sich Abrak zwar nicht entlocken, wies allerdings darauf hin, dass Schauplätze aus der ersten Staffel möglicherweise ein Comeback feiern und mit neuen Inhalten versehen werden könnten.

Um möglichen Spekulationen und Gerüchten vorzubeugen, versicherte der für „Hitman“ verantwortliche Lead Producer abschließend, dass die erste Staffel trotz der Arbeiten an den neuen Inhalten für die zweite Staffel weiter mit Elusive Targets und Updates versorgt werden soll.
 
Oben