Gran Turismo4 -lohnt es sich zu kaufen?

S

sarah007

Gast
hi

ich hab einige Autorennspiele für die PS2 und wollte nun fragen, ob es sich lohnt sich GT4 zu holen? Ich hab es Probe gespielt und mir kamen die Wagen relativ langsam vor-im gegesatz zu Burnout3 Takedown.
Gibt es noch ander Sachen zu bemängeln oder gibt es auch noch gute Sachen an dem Spiel?
gruß sarah
 
Naja, hast dir ja mit Burnout 3 genau das falsche Spiel zum Vergleichen ausgesucht. GT4 versucht einfach etwas realistischer zu sein als andere Rennspiele, d.h. das Geschwindigkeitsgefühl ist nicht so übertrieben wie in anderen Spielen (grade in Burnout 3).
Wenn man später die richtig fetten Karren hat, dann gehts mit denen z.B. auf der Nordschleife auch richtig ab. Jedenfalls aus der Stoßstangenperspektive.

Nachteile Ansonsten: (offiziell) nicht Online spielbar, kein Schadensmodell. Ansonsten könnte man vielleicht noch sagen, daß es für Gelegenheitszocker wahrscheinlich zu umfangreich ist, und vielleicht auch tatsächlich "zu lahm", weil man halt erstmal einige Stunden in Lupo-Cups etc. fahren muß.

Für mich ist es übrigens das beste Spiel aller Zeiten. Ich komme davon gar nicht mehr los und drehe in jeder freien meine Runden auf der Nordschleife :) .
 
Fragen zu GT4 bitte in den GT4-Thread

zu deiner Frage: arescrew hat dir eigentlich schon alles gesagt.

Man kann GT4 mit Burnout nicht vergleichen.
Wenn du keine simulations-lastigen Rennspiele magst, wirst du vielleicht an GT4 nicht allzu viel Spaß haben. Aber Probetesten lohnt sich bei dem Spiel immer! Vielelicht mal in der Videothek oder von einem Freund ausleihen, denn man muss bei GT4 schon mehr als 5 Minuten für einen Ersteindruck investieren.



*Closed*
 
Zurück