gamescom 2021: Messe bleibt digital - Hybrid-Event abgesagt

D

DominikZwingmann

Gast
Jetzt ist Deine Meinung zu gamescom 2021: Messe bleibt digital - Hybrid-Event abgesagt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: gamescom 2021: Messe bleibt digital - Hybrid-Event abgesagt
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Die Gamescom im digitalen Format ist noch sinnbefreiter als die E3, weil von den Games her ist die Gamescom die europäische E3 wo eigentlich europäische Besucher die Möglichkeit bekommen E3 Demos anzuspielen.

Aber ok... Hier gehts ja eher um finanzielle Schadensbegrenzung.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Man könnte so ein digital Event schon cool machen aber dann richtig.

"Eintrittskarten" kaufen zu müssen für paar Live-Streams ezea finde ich Unsinn. Wenn schon Eintritt dann sollte man auch nen größeren Gegenwert bekommen, etwa paar exklusive Demos oder Alphas/Betas in den 4 Tage spielen zu können, quasi die Versionen die man auf der Messe bekommen hätte, würde sie stattfinden. Oder Meet&Creeds Live mit Entwicklern denen man Fragen stellen könnte über Discord oder den Chat von YT/Twitch etc.
 
Oben