Fortnite oder wie unsere Jugend verdorben wird

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Es ist erst ca. 17:30 und es gab schon wieder 4 News/Meldungen heute über dieses blöde Spiel :$

und das ist gefühlt fast jeden Tag so, nichtmal Pokémon Go war in seiner schlimmsten Hype-Zeit so penetrant überpräsent wie dieses blöde Battle-Royale Game :oink:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
für mich fühlt sich der hype gar nicht so groß an, weil ich glaube ich dem ganzen ganz gut aus dem wege gehe. ich finds nicht gut, ich finds nicht scheiße, mir ist es einfach irgendwie komplett egal..
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Hin und wieder mal für eine Runde macht Fortnite schon Spaß. Vor allem ist es kostenlos spielbar und dafür bietet es genug an Inhalt was Waffen und Gameplay anbelangt.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Man könnt' ja meinen, dass der Hype langsam abflacht, aber nein, das Gegenteil ist der Fall. Der Hype wird gefühlt immer krasser und größer. Musiker spielen es mittlerweile regelmäßig (seit Drake es gespielt hat, erst recht). Mich würde mal interessieren, worin genau das Erfolgsrezept liegt. Comic-Grafik? Free2play? Leicht zu erlernen?

Auch beschleicht mich das Gefühl, dass seit dem Release des Spiels das Thema "Gaming" eine völlig andere Dimension erreicht hat. Würde mich nicht wundern, wenn es bald Romane dazu gibt.

Ich schau mir gerne die Google Trends an (zwangsbedingt) und da fällt es schwierig, Fortnite keine Beachtung zu schenken.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitte November kommt ne Retail-Version

zgtzfzdf8gfv9.png
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
So, nach ein paar stunden aus der Fortnite Hölle, überwiegend auf dem PC, mit gelegentlichen Abstichen auf der Switch, Muss ich ja schon sagen:

eDdpoxH.png
Tja liebe Leute, da in einer anderen Community das Spiel dank Chapter 2 wieder aufblühte hab ich es mir doch wieder herunter geladen, und wisst ihr was (und ich hasse es das jetzt zuzugeben): auf einmal habe ich echt großen Spaß damit :O

Keine Ahnung was los ist, ob die jetzt all meine Probleme mit Shotguns und den Schilden gefixt wurden oder ich damals einfach für ein paar Tage mein Hirn im Energiespar modus war, kann vielleicht auch daran liegen dass ich inzwischen meinen PC etwas gepimpt habe und das ganze nun besser läuft (am ende ist es vermutlich ne Mischung aus allem), aber jetzt habe ich weniger ein Problem mit all dem! Zumindest bei mir hat sich alles geregelt, aber wenn ich so die anderen Mitspieler ansehe könnte man meinen wir hätten unsere Skillklassen getauscht :B, ich vermute durch Kapitel 2 haben viele neue Spieler das ganze für sich entdeckt, und wie wir alle wissen hat Fortnite eine deutlich jüngere Zielgruppe, aber meine Fresse, diese Kids können ja nix! Oftmals sehen die mich, ich schieße und die drehen sich erstmal weg und holen die bautools raus, zack, tot! Oder sie rennen weg, oder sie schießen deutlich daneben, was ist denn da los? Sowas habe ich noch nie gesehen :B Klar gibt es auch bessere Spieler, und gegen die wird es direkt auch fordernder, aber dank diesen Waschlappen habe ich oft am ende der Runde 6-10 Kills, und bin tatsächlich des öfteren in der Top 10 (nicht dass ich mich beschweren würde :>), keine Ahnung, ne Vermutung die ich noch hätte wäre die dass Crossplay an sein könnte und ich gegen Konsolenspieler antrete, aber ich dachte immer das mit dem Crossplay sei nur dafür damit man in Squads miteinander spielen kann, aber nicht das gesamte spiel, wo man am PC mehr als deutliche Vorteile hat! Na wer weiß, vielleicht bin ich inzwischen einfach nur gut =v= (obwohl ich dieses Jahr kaum Shooter gespielt habe)...

Was mir aber nicht gefällt ist dieser 20vs20 Modus (das ist das was die Jungs von der anderen Community so feiern und mit mir zusammen gespielt haben), das ist der wo man am Anfang üblich Items farmt, aber am ende in der Sturmbubble es zum Deathmatch ausatmet. Und heilige scheiße, dieses Spiel ist nicht für Deathmatch gemacht! Dadurch das man am ende zu 90% meist in der offenen Fläche landet, gerne in Bergen mit deutlichen höhen unterschieden, kannst du von quasi überall beschossen werden und das ganze artet zum puren Chaos. Durch das bauen wird es noch schlimmer weil sich so jeder seine eigene Sniper position bastelt (habe ich nicht sowas ähnliches damals zum Hauptspiel geschrieben? He, History repeats itself), und auch kacke: wenn man hier respawnt wird die munition nicht aufgefüllt, die gibt es nur wenn man sich welche sucht oder gegner killt, problem ist nur dass am ende die Bubble so klein ist das suchen nicht mehr drinnen ist, und durch das Chaos man vielleicht mit glück einen killt, aber selber erschossen wird bevor man zur Muni kommt, ich versteh nicht was an diesem Modus so toll sein soll, aber sei mal jedem seinen Spaß gegönnt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
So liebe Leute, da ja der eigentliche Grund dieses Threads die Frage aufwirft ob Fortnite unsere Jugend verdirbt, habe ich mir mal die Microtransaktionen mal genauer angesehen. Vorne Weg: ich habe kein Geld in diesem Spiel investiert und alles was ich erzähle kommt vom dem was das Spiel anbietet, erklärt und meiner persönlichen Meinung.

Vielleicht mal direkt zum Positiven: Das Spiel ist tatsächlich fair und sagt dir was du für dein Geld bekommst: im Battle Royal gibt keine Lootboxen und jedes Item und jeden Inhalt in einem Battle pass kann man sich vorher ansehen und zeigt auch ab welchem Level du was freischaltest. Auch bei dem Rette die Welt Modus, diesem Tower Defense mode, welcher ja im Grunde das echte Fortnite ist, den muss man sich aktuell für einen early access beitritt kaufen, und ja: anscheinend gibt es mit diesen Lamas hier etwas was mehr oder weniger ne lootbox ist (aber soviel ich weiß kann man diese aktuell nicht kaufen und man erhält täglich welche kostenlos, ob sich das später ändert ist ungewiss) aber auch hier: bevor du dir das kaufst bekommst du angezeigt was das überhaupt ist, welche boni du erhältst, und am wichtigsten: dir wird auch direkt gesagt dass der Modus im Early Access ist und wenn die ihn fertig gebracht haben es ebenfalls kostenlos spielbar sein wird!
Man kann ja dem Spiel viel vorwerfen, aber auch ich muss sagen: es ist fair! Alles wird dir vorher gezeigt, alles wird gut erklärt und sie gehen sicher, dass du deinen kauf auch nicht bereust!

Also alles super, nicht? Nun, nicht ganz: Denn auch wenn die fair sind, die ganzen Microtransactions sind schon ziemlich in your face: Überall ist Werbung, täglich wechselt das Angebot an krams den du dir kaufen kannst und erhältst täglich ne Meldung deswegen, wenn du dir den Battle pass zum ersten Mal ansiehst poppt direkt ein Video auf in dem alle Skins präsentiert werden, und weil die Kids ohnehin alles sich so nen Pass gekauft haben sorgt das schon ein wenig dass die Wartelobby am Anfang eigentlich mehr ne Mdeshow ist in dem alle ihre Kostüme und Tänze Zeigen und man sich denkt „ok, das und das ist eigentlich schon ziemlich cool, eigentlich will ich das auch“, denn ja: auch wenn ich jetzt kein großer fan vom Artstyle bin: ein paar der Skins sehen tatsächlich ziemlich cool aus! Letzteres ist vielleicht jetzt nicht unbedingt beabsichtigt, aber es fällt auf, und es würde mich nicht wundern falls die Entwickler das nicht so auch ausnutzen…

Aber mein größter Kritik Punkt: es ist leider schon mit sucht in Verbindung gebracht: ich mein die kaufbaren Items wechseln täglich, warum kann man sich nicht direkt alles ansehen und kaufen? Weil man so direkt das kaufen könnte was einem am besten gefällt und den Rest liegen lässt! Aber mit einem kleinen täglichen pool an Sachen sind diese natürlich direkt im Spotlight man denkt sich „ok, ich will das und das haben, morgen gibt es die ja nicht mehr, und es könnte Wochen dauern bis dieser Skin wieder verfügbar ist!“ Und am nächsten tag findet man Sachen die findet man noch besser, und dann will man lieber die haben, versteht ihr auf was ich hinauswill?
Auch der Battle Pass ist ja eigentlich vom Prinzip her ein reines sucht Objekt: du Erhältst mit jedem Level neue Sachen, und um fair zu sein: die coolen Sachen welche auch promotet werden kriegt man schon im frühen Level (aktuell dieser Slimesuit zum Beispiel der gerade überall ist, den kriegst du ja schon auf Level 20), aber dennoch haben auch die späten level cooles zeug, und um das zu kriegen musst du viel, VIEL Spielen um überhaupt das innerhalb einer Season zu erreichen, denn ja: ist die Season vorbei, verfällt auch dien Battle pass und das zeug wirst du nicht mehr bekommen, weil dann ein neuer Battle Pass besteht, mit neuen Items und die Leier geht wieder von vorne los! Wie lang dauert eine Season? Laut meiner Recherche 70 Tage. Ist das möglich? Ich denke ja, ich hab das Spiel jetzt seit Montag sehr aktiv gespielt, einen Tag habe ich die Finger von gelassen, aber ich bin jetzt auf level 19 von 100. Aber man kann sich ja ausrechnen wie lange es dauert bis man das erreicht. Natürlich muss man sich keinen Battle Pass kaufen, das Spiel ist auch so spielbar und man erhält tatsächlich auch ohne ein paar Belohnungen, doch diese sind ein schlechter Witz, man bekommt nur alle 2 bis 3 level etwas, das sind aber nur echte Kleinigkeiten wie ein emote, nen neuen Ladebildschirm, Menümusik und wenn man weit spielt ist sogar ein neuer Rucksack oder eine neue Pickaxe dabei, aber das ist schon das Highlight! Keine Skins und herrlich wenige kostenlose Vbucks (ganze 300 um genau zu sein, damit kannst du dir gerade mal einen dezenten Emote leisten), und die V bucks sind leveltechnisch Weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeit von einander entfernt! „Tja, hättest du dir mal lieber einen Battle pass gekauft“, da ist alles dringen, jedes level coolen neuen Krimskrams den keiner braucht, zwar auch ein paar lame Dinge dazwischen, aber viel, VIEL Content für nur 10€, aber auch nur wenn du unser Spiel VIEEEEL spielst! Übrigens dämlich: es gibt auch einen teuren Battle Pass mit dem man direkt 25 level aufsteigt! Talk about greedy! Man könnte jetzt sagen „HAH! Ich spiel das jetzt bis level 75 UND DANN kaufe ich den Teuro Pass und habe alles! Tja, leider ist dieser momentan im Sale, „nur“ 2.800 Vbucks statt die üblichen 4.700, und wer weiß, vielleicht ist das angebot ja schon vorbei, wenn du level 75 erreichst? WARUM ALSO NICHT JETZT KAUFEN?


Tja, man sieht: es ist technisch gesehen fair, aber man wollen die dass du Zeit damit verbringst, damit du dir deren Kram kaufst! Ich kann schon nachvollziehen warum Ankylo am Anfang da auch so skeptisch war. Ich bin auch ganz ehrlich und sage, dass es absolut legitim ist für ein Free to play spiel Microtransactions anzubieten, davon leben diese Spiele und anders als bei Tripple A Produktionen hast du auch nicht im vornherein den 60€ Vollpreis gezahlt. Und ich lobe es, dass es (bisher) keine kaufbaren Lootboxen gibt und du siehst wofür du dein Geld ausgibst. Dennoch finde ich dass Eltern zumindest sich das mal ansehen und mit ihren Kindern darüber reden sollten, ich sehe es auch nicht mal schlimm sich einen Battle Pass zu kaufen, der hat ja auch Vorteile und viel coolen shit, aber dass ist kein Grund jetzt nur noch Zeit in dieses Spiel zu investieren und unbedingt Level 100 zu erreichen, ich würd sagen wenn du dir einen kaufst dann nimm mit was du kriegen kannst, und wenn du es moderat spielst kriegst du auch einiges, 70 Tage sind immerhin ne Menge Zeit, aber bitte nicht suchten.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Warum Sony, warum???

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
oh nein, wie können die nur das aktuell erfolgreichste Videospiel auf dem Markt, welches im Basegame keinen cent kostet und damit für jeden verfügbar ist, direkt zum Launch der PS5 bringen und nicht Star Wars Jedi Force Jedi 5? %)
Warum nicht ein neues Hostel für die PS5? Das würde die Jugend wirklich verderben! 8) (Nee, würde es nicht.)

Abgesehen davon: wäre Fortnite als richtiges Spiel im Handel erhältlich, würde Lox spätestens zuschlagen, wenn der Preis auf 20€ fällt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
aber unter Garantie nicht, so nen Cringe-Mist kommt mir nicht in die Sammlung =) fast so schlimm wie der Tanz-Modus von Star Wars: Kinect :$
 

paul23

Bekanntes Gesicht
So schlecht ist es auch wieder nicht. Abgesehen davon ist es das beliebteste Game bei den jungen Leuten. Es war gar nicht so dumm von Sony es in den Stream einzubauen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Keine Ahnung, hab versucht dem Spiel nie sonderlich Beachtung zu schenken und damit sehr gut gefahren.

Wenn sie aber ne PS5 Fassung ankündigen, sogar noch auf dem Event, hats wohl immer noch ne gewisse Fanbase. Mir Egal, ich ignoriere Spiel wie auch Influencer die das streamen.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich finds jetzt nicht schlimmer als den Hype um CoD oder FIFA. ;) Da sollte man die Kirche im Dorf lassen.
Und Streamer ignoriere ich generell. ;D
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Was heißt "hat wohl noch immer eine gewisse Fanbase!"? ;D

Das Spiel gehört zu den meistgespielten Games. Fortnite ist Gamingkult. Was meine Schule damals so gezockt war CS, Quake 2, Quake III Arena, CoD, heute ist es Fortnite.
 
Oben