[DS] DS aus Japan-lohnt sich das?

Gruz

Neuer Benutzer
AW: DS aus Japan-lohnt sich das?

ChaosQu33n am 19.01.2005 13:07 schrieb:
aber das kabel muss ja auch mit nem jap. ds funzen! wenn die spannung nicht passt, dann hab ich nix vom kabel! aber wenn man den ds in japan scheinbar so günstig bekommt... argh!
Ich bin mir nich' sicher ob ich dich richtig verstanden hab, aber ein 220V-SP Netzteil funktioniert wunderbar mit nem japanischen DS.
 

ChaosQu33n

Bekanntes Gesicht
AW: DS aus Japan-lohnt sich das?

Gruz am 19.01.2005 13:18 schrieb:
ChaosQu33n am 19.01.2005 13:07 schrieb:
aber das kabel muss ja auch mit nem jap. ds funzen! wenn die spannung nicht passt, dann hab ich nix vom kabel! aber wenn man den ds in japan scheinbar so günstig bekommt... argh!
Ich bin mir nich' sicher ob ich dich richtig verstanden hab, aber ein 220V-SP Netzteil funktioniert wunderbar mit nem japanischen DS.

mh? weil ihr müsst wissen, ich hatte mal ein elektrogerät aus amerika, das ist mir durchgeknallt und seit dem bin ich verunsichert *wein*
ich glaube, dann muss ich jetzt zugreifen... bei ebay gibts nen günstigen plus 220 volt netz-teil...
 
C

CubeChristoph

Gast
AW: DS aus Japan-lohnt sich das?

ChaosQu33n am 19.01.2005 13:23 schrieb:
Gruz am 19.01.2005 13:18 schrieb:
ChaosQu33n am 19.01.2005 13:07 schrieb:
aber das kabel muss ja auch mit nem jap. ds funzen! wenn die spannung nicht passt, dann hab ich nix vom kabel! aber wenn man den ds in japan scheinbar so günstig bekommt... argh!
Ich bin mir nich' sicher ob ich dich richtig verstanden hab, aber ein 220V-SP Netzteil funktioniert wunderbar mit nem japanischen DS.

mh? weil ihr müsst wissen, ich hatte mal ein elektrogerät aus amerika, das ist mir durchgeknallt und seit dem bin ich verunsichert *wein*
ich glaube, dann muss ich jetzt zugreifen... bei ebay gibts nen günstigen plus 220 volt netz-teil...
Ich wäre ebenfalls vorsichtig mit billigen Netzadaptern, nicht dass dein teuer importierter Nintendo DS auf einmal einem Häufchen Elend gleicht. ;) Ein Universal-Adapter reicht nicht aus, da in Japan (und auch in den USA) eine andere Spannung herrscht als bei uns. Schau doch mal bei einem Elektro-Fachgeschäft vorbei und erkundige dich nach einem Spannungswandler. Kostet etwa 25 Euro. Ich stand im letzten Jahr vor einem ähnlichen Problem und musste feststellen, dass kein Geschäft in Würzburg einen japanischen Spannungswandler vorrätig hat. Ein billiges eBay-Teil ging schon nach einer viertel Stunde kaputt. Also lieber mehr investieren, Geiz ist nicht immer geil. :)
 

ChaosQu33n

Bekanntes Gesicht
AW: DS aus Japan-lohnt sich das?

CubeChristoph am 19.01.2005 13:28 schrieb:
ChaosQu33n am 19.01.2005 13:23 schrieb:
Gruz am 19.01.2005 13:18 schrieb:
ChaosQu33n am 19.01.2005 13:07 schrieb:
aber das kabel muss ja auch mit nem jap. ds funzen! wenn die spannung nicht passt, dann hab ich nix vom kabel! aber wenn man den ds in japan scheinbar so günstig bekommt... argh!
Ich bin mir nich' sicher ob ich dich richtig verstanden hab, aber ein 220V-SP Netzteil funktioniert wunderbar mit nem japanischen DS.

mh? weil ihr müsst wissen, ich hatte mal ein elektrogerät aus amerika, das ist mir durchgeknallt und seit dem bin ich verunsichert *wein*
ich glaube, dann muss ich jetzt zugreifen... bei ebay gibts nen günstigen plus 220 volt netz-teil...
Ich wäre ebenfalls vorsichtig mit billigen Netzadaptern, nicht dass dein teuer importierter Nintendo DS auf einmal einem Häufchen Elend gleicht. ;) Ein Universal-Adapter reicht nicht aus, da in Japan (und auch in den USA) eine andere Spannung herrscht als bei uns. Schau doch mal bei einem Elektro-Fachgeschäft vorbei und erkundige dich nach einem Spannungswandler. Kostet etwa 25 Euro. Ich stand im letzten Jahr vor einem ähnlichen Problem und musste feststellen, dass kein Geschäft in Würzburg einen japanischen Spannungswandler vorrätig hat. Ein billiges eBay-Teil ging schon nach einer viertel Stunde kaputt. Also lieber mehr investieren, Geiz ist nicht immer geil. :)

danke, auf so eine antwort habe ich gewartet! dann gehts mal ab hier jetz *hrhr*
 

pipebomb

Bekanntes Gesicht
AW: DS aus Japan-lohnt sich das?

der sp läuft mit 5.2v, der ds denk ich au und des is überall gleich also isses absolut egal was fürn netzteil du dir holst da des netzteil auch nur 5,2v liefert wenn du n 110v netzteil an ne 230v steckdose anschließt schmort dir des durch, deshalb brauchst du n euro netzteil un des is erheblich billiger als so n spannungswandler.

cya pipe
 
S

SuperLink

Gast
AW: DS aus Japan-lohnt sich das?

Ich hab mir grad nen DS mit Mario DS (Mario DS is gebraucht aber der DS neu) in den USA gekauft. bei ebay.com ist es viel günstiger und man kriegt nen US DS . hab für die sachen umgerechnet 157€ incl Versand gezahlt
 

Bennncool

Neuer Benutzer
AW: DS aus Japan-lohnt sich das?

Polliee am 16.01.2005 14:28 schrieb:
Hallo,

ein Freund fliegt nä Woche nach Japan. Nun überleg ich natürlich ob es sich lohnt wenn er mir einen DS mitbringt.
Hab noch ein paar Fragen:
1. Wie teuer ist er in Japan?
2. Kann man die Sprache vom DS auf Deutsch umstellen?
3. Da ich ein Mario-Fan bin hätte ich natürclich gerne das Mario 64. Kann man bei dem Spiel auch auf Deutsch oder zumindest Englisch umstellen?
4. Wie siehst mit dem Ladegerät aus, kann ich das dann hier auch benutzen?
5. Kann ich dann später auch in D Spiele kaufen oder laufen die dann nicht auf dem J-Import?
6. Steht schon fest wie teuer der DS in D sein wird?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße
Polliee [/quote


also 2. ja man kann ihn auf deutsch umstellen
3.das glaub ich nicht
4.
5.sicherlich
6.ca.150 euro :finger:
 
Oben