Digitale Währung – Wie viel gebt ihr aus?

Lakko

Gesperrt
Da sich die digitale Distribution immer mehr durchsetzt (siehe einzelne Konsolen Stores oder Steam für den PC), führen manche Konsolenhersteller eine neue Währung ein. Unter anderem wollen sie dadurch reelle Kosten verdecken.

Denn 200 DSi Points sind beispielsweise doch recht günstig, wenn man 1000 DSi Points hat. Das da Apple evtl. eine App. Für 0,99 Euro (also 99 DSi Points) anbietet, ist eher Nebensache.

Nun möchte ich die digitalen Einkaufsläden nicht verteufeln. Schließlich kaufe auch ich so manches PSone-Game im Store oder gehe im DSi – Store shoppen. Aber halt nicht um jeden Preis. Während ich bei meinem iPod Touch durchaus auch mal 0,99 Euro in den Verbrennungsofen puste (nur um zu sehen, ob die App. wirklich so gut ist) schaue ich beim PSN-Store und beim DSi-Store doch genauer hin.

Liegt aber auch daran, dass Apple Euro-Preise verwendet und nicht eine neue Währung (wie DSi Points, MS Points oder Wii Points) erfindet.

Aber wie ist es bei euch? Nutzt ihr digitale Angebote? Und wenn ja, was ist eure Meinung zum Preis- /Leistungsverhältnis?
 
Ich persönlich finde es sehr nervig die Punkte erst kaufen zu müssen.
Ok, man kann mit Kreditkarte bezahlen, aber wenn man wie ich keine besitzt, muss man immer zum Laden gehen und kaufen UND dann erst einlösen. Mir geht das so auf die Eier, statt Lastschrift zu machen, weil wohl jeder Mensch, außer Penner und Kinder/Jugendliche ein Girokonto haben müssen.

Außerdem find ichs scheiße das die Punkte immer teurer werden.

Ey, wie geizig muss man sein erst Wii Points in Pappe zu stecken und dann noch für 25€ zu verkaufen?

Und die Preise der Spiele sind eh die Krönung...

Das schlimmste ist eh, wenn man mal ein Fehlkauf macht: kein Rücktausch,kein Verkauf.

Ich würde immer 3/30/300 mal überlegen ob ich Points kaufe oder nicht.
 
link2007 am 19.12.2009 19:16 schrieb:
[...]
Mir geht das so auf die Eier, statt Lastschrift zu machen, weil wohl jeder Mensch, außer Penner und Kinder/Jugendliche ein Girokonto haben müssen.
[...]
es geht aber nicht darum, dass fast jeder ein girokonto hat. sonder darum, dass du beim lastschriftverfahren 14 tage dein geld zurück holen kannst.

@t.: ne, gebe nüx aus ^^
... habe noch nie ms-points o.ä gekauft bzw. ausgegeben ;)
 
Sogut wie gar ncihts im Wii/DS Shop kommt meistens eh nur crap raus. Im Wii-Shop lad ich mir auch nur Spiele runter die ich damals verpasst hab.
 
Sowohl im Wii Shop, als auch im 360 Marktplatz und dem PS Store geb ich relativ selten Geld/Punkte für AddOns, XBL-Arcade/PSN/VC/WW aus. Nur wenn mir das Spiel gefällt (und es keine Disc/Modul-Version davon gibt) bzw wenn die Erweiterung für mich das Wert ist. Dafür lad ich aber viel kostenloses runter, allen voran Demos
 
Zurück