Deutsch, Englisch - oder was?

Cooli11

Bekanntes Gesicht
Also, es kommt mir so vor, als wenn die deutsche Sprache langsam aber sicher verschwindet.

Immer hört man nur von "Playstation", "Gamecube" und den neusten "Games".
Mein Englischbuch(Green Line new 6, Seite 65) hat sich da mal einen netten Text einfallen lassen:
"Davy kam gestern aus den USA zurück. Trotz Jetlag und duty-free Geschenken gingen wir noch Shopping. Ich kaufte Make-up, ein super Sweatshirt und CDs. Country Musik, of course. Riesenmob an der Kasse. Wir mussten richtig fighten. Nicht an Fairplay zu denken. Dann haben wir uns einen fastfood Snack reingezogen. Cheeseburger, Chicken Nuggets und einen Softdrink, und last but not least sind wir dann noch in einen Computer Shop wegen der neuen Software und Davys Harddisk und Motherboard. Davy ist ein absoluter Computer-freak, der Typ da hat richtiges Know-how. Nicht wie der ausgeflippte Looser im Shopping Center. Nun, ich habe mir ein cooles Mauspad geholt. Pink. Und ein Poster und einige Sticker. Bin ganz happy damit. Und später, TV bei mir. Tolle shows und Spots. Dann im Internet gesurft und an meiner Homepage herumgebastelt. Wurde leider sehr spät. Jetzt liege ich m Clinch mit Daddy. Aber, no problem, thats life. Bis zum Weekend ist alles wieder OK. Dann steigt nämlich die große Party."

Nagut, ist vielleicht etwas übertrieben, aber auch so wirds in ein paar Jahren aussehen.

Aber, warum der Drang ins Englische? Es gibt doch auch deutsche Begriffe dafür...

Oder ist es einfach "cooler"(schon wieder so ein englisches Wort), Englische Worte zu benutzen?

Was meint ihr? :o

Also ich bleib jedenfalls der deutschen Sprache treu...

So, ich bin jetzt erstmal afk, n paar Games am TV daddeln und n bisschen chillen 8|
;)
 
S

Super-Andy-Deluxe

Gast
Cooli11 am 05.10.2004 17:28 schrieb:
Also, es kommt mir so vor, als wenn die deutsche Sprache langsam aber sicher verschwindet.

Immer hört man nur von "Playstation", "Gamecube" und den neusten "Games".
Mein Englischbuch(Green Line new 6, Seite 65) hat sich da mal einen netten Text einfallen lassen:
"Davy kam gestern aus den USA zurück. Trotz Jetlag und duty-free Geschenken gingen wir noch Shopping. Ich kaufte Make-up, ein super Sweatshirt und CDs. Country Musik, of course. Riesenmob an der Kasse. Wir mussten richtig fighten. Nicht an Fairplay zu denken. Dann haben wir uns einen fastfood Snack reingezogen. Cheeseburger, Chicken Nuggets und einen Softdrink, und last but not least sind wir dann noch in einen Computer Shop wegen der neuen Software und Davys Harddisk und Motherboard. Davy ist ein absoluter Computer-freak, der Typ da hat richtiges Know-how. Nicht wie der ausgeflippte Looser im Shopping Center. Nun, ich habe mir ein cooles Mauspad geholt. Pink. Und ein Poster und einige Sticker. Bin ganz happy damit. Und später, TV bei mir. Tolle shows und Spots. Dann im Internet gesurft und an meiner Homepage herumgebastelt. Wurde leider sehr spät. Jetzt liege ich m Clinch mit Daddy. Aber, no problem, thats life. Bis zum Weekend ist alles wieder OK. Dann steigt nämlich die große Party."

Nagut, ist vielleicht etwas übertrieben, aber auch so wirds in ein paar Jahren aussehen.

Aber, warum der Drang ins Englische? Es gibt doch auch deutsche Begriffe dafür...
Oder ist es einfach "cooler"(schon wieder so ein englisches Wort), Englische Worte zu benutzen?

Was meint ihr? :o

Also ich bleib jedenfalls der deutschen Sprache treu...

So, ich bin jetzt erstmal afk, n paar Games am TV daddeln und n bisschen chillen 8|
;)


lol.
Das ist halt die moderne Welt.
Hätten wir den 2. Weltkrieg nicht verloren, wäre vielleicht die Deutsche sprache so anerkannt wie es die englische heute ist.
Aber das sind alles spekulationen.
Ich rede mit meinen Kumpels auch so ein bisschen die gangstasprache. ''youah, nigga. Haste mal ne Kippe please'' oder so in der art.

P.S: hab ein neues Sig. Wenn sich jemand wundert. Ist rein zufällig auch auf englisch. :B
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Cooli11 am 05.10.2004 17:28 schrieb:
Also, es kommt mir so vor, als wenn die deutsche Sprache langsam aber sicher verschwindet.

Immer hört man nur von "Playstation", "Gamecube" und den neusten "Games".
Mein Englischbuch(Green Line new 6, Seite 65) hat sich da mal einen netten Text einfallen lassen:
"Davy kam gestern aus den USA zurück. Trotz Jetlag und duty-free Geschenken gingen wir noch Shopping. Ich kaufte Make-up, ein super Sweatshirt und CDs. Country Musik, of course. Riesenmob an der Kasse. Wir mussten richtig fighten. Nicht an Fairplay zu denken. Dann haben wir uns einen fastfood Snack reingezogen. Cheeseburger, Chicken Nuggets und einen Softdrink, und last but not least sind wir dann noch in einen Computer Shop wegen der neuen Software und Davys Harddisk und Motherboard. Davy ist ein absoluter Computer-freak, der Typ da hat richtiges Know-how. Nicht wie der ausgeflippte Looser im Shopping Center. Nun, ich habe mir ein cooles Mauspad geholt. Pink. Und ein Poster und einige Sticker. Bin ganz happy damit. Und später, TV bei mir. Tolle shows und Spots. Dann im Internet gesurft und an meiner Homepage herumgebastelt. Wurde leider sehr spät. Jetzt liege ich m Clinch mit Daddy. Aber, no problem, thats life. Bis zum Weekend ist alles wieder OK. Dann steigt nämlich die große Party."

Nagut, ist vielleicht etwas übertrieben, aber auch so wirds in ein paar Jahren aussehen.

Aber, warum der Drang ins Englische? Es gibt doch auch deutsche Begriffe dafür...

Oder ist es einfach "cooler"(schon wieder so ein englisches Wort), Englische Worte zu benutzen?

Was meint ihr? :o

Also ich bleib jedenfalls der deutschen Sprache treu...

So, ich bin jetzt erstmal afk, n paar Games am TV daddeln und n bisschen chillen 8|
;)


das gehört nunmal zur ganz normalen Sprachwandlung.wenn du dass mal ein bisschen verfolgen würdest ist das schon öfters mit anderen sprachen wie latein,keltisch usw. ... passiert.
Ich weiß erlich gesagt nicht genau was ich davon halten soll aber eins ist klar,soooo überreagieren wie die bösen Franzosen die immer cheaten ;) brauchen wir nicht.die versuchen das englische richtig aus ihrer sprache zu verbannen...
Naja,eigentlich sind wir ja selbst schuld,oder?Schulsystem,Magazine,Erfindungen aus Übersee und den ganzen kram halt :finger:

cya Keef
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Jo, das ist mir auch schon aufgefallen.
Und ich find's auch gut.

Englisch ist leichter und cooler als Deutsch *g*

Und unsre Urenkel werden sich leicht tun, Englisch zu lernen, wenn eh schon Dreiviertel der "deutschen" Wörter englisch sind ;)
 

YoshiToshi

Erfahrener Benutzer
@ alle Forenmitglieder:

Wenn jemand etwas zu einem "Thread-Titel" schreibt, wäre es ganz angenehm, das, das als "Quote" gekennzeichnet ist, zu löschen; zumal dann, wenn man eine ganze Seite in seiner Antwort mitschleppt - man selbst aber nur ein paar Zeilen schreibt...
Bezieht man sich auf einzelne Kommentare aus einem Thread, ist das Zitieren zwar sinnvoll, kann bei "Überlänge" aber bestimmt auch gekürzt werden "..."!

Diese Vorgehensweise würde das Lesen erheblich übersichtlicher und flüssiger gestalten!

Danke!
 

forestspyer

Bekanntes Gesicht
Musik ist deutsch, duty-free sagt kein mensch, den ich kenne, Mauspad ist immerhin schon eingedeutsch von Mousepad und der Text ist völlig übertrieben.

Aber ansonsten stimmt das natürlich und mir solls egal sein. Übrigens gibts immer noch das Gerüht, dass Englisch bei der Wahl für die Sprache Amerikas und somit der Weltsprache mit einer Stimme vor Deutschland gewonnen hat, die auch noch von einem deutschen gekommen ist.

mfg fs
 
TE
TE
C

Cooli11

Bekanntes Gesicht
forestspyer am 05.10.2004 17:53 schrieb:
Übrigens gibts immer noch das Gerüht, dass Englisch bei der Wahl für die Sprache Amerikas und somit der Weltsprache mit einer Stimme vor Deutschland gewonnen hat, die auch noch von einem deutschen gekommen ist.

mfg fs
Mir egal, was die Weltsprache ist, wir leben hier in Deutschland :haeh:
 

BigYoshi

Bekanntes Gesicht
ich glaube so redet kein normaler Mensch

und noch ne frage: die folgenden wörter in deutsch bitte



Cooli11 am 05.10.2004 17:28 schrieb:
Playstation
Gamecube
Jetlag
Make-up
CD
Riesenmob
fastfood Snack
Cheeseburger
Chicken Nuggets
Softdrinkd
Computer Shop
Software[
Computer-freak
Know-how
Mauspad
Poster
Spots
Internet
gesurft
Homepage
Party
 
TE
TE
C

Cooli11

Bekanntes Gesicht
Playstation -> MArkenname, geht nicht anders
Gamecube -> ebenso
Jetlag -> ka :B
Make-up -> Schminke
CD -> hm, Schallplatte ;) ;)
Riesenmob -> ka was das is
fastfood Snack -> schneller Imbiss
Cheeseburger -> Käse-hack-brötchen ;)
Chicken Nuggets -> panierte Hähnchenstückchen
Softdrink -> Getränk?
Computer Shop -> keine Ahnung, auf jeden Fall nicht Shop, sondern Geschäft oder Laden
Software -> ka
Computer-freak -> ka
Know-how -> er weiß viel drüber?
Mauspad -> Mausunterlage
Poster -> naja, Poster is ja Deutsch, oder?
Spots -> kurze Filmchen
Internet -> Weltweites Netzwerk
gesurft -> ka
Homepage -> Internetseite
Party -> Fete
 

big-nfan

Erfahrener Benutzer
Es ist einfach so.
Warum sollte man die Namen von Spielekonsolen den jeweiligen
Landessprachen anpassen? :B
Playstation>Spielestation
Gamecube>Spielewürfel
GameBoy...und so weiter...
 
D

doenzDeluxe

Gast
Cooli11 am 05.10.2004 18:19 schrieb:
Playstation -> MArkenname, geht nicht anders
Gamecube -> ebenso
Jetlag -> ka :B
Make-up -> Schminke
CD -> hm, Schallplatte ;) ;)
Riesenmob -> ka was das is
fastfood Snack -> schneller Imbiss
Cheeseburger -> Käse-hack-brötchen ;)
Chicken Nuggets -> panierte Hähnchenstückchen
Softdrink -> Getränk?
Computer Shop -> keine Ahnung, auf jeden Fall nicht Shop, sondern Geschäft oder Laden
Software -> ka
Computer-freak -> ka
Know-how -> er weiß viel drüber?
Mauspad -> Mausunterlage
Poster -> naja, Poster is ja Deutsch, oder?
Spots -> kurze Filmchen
Internet -> Weltweites Netzwerk
gesurft -> ka
Homepage -> Internetseite
Party -> Fete

eine schallplatte ist keine CD
cheeseburger...käse-hack-brötchen? chicken nuggets...panierte hähnchenstückchen? omg...du sagst, du lebst in deutschland? gut, dann will ich, dass du ab jetzt, wenn du bei mc donalds bist, nur noch "käse-hack-brötchen" bestellst.
softdrink...getränk? ein bier ist auch ein getränk, trotzdem isses kein softdrink.
und zu den rest...naja :rolleyes: man kann echt übertreiben. kannst ja reden, wie du willst, ich rede auch wie ich will und ich werd bestimmt nicht auf krampf nur noch deutsche wörter sagen, da brech ich mir eher einen ab..vieles hört sich einfach nur..."bescheuert" an auf deutsch :B
 

Eisjoker

Bekanntes Gesicht
Viele Wörter sind halt Fachausdrücke, die ausm Englischen kommen, weil dort entwickelt/erfunden, und würden sich übersetzt einfach nur doof anhören. Beispiel Computer:
Glossen-Glossar
Aufsteller - Setup
Ausbreitblatt - Spreadsheet
Büro Fachmännisch - Office Professional
Datenstützpunkt-Behandlung - Database Management
Dichtscheiben-Lese-nur-Erinnerung - CD-ROM (Compact-Disc-Read-Only-Memory)
Einsetzer - Installer
Erinnerung - Memory
Fenster - Windows
Freudenstock - Joystick
Gigantischbiss - Gigabyte
Graphisches Benutzer-Zwischengesicht - graphical user interface
Hartscheibe - Harddisk
Hartware - Hardware
Kraftpunkt - Powerpoint
Mutterbrett - Motherboard
persönlicher Schätzer - Personal Computer
Riesenbiss - Megabyte
Schallbrett - Soundboard
Schnitzsatz - Chipset
Schlappscheibentreiber - floppy disk drive
Sichtbar Grundlegend - Visual Basic
Spielbube - Game Boy
Weichware - Software
Winzigweich - Microsoft
Wort - Word
Wortveredelung - Word Processing
Übertreff - Excel
Zugriff - Access
(hier hab ichs her)

Aber so extrem wie in deinem Text, Cooli11 hab ich bisher noch keinen sprechen gehört. Das würde sich total scheisse anhören, da könnte man auch gleich Englisch sprechen.
Naja, aber was soll man gegen diese Anglizismen großartig machen? Man benutzt sie tagtäglich, oft ohne es mitzukriegen, und mal ehrlich, wenn wir strikt auf deren Verwendung verzichten würden, hätten wir z.B. hier im Forum schon teilweise arge Probleme...
 
Cooli11 am 05.10.2004 18:19 schrieb:
Playstation -> MArkenname, geht nicht anders
Jetlag -> ka
Computer Shop -> keine Ahnung,
Software -> ka
Computer-freak -> ka
Know-how -> er weiß viel drüber?
gesurft -> ka

An diesen Beispielen kann man sehen, dass es viele Wörter gibt, die man einfach nicht übersetzen kann oder sie einfach Eigennamen sind. Ein weiteres Beispiel wäre ist "Jeans". Solche Wörter brauchte man halt bei uns nicht, bis sie zu uns kamen. Und dann haben wir sie gleich übernommen.

mfg, hoermeinie

PS: Anglizismen sind out %)
 

SAT-1

Bekanntes Gesicht
So wie du das gezeigt hast redet kein normaler mensch ausser ein engländer dem die deutschen wörter nicht einfallen
Cooli11 am 05.10.2004 18:19 schrieb:
Internet -> Weltweites Netzwerk
Homepage -> Internetseite
Wenn schon dann welwtweites netzwerkseite :rolleyes:








Und wenn alles auf Deutsch wär dann würde das sich scheisse anhören:
Auf dieser Seite hab ich mein Lexikon untergebracht. Wenn Sie wissen wollen, wie sie im keuschen und redlichen Umgang mit den Mitmenschen auch die richtige Sprache wählen können, bitte ich sie nachfolgende Zeilen genau zu studieren. Für Anfänger habe ich ein Keuschheits-Barometer angebracht, damit auch diese Wissen welche Worte am unkeuschesten sind, und zuerst neu gelernt werden müssen. (1=unkeusch bis 10=ketzerisch).

Falsch! Barometer Richtig!
Button 3 Schalter
Event-Manager 8 Ereignis-Wegbereiter
Homepage 3 Heimseite
Hyperlink 4 Überverknüpfung
Hypertext Transfer Protokoll (HTTP) 5 Übertext Übertragungsprotokoll (ÜTÜP)
Internet 4 Internetz / Zwischennetz
Internet Explorer 6 Internetz Erkunder
Klicken 5 Schalten
Netscape Navigator 6 Netz-Landschafts Seefahrer
Offline 2 Ausschnur / Abgeleint
Online 2 Anschnur / Angeleint
Outook Express 6 Ausguck Schnellzug
Personal Computer (PC) 4 Heimrechner (HR)
Rockmusik 4 Felsmusik
Sex 20! Unzucht
Soundcard 6 Geräuschkarte
Surfen 6 Stehsegeln
Walkman 7 Laufmann
Webmaster 6 Gewebe-Meister
Windows Millenium Edition (Win ME) 8 Fensters Jahrtausend Ausgabe (Fen JA)
World Wide Web (WWW) 4 Weltweites Gewebe (WWG)
Quelle:http://mitglied.lycos.de/gottfhanninger/lexikon.htm


N.S.:Wenn mann auf der seite mit rechts drauf klickt steht da :Klauen sie mir nicht meine Bilder oder Quellenkodierung, sie Unhold!
und mit links nix :finger:
 

Krunkalunga

Bekanntes Gesicht
SAT-1 am 05.10.2004 21:17 schrieb:
N.S.:Wenn mann auf der seite mit rechts drauf klickt steht da :Klauen sie mir nicht meine Bilder oder Quellenkodierung, sie Unhold!
und mit links nix :finger:
wie würdest denn du mal nen link angucken? oder aufs forum oder andere seiten von der page gehen? :rolleyes:

@topic
ich weis nicht was ihr dagegen habt? ist doch voll easy so ami like zu talken! :B
also die meisten wörter sind einfach so weil das neue erfindungen sind und kein schwein denkt daran das zu übersetzen. und das mit den franzosen das irgendjemand erwähnt hatte. meine lehrerin sagte mal dass die sogar n gesetz haben dass die kein wort aus dem englischen übernehmen dürfen.
la planche a roulettes=das skateboard (ok rollbrett aber wer sagt das schon)
ach mir fällt keins ein... muss halt besser bei franz aufpassen. aber computer hat auch n eigenes wort und so. kann sich n anderer mühe drum machen beispiele zu suchen. :-D
 

Momoko14

Erfahrener Benutzer
Krunkalunga am 05.10.2004 21:33 schrieb:
ach mir fällt keins ein... muss halt besser bei franz aufpassen. aber computer hat auch n eigenes wort und so. kann sich n anderer mühe drum machen beispiele zu suchen. :-D

Der Computer heisst "l'ordinateur" ... wenn ich mich jetzt nicht irre. :)

Zum Thema, wie schon jemand gesagt hat, benutz auch ich viele englische Wörter so, als wären es deutsche... ich merk das echt auch schon garnicht mehr wirklich. ;) Mich stört es auch nicht sonderlich, warum auch? Ich würd sowieso lieber fliessend Englisch reden können als Deutsch - am besten aber beides. :-D
 
Z

Zilluss

Gast
Playstation -> Spielestation
Gamecube -> Brot und Würfelspiele
Jetlag -> Flugzeugverzögerung :rolleyes: Zeitumstellungskoordinationsprobleme
CD -> runde scheibe mit sachen drauf (des was ihr euch aufs brot macht)
Riesenmob -> frag die Putzfrau
Softdrink -> Zuckerwasser
Software -> Cannabis, Xtc etc.
Hardware-> Heroin Crack Kokain...
Computer-freak -> Computer narr ;)
Know-how -> Sachwissen
Spots -> kurzfilm/Werbung
 

Krunkalunga

Bekanntes Gesicht
Momoko14 am 05.10.2004 21:39 schrieb:
Krunkalunga am 05.10.2004 21:33 schrieb:
ach mir fällt keins ein... muss halt besser bei franz aufpassen. aber computer hat auch n eigenes wort und so. kann sich n anderer mühe drum machen beispiele zu suchen. :-D

Der Computer heisst "l'ordinateur" ... wenn ich mich jetzt nicht irre. :)

Zum Thema, wie schon jemand gesagt hat, benutz auch ich viele englische Wörter so, als wären es deutsche... ich merk das echt auch schon garnicht mehr wirklich. ;) Mich stört es auch nicht sonderlich, warum auch? Ich würd sowieso lieber fliessend Englisch reden können als Deutsch - am besten aber beides. :-D
habs mit l' interieur verwechselt was aber das innere heisst...
surfbrett heisst planche a voile wollt ich noch sagen... echt krank... apfel heisst pomme! mannmannmann die wollen aber auch nix übernehmen :B
 
Oben