Der "Was ich zuletzt durchgezockt hab"-Thread

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Hab mir einige Reviews angesehen zu Mafia 3 und der Spielablauf wird als sehr monoton und als schlechter GTA-Klon bezeichnet. Das ist schon sehr abschreckend zu hören. Weiß nicht ob ich mir irgendwann ein eigenes Bild dazu machen werde, besonders wenn du sagst es geht weg von der eigentlichen Mafia Mentalität.

In den Augen von Gamern, die Reviews schreiben, ist jedes Open World-Spiel ein schlechter GTA-Klon. :B

Da würde ich auch gar nicht zustimmen. Ich sehe nicht, wo das Spiel versucht, GTA nachzuahmen. Diese Annahme, GTA hätte das Patent auf offene Spielwelt ist ja auch schon seit 15 Jahren (mindestens) überholt und da hört es dann auch schon fast mit den Gemeinsamkeiten auf. Es ist im Grunde mehr wie Mafia 2, wo die Spielwelt kein bisschen mehr war als eine Kulisse ohne Aktivitäten - nur im dritten Teil mit ein paar Beschäftigungen mehr, aber eben, und das ist korrekt, sehr monoton - egal ob Story-Missionen oder Sonstiges. Erstes Viertel und der letzte Abschnitt sind top dank Charakteren, Inszenierung und Soundtrack (der bleibt auch cool und macht die lahmen Missionen im Mittelteil erträglich), der Teil dazwischen ist nun eben vollkommen irrelevant und repetitiv. Aber wenn man an sinnlosem Ballern und Checklist-Missionen zum Abschalten Spaß haben kann, passt das schon. Außerdem gibt es doch die eine oder andere Verknüpfung zu den Charakteren aus dem zweiten Teil, bissl Fan-Service ist dabei.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Es ist im Grunde mehr wie Mafia 2, wo die Spielwelt kein bisschen mehr war als eine Kulisse ohne Aktivitäten - nur im dritten Teil mit ein paar Beschäftigungen mehr, aber eben, und das ist korrekt, sehr monoton - egal ob Story-Missionen oder Sonstiges.
Das ist leider ein Problem seit Teil 1. Bin kein Freund von Open-World, aber wenn man keine nervigen Hobbies ausführen muss wie in GTA IV und man sich ungestört eine gute Story reinziehen kann, dann hab ich wenig Probleme damit. Es sollte aber nicht so sein wie in einem Assassins Creed (weiß nicht wie die neuen Teile sind), dass man im Prinzip immer wieder die gleichen Aufgaben erledigt, bei der sich die Mission von Anfang bis Ende wie Copy & Paste anfühlt. Hab ja noch Zeit es mir zu überlegen.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Jetzt hab ich doch ernsthaft Mega Man Zero 2-4 durchgespielt.

Rl16frH.gif


und auch wenn ich Zero 1 am anfang abgrundtief gehasst habe: mit den Nachfolgern ging es dann doch in Ordnung (also auf der Zero/ZX collection, welcher Narr spielt das bitte auf nem GBA ohne Save assist :B ?), zum einem GIbt es Subtanks wieder (DANKE!), zum andern habe ich jetzt nicht auf Krampf versucht das beste ranking raus zu holen und auch Cyber elfen aktiv genutzt, und am ende... sind das immernoch pissschwere spiele und wer auch immer das entwickelt hat muss ja Kinder echt abgrundtief hassen wenn er diese seine Spiele spielen lässt :B, und dann ist da ja noch der fakt dass
sowohl X als auch Zero nicht überleben, was einfach Krass und gewagt ist wenn man mal ne Sekunde drüber nachdenkt
Doch wenn man sich durchbeißt können die auch sehr zufriedenstellend sein, und laden auch mit nem Ranking system und extrakram den man freischalten kann zum wieder spielen ein. Zudem ist die Stoy diesmal nich 100% Bullshit, da die 4 spiele miteinander zusammen hängen und nicht den Wily/Sigma Encounter der Woche jedes mal haben, und wie gesagt: in gewissen punkten hat die sogar Eier! Kann man machen, wenn man zumindest ein wenig Neurexan zuhause hat.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Mafia II (Classic)

Hatte kein Bock auf die Definitive Edition, da diese wohl alte technische Probleme übernommen und dann noch erweitert hat. Starke Leistung.
Zur Story: Wow. Was für ein unbefriedigendes Ende. Ich dachte da kommt noch mal was, aber nein. Kein Epilog, nichts. Obwohl der Nachfolger so viele Vorteile hat in Sachen Präsentation der Story, kommt sie, trotz einiger Parallelen, am Ende nicht an Mafia 1 ran. Lange Zeit war mir auch egal was da passiert. Mit den Charakteren bin ich lange nicht warm geworden, das hat sich dann aber die letzten 3, 4 Kapitel etwas geändert, weshalb mir das abrupte Ende nun auch nicht zusagt. Ich weiß nicht ob ich Mafia III jetzt eine Chance gebe oder nicht. Für den Moment ist die Luft raus.
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Wenn momentan die Luft raus ist, lass es und spiel es, sobald du mal spontan Bock auf stumpfes Geballer mit gutem Soundtrack hast. Mit etwas Abstand ist die Beantwortung der Frage, was aus den beiden geworden ist, dann vielleicht auch nicht so enttäuschend, weil es in Mafia 3 doch mehr eine Randnotiz ist - ein Wiedersehen gibt es allerdings.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Wenn momentan die Luft raus ist, lass es und spiel es, sobald du mal spontan Bock auf stumpfes Geballer mit gutem Soundtrack hast. Mit etwas Abstand ist die Beantwortung der Frage, was aus den beiden geworden ist, dann vielleicht auch nicht so enttäuschend, weil es in Mafia 3 doch mehr eine Randnotiz ist - ein Wiedersehen gibt es allerdings.
Hab mir diesbezüglich Spoiler durchgelesen, weil mir das Ende sauer aufgestoßen ist. Sollte ich wieder in Stimmung sein werde ich es in einem zukünftigen Sale kaufen. Jetzt erstmal Tony Hawk und Ende September kommt schon das Mafia Remake. Nachdem was ich bisher gesehen habe ist mir etwas bange...
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
Hab Teil 1 nie gespielt, Teil 2 fand ich richtig gut, gerade die Musik und die Fahrzeuge fand ich richtig geil.
Story ist schon wieder zu lange her dass ich mich noch erinnern kann, war aber zufrieden mit dem Spiel.
Hab dann letztes Jahr den 3.Teil gespielt und fand auch den sehr unterhaltsam, wenn auch nicht so gut wie Teil 2.
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich nehme beim Remake gern die ein oder andere Unschönheit in Kauf, die ich nach Mafia 3 auch erwate, dafür dass sie den Schwierigkeitsgrad (vor allem beim Autorennen) angepasst haben - die Scheiße gebe ich mir heute nicht mehr, das pack ich net mehr. :B
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich nehme beim Remake gern die ein oder andere Unschönheit in Kauf, die ich nach Mafia 3 auch erwate, dafür dass sie den Schwierigkeitsgrad (vor allem beim Autorennen) angepasst haben - die Scheiße gebe ich mir heute nicht mehr, das pack ich net mehr. :B
Ja, die Schießereien waren zum Kotzen. Allerdings verstehe ich nicht warum man aus Paulie so ein Windbeutel gemacht hat. Diese weinerliche Stimme nervt mich jetzt schon. An die neue Stimme von Tommy muss ich mich auch noch gewöhnen. Mir gefiel das Original.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
iHC3cSl.jpg


Cortex frisch gegrillt wie so ein Brathähnchen :).

Joa, Crash 2 auf 100%, definitiv machbar (anders als Teil 1), gibt zwar ein paar Momente da kann es schon nerven, besonders Cold Hard Crash und für mich besonders schlimm: Piston it away (besonders da die N.Sane Trilogy ein paar kaputte Hitboxen hat bei diesen Tentakel Robotern :S), aber mit ein wenig geduld lässt es sich auszahlen, und wie ich finde zeigt sich bei einem 100% eigentlich erst die eigentlichen Qualitäten von dem Spiel. Ich habe es sehr genossen :top:

Teil 3 werde ich allerdings jetzt wahrscheinlich erstmal nur durchspielen, dafür hab ich jetzt einfach nicht mehr die Geduld.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Die Campagne von Hyrule Warriors (zumindest die Hauptkampagne, die Bonus Kampagne von Cia der Mopshaften lass ich erstmal liegen).

Sehr Simpel, aber auch sehr unterhaltsam, gerade die Ganondorf level waren mächtig...
Ja, mehr hab ich nicht zu sagen :B
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Nier Automata endlich mal durchgespielt (Game Pass sei dank)

Ja, kann man machen, zwar ziemlich deprimierend das letzte drittel, aber gut, auch wenn der erste Akt bei weitem der beste ist
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Mafia 1 Remake

Wow.. schreib mehr dazu die Tage in den dazugehörigen Thread. Muss es erstmal sacken lassen. Bekommt man doch glatt erneut Bock auf den zweiten Teil (und wie im Mafia 1-Thread sowie hier bereits erwähnt, los Beefi, zock es! :B).
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Mafia 1 Remake

Wow.. schreib mehr dazu die Tage in den dazugehörigen Thread. Muss es erstmal sacken lassen...
Bin auch durch. Eigentlich will man gar nicht viel zur Story sagen am Ende. Gänsehaut.

Werde später oder Morgen etwas im dazugehörigen Thread schreiben, aber als Fazit kann ich jetzt schon sagen, dass meine Befürchtungen im Vorfeld nur bedingt berechtigt waren. Es ist ein sehr gutes Remake. Ich kann nur noch mal den Theme Song empfehlen. Einfach gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Hab gestern den 120. Stern bei Mario Galaxy geholt. Bin richtig stolz den klassiker jetzt endlich mal mit voller sternenzahl beendet zu haben.
Bietet das Spiel in der "Luigi Runde" eigentlich etwas neues? Oder ist es das selbe Spiel nur mit Luigi?
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Es ist grundlegend dasselbe Spiel. Allerdings könnte man sagen, dass es leicht schwieriger ist, da Luigi eine andere Sprunghöhe besitzt und nach dem Rennen etwas rutscht und nicht wie Mario direkt stehen bleibt.
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
CoD MW2 Kampagne.

Schöne Reise in die Vergangheit, hat richtig, richtig Spass gemacht.
Man verteufelt CoD immer, aber SP haben sie zumindest damals gekonnt.
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Mario 64 aus der 3D Allstar Collection mit 120 Sternen. Irgendwie hab ich mir selbst die Order gegeben: In allen Varianten, in denen du das Spiel besitzt, musst du es durchzocken.
Inzwischen kenne ich aber auch jeden Pixel und jedes Polygon auswendig. Da gings recht schnell.
 
Oben