Der Theaterthread

blassblaue-lippen

Bekanntes Gesicht
Ich eröffne einfach mal diesen Thread um zu schauen ob sich außer mir noch andere Gamer den kulturellen Genüssen von Theraterstücken, Musicals oder ähnlichem hingeben. Falls man sich solch ein Stück angeschaut hat, darf man auch gerne seine Meinung hier kundtun und es empfehlen oder eben nicht. Ich würde auch vorschlagen das man die Preise dazu schreibt. Schließlich können die (im Gegensatz zum Kino) ganz schön variieren.

Ich fang mal an.

Ich war gestern zum zweiten mal im dem Musical "Tanz der Vampire"
Das erste mal habe ich es mir im April 2005 in Hamburg angeschaut. Es hat mich so begeistert das ich es mir nicht verkneifen konnte es mir jetzt in Berlin noch einmal anzuschauen.
Es war wieder überwältigend. Am meisten gespannt war ich auf Alexander Klaws (einigen sollte der namen etwas sagen) der die Rolle des Alfred spielt. Ich hatte so meine Befürchtungen die sich zum Glück nicht bewahrheiteten. Er war echt super. Der junge Mann hat eine Stimme. Der pure Wahnsinn. auch das restliche Ensemble war wieder spitze.
Ich kann dieses Musical nur jedem ans Herz legen der sich auch nur einen hauch für so etwas begeistern kann. Ich war beim ersten Besauch auch skeptisch, aber jetzt bin ich hin und weg. Ich habe sogar zu einem Stück aus diesem Musical geheiratet :] .
Das einzige Manko sind die Kosten. Wir mussten für unsere Plätze gut 45€ blechen. Man hat zwar alles gesehen aber es waren bei weitem nicht die besten Plätze. Trotzdem wäre ich immer wieder bereit so viel dafür zu bezahlen.

So genug geschwärmt jetzt seid ihr dran.
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich war nur einmal in einem Musical. Und zwar König der Löwen, mit meiner Klasse Anfang des Jahres. Im ersten Teil bin ich kurz eingeschlafen, aber es war ansonsten ganz nett.^^
 

mipu

Bekanntes Gesicht
Ich für meinen Teil HASSE Musicals..... Dieser Singsang... und das umhergetanze... schrecklich. Dann lieber ein gutes Theaterstück. Was damals im Schauspielhaus Bochum richtig gut war: Die Physiker von Dürrenmatt :top:
Nicht ganz so ernst, dafür sehr lustig: Arsen und Spitzenhäubchen von Joseph Kesselring.
 

petib

Bekanntes Gesicht
bin eigentlich auch nicht so der theater/musicalfreund.

ich musste aber mal ein schulmusical in der nähe von berlin aufnehmen. das hieß yomo und darin geht es um einen taubstummen jungen aus afrika.

muss sagen nachdem ich das musical zweimal gesehen habe (mussten es zweimal aufzeichnen, da beim ersten mal der ton gestreikt hatte :--S ) hat mir das ganze super gefallen.

aber max. einmal im jahr reicht mir sowas auch, dann doch lieber ins kino gehen :-D
 
TE
TE
B

blassblaue-lippen

Bekanntes Gesicht
petib am 06.09.2007 14:50 schrieb:
blassblaue-lippen am 06.09.2007 14:47 schrieb:
petib am 06.09.2007 14:44 schrieb:
aber max. einmal im jahr reicht mir sowas auch, dann doch lieber ins kino gehen :-D
Is och nicht ganz so teuer :)
naja wenn man wie ich 30 mal ins kino geht pro jahr, kommt auch ein nettes sümmchen zusammen ^^
soviele gute Filme kommen doch gar nicht, ich muss mich fast schon überwinden einmal im Monat nen Film im Kino zu gucken.
aber jetzt btt
 
Oben