Der MGS3-Storythread (Spoiler natürlich)

T

TheExorzist

Gast
Mache mal hier nen Thread auf, damit wir im anderen nicht immer Spoilertags setzen müssen.

Also: Auf das die Fragen des MGS Universums gelüftet werden. ;)


ADAM war ja Ocelot, der für die CIA arbeitet. Dafür, dass er alles überblickt hat, ist er ein wenig zu verrückt ("Last Showdown" "hach war lustig, jetzt spring ich ausm Flugzeug").

Verrückt ist schwer zu sagen. Er spielt seine Rolle nur, da er ja selber ein Spion ist. Und um nciht aufzufallen ist es doch am Besten, den Irren zu spielen.
Obwohl, ich fand ihn ja ganz amüsant. :-D


Heißt dass, das der CIA-Chef ein Philosophen-Mitglied ist? Die ursrpünglichen Philosophen sind ja tot, aber irgendwer muss doch die Organsiation noch leiten, sonst hätten sie nicht diese Macht.

Eben. Das hat mich auch ziemlich gewurmt. Es wird zwar erklärt, was es mit den Philosophen auf sich hat, aber WER diese wirklich sind, nicht. Denn wie du ja sagst, sind die ursprünglichen Gründer tot und irgendwer muss die Organisation doch weiterführen.

Vielleicht hab ich diese Dinge nicht mitbekommen, aber: -Warum wird BigBoss später Outer Heaven gründen, in Metal Gear ist der nicht gerade ein lieber alter Onkel. Will er den USA nur eins reinwürgen?

Ist die Frage nach dem Ende nicht offensichtlich? Ich dachte eigentlich schon.
Er will nur den letzten Wunsch von Boss verwircklichen. Die Welt wieder eins machen. Auch kann ich ihn verstehen. Ich hätte (nach dem Ende von MGS3) das Gleiche gemacht. Imo ist ja Boss nur gestorben, weil es ihre Pflicht war. Genauso das sie Sorrow getötet hat. Und das wollte Big Boss nicht mehr. Deswegen versteh ich nun endlich auch seine Motive.

Aber Liquid erwähnte mal, dass BigBOss wollte, dass der Krieg nie endet.

Das ist nicht so einfach. Liquid hat (genauso wie Solidus) Big Boss's Ziele falsch gedeutet, oder diese sich einfach so geformt, wie er sie haben wollte. Denn immerhin wusste ja niemand, wieso Big Boss das alles gemacht hat. Naja, jetzt wissen wirs ja. ;)

-Wer ist THE BOSS´s Kind? (Snake?)

Schwer zu sagen. Die Philosophen habens ihr ja weggenommen. Von daher....

-Warum heißt Jack in Wirklichkeit John?

Er heißt nicht John, er heißt Jack. Er hat Ocelot einfach angelogen. Denn wenn ihn schon Boss Jack nennt (die ihn ja quasi erzogen hat), wird er wohl auch Jack heißen..... -.-

-Woher kommt der Ocelots Name Shalashaska, sein richtiger Name ist ja Adamska (zumindest sagt er das) und wie kann er ind em Alter schon das wichtiges Instrument der Amerikansichen Pihilosophen sein?

Also bitte. Du hast doch nicht ernsthaft geglaubt, dass er Shalashaska heißt, oder doch? Imo hat er ja so ziemlich alle in MGS2 betrogen. Meinst du, dass er ihnen dann seinen richtigen Namen nennt?

Und wieso sollte er nicht wichtig für die Philosophen sein. Er war ja ein Überläufer und somit perfekt für diese Mission geeignet. Kein Wunder also, dass die Philosophen ihn ausgewählt haben.

-Warum lässt man Jack und EVA entkommen, das echte Erbe hat ja Ocelot (woher hat er es? Hat THE BOSS das nicht gemerkt?)

Wer lässt den Jack und Eva laufen? The Boss war es egal. Sie wusste, dass sie sterben müsse, und sie wollte es auch (sie hat ja auch die Migs über Funk gerufen). Und woher es Ocelot hat? Naja, so clever wie er ist, sollte es eigentlich nicht schwer für ihn gewesen sein, dieses zu klauen. Imo hats ja EVA auch geschafft (war zwar nur ne Fälschung, aber das wusste Volgin ja nicht).

So, puff. Genug fürs Erste. ;)

MFG
Exorzist
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
TheExorzist am 07.03.2005 23:10 schrieb:
Ist die Frage nach dem Ende nicht offensichtlich? Ich dachte eigentlich schon.
Er will nur den letzten Wunsch von Boss verwircklichen. Die Welt wieder eins machen. Auch kann ich ihn verstehen. Ich hätte (nach dem Ende von MGS3) das Gleiche gemacht. Imo ist ja Boss nur gestorben, weil es ihre Pflicht war. Genauso das sie Sorrow getötet hat. Und das wollte Big Boss nicht mehr. Deswegen versteh ich nun endlich auch seine Motive.

Nun, ok, das stimmt (ich war nur verwirrt, weil ich wie gesagt, die Äußerungen von Solidus/Liquid noch im Kopf hatte), aber ich meine auch eher, dass BigBoss ja nicht gerade der netteste ist (ich hab die Spiele nicht gespielt, nur die Story-zusammenfassung auf der MGS1-CD ). Er entführte Wissentschaftler etc.
The Boss machte ja nur bei Volgin mit, da es ihr Auftrag war. Ich glaube nicht, dass sie seine Methoden gut heißt und auch kein Verlangen hätte, eine Metal Gear zu bauen um die Welt zu beherschen. in MGS3 ist Jack/Bigboss einfach zu nett, allerdings gebe ich dir Recht, als er die Wahrheit erfährt, macht er einen Veränderten Eindruck.
Allerdings ist das ganze das Problem, das MGS3 nach den ursprünglichen, simpleren MG teilen erschien. in Metal Gear 1,2 wird BigBoss sicher nicht versucht haben, an The Boss zu erinnern.



-Wer ist THE BOSS´s Kind? (Snake?)
Schwer zu sagen. Die Philosophen habens ihr ja weggenommen. Von daher....
Mir fällt grade ein, dass Jack schon zu alt ist, aber Ocelot würde perfekt passen! (dann würde es auch Sinn machen, warum sie ihm so wichtige Dinge anvertrauen, wenn er von Anfang an von ihnen erzogen wurde)


Und wieso sollte er nicht wichtig für die Philosophen sein. Er war ja ein Überläufer und somit perfekt für diese Mission geeignet. Kein Wunder also, dass die Philosophen ihn ausgewählt haben.
Siehe oben. Aber ich meinte, weil er noch so jung ist. Mir fällt grade noch ein Satz von ihm aus MGS2 ein: "Ich habe "sie" (UdSSR) während dem kalten Krieg verlassen". Vielleicht wurde er also erst kurz vorher abgeworben, aber Jack und The Boss erzählte man nicht alles?!
Allerdings glaube ich nicht, dass Ocelot ein Russe ist sondern wie Eva ausgebidet wurde (in einem Codec wird erzählt, dass Ocelots gar nicht in Russland vorkommen sondern auf dem amerikanischen Kontinent)

Wer lässt den Jack und Eva laufen?
Die Russen (migs werden zurückgerufen ) und die Amerikaner: die beiden wissen zuviel und sie wussten auch, dass Eva sie verraten würde (deswegen der falsche Mikrofilm).



Noch ein paar Sachen: Oberst Gurlocovich kam gar nicht in MGS3 vor, dabei kennen sich er und Ocelot schon lange.

Wenn Ocelot so auf Jack fixiert ist, warum ist er dann in Outer Heaven nicht mit dabei (ok, die Antwort ist klar, da hat sich Kojima ihn noch nicht ausgedacht :-D )

Bei was für einer Mission, musste The Boss The Sorrow töten (es war ja sogar die selbe Hängebrücke, The Sorrow´s Skelett liegt noch an der Stelle, an der auch Jack angespült wurde).

The Boss ist die letzte lebende Tochter eines Ratsmitglieds der Philosophen, warum ist sie dann nur ein Soldat (und warum ist sie überhaupt so gut).

Ocelot war Adam (ist er dann wikrlich ein übergelaufener NSA-Agent, oder war das nur eine Erfindung der Amerikaner), aber es waren 2 Männer, die übergelaufen sind, wo ist der 2.? (Eva wollte ürsrpünglich Adams Platz einehmen, der Witz ist, dass dieser ja wirklich kam [als Ocelot] )

Hat der Major Raidenovich(oder so ähnlich) irgendwas mit dem Raiden/Jack (ich denke Solidus gab ihm diesen Namen, weil es der Name von BigBoss ist) zu tun? Er sieht genauso aus wie er. Aber vielleicht ist er auch nur ein Gag von Konami, z.B. wurde er kurz in den Trailern gezeigt (+Der Name Jack). Viele fanden auch Raiden schwul, deshalb vielleicht daher auch als Anspielung daran.

Entweder haben sich die Patriots mit den übrigen Philosophen vereint, oder deren Organisationen in Russland und China übernommen. Z.B. Olgas Kind wird in einem russischen Krankenhaus entführt, da es ein Krankenahus der Patriots ist.
Warum hätten die Philosophen in den anderen beiden Ländern so an Macht einbüßen sollen, die Hälfte des Erbes ging zwar nach Amerika, aber deren ihre Philosophen waren immerhin mächtig genung, sich das Erbe zu holen (nebenbei: wo ist die andere Hälfte des Erbes, 500 Milliarden Dollar). Da müsste es doch Versuche geben, es wieder zurückzuholen.


Schade finde ich auch, dass nicht erklärt wird, woher die Cobras ihr Fähigkeiten haben. Auch wird nicht gesagt, woher Volgin diesen Anzug/Metallkörper hat.

Vielleicht noch ein paar Dinge, die man vielleicht übersehen könnte:
-Ocelot liebt in MGS1 und 2 das Foltern, das entwickelte sich durch das ständige Zuschauen bei Volgin. Außerdem benutzt Ocelot in MGS1 dazu Stromstöße!

-Als Solidus in MGS2 mit seiner Augenklappe da steht, erwähnt Ocelot, dass er genau wie BigBoss aussieht, denn 1. hat er ihn gekannt und 2. hat er diesem selbst das Auge ausgeschossen!

-der betrunkende Wissenschaftler (Granin oder so ähnlich) hatte die Pläne für einen Metal Gear entwickelt. Er hat sowohl Jack davon erzählt (auch wenn dieser wenig begeistert war, dafür, dass er später den 1. bauen lassen wird), als auch vorgehabt die Pläne an die USA zu verkaufen. Haben jetzt die Patriots (=amerikanischer Teil der Philosophen) den emtal Gear bauen lassen und BigBoss übernimmt ihre Pläne oder umgekehrt?
 

petib

Bekanntes Gesicht
also zum thema warum snake zu ocelot sagt er heißt john gibt es ja meiner meinung schon im spiel die antwort. ich weiß jetzt nicht mehr genau zu wem er das sagt, aber als er während des spiels nach seinem namen gefragt wird, sagt er er heiße john doe (quasi der amerikanische max mustermann, oder wie im spiel übersetzt hans hase). demzufolge sagt er das auch ocelot, weil er seinen namen nicht nennen will.
außerdem bezweifle ich das ocelot wirklich adamska heißt, sondern das das nur ein finaler typ für snake war damit er erkennt wer der wahre adam ist auf den er treffen sollte.

und zum thema sohn von the boss, ja das ist ocelot. von daher wird es auch logisch in wieweit die zusammengearbeitet haben.

petib
 

afrikavelsen

Neuer Benutzer
also das mit john und jack stört mich überhaupt nicht.
es ist nämlich oft so das (amerikaner ) die den Namen John tragen sich mit Jack rufen lassen.
John. F. Kennedy ist da nen ganz berühmtes Beispiel für.
Amis verändern ihre Namen halt gerne. Guckt euch William Clinton an der überall nur als Bill bekannt ist.
 

The-Pain

Neuer Benutzer
Ich würde gern wissen warum Eva im abspann 1970 (wars Glaub ich) spurlos in Hanoj verschwindet?
Ob es im nächsten teil geklärt wird? :confused:
 
B

Bladefist

Gast
Kann mir eher nich vorstellen, dass Ocelot der Sohn von the Boss sein soll, den die beiden haben sehr unterschiedliche Charaktereigenschaften, und solche Sachen gibt es in der Metal Gear geschichte nich..., sieht man ja auch schon daran wie sehr sich Snake und Big Boss ähneln. Auch wenn der ja später Snakes Feind wird. Und das er Boss hilft, kann man ja schon darin begründen, das er ja noch als Doppelagent für die Amerikaner arbeitet....

Außerdem is Ocelot ein viel zu grosser Schweinehund, um von the Boss abzustammen ;)
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
Bladefist am 08.03.2005 12:44 schrieb:
Kann mir eher nich vorstellen, dass Ocelot der Sohn von the Boss sein soll, den die beiden haben sehr unterschiedliche Charaktereigenschaften, und solche Sachen gibt es in der Metal Gear geschichte nich..., sieht man ja auch schon daran wie sehr sich Snake und Big Boss ähneln. Auch wenn der ja später Snakes Feind wird. Und das er Boss hilft, kann man ja schon darin begründen, das er ja noch als Doppelagent für die Amerikaner arbeitet....

Außerdem is Ocelot ein viel zu grosser Schweinehund, um von the Boss abzustammen ;)


Solid Snake ist aber auch ein fast identischer Klon von BigBoss.
Ocelot wäre das Produkt einer heißen Liebesnacht zwischen The Boss and The Sorrow :-D
Auch wenn dann eigentlich ein Supermensch sein müsste :B
Er wurde ja von The Boss getrennt und von den Philosophen aufgezogen, also kein Wunder das er nich der netteste Mensch der Welt ist.
Es würde auch die schlangenförmige Narbe "erklären" (deuten): Jack ist dafür zu alt, aber The Ocelot ist ja sehr fixiert auf ihn und verdankt ihm ja viele seiner Techniken und die Revolver. Außerdem wird Ocelot´s Weg immer an der Seite der Snake´s sein (und sie verraten), nämlich bei Liquid und Solidus.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
The-Pain am 08.03.2005 12:37 schrieb:
Ich würde gern wissen warum Eva im abspann 1970 (wars Glaub ich) spurlos in Hanoj verschwindet?
Ob es im nächsten teil geklärt wird? :confused:
der nächste teil wird eine komplett neue story mit neuen charakteren und
einer neuen umgebung beinhalten.

also ist diese frage wohl geklärt.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Wenn Ocelot so auf Jack fixiert ist, warum ist er dann in Outer Heaven nicht mit dabei (ok, die Antwort ist klar, da hat sich Kojima ihn noch nicht ausgedacht)

hast du MG1 und MG2 gespielt?
wenn ja kannst du wohl am besten die story nachvollziehen.

und wenn nicht, dann:
wäre ich mir nicht so sicher. er könnte in einem der beiden teile nur ne
mini rolle bekommen haben. oder sein name wurde kurz erwähnt
in einem gespräch.
 
S

_Solid_Snake_

Gast
ich hab da mal ne frage.. kann aber sein das ich mich heir völlig versehe.. also klärt mich auf ^^
also in mgs3 erfährt man doch das ocelot mit dem geld der philosphen abhaut.. er hat also echt viel geld..
aber warum hat er in mgs2 die pläne fuer metal gears aufm schwarz markt verkauft, um an geld zu kommen ? müsste er denn net eigentlich genug haben ?
hmm ... hat er alles versoffen^^? oder hab ich was verpasst..
weiß das jemand?

cypher
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
_Solid_Snake_ am 08.03.2005 16:17 schrieb:
ich hab da mal ne frage.. kann aber sein das ich mich heir völlig versehe.. also klärt mich auf ^^
also in mgs3 erfährt man doch das ocelot mit dem geld der philosphen abhaut.. er hat also echt viel geld..
aber warum hat er in mgs2 die pläne fuer metal gears aufm schwarz markt verkauft, um an geld zu kommen ? müsste er denn net eigentlich genug haben ?
hmm ... hat er alles versoffen^^? oder hab ich was verpasst..
weiß das jemand?

cypher
nicht er hat das geld. er hat es für die damaligen Philosophen mitgehen lassen.
und er hat ja auch in MGS2 kontakt zu den Philosophen.
als dann die wahrheit über die Philosophen rauskam dachte Snake ja, dass
Ocelot von ihnen verarscht wurde. doch sie scheinen auch noch in dieser
zeit weitere nachfolger zu haben.
 
S

_Solid_Snake_

Gast
Sc4rFace am 08.03.2005 16:30 schrieb:
_Solid_Snake_ am 08.03.2005 16:17 schrieb:
ich hab da mal ne frage.. kann aber sein das ich mich heir völlig versehe.. also klärt mich auf ^^
also in mgs3 erfährt man doch das ocelot mit dem geld der philosphen abhaut.. er hat also echt viel geld..
aber warum hat er in mgs2 die pläne fuer metal gears aufm schwarz markt verkauft, um an geld zu kommen ? müsste er denn net eigentlich genug haben ?
hmm ... hat er alles versoffen^^? oder hab ich was verpasst..
weiß das jemand?

cypher
nicht er hat das geld. er hat es für die damaligen Philosophen mitgehen lassen.
und er hat ja auch in MGS2 kontakt zu den Philosophen.
als dann die wahrheit über die Philosophen rauskam dachte Snake ja, dass
Ocelot von ihnen verarscht wurde. doch sie scheinen auch noch in dieser
zeit weitere nachfolger zu haben.

hm .. is ocelot denn auf eigener faust in mgs2 oder gehört er noch zu den philosophen? .. irgendwie weiß ich jetzt garnix mehr^^
.. übrigens kennt ihre diese lutigen extra videos auf der ofiziellen hp.. so lol :-D
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
_Solid_Snake_ am 08.03.2005 16:40 schrieb:
hm .. is ocelot denn auf eigener faust in mgs2 oder gehört er noch zu den philosophen? .. irgendwie weiß ich jetzt garnix mehr^^
.. übrigens kennt ihre diese lutigen extra videos auf der ofiziellen hp.. so lol :-D
er wurde von den philosophen beauftragt.

ne kenn ich nicht. wird sich aber gleich ändern :-D
Edit: ok ich hab`s
 

DS-Garfield

Benutzer
OKAYYYY ich blick jetz zwar gar nich mehr durch aber möchte wissen ob jetz der snake aus MGS 3 , Solidus aus teil 2 ist ?? bzw warum hat snake im ersten teil sein auge wieder ???? bzw im 2ten wenn er der snake auf dem tanker ist
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
DS-Garfield am 08.03.2005 17:12 schrieb:
OKAYYYY ich blick jetz zwar gar nich mehr durch aber möchte wissen ob jetz der snake aus MGS 3 , Solidus aus teil 2 ist ?? bzw warum hat snake im ersten teil sein auge wieder ???? bzw im 2ten wenn er der snake auf dem tanker ist
ach du kacke!

alsooo:
MGS3 ist die VORGESCHICHTE zu den ersten beiden teilen, wenn man so will.
wohl eher zu teil 2.

in MGS3 ist Snake, BigBoss (Jack). das spielt 1964

in MGS2 ist Snake, Solid Snake (David) spielt 1999 glaub ich
Solidus Snake ist der klonbruder von Solid Snake.
sie sind die klone von BigBoss

in MGS1 ist Snake, Solid Snake (David)
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
DS-Garfield am 08.03.2005 18:28 schrieb:
UND was oder wer ist LIquid aus dem ersten teil ??? der 3te klon oder solidus ???

*räusper* du hast MGS1 und 2 aber schon durchgespielt oder?

Es gibt 3 Klone von BIGBOSS (alias Naked Snake/Jack in MGS3):
-Solid Snake, den steuert man in MGS1 und er ist in MGS2 dabei (als Raidens Verbündeter bzw. auf dem Tanker)
-Liquid Snake, gegen den spielt man in MGS1 und er verbleibt als Ocelots neuer Arm in MGS2
-Solidus Snake, gegen den spielt man in MGS2.
 

DS-Garfield

Benutzer
jaja alle durchgezoggt aber teil 1 is schon soOooo lange her muss mir das vielleicht mal für ps kaufen ^^ und dann nochmal zocken

aber thx jetz sehe ich wieder einigermaßen durch :B

mir war halt nur das mit den vielen snakes nich ganz klar

achja is das zufall das solidus ne augenklappe hat ??? bzw was ist eigentlich aus BIGBOSS geworden
 

The-Pain

Neuer Benutzer
Kann man die Oputer Heaven Story irgendwo nachlesen?

Btw: Warum hat Eva eigentlich in der Zwischensequens wo sie sich in der Hütte auf dem Berg treffen ihre Stiffel so schnell unter den Tisch gestossen?
 
Oben