Days Gone 2: Fortsetzung wurde von Sony angelehnt

A

AndréLinken

Gast
Jetzt ist Deine Meinung zu Days Gone 2: Fortsetzung wurde von Sony angelehnt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Days Gone 2: Fortsetzung wurde von Sony angelehnt
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Titel: abgelehnt, nicht angelehnt. :)

Gut, dafür hat man das Spiel aber leider auch zu früh auf dem Markt gebracht. Bugs, KI-Freezes, teils gröbere Ruckler waren für ein Firstparty-Spiel schon frech. Über lustige Bugs kann man ja noch streiten, aber vor allem die KI Aussetzer waren teilweise echt schlimm. Dann hat es wöchentlich diese fetten Patches gegeben... :S

Ich habe das Game daher unterbrochen und werde es auf der PS5 fertig spielen. Als ein schlechtes Spiel möchte ich es nicht abstempeln, dafür punktet das Gameplay enorm. Die Freaker mit den ganzen Krabblern sind ansich echt gut gelungen und heben sich von den Standardzombies ab.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Es wird mit Sicherheit Teil 2 kommen, das ist ein offenes Geheimnis, deswegen hslten ich von Gerücht eines Möchtegern-Insiders gar nix
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Aber warum? Was macht dich so sicher?

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein zweiter Teil kommen könnte, aber es könnte ja auch kein neues Spiel kommen.

Gab ja schon lange Andeutungen, zudem bekommt Days Gone jetzt auf Steam noch ne PC-Portierung. Horizon 2 wurde auch angekündigt nachdem Teil 1 auf Steam rereleast wurde. Es ist eher die Frage wann es kommt, nicht ob es kommt.
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Es wird mit Sicherheit Teil 2 kommen, das ist ein offenes Geheimnis, deswegen hslten ich von Gerücht eines Möchtegern-Insiders gar nix

Der Typ ist Journalist, kein "Möchtegern-Insider" und weiß sicherlich mehr über branchenrelevante Zusammenhänge als irgendwelche Gamer, die wahllos Zusammenhänge erkennen wollen.

Kann natürlich sein, dass ein zweiter Teil kommt. Die PC-Fassung muss damit aber erstmal nichts zu tun haben und ist erst mal nur eine weitere Möglichkeit durch eine nicht sehr aufwändige Portierung mehr Umsatz zu generieren. An dem hat es ja scheinbar auf der Konsole gefehlt. PC-Umsetzungen sind nicht automatisch ein Vorbote für einen Nachfolger. Im besten Falle helfen sie aber, den Umsatz zu boosten und grünes Licht für den Nachfolger zu erwirtschaften.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben