Abandoned (Projekt von Hideo Kojima?)

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Na dann Prost Mahlzeit. Ich bin dann ab jetzt mehr als skeptisch, dass es sich bei dem Projekt um Silent Hill oder irgendwas mit Kojima handeln könnte. Wenn es doch so sein sollte, lass ich mich gerne weiterhin an der Nase herumführen und bin hinterher umso erfreuter. Aber ab jetzt bin ich dann mal vorsichtig pessimistisch und überhaupt habe ich dann ab jetzt Zweifel, dass die Qualität des Titels hoch sein wird. Schon aus Prinzip 🤣
Ich will Silent Hill 😁
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Eigentlich müsste sich Kojima selbst ja fast schon zur Situation melden, aber gut: ist er nicht beteiligt hat er vermutlich besseres zu tun, und ist er es doch, dann will man ja nicht die Überraschung versauen.

Wenn aber alles nur ne Ente ist, dann würde mich aber schon interessieren warum man 7 Jahre lang an einem Spiel sitzt und so nen großen wind mit eigener App und heimlichtuerei macht
 

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht
Ich hab jetzt mal den Bericht von GameTwo zu dem Thema gelesen und ich muss schon sagen, es wäre schon ein astronomisch hohe Ansammlung von zufällen.


Ich hoffe ja, das Hideo Kojima mal ein Game für Multiplattform oder XBOX macht.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich hab jetzt mal den Bericht von GameTwo zu dem Thema gelesen und ich muss schon sagen, es wäre schon ein astronomisch hohe Ansammlung von zufällen.


Ich hoffe ja, das Hideo Kojima mal ein Game für Multiplattform oder XBOX macht.
Laut Gerüchten ist ein Kojima Game für die Xbox exklusiv in Planung.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht

Nun, ich glaub damit wäre es offiziell vom Tisch, dass es ein Silent Hill sein könnte (oder überhaupt irgendwas mit Konami), denn warum sollten die an sowas arbeiten, wenn Konami inzwischen mit einem Horror Entwickler sich zusammen tut, welche dann sehr wahrscheinlich mit denen ein Silent Hill machen?

Natürlich kann Abandoned immer noch ein geistiger Nachfolger werden, aber wenn Konami nicht parallel ein zweites Horrorfranchise entwickeln möchte, was ich sehr stark bezweifle, dann würde ich sagen dass die Sache sich damit erledigt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

KiDFlaSh

Bekanntes Gesicht

Nun, ich glaub damit wäre es offiziell vom Tisch, dass es ein Silent Hill sein könnte (oder überhaupt irgendwas mit Konami), denn warum sollten die an sowas arbeiten, wenn Konami inzwischen mit einem Horror Entwickler sich zusammen tut, welche dann sehr wahrscheinlich mit denen ein Silent Hill machen?

Natürlich kann Abandoned immer noch ein geistiger Nachfolger werden, aber wenn Konami nicht parallel ein zweites Horrorfranchise entwickeln möchte, was ich sehr stark bezweifle, dann würde ich sagen dass die Sache sich damit erledigt hat.
Außerdem hat kojima mit konami gebrochen 👍
 
TE
TE
T-Bow

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Es war aber auch nie inofiziell am Tisch. :-D Ich glaube eher friert die Hölle ein als das Kojima und Konami wieder gemeinsam an einem Projekt arbeiten.
Konami & Kojima folgen sich seit geraumer Zeit wieder gegenseitig auf Twitter. Außerdem wurde von Konami selbst bestätigt (siehe den Link von Semmel), dass die IP an zwei Studios weitergegeben wurde. Indes trollt Kojima wahrscheinlich hart auf Instagram rum, postet ständig was mit roten & blauen Boxen (insbesondere Blau - sogar diverse Daten im Kalender sind in besagten Farben markiert), erwähnt Worte wie "Silent" & "Hill", macht sich lustig (und siehe abermals die Farben) und spielt auf etlichen Theorien an.

Genau wie wahrscheinlich Hasan trollt. Dennoch komisch, dass - nach den neusten negativen Berichten zwecks Sony über Indie-Entwickler die Gerüchte machen - die BlueBox einen kompletten Blogpost gewidmet haben und im Übrigen soll das gezeigte Video rein gar nichts mit dem finalen Produkt zu tun haben, dennoch hat PlayStation Twitter nach dem ganzen "Debakel" erneut auf Abandoned hingewiesen, was es umso eigenartiger macht. Bisher ist mir ein kein einziges Spiel bekannt, was Sony auf diese Art & Weise beworben hat, was die PS5 angeht.

Irgendwer trollt auf jeden Fall jeden. Und als wäre das nicht genug, hat der werte Hasan seine Trophäen für die Öffentlichkeit ausgeblendet, aber absichtlich anzeigen lassen, wer er denn so derzeit spielt - das letzte Spiel hieß "Abandoned: Playable Teaser"... Demnach ist das alles entweder viel zu sehr bedacht (und die Verschiebung entstand, weil wir das Rätsel noch nicht in Gänze entschlüsselt haben) oder BlueBox haben die Wirkung dermaßen unterschätzt, während sie vorher absichtlich Hinweise gestreut haben (wie soll das bitte Zufall sein mit Jon Finger?). Im Übrigen hat IG Hasan bereits 2018 von einem Treffen mit Kojima erzählt, hell, sogar die angeblich abgebrochenen Projekte haben 1:1 die MGS-Fonts! Daher: Team Real, Fake oder Chaos - ist mir egal, ich find die ganze Sache einfach nur geil. Egal, was am Ende dabei rumkommen wird. ;D

P.S.: In dem zuletzt hochgeladenen Bild seitens Kojima aus, posiert er mit dem Designer von den originalen Silent Hill-Teilen...
PPS.: Eines von Hasan zuletzt gespielten PS5-Spielen heißt "Telling Lies" - ein Spiel von Sam Barlow. Wer ist Sam Barlow? Na, der Geschichtenschreiber sowie Lead Designer von Silent Hill Origins & Silent Hill: Shattered Memories.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
T-Bow

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Morgen gibt es einen Podcast von einer arabischen Gaming News-Seite mit dem werten Kahraman, gesponsert von ... Konami
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
...ich bin gerade über eine Sache gestoßen (und wenn ich es richtig verstanden habe ist das Bild zumindest eine Sache welche aktuell viel Wind auf sich bringt):

1629923845244.png

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Nun, man könnte meinen dass das ganze nur von einem komischen Kauz aus dem Internet kommt welcher "die Wahrheit" aufdecken möchte und agressiv die entwickler anprangern (auch mit so Argumenten wie "IHR HABT GESAGT DAS IST EIN HORRORSPIEL, ABER NUN IST ES KEINS" und "IHR HABT GESAGT ES IST EIN PS5 EXCLUSIVE, ABER JETZT KOMMT ES FÜR DEN PC") wie so mancher Querdenker, und dass er diese Ominöse Musik im Hintergrund einbaut und sein Channel sonst nur aus Clips aus gaming events besteht (ich mein warum :B)


Allerdings habe ich selber mal kurz Nachforschungen gehalten, und, urg, scheint wohl leider doch alles Wahr zu sein, ein Haufen unfertiger, nicht funktioneller Spiele welche alle gelöscht wurden, und die gab es wirklich. Die Steam page von The Haunting: Blood Water Curse ist auch noch da, und auch wenn dort der Laden als "CREATEQ Interactive" betitelt ist, sind es doch die selben typen, eine kurze Google Suche bestätigt das (auch ganz shady wo die ne Adresse angeben, wo dann aber ein anderer Laden steht).

Keine Ahnung, also wenn das wirklich ein Kojima Spiel ist, bei einer Masche welche 2015 anfing, wo er noch bei Konami saß um MGS5 zu entwickeln, dann muss das aber DER 4D Chess Moonbrain Super durchdachte Megaplan sein, welchen ich inzwischen mehr als unrealistisch halte. Ich sag aber: wir wurden alle von ein paar Idioten verarscht :B

Allerdings ist dann echt die Frage wie Sony überhaupt dann mit denen zusammen arbeiten konnte, wenn die doch bisher nichts als scheiße präsentiert haben, allerdings darf man nicht vergessen dass Sony auch schon mal bei der State of play im August letzten Jahres ein spiel namens "Aeon must Die" gezeigt haben, wo auch herauskam dass der Entwickler nur ein scammer- und der Trailer ein reiner Fake war und sämtliche Mitarbeiter schlecht behandelt wurden und das Studio verließen, und man bis heute auch nichts mehr davon gehört hat, also irgendwas scheint da ja schief zu laufen

Zugegeben: bisher hab ich auch immer geglaubt das da was sein könnte, da es ja immer hieß "nenene, die haben 7 Jahre lang nichts gemacht", aber wie sich ja jetzt herrausstellt, haben die in den 7 Jahren sehr wohl Sachen gemacht, und wieder runter genommen :B
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
großer Hype um fast nix halt. Hatte aber auch keine Erwartungen von dem Ding ehrlich gesagt
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Das ist ja wieder so eine Geschichte, die nur in der Gamingindustrie möglich ist. Was ein Zirkus.
Ich persönlich erwarte da nichts mehr. Interessiert mich auch nicht mehr.
 
Oben