1. VOCA-Awards - Die Kategorien

petib

Bekanntes Gesicht
VOCA.jpg


Hier eine mögliche Auswahl an Kategorien:

Admin/Redakteur am Aktivsten/Engagiertesten im Forum

Freundlichster User (Keine Sternie)

Nervigster User (User und Sternie)

Lustigster/Sarkastischster Poster (User und Sternie)

Bester Poster (User und Sternie)

Hilfsreichster User (Keine Sternie)

Aktivster Poster (User und Sternie)

Rookie of the Year (User die sich nach dem 01.11.2011 angemeldet haben)

Originellster Thread

Beste Idee fürs Forum/Community

Bester Thread im Off-Topic/VGZ United Forum/Bilderforum

Bester Thread im Film, TV und Musik Forum

Bester Thread/Diskussion im Playstation Forum

Bester Thread Diskussion im Nintendo Forum

Bester Thread im Xbox 360 Forum

Bester Thread im PC Forum

Bester Showroom (User und Sternies)

Schlechteste Rechtschreibung (User und Sternies)

Bester Nick (User und Sternies)

Bester Blogger (User und Sternies)

Fleißigster Chatter (User und Sternies)

Nervigster Chatter (User und Sternies)

Top3 PS3 Games 2012

Top3 PSN Games 2012

Enttäuschung PS3/PSP 2012

Enttäuschung PSN 2012

Top3 Wii/WiiU Games 2012

Top3 3DS Games 2012

Enttäuschung Wii/WiiU/3DS 2012

Top3 XBox 360 Games 2012

Top3 XBLA Games 2012

Enttäuschung XBox 360 2012

Enttäuschung XBLA 2012

Bestes Game 2012
In der Kategorie Bester Sternenträger sind automatisch alle Sternies der VGZ nominiert. Über das Lebenswerk entscheidet wieder eine fachkundige Jury.

Zur Hilfe, Übersicht der Sternies:

dsr159
El_Cappitan
foleykitano
Iroquois-Pliskin
LOX-TT
meisternintendo
petib
pipebomb
The-Masterpiece


Welche Kategorien sind überflüssig? Was sollte man noch neu aufnehmen? Eure Meinung ist gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Bester Blogger halte ich für recht überflüssig. Kann sein, dass ich mich nicht gut genug mit dem Thema befasst habe, aber wirklich viele Blogs werden imo nicht verfasst?
 

daumenschmerzen

Bekanntes Gesicht
Blogger kann meiner Meinung auch raus. Dafür stimmt der ganze Rest. Vor allem möchte ich, dass die Preise für PS3,-Nintendo-und Xboxspiele drin bleiben. Wollte ich nur vorsorglich gesagt haben. Da kommen nämlich bestimmt noch Posts von Leuten, die dagegen sind. %) Nur wie verhält sich das mit dem Besten Game des Jahres? Werden da alle Systeme zusammengetan? Fänd ich doof.
 

up-metaled-ass

Bekanntes Gesicht
Blogs habe ich bisher hier noch nicht gelesen. Aber ich dachte mir, dass ich zumindest mal dem Gewinner ein Chance gebe :B
Zu den Spielen: Hmm. Ein eigenes Event hat den Vorteil, dass man da dann auch noch nach Genre unterteilen kann. Ist mir aber auch egal.

Wo ist das vgz-Event des Jahres? oO

Dann kann man ja noch ein paar Kategorien mit rein nehmen, die früher ihre eigenen Awards bekommen haben, aber ziemlich unregelmäßig stattfanden. Das wären "Bester Avatar" und "Beste Signatur". Passt auch zu "Bester Nick".

Schlechteste Rechschreibung würde ich in Schlechtestes Deutsch oder Schlechteste Artikulation umbenennen. Manche können fehlerfrei schreiben, aber Satzbau und so sind einfach grauenvoll. Oder Endlossätze mit zig Kommata und Bindewörtern. Blocktext ohne Absätze...
Dazu vielleicht auch neue Kategorien "Romanschreiber" und "Wortkargster User".

Als Kontrast zu Rookie of the Year kann man ja auch einen Langzeit-User honorieren ("Alte Socke des Forums"). Damit aber nicht jedes Jahr die gleichen nominiert werden, müssen die Nominierten in diesem Jahr beispielsweise ihr 7. Jubiläum im Forum haben.

Weitere Kategorien, die mir eingefallen sind. Nicht alle davon sind wirklich gute Idee, ich liste sie aber trotzdem auf:
  • Trophy-/Achievement-Hure
  • Like-Geilster User
  • Schlechtester Sternie (:()
  • Thread, der mehr Aufmerksamkeit verdient hätte
  • Fanboy (aber eher neutral als nervig)
  • Foren-Wort und -Unwort des Jahres (gab es ja bereits mal Kategorie)
  • "Nomier, was sonst in keine Kategorie passt" (Beispiel: LOX und seine Eigenheiten :B)
 

ParakoopaReloaded

Bekanntes Gesicht
Hätte gerne die Kategorie "Bester Musikgeschmack". Gibt ja Threads in denen regelmäßig gepostet wird, was für Alben/einzelne Lieder gerade so gehört werden, da kann sich dann auch jeder eine eigene Meinung bilden über den Geschmack anderer. Ich wüsste zum Beispiel schon, für wen ich voten würde. ;-D
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
  • Schlechtester Sternie (:()
  • Fanboy (aber eher neutral als nervig)

Vom Nervigsten User mal abgesehen, bin ich dagegen, noch andere Negativ-Kategorien einzuführen. "Schlechtester Sternie" ist auf jeden Fall deswegen schonmal blöd, weil jeder Sternie hier irgendetwas macht um das Forum sauber zu halten, manche vielleicht mehr als andere, und deswegen sicher keine goldene Himbeere verdient haben. ;)

Fanboy ist so ziemlich das selbe wie nervigster User und wahrscheinlich würden beide Preise an den selben gehen - überraschend wäre es jedenfalls nicht.
 

up-metaled-ass

Bekanntes Gesicht
Vom Nervigsten User mal abgesehen, bin ich dagegen, noch andere Negativ-Kategorien einzuführen. "Schlechtester Sternie" ist auf jeden Fall deswegen schonmal blöd, weil jeder Sternie hier irgendetwas macht um das Forum sauber zu halten, manche vielleicht mehr als andere, und deswegen sicher keine goldene Himbeere verdient haben. ;)
Deshalb hab ich auch den :( dahinter gesetzt. Weil sich der "Gewinner" dann vermutlich in den Arsch getreten fühlt. Und so viele negative Kategorien will ich persönlich auch nicht haben. Sonst hätte man ja noch schlechtesten Nick, Ava, Sig, Blog, etc. hinzufügen können.

Fanboy ist so ziemlich das selbe wie nervigster User und wahrscheinlich würden beide Preise an den selben gehen - überraschend wäre es jedenfalls nicht.
Naja, irgendwo hast du schon recht, aber ich hab eher in die Richtung gedacht, dass Leute zwar bei einer Firma bleiben, aber dabei immer noch diplomatisch bleiben.

Sind ja auch nur Vorschläge, die nicht zwangsweise übernommen werden müssen. Mir fallen beispielsweise auch grad spontan kein Forenwort und -Unwort ein. Aber es könnte andere auf Ideen für bessere Kategorien bringen.

Meiner Meinung nach sind die Kategorien, wie sie hier sind, alle schon recht gut. Hatten ja nun auch genug Entwicklungszeit :B

PS: Ich hab grad gesehen, dass es bei den NOCAs 2010 noch die Kategorie "Beste Idee fürs Forum" drin ist. Aber das fließt ja teilweise mit dem Foren-Event des Jahres zusammen...
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Vom Nervigsten User mal abgesehen, bin ich dagegen, noch andere Negativ-Kategorien einzuführen.

Ich würde generell "Nervigster User" und "Nervigster Chatter" rausnehmen, so viele gibt es da nicht und zum "Bessern" dient eine Auszeichnung auch nicht, bewirkt eher das Gegenteil.

Für mich wäre die Kategorie " Top 3 PSVita Games 2012" noch interessant. Gibt zwar nicht viele Spiele für die Vita, aber 3 kann man da schon nennen. Für den 3DS und den anderen Konsolen ist ja auch eine Kategorie vorgesehen.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Bester Blogger halte ich für recht überflüssig. Kann sein, dass ich mich nicht gut genug mit dem Thema befasst habe, aber wirklich viele Blogs werden imo nicht verfasst?

Du Idiot liest nur nie meine fantastischen Blogs! :P

Nur wie verhält sich das mit dem Besten Game des Jahres? Werden da alle Systeme zusammengetan? Fänd ich doof.

Ich wäre dafür, dass man bei den Nintendo, Sony und Microsoftkonsolenspielen einfach nur die Exklusivtitel nimmt und dann noch zusätzlich Multiplattformtitel des Jahres.

  • Trophy-/Achievement-Hure
  • Like-Geilster User
  • Schlechtester Sternie (:()
  • Thread, der mehr Aufmerksamkeit verdient hätte
  • Fanboy (aber eher neutral als nervig)
  • Foren-Wort und -Unwort des Jahres (gab es ja bereits mal Kategorie)
  • "Nomier, was sonst in keine Kategorie passt" (Beispiel: LOX und seine Eigenheiten :B)

Die Vorschläge finde ich allesamt sehr gut. Wobei Trophy-/Achievement-Hure wohl direkt an el gehen müsste. :P

Zu den Negativkategorien, grundsätzlich bin ich davor die Sachen nervigster User/Chatter zu streichen. Sollte man dies aber nicht tun, dann bitte aber auch die Kategorie nervigster Sternie oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:

ndz

Bekanntes Gesicht
1) Bester Blogger muss von meiner Seite auch nicht unbedingt dabei sein. Da es hier aber Blogs gibt, würde ich es auch nicht schlecht finden, wenn es dafür einen entsprechenden Award gibt.

2) Die Negativ-Auszeichnungen würde ich auch eher rausnehmen. Weil, was bringt's? Wenn wir extra einen "Pranger" dafür wollen, kann man das immer noch als separaten Thread führen, wie up-metaled-ass im anderen Diskussions-Thread vorgeschlagen hat. Würde das dann aber bewusst nüchtern gestalten und ohne große Laudatios abhalten - soll ja schließlich keine Auszeichnung sein.

Aber eigentlich halte ich das nicht für nötig, wenn ich's mir genau überlege. Weil wir haben (Chat mal ausgenommen, wo eh etwas andere Kommunikations-Regeln gelten) eigentlich keine User, die wirklich negativ und störend auffallen. Oder?

3) Die ganzen Auszeichnungen für die Games würde ich rauslassen. Wieso? Weil's sonst bei nur GOTY-Awards (selbst wenn diese getrennt für die Konsolen verliehen werden) zu wenig Variation gibt und bei einer Unterteilung in Kategorien die ganze Veranstaltung unfassbar groß und unübersichtlich wird.

Das finde ich in einem separaten Thread besser - hier geht es schließlich um die User, die ausgezeichnet werden sollen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Top 3 PSVita würde ich noch vorschlagen, der Handheld schwächelt zwar, aber da er nun 1 Jahr alt ist, finde ich gehört er schon dazu
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Die negativen Kategorien würde ich auch alle weglassen. Bei den Pocas/Nocas hatten sie zwar Tradition, aber bei den Vocas würde dann doch lieber nur positive Preise vergeben wollen.
 

EiLafSePleisteischen

Bekanntes Gesicht
quatsch, sowas darf ruhig drinne bleiben. :)

Jetzt hat LOX einmal als nervigster User abgeräumt (zumindest wurde er nominiert von Daumenschmerzen, was ich nie vergessen werde :B) und schon will ers nicht mehr :P

Was ich skandalös fand, war die Tatsache, dass ich nicht einmal für den nervigsten User nominiert wurde letztes Jahr. Als Gewinner des Jahres 2010 ein klarer Rückschlag. Vielleicht nominiert mich ja einer (Stichwort: Natural Selection 2 :X ) :-D

Den besten Blogger würde ich auch rausschmeißen. Ich habe zwar gerne hier geschrieben, aber aufgrund der mangelnden Leserschaft war das dann doch eher ein recht einsamer Zeitvertreib. Da hat man auf diversen anderen Seiten mehr Erfolg.
 

Khaos-Prinz

Bekanntes Gesicht
Die Spielekategorien würde ich rausnehmen. Dafür gibts ja meistens ne Extraverleihung. Warum sollte man das dann hier auch einbinden??
Negative Awards haben zwar Tradition, aber wir sind nicht in der Kirche und können da mit der Zeit gehen und sinnvoller Weise drauf verzichten, da diese Awards für nix gut sind außer unsägliche User dafür auch noch zu belohnen das sie Nervsägen sind.
 

KX10

Bekanntes Gesicht
ohne die kategorie nervigster user macht diese ganze veranstaltung keinen sinn :|

das gehört einfach dazu und funktioniert doch seid jahren
ich denke traditionen sollte man doch schon bewahren

%)
 

DryBone

Bekanntes Gesicht
Den besten Blogger würde ich auch rausschmeißen. Ich habe zwar gerne hier geschrieben, aber aufgrund der mangelnden Leserschaft war das dann doch eher ein recht einsamer Zeitvertreib. Da hat man auf diversen anderen Seiten mehr Erfolg.
Kannst die Blogs ja einfach hier noch reinkopieren, musst sie ja nicht nur für VGZ schreiben :)
Als Kategorie könnte man vllt. noch "Fähnchen im Wind" nehmen, jemand der häufig seine Meinung wechselt.
 
Zuletzt bearbeitet:

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Also ich würde die negativen Kategorien tradionsweise auf jeden Fall drin lassen bzw. maximal die schlechteste Rechtschreibung streichen (weil die Vergangenheit oft gezeigt hat, dass da oft sinnlose Ergebnisse, stark von Sympathie abhängig, herauskommen -> cTremolo, Coookie).
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
bei negativ Preisen bin ich eher zwiegespaltener Meinung.

Ich finde beste Signatur sollte als Kategorie drin sein. Denn es gibt so viele klasse Signaturen. Und lustige! Und die haben eine Auszeichnung verdient.

bester Blogger: da bin ich auch wieder hin und her gerissen. einerseits wäre die Kategorie interessant, und vielleicht würde der Blogbereich wieder in die Gänge kommen; vielleicht auch nicht. Ich selber habe zwar recht viele Blogs geschrieben, aber das ist jetzt schon sehr lange her.
 

Morphium24

Bekanntes Gesicht
Also ich würde die negativen Kategorien tradionsweise auf jeden Fall drin lassen bzw. maximal die schlechteste Rechtschreibung streichen (weil die Vergangenheit oft gezeigt hat, dass da oft sinnlose Ergebnisse, stark von Sympathie abhängig, herauskommen -> cTremolo, Coookie).
Coookie hatte aber auch die schlechteste Rechtschreibung.
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Hat mich TheBestofWii draufgebracht - vielleicht könnte mal eine ganz neue Kategorie aufgenommen werden:

"User mit der besten Eigenmarke" oder so ähnlich.

Jeder hier hat ja so seine Eigenarten / Macke / Knall, die sich nicht negativ oder nervend auswirken - zumindest sollte es dann in diesem Bereich bleiben!
 

petib

Bekanntes Gesicht
Thx für eure Vorschläge, erstes Feedback dazu von mir:

- Die Games-Kategorien können meinetwegen raus, WENN diese endlich getrennt richtig angegangen werden. Was meister bisher gemacht hat war nicht das Gelbe vom Ei (sorry meister :X )
- Blogger gehen die Meinungen recht auseinander. Ich werd demnächst mal schauen wie die Auswahl aussieht und dann noch mal überlegen.
- Rechtschreibung brauch ich persönlich nicht, nervigster User/Chatter würde ich aber als einen Preis wohl drin lassen. Extra "Razzies" für die Nervbacken finde ich übertrieben.
- Forenereignis ist stark von den Begebenheiten abhängig, und ich wüsste keine 5 sinnvollen Ereignisse im letzten Jahr die diese Kategorie rechtfertigen.

Was die neuen Vorschläge angeht, prüfe ich und gebe Feedback.
 

up-metaled-ass

Bekanntes Gesicht
Die Himbeere hatte ich auch überlegt, wenn es halt viele negative Kategorien gibt. Wie ndz schon geschrieben hat, sind das ja nicht Sachen, die gefeiert werden müssen. So blieben die VOCAs was fröhliches.
Wenn es aber hingegen nur nervigster User/Chatter sind, dann lohnt es sich wirklich nicht, dafür extra eine eigene Veranstaltung zu machen. Aber als Kategorie würde ich sie trotzdem behalten wollen.

Ich hab mir ein paar Sachen notiert, die man im weiter gefassten Sinne schon als Foren-Event bezeichnen könnte:
- kewl-Quiz (Ok, ist inzwischen wieder gestorben, hat aber den Chat zeitweise ein gutes Stück belebter gemacht)
- Kampagne zur Rückkehr des echten :-D
- Wii U-Launch
- Computec kauft 4Players
- (Beste Idee): User-Treff
 

petib

Bekanntes Gesicht
Ich bin da offen für, aber 5 starke Ereignisse sind das nicht. Wii U Launch und Usertreff passt für mich nicht so 100% in diese Kategorie. Was denken die Anderen? Finden wir sinnvolle Kandidaten für "Forenereignis des Jahres"?
 
Oben