1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    13.07.2004
    Beiträge
    5

    F-Zero GX und Memory Card

    Hallo.

    Ich habe auf dem Flohmarkt F-Zero GX erstanden. Die Disc ist in gutem Zustand, lediglich ein kleiner Kratzer ist vorhanden.

    Wenn ich mir einen eigenen Gleiter editiert habe und ihn ausprobieren will, erscheint eine Fehlermeldung (Die Daten sind Fehlerhaft und müssen gelöscht werden) und die Daten werden gelöscht.

    Kann das an diesem einen, kleinen Kratzer liegen oder vielleicht an der Tatsache, dass man wegen der Arcade-Fusion nur eine Original Nintendo Memory Card benutzen kann?

  2. #2
    Zilluss
    Gast

    AW: F-Zero GX und Memory Card

    [l]am 13.07.04 um 13:37 schrieb Lost-Hero:[/l]
    Hallo.

    Ich habe auf dem Flohmarkt F-Zero GX erstanden. Die Disc ist in gutem Zustand, lediglich ein kleiner Kratzer ist vorhanden.

    Wenn ich mir einen eigenen Gleiter editiert habe und ihn ausprobieren will, erscheint eine Fehlermeldung (Die Daten sind Fehlerhaft und müssen gelöscht werden) und die Daten werden gelöscht.

    Kann das an diesem einen, kleinen Kratzer liegen oder vielleicht an der Tatsache, dass man wegen der Arcade-Fusion nur eine Original Nintendo Memory Card benutzen kann?

    Ne ich und mein Kumpel benutzen auch dritthersteller memcards und haben massig eigene Gleiter, Vielleicht is deine Memcard im arsch! Frag FlyingBock der kennt sich aus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    23.07.2004
    Beiträge
    311

    AW: F-Zero GX und Memory Card

    was für eine mem-card besitzt du?
    Resident Evil 4 the best game for NGC

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.07.2004
    Beiträge
    121

    AW: F-Zero GX und Memory Card

    Zitat Zitat von Lost-Hero am 13.07.2004 13:37
    Hallo.

    Ich habe auf dem Flohmarkt F-Zero GX erstanden. Die Disc ist in gutem Zustand, lediglich ein kleiner Kratzer ist vorhanden.

    Wenn ich mir einen eigenen Gleiter editiert habe und ihn ausprobieren will, erscheint eine Fehlermeldung (Die Daten sind Fehlerhaft und müssen gelöscht werden) und die Daten werden gelöscht.

    Kann das an diesem einen, kleinen Kratzer liegen oder vielleicht an der Tatsache, dass man wegen der Arcade-Fusion nur eine Original Nintendo Memory Card benutzen kann?

    Ich hab auch eine fehlerhafte Memory Card da wurden schon zweimal meine FFCC daten gelöscht was ziemlich ärgerlich war. Mit der originallen Memory Card ist mir dass noch nicht passiert.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.07.2004
    Beiträge
    121

    AW: F-Zero GX und Memory Card

    Zitat Zitat von cena am 05.08.2004 20:05
    was für eine mem-card besitzt du?

    Ich besitzte eine original von Nintendo mit 59Blöcken mit der ich noch nie probleme hatte, und eine von BIGN mit 1019 Blöcken mit der ich schon oft Probleme mit fehlermeldungen hatte. Diese hat sogar schon zweimal meine FFCC spielstände gelöscht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    03.05.2002
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.263

    AW: F-Zero GX und Memory Card

    Also am Kratzer wirds net liegen, das muss die Memory Card sein... Geht denn sonst alle, also normales Speichern auch mit anderen Spielen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    06.08.2004
    Beiträge
    347

    AW: F-Zero GX und Memory Card

    wenn die fehlermeldung kommt steht da was von formatieren? ich hab auch die von BigBen bei mir sind da auch schon 2 fehlermeldungen gekommen stand beide male was von formatieren drin und mir gingen erst einmal die speicherstände verloren weil beim erstenma hab ich zu schnell alles weggedrückt und nich richtig gelesen dann war plötzlich alles weg!!!^^ das alle spielstände gelöscht werden ist ganz leicht vermeidba(auch wenn diese fehlermeldung kommt^^) man muss einfach ein bischen warten und es dann noch ma probieren!!! später wird die meldung nich mehr angezeigt also is alles wieder ok!!!!!!^^ was ich noch agen wollte man darf die memorycard nie einstecken wenn der gamecube an is denn dann kommt imma diese meldung!!!!!!

    übrigens haufen weise gleiter konntes du nich erstellt haben zumindestens konntes du nich alle speicher denn es gehen nur 4 pro memorycard!!!!!^^
    meldet euch zur GECON an! auf http://www.gaming-elite.de

  8. #8
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    15

    AW: F-Zero GX und Memory Card

    Zitat Zitat von Lost-Hero am 13.07.2004 13:37
    Hallo.

    Ich habe auf dem Flohmarkt F-Zero GX erstanden. Die Disc ist in gutem Zustand, lediglich ein kleiner Kratzer ist vorhanden.

    Wenn ich mir einen eigenen Gleiter editiert habe und ihn ausprobieren will, erscheint eine Fehlermeldung (Die Daten sind Fehlerhaft und müssen gelöscht werden) und die Daten werden gelöscht.

    Kann das an diesem einen, kleinen Kratzer liegen oder vielleicht an der Tatsache, dass man wegen der Arcade-Fusion nur eine Original Nintendo Memory Card benutzen kann?
    Das ist definitiv die MemCard! Du solltest Dir schleunigst eine andere besorgen! Am besten eine originale von Nintendo. Denn einige Games haben Kompatibilitätsprobleme mit Fremdherstellerkarten!

    Ich habe da viele Dinge im Zusammenhang mit MemoryCards und/oder GCN-Games gehört... Wirklich! Das ist die MemCard!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •