Seite 15 von 15 ... 5131415
38Gefällt mir
  1. #281
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    3.377
    Blog-Einträge
    2


    Öh, ok ...

  2. #282
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.198
    Blog-Einträge
    3
    VR der nächsten Generation auf PS5: der neue Controller

    Noch mehr Immersion mit adaptiven Triggern, haptischen Feedback, Fingerberührungserkennung und mehr



    Nach der jüngsten Enthüllung unseres Virtual Reality-Systems der nächsten Generation für PS5 freue ich mich, euch einen ersten Blick auf weitere Details des neuen Controllers geben zu können, der ein wichtiger Bestandteil des zukünftigen VR-Erlebnisses für unsere Gamer sein wird. Unser neuer VR-Controller zeugt von unserer Mission, für VR-Erlebnisse ein stärkeres Gefühl der körperlichen Präsenz und eine stärkere Immersion zu ermöglichen. Er baut auf den Innovationen des DualSense Wireless-Controllers auf, der das Spielgefühl auf PS5 tiefgreifend verändert hat, indem er den Tastsinn auf eine völlig neue Art und Weise ins Spielerlebnis eingebunden hat. Jetzt profitiert auch das VR-Gaming von diesen Innovationen.





    Das Erste, was euch an unserem VR-Controller der nächsten Generation auffallen wird, ist das einzigartige Design in Form einer Kugel. Dieses Design ermöglicht es euch, den Controller bequem in den Händen zu halten und euch beim Spielen freier als je zuvor zu fühlen. Es gibt keine Einschränkungen für die Bewegung eurer Hände – so können Entwickler absolut einzigartige Spielerlebnisse erschaffen.

    Wir haben bei der Entwicklung des Controllers außerdem auf dessen Ergonomie geachtet. Er ist gut ausbalanciert und liegt bequem in jeder Hand. Dazu haben wir Tests mit Benutzern mit unterschiedlichen Handgrößen ausgewertet sowie Erkenntnisse aus der jahrzehntelangen Verwendung von Controllern auf allen PlayStation-Plattformen angewendet. Das Ergebnis ist ein ikonisches Design, das die Art und Weise, wie VR-Spiele gespielt werden, verändern wird.





    Der neue VR-Controller ermöglicht es Spielern, Spiele mit dem eigenen Körper zu erfahren und mit ihnen zu interagieren. Viele der Funktionen, darunter einige wichtige Eigenschaften des DualSense, entsprechen unserer Vorstellung davon, wie VR-Spiele der nächsten Generation sein können.


    • Adaptive Trigger: Jeder VR-Controller (links und rechts) verfügt über eine adaptive Trigger-Taste, die beim Drücken spürbaren Widerstand leistet, ähnlich wie beim DualSense-Controller. Wenn ihr bereits Spiele auf PS5 gespielt habt, wisst ihr, dass die L2- und R2-Tasten Widerstand leisten, wenn ihr beispielsweise euren Bogen spannt, um einen Pfeil zu schießen. Wird diese Mechanik auf VR angewandt, eröffnet sich ein völlig neues Spielerlebnis.
    • Haptisches Feedback: Der neue Controller bietet haptisches Feedback, das an seine Form angepasst ist. Das macht eure Erlebnisse in der Spielwelt eindrucksvoller, spürbarer und detailgetreuer. Ihr werdet den Unterschied spüren, egal ob ihr durch Felswüsten wandert oder eure Waffen im Nahkampf schwingt. Macht euch bereit für ein außergewöhnliches audiovisuelles Erlebnis, das für VR von so zentraler Bedeutung ist.
    • Fingerberührungserkennung: Der Controller kann erkennen, wo eure Daumen und Zeige- oder Mittelfinger liegen, auch wenn ihr keinen Druck damit ausübt. So könnt ihr eure Hände beim Spielen auf natürlichere Weise bewegen.
    • Tracking: Die Bewegungen des VR-Controllers werden vom neuen VR-Headset über einen Trackingring an der Unterseite des Controllers verfolgt.
    • Aktionstasten/Analog-Sticks: Am linken Controller befinden sich ein Analog-Stick, die Dreieck- und Quadrat-Tasten, eine „Grip“-Taste (L1), eine Trigger-Taste (L2) und eine Create-Taste. Am rechten Controller befinden sich ein Analog-Stick, die Kreuz- und Kreis-Tasten, eine „Grip“-Taste (R1), eine Trigger-Taste (R2) und eine Options-Taste. Die „Grip“-Taste kann beispielsweise zum Aufheben von Objekten im Spiel verwendet werden.


    Die Produkt-, Entwickler- und Design-Teams von SIE haben unseren neuen VR-Controller gemeinsam mit dem Ziel ins Leben gerufen, ein neues Kapitel für VR-Gaming aufzuschlagen. Wir sind von dem Controller begeistert. Jetzt kommt es darauf an, wie Spieleentwickler die neuen Funktionen nutzen, um VR-Erlebnisse der nächsten Generation zu entwerfen. Schon bald werden wir der Entwickler-Community die ersten Prototypen unseres neuen VR-Controllers zur Verfügung stellen. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, welche Ideen sie haben und wie der Controller ihre Fantasie beflügelt.

    In Zukunft erwarten euch noch viele weitere spannende Informationen zur VR der nächsten Generation auf PS5. Im Namen aller bei SIE – vielen Dank, dass ihr diese Reise mit uns wagt!


    Autor: Hideaki Nishino
    Senior Vice President, Platform Planning & Management
    Zögern heißt verlieren

  3. #283
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.763
    Also dieser Controller sieht ja richtig geil aus.
    Ich befürchte ja, dass das wieder ein teurer Spaß wird.

    Zocke ja auch nur noch unregelmäßig VR, was aber auch an der Wohnung liegt. Vollpreis wäre das neue VR daher nichts für mich. Aber so ein schönes Mega Pack Bundle im Sale hätte ich schon gerne wieder.

    Die größte Herausforderung ist jetzt aber erst einmal eine Konsole zu bekommen.

  4. #284
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.494
    Controller find ich nice. Anders als die Quest-Controller sind die Kugeln am Handrücken, also weniger Gefahr sie aneinander zu hämmern. Hoffentlich dennoch ausreichend stabil. Ich sehe es aber als verpasste Chance an, das Ding nicht auch (offiziell) PC-kompatibel zu machen.

    Mit PS Now und immer mehr PS-Exklusives auch auf Steam und Co. könnten sie mit einem bezahlbaren VR-Headset Oculus endlich den Kampf ansagen, ohne dabei ihre Konsolenabverkäufe zu torpedieren. Eher noch würden sie sogar mehr Spiele verkaufen, was eh das Hauptgeschäft ist.
    Vorausgesetzt natürlich auch, die Hardware ist auf einem halbwegs aktuellen Stand. Alles unter Quest 1-Niveau wäre mir dann schon wieder zu wenig. Bin mal gespannt auf die konkreten Spezifikationen der Displays.

    Preislich könnte es Sony dabei locker mit Oculus aufnehmen, zumal nicht einmal der eigenständige Chip für mobilen Betrieb ohne Konsole/PC wie bei der Quest nötig wäre, was Geld und Technik spart. Das wäre quasi das neue Go-To-Headset mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis. Aktuell gibt es die Quest 2 (gute Technik) für 350€ oder die Index (High-End-Techhik) für 1200€, Monopol hat Oculus, also Facebook. Das muss weg.

    Da die alte PSVR ja über inoffizielle Software auf dem PC lauffähig ist, wäre das also machbar.


  5. #285
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.592
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Desardh Beitrag anzeigen
    Mit PS Now und immer mehr PS-Exklusives auch auf Steam und Co. könnten sie mit einem bezahlbaren VR-Headset Oculus endlich den Kampf ansagen, ohne dabei ihre Konsolenabverkäufe zu torpedieren. Eher noch würden sie sogar mehr Spiele verkaufen, was eh das Hauptgeschäft ist.
    Keine Ahnung warum, aber sehr oft habe ich das Gefühl, als würde man den PC als Konkurrenz zu Konsolen ansehen, obwohl es ein komplett anderes Feld ist. Am Ende profitieren beide Seiten, wenn man das Headset, ebenso wie Spiele, für Konsole und PC bringt. Bei Spielen kann ich noch verstehen, wenn man die beispielsweise ein halbes Jahr exklusiv für die PlayStation bringt und erst dann für den PC veröffentlicht. Bis dahin dürfte man den Großteil der Verkäufe durch haben und PC-Spieler müsste nicht mehrere Jahre warten. Aber sehe geringe Chancen dafür, dass sich Sony hierfür öffnet.
    Desardh hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  6. #286
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.494
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung warum, aber sehr oft habe ich das Gefühl, als würde man den PC als Konkurrenz zu Konsolen ansehen, obwohl es ein komplett anderes Feld ist. Am Ende profitieren beide Seiten, wenn man das Headset, ebenso wie Spiele, für Konsole und PC bringt. Bei Spielen kann ich noch verstehen, wenn man die beispielsweise ein halbes Jahr exklusiv für die PlayStation bringt und erst dann für den PC veröffentlicht. Bis dahin dürfte man den Großteil der Verkäufe durch haben und PC-Spieler müsste nicht mehrere Jahre warten. Aber sehe geringe Chancen dafür, dass sich Sony hierfür öffnet.
    Ja, so schaut es wohl aus. Microsoft hat sich dahingehend ja gewandelt. Andere japanische Entwickler/Publisher auch. Siehe Square Enix - sämtliche Final Fantasy-Titel inzwischen auch auf Steam. Oder Persona, Yakuza und andere, kleinere Titel. Immerhin öffnet sich Sony ja langsam mit dem (leider überschaubaren) PS Now-Angebot auch auf PC und eben der Veröffentlichung von Exklusives wie Horizon: Zero Dawn und den Quantic Dream-Spielen, die es auch auf PC gibt langsam. Könnte aber auch schneller und effektiver gehen für meinen Geschmack und VR wäre eben auch eine super Gelegenheit endlich einen wettbewerbsfähigen Oculus-Konkurrenten darzustellen, den es in Sachen Preis-/Leistung bislang de facto einfach nicht gibt.


  7. #287
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.471
    Blog-Einträge
    5
    Die neuen VR-Controller gefallen mir schonmal sehr gut

Ähnliche Themen

  1. Dirt Showdown: Neuer "Boost for the Win"-Trailer mit Spielszenen
    Von RoRa123 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 16:49
  2. Need for Speed: The Run - Electronic Arts zeigt Gameplay-Video "Run for the Hills"
    Von TheFallenHeroChris im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 00:46
  3. I Want YOU for the Clan GC GAMER CRIBS
    Von GC-Melo117 im Forum Xbox Live | Arcade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 16:43
  4. Yeah! It`s time for the RhYmE!
    Von HeichachiMishima im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 09:16
  5. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 13:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •