11Gefällt mir
  • 2 Post By Wiinator
  • 3 Post By T-Bow
  • 1 Post By MrKillingspree
  • 1 Post By TrinityBlade
  • 2 Post By Skeletulor64
  • 1 Post By MrSexpistols
  • 1 Post By Khaos-Prinz
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.730

    Valiant Hearts: The Great War - Ein weiteres Ubiart Framework Spiel

    Meet unexpected heroes in a world torn apart in Valiant Hearts -- The Great War, a 2D animated comic adventure video game from Ubisoft Montpellier. Move into action Emile, Karl, Freddie, Anna, and their faithful canine companion Walt, and solve puzzles or sneak through enemy lines!

    Lives shattered, love lost.
    One day a farmer, the next a soldier
    Sent far from home and torn from their loved ones.
    Even in the darkest hours, humanity, love, and friendship can shine.

    This is the story of Valiant Hearts - The Great War
    .

    Videos:

    Spoiler:






    Ich eröffne den Thread mal hier, da im Xbox Bereich ja doch weniger los ist ^^.
    Jedenfalls für mich schon zu 90% ein Pflichttitel. Ich liebe die Ubiart Framework Spiele und das hier scheint ein wirklich tolles emotionales WW1 Spiel zu werden, was die Perspektive mal auf simple Leute wirft welche von einem Tag auf den anderen halt im Krieg gefangen waren.

    Wenn Ubisofts Riesenmarken mit ihren jährlichen Sequels dafür sorgt, dass sie auch immer wieder solche einzigartige Spiele rausbringen, welche sicher nicht riesengroße Geldmaschinen sind, dann kann ich persönlich doch sehr gut damit leben .
    Geändert von T-Bow (29.12.2014 um 03:32 Uhr)
    ndz und TrinityBlade haben "Gefällt mir" geklickt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.730
    [Video war nicht mehr verfügbar]

    Ich freu mich weiterhin unglaublich drauf .
    Geändert von T-Bow (29.12.2014 um 03:32 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.730


    Da postet LOX jeden Scheiß und den besten Moment der Ubisoft PK lässt er links liegen .

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.257
    Blog-Einträge
    3


    "Valiant Hearts: The Great War" ist ein, in comicstil gehaltenes, Spiel rund um den ersten Weltkrieg. Und damit auch gleich der erste positive Aspekt: Es gibt etliche Hintergrundinformationen zu verschiedenen Gegenständen und wie diese damals gehandhabt wurden. Ebenfalls vorhanden sind allgemeine Informationen und Fakten über den ersten Weltkrieg, welche das eigene Wissen enorm aufwerten. Bildungstechnisch also auf sehr hohem Niveau! Die Story rund um die Charaktere ist teilweise frei erfunden, die Tagebuch-Einträge sind jedoch alle echt.



    Man steuert 4 Charaktere abwechselnd - die sich teils gegenseitig helfen - durch genau so viele Kapitel, wobei die Kapitel recht lang gehalten wurden, was aber auf gar keinen Fall negativ ist. Ganz im Gegenteil - für 15€ bekommt man ein überraschend langes Spiel, gemessen an der Spielzeit. Durch die oben erwähnten Informationen & Fakten - die man erst nach und nach einsammeln muss/kann - steigert sich der Wiederspielwert ein wenig. Man könnte das Spiel als "2D-Scroller-Puzzle-Adenture" bezeichnen. Wie man schon herauslesen kann, geht man von links nach rechts und beinhaltet und löst nebenbei (leider recht simple) Rätsel.

    Das war's eigentlich auch schon. Hinzu kommen schöne und viele Details (es fallen z.B. Phrasen in verschiedenen Sprachen), eine eigene Charme, subtile Zwischensequenzen mit einer exzellenten Synchronisation und traurige sowie schöne Momente mit stets passender Musik. Und "Bossfights" - ja, tatsächlich!



    Auch wenn das Spiel spielerisch nicht großartig überzeugen mag, so reichen die oben genannte Aspekte durchaus, um eine klare Empfehlung auszusprechen. Allein schon für die Charme, Details und Hintergrundinformationen, lohnt es sich, einen Blick reinzuwerfen.
    Geändert von T-Bow (14.10.2015 um 13:22 Uhr)
    paul23, Wiinator and Sansaido haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Sieht nett aus und auch wenn es mich persönlich nicht anspricht, sind solche Spiele lobenswert und wichtig für die Branche
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sansaido
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    598
    Dank PS Plus neulich durchgezockt. Wow, was für ein grandioses Erlebnis! Nach Rayman Origins/Legends sowie Child of Light das nächste, großartige UbiArt-Spiel! Wobei dieses hier so ganz anders als alles andere ist. Große Emotionen, wunderschöne Grafiken und sogar unterhaltsam eingebundenes Edutainment über den ersten Weltkrieg. Unbedingt ausprobieren!
    Gamer. Geek. Minimalist.

  7. #7
    MrKillingspree
    Gast
    Edit:

    Random Postings verschieben ist scheiße.
    Geändert von MrKillingspree (05.04.2015 um 01:38 Uhr)

  8. #8
    MrKillingspree
    Gast
    Eben beendet. Muss man gespielt haben.
    Ich hab Gänsehaut am ganzen Körper und mir steht das Wasser in den Augen. Soundtrack hab ich mir vorgestern noch gekauft. In vielerlei Hinsicht eine einzigartige Perle.

    Kunst.
    Sansaido hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.128
    Spoiler:
    Geliebte Marie,

    für mich ist der Krieg nun zu Ende ... aber ich bereue es nicht. Ich habe zu viel Grauen erlebt. Unsere Zeit auf Erden ist kurz... Für das Glück, das mir zuteil wurde, empfinde ich großen Dank, besonders für all das Schöne, das du in mein Leben brachtest. Dieser Brief wird mein Letzter sein. Ich wurde für schuldig befunden, einen Offizier getötet zu haben. Es war nicht meine Absicht ihn zu töten, aber der Krieg bringt die Menschen um den Verstand. Ich habe für mein Vaterland und für die Freiheit gekämpft, ich habe mir nichts vorzuwerfen. In der Stunde meines Todes bereue ich nur, dass ich Karl nicht lebend zurückbringen konnte. Ich hoffe, du kannst mir verzeihen. Möge Gott, der uns auf Erden trennt, uns im Himmel wieder vereinen. Schließe mich in deine Gebete ein.

    Dein dich für immer liebender Vater.




    (Übrigens zur Abwechslung mal ein Spiel mit sehr gelungener deutscher Synchronisation)
    Sansaido hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.551
    Der Thread ist ja eh fast leer, von daher kopiere ich mal 1:1 aus dem "Durchgezockt"-Thread.

    --------------------------------------------------------

    Traurig bin ich. Oder gerührt. Unzufrieden. Irgendwas dazwischen.

    Valiant Hearts ist schon ein grausames Spiel. Grausam wegen des Settings, aber ebenso grandios erzählt und inszeniert. Das Spiel muss einen mitreißen. Oder man hat einfach kein Herz.

    Der Soundtrack ist herausragend, da gibt's nur ganz wenige Stücke aus anderen Spielen, die mich so berühren. Und die Aufmachung ist richtig gelungen. Außerdem ist wohl eine Menge geschichtlicher Hintergrund zum ersten Weltkrieg enthalten (angenommen, dass alles so korrekt ist; kann's aufgrund meiner Vorbildung schlecht beurteilen).

    Tja, wertvoller Titel. Kaufen!

    Spoiler:
    Ich heul gleich, echt jetzt. Im Hintergrund läuft gerade immer noch die Titelmelodie.
    MrKillingspree und T-Bow haben "Gefällt mir" geklickt.
    Holt ihn euch, Jungs!


  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    Beiträge
    1.146
    Hab es witziger weise vor wenigen tagen durchgezockt. hatte es ewig auf der festplatte nachdem es bei ps+ dabei war. echt, es ist einfach ein supermitreißendes spiel und macht wirklich spass. der soundtrack ist hierbei wirklich hervorzuheben. die sprecher verleihen der story noch mehr tiefgang. einfach ein schönes spiel!
    MrKillingspree hat "Gefällt mir" geklickt.
    Tell me Baby will you be mine, from 25 to life?!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Ich habe es mir jetzt dank X-Box Gold (oder wie das heißt) runtergeladen und bin gerade im zweiten Kapitel angekommen. Alte Scheiße, wenn das Niveau gehalten wird, dann ist das aber ganz große Unterhaltung.
    MrKillingspree hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    MrKillingspree
    Gast
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Ich habe es mir jetzt dank X-Box Gold (oder wie das heißt) runtergeladen und bin gerade im zweiten Kapitel angekommen. Alte Scheiße, wenn das Niveau gehalten wird, dann ist das aber ganz große Unterhaltung.
    Es ist bis zum Schluss einfach nur großartig. Der Soundtrack ist für mich einer der besten den ich je in einem Spiel gehört habe. Genieße es

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von MrKillingspree Beitrag anzeigen
    Es ist bis zum Schluss einfach nur großartig. Der Soundtrack ist für mich einer der besten den ich je in einem Spiel gehört habe. Genieße es
    Das werde ich

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.126
    Blog-Einträge
    3
    Kapitel 1 beendet und es ist gleichzeitig lustig sowie makaber wie kindlich der Krieg präsentiert wird. Müsste ich Kritik üben, dann das die Deutschen bisher mal wieder wie die Bösewichte dargestellt werden. Aber es wird schön erklärt, dass eben 99% nichts dafür können. Außerdem finde ich es super, dass die Figuren miteinander Französisch reden.

    Spoiler:
    Der Hund ist super.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Nun bin ich durch. Es war grandios. Dieses Spiel ist ganz große Kunst.

    Spoiler:
    Am Ende als Emile beim Gang zur Erschießung den Brief vorgetragen hat, musste ich mir die Tränen verkneifen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •