Seite 6 von 9 ... 45678 ...
31Gefällt mir
  1. #101
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.465
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von TheBestofWii Beitrag anzeigen
    Die Collection wird nicht in Europa erscheinen.
    Sind die bescheuert... Was soll denn großartig lokalisiert werden? Das kann soviel doch gar nicht kosten. Zum Glück ist es heutzutage kein Problem, sich Ausländer zu importieren.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  2. #102
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.518
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen
    Zum Glück ist es heutzutage kein Problem, sich Ausländer zu importieren.
    Ich weiß ja nicht, wo du deine Sklaven herbekommst, aber der Import in die EU ist schon problematisch und das FBI hat in den Staaten gerade einen großen Menschenhändler-Ring hops genommen.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #103
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.465
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von dsr159 Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht, wo du deine Sklaven herbekommst, aber der Import in die EU ist schon problematisch und das FBI hat in den Staaten gerade einen großen Menschenhändler-Ring hops genommen.
    Alles weitere per O-Mail.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  4. #104
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.412
    Zitat Zitat von dsr159 Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht, wo du deine Sklaven herbekommst, aber der Import in die EU ist schon problematisch und das FBI hat in den Staaten gerade einen großen Menschenhändler-Ring hops genommen.
    Also ich bestell meine auch weiterhin bei ebay.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  5. #105
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.962
    Ebay ist mir zu teuer, außerdem sind die da nicht gut verpackt. Da sind schon manchmal beulen oder verformungen an der ware gewesen. Kauf sie lieber frisch auf dem Markt. Da weiß man was man sich in die Wohnung holt.
    Go Knaster

  6. #106
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kl0b0ld
    Mitglied seit
    07.10.2003
    Beiträge
    2.900
    wollt ihr nicht lieber einen extra thread zu diesem thema aufmachen?

  7. #107
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.764
    Also ich finde es deutlich einfacher sich einmal ein Pärchen zu importieren und danach nur noch zu züchten. So fallen die lästigen Versandkosten und der Zoll weg .
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #108
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.404
    Blog-Einträge
    5
    ich lass mir immer von Bofrost welche liefern, tiefgefroren bleiben sie länger frisch

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  9. #109
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535
    Jungs, der Gag hat sich nun abgenutzt

  10. #110
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Beste Immersion

    In welches Spiel konnte man so richtig abtauchen? Wo störte so wenig, aber zog so viel Faszinierendes immer tiefer, dass man die Oberfläche irgendwann gar nicht mehr wahrnahm? Die Sogwirkung von Journey lässt sich schwer beschreiben. Sie erinnert an eine beeindruckende Landschaft, die einen aufgrund ihrer Rätsel unheimlich neugierig macht und angesichts ihrer Möglichkeiten überwältigt. Man kann als Spieler darin baden, darin fliegen und darin untergehen. Journey lässt einen deshalb so versinken, weil es visuelle, akustische und letztlich emotionale Saiten im Spieler erklingen lässt, über die viele gewöhnliche Spiele nur stolpern. Ein märchenhaftes Erlebnis, dem man sich nicht mehr entziehen kann, sobald man nur ein paar Meter durch diesen feinen Sand gewandert ist.
    Bester Sound (Musik)

    Meist glänzten kleine Spiele wie Dear Esther, Lone Survivor oder das starke FEZ mit einem einzigartigen Klang, der hängen blieb - den großen Orchestern fehlten in diesem Jahr die Ideen. Nur ein Soundtrack ging vom Ohr direkt ins Herz: Journey inszenierte eine außergewöhnliche musikalische Reise. Ein einsames Cello führt durch eine endlose Wüste, das zentrale Thema sorgt für den emotionalen Höhepunkt: Von schwungvollen Streichern und schließlich dem ganzen Orchester wird es wie auf Schwingen getragen - eine gefühlvolle Musik, die das große Abenteuer mit filigraner Fingerfertigkeit begleitet.
    4players hat Journey mit 2 Preisen bei den Spielen des Jahres ausgezeichnet und die sind absolut verdient.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  11. #111
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Beste Grafik (Art-Design)

    Hier geht es nicht um polygonale Power, sondern um kreative Pinselstriche - zumindest im übertragenen Sinne. Und hier hatte Dishonored sehr gute Karten, das mit seinem Gemäldestil eine eindrucksvolle, an London erinnerende Steampunk-Welt von der Krawatte bis zur Eisenbrücke lebendig machte. Noch eindrucksvoller als dieser Fleiß und diese Recherche war das auf das Wesentliche reduzierte, aber dennoch markante Artdesign von Journey mit seinem mysteriösen, spitzbeinigen Kapuzenhelden, den monumentalen Ruinen und diesem überwältigenden Star, der verführerisch mit tausend Sandkörnern locken und böse mit Stürmen drohen konnte: Die Landschaft.
    Da ist auch schon die nächste Auszeichnung für Journey von 4players. Damit hat man insgesamt drei eingefahren und ist Spitzenreiter im Spiele des Jahres Ranking von 4players.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #112
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.256
    Habs jetzt auch durch. Respekt. Am Anfang etwas langatmig, wird es mit Spieldauer immer besser und besser. Die Atmo und die Grafik suchen seinesgleichen. Ein geniales Stück Software, sollte jeder PS3 Besitzer mal gezockt haben.

    Am genialsten fand ich die Idee mit den Mitspielern. Man sieht keinen Namen, kennt sich nicht, verständigt sich nur mit einem Signal und trotzdem klappt es. Herrlich, einfach mal was anderes.



  13. #113
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.134
    *pruuuust* Journey hat bei 4P auch noch den Preis für das beste Actionspiel des Jahres gewonnen.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  14. #114
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.256
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    *pruuuust* Journey hat bei 4P auch noch den Preis für das beste Actionspiel des Jahres gewonnen.
    Naja man kanns auch übertreiben.



  15. #115
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.412
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    *pruuuust* Journey hat bei 4P auch noch den Preis für das beste Actionspiel des Jahres gewonnen.
    bei aller Ehre, aber damit machen sie sich lächerlich
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  16. #116
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.404
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    *pruuuust* Journey hat bei 4P auch noch den Preis für das beste Actionspiel des Jahres gewonnen.
    Actionspiel jaja 4players wieder

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  17. #117
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Playstation 3 - Spiel des Jahres

    Das war ein schwaches Jahr für die PlayStation 3, wenn man exklusive Highlights zum Maßstab nimmt. Und das, obwohl 2012 gleich mit einem der faszinierendsten Spiele des Jahres eingeleitet wurde: Journey. Das kreative Team von thatgamecompany, das schon mit Flower begeisterte, konnte seine Philosophie des erlebnisorientierten Spieldesigns in einer monumentalen Welt weiter entwickeln. Man wird als kleiner Wanderer von der naturgewaltigen Landschaft aufgesogen, durch ein Hoch und Tief an Stimmungen geführt, von der beschwingten Faszination zur schleichenden Angst. Hoffentlich investiert Sony weiter in diese kreative Designschmeide. Und hoffentlich geht es 2013 wieder bergauf mit exklusiver Spielqualität.
    Das ist der Fünfte und wohl auch letzte Award für Journey von 4players. Dieser ist ebenfalls mehr als verdient.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  18. #118
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Entwickler des Jahres

    Wen soll man küren? Dan Pinchbeck und thechineseroom für die erzählerische Pionierarbeit (Dear Esther)? Die Rennsportexperten von Playground Games für die technische Perfektion (Forza Horizon)? Oder thatgamecompany für das magische Journey? Das war nicht einfach, jeder hätte es verdient. Letztlich waren Kelle Santiago und Jenova Chen von thatgamecompany mit ihrem Spieldesign zum einen näher dran am kreativen Idealziel als Dear Esther, dem ja weitere hoffnungsvolle Projekte (Amnesia: A Machine for Pigs, Everybodys Gone to Rapture) folgen. Zum anderen braucht die Spielwelt kreative Impulse sowie frische Konzepte dringender als butterweich dahin rasende Highend-Kulissen, die es jede Generation geben wird.
    Weiter geht es mit dem Abräumen von 4players Awards, aber jetzt ist die Verleihung wohl vorbei.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  19. #119
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Spiel des Jahres

    Zitat Zitat von 4players.de
    Auch wenn ein trotziges Dark Souls durch den Raum polterte und sowohl The Walking Dead als auch Dear Esther kurz diskutiert wurden: Die Entscheidung fiel recht klar für Journey. Im Vergleich zu den beiden anderen wirkt dieses Abenteuer wie aus einem kreativen Guss, vom Artdesign bis zur Musik, von der Idee bis zur Ausführung. Hier werden jene Grenzen überschritten, die eingefahrene Genre und das Spielen an sich definieren. Waffen, Feinde und Krieg überall – die Spielewelt kann verdammt unterhaltsam, aber auch schrecklich primitiv in ihrer Zerstörung sein. Wer ein anderes, ein märchenhaftes Erlebnis sucht, das alle Sinne anspricht, muss allerdings Journey spielen. Vielen Dank an thatgamecompany und Sony für dieses wunderbare Spiel!
    Das ist jetzt aber der wirklich allerletzte Award von 4players. Auch der ist für Journey mehr als verdient, wobei ich auch kein Problem damit gehabt hätte, wenn sich The Walking Dead ihn gesichert hätte. Allerdings unterstreicht er noch einmal sehr deutlich wie genial thatgamecompany und Journey sind!


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  20. #120
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Devilhunter2002
    Mitglied seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.053
    Finde ich absolut fantastisch dass bei den ganzen Awards mittlerweile jene Spiele gewürdigt werden die sich wirklich durch Innovationen hervortun und die Spiele als Medium auch voranbringen bzw. bestimmte Konventionen ignorieren.
    Meiner Meinung nach ist dies wesentlich besser als ständig Spiele mit Awards zu überschütten die zwar eventuell mehr spielerischen Gehalt oder bessere Grafiken bieten, dafür allerdings rein gar nichts neu machen.

    Ich hoffe daher dass das Jahr 2012, in dem mir so eine Entwicklung im Grunde zum ersten Mal auffällt, in Zukunft die Marschrichtung vorgibt und den Entwicklern/Publishern auch als Anreiz dient mehr Innovationen zu fördern und sich ein wenig von den ganzen 0815 massenmarktkompatiblen Einheitsspielen zu distanzieren die für meinen Geschmack in den letzten Jahren doch schon sehr dominant waren.
    Beefi und ndz haben "Gefällt mir" geklickt.
    Devilhunter, du bist echt ein im wahrsten Sinn des Wortes bekackter Mongo. Nichts für Ungut.
    - Wolfgang F.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •