Seite 1 von 2 12
3Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5

    Tom Clancy's Ghost Recon: Breakpoint



    Ja die Leaks, ein Fluch für die Publisher. Eigentlich war die Enthüllung des neuen Tom Clancy Games erst für den morgigen 9. Mai angedacht, aber die Leaker haben Ubisoft da wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht



    Wie bereits das letzte Ghost Recon "Wildlands" soll auch "Breakpoint" wieder ein Open-World Stealth Game werden, angesiedelt auf einer Pazifik-Insel (oder Inselgruppe) namens Aurora. Als Gegenspieler soll eine von Jon Bernthal verkörperte und gesprochene Figur namens Cole D. Walker sein. Wie bereits bei "Wildlands" soll es wieder auf 4er Koop ausgelegt sein und am 4. Oktober in den Handel kommen.
    Geändert von LOX-TT (01.10.2019 um 19:24 Uhr)

  2. #2
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    Um 20:30 wird Ghost Recon (dessen Untertitel Breakpoint man ja dank dem Leck im Ubisoft-Store schon weiß) offiziell enthüllt


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.780
    Geil. Wenn der MP wieder so gut ist, Day One. Ein Geheimtipp der MP, mMn. Mit vorbildlichen Support von Ubisoft.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5



  5. #5
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    Der Verzicht auf KI-Begleiter im Singleplayer-Modus ist eine bewusste Entscheidung, sagt Ubisoft

    Zitat Zitat von play3.de
    Am gestrigen Abend machte Ubisoft Nägel mit Köpfen und enthüllte mit „Ghost Recon: Breakpoint“ den neuesten Ableger der beliebten Shooter-Serie.


    Wie Community Developer Laura Cordrey in einem Interview zum neuesten Ableger bestätigte, entschlossen sich die verantwortlichen Entwickler zu einer Änderung, die möglicherweise nicht allen Serienfans gefallen wird. So wurde im Solo-Modus bewusst auf KI-Kameraden verzichtet. Stattdessen steht den Spielern hier lediglich eine Drohne als Unterstützung zur Verfügung. Doch welche Begebenheiten führten zu dieser Design-Entscheidung?

    Es geht um eine glaubwürdige Geschichte

    Wie Cordrey auf Nachfrage zu verstehen gab, wurde diese Entscheidung getroffen, um die Geschichte von „Ghost Recon: Breakpoint“ möglichst glaubhaft erscheinen zu lassen. Hinzukommt, dass sich die Möglichkeit, die KI-Kameraden zu deaktivieren, in „Ghost Recon: Wildlands“ offenbar großer Beliebtheit erfreute.


    „Zum einen haben wir die Option, die KI-Kameraden in Wildlands zu deaktivieren, angeboten. Die Spieler haben diese reine Solo-Erfahrung wirklich gemocht. […] Hinzukommt die Geschichte von Breakpoint. Die Spieler sind alleine hinter den feindlichen Linien gestrandet. Wir wollten, dass die Spieler voll und ganz in diese Fantasie eintauchen können. Wir bieten aber auch die Mechanik an, dass das Spiel im Solo und im Coop spielbar ist.“

    Coop-Modus für vier Spieler an Bord

    „Diejenigen, die das Solo-Erlebnis haben wollen, können es, und Spieler, die das Vier-Spieler-Koop-Erlebnis haben wollen, können es auch – wir wollen nur so viel Abwechslung wie möglich bieten“, heißt es mit einem Blick auf die Modi weiter.



    Doch wie lässt sich der Coop-Modus, in dem plötzlich bis zu vier Nutzer zusammenspielen mit dem Vorhaben, eine möglichst glaubwürdige Geschichte zu liefern, in Einklang bringen? Auch diesbezüglich verlor Cordrey ein paar Worte und gab zu verstehen:

    „Wenn Sie ursprünglich auf der Insel abstürzen, stoßen Sie auf einen von vier Hubschraubern. Hinsichtlich der Erzählung gibt es in den anderen Hubschraubern also mehr Überlebende.“

  6. #6
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5

    Geändert von LOX-TT (10.06.2019 um 22:47 Uhr)

  7. #7
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    irgendwie ist der Trailer richtig geil gemacht


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.780
    Heute startet die Beta und ich hab immernoch kein Code von Ubisoft. Läuft.

  10. #10
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.780
    Die Meinungen+Wertungen sind bisher richtig mies. Auch die MTs (die momentan entfernt wurden) stoßen auf Kritik.
    Gut dass ich es nicht gekauft habe. Werde erstmal verzichten.

  12. #12
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Die Meinungen+Wertungen sind bisher richtig mies. Auch die MTs (die momentan entfernt wurden) stoßen auf Kritik.
    Gut dass ich es nicht gekauft habe. Werde erstmal verzichten.
    Genau aus solchen lächerlichen Sache gebe ich wenig auf User-Wertungen. Die MTs sind draußen und trotzdem wird noch drüber gelästert, genau der gleiche Scheiß wie damals bei Battlefront 2 und Mittelerde 2

    Die Wertungen sind mir auch Wurst, solange mir das Spiel gefällt ist alles gut, mir relativ Wumpe ob es dem Rest der Welt nicht gefällt

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.780
    Ich mag Ghost, trotzdem muss man ehrlich sein. Genauso wie Battlefront 2 ist das Spiel mittelmäßig bis schlecht. Und in beiden Fällen hat man mit den MTs übers Ziel hinausgeschossen. Das Statement seitens Ubisoft ist in meinen Augen eine glatte Lüge . Man hat es jetzt nur rausgenommen, um einen Shitstorm zu entgehen. Und nicht um später Späteinsteigen zu ermöglichen, über MTs an andere Spieler anzuschließen.

  14. #14
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    Battlefront 2 ist alles andere als schlecht und bekommt stetig neuen Content für Lau, das sehen sber die "Kritiker" mit ihren Scheuklappen nicht, dir sehrn nur das ychlechte und haben die besondete "Gabe" es auch noch Monate nachdem rs entfernt wurde noch zu sehen. Faszinierrnde Fähigkeit das ist.

    Nur weil einige aufmerksamkeitsgeile, polemische Plärrer behaupten es wäre so, ist das noch lange nicht wirklich so.
    Geändert von LOX-TT (06.10.2019 um 14:36 Uhr)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.780
    Das ist alles Ansichtsache. Objektiv gesehen jedoch, ist der SP von Battlefront 2 schlecht , und der MP Mittelmaß. Daran ändert der Content nichts .

  16. #16
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das ist alles Ansichtsache. Objektiv gesehen jedoch, ist der SP von Battlefront 2 schlecht , und der MP Mittelmaß. Daran ändert der Content nichts .
    Und warum soll der SP schlecht sein? Weil man nicht nur das Imperium spielt sondern zu den Rebellen überläuft? Das ist nunmal Teil der Story.
    Und vom Gameplay ist es Standart Ego-Shooter Niveau, was genau soll denn ein Call of Duty, Battlefield, Far Cry oder Doom und Wolfenstein groß besser/anders machen.

    Und der Umfang ist eh enorm mit 3 Epochen.

    Oder bist du einfach kein Star Wars Fan

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.654
    Mir gefällt Battlefront 2 auch weniger als Battlefront. Diese Loot-Scheiße war ein Grund dafür. Man musste schon viel spielen, damit man die richtig geilen Helden bekam. Mit diversen Updates wurde es zwar besser, aber die wenigen Credits die man bekommen hat waren schon ein Witz.
    Ähnlich geht es mir derzeit bei CTR Nitro Fueled. Da bekommt man pro Grand Prix, wenn man immer Erster war ca 50 - 70 Münzen pro Rennen. Ein Charakter kostet in der Regel 4.500 Münzen. Warum kann man nicht einfach mit absolvieren eines GPs einen Charakter mit Kart freischalten? Ähnlich wie bei Mario Kart?

    Da reicht mir das Argument dann auch nicht, dass man eh alles mit der Zeit auch so freispielen kann. Stimmt, aber der Aufwand ist mir zu groß und die Zeit zu schade.

    @Battlefront 2
    Singleplayermodus von Battlefront 2 ist ok. Zwei Missionen waren richtig gut. Insgesamt ist die Kampagne mit 5 Stunden Spielzeit viel zu kurz. Schlecht ist diese aber nicht.

    @Breakpoint: Mikrotransaktionen kommen zurück, das wurde sogar von Ubisoft indirekt bestätigt als man gesagt hat, dass diese zur falschen Zeit gekommen sind. Das heißt diese werden noch zur richtigen Zeit kommen.

    Ich habs ja schon im Newsbereich geschrieben: es war nicht die falsche Zeit, sondern die Kritik wurde einfach zu laut. Ubisoft musste die MTs entfernen. Aber sie werden wieder kommen, weil es eben schon indirekt bestätigt wurde.
    Geändert von Kraxe (06.10.2019 um 19:54 Uhr) Grund: Merk dir das, dass das "dass" ein Bindewort ist.

  18. #18
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    Selbst wenn sie zurückkommen, drauf geschissen.

    Man wird von dem Spiel mit Waffen, Loot und InGame-Währung sprichwörtlich zugeschissen, es gibt also keinerlei Anlass da auch nur einen Cent in Microtransaktionen oder Lootboxen zu stecken

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.654
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Selbst wenn sie zurückkommen, drauf geschissen.

    Man wird von dem Spiel mit Waffen, Loot und InGame-Währung sprichwörtlich zugeschissen, es gibt also keinerlei Anlass da auch nur einen Cent in Microtransaktionen oder Lootboxen zu stecken
    Es ging ja nicht um Waffen im Allgemeinen, sondern um "Boost" - Skills und dass man fürs Bezahlen besser gestellt wird, anstatt Zeit ins Zocken zu investieren.

  20. #20
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.480
    Blog-Einträge
    5
    Naja dann sollen sie halt boosten, wenns ihnen Spaß macht. Ich erspiele Fortschritt lieber.

    Mich nervt es halt grad wieder mal dass ein Thread gekappert wird mit dem Vorsatz ein Spiel zu zerreisen.

    Dabei gibts soviel positives, was wieder mal unter den Teppich gekehrt wird

Ähnliche Themen

  1. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands: 6,8 Millionen spielten die Beta - neuer Rekord für Ubisoft
    Von Darkmoon76 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2017, 01:40
  2. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands: Neues Solo-Walkthrough-Video
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 11:22
  3. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands - Ubisoft überrascht mit Open World-Ableger
    Von MaxFalkenstern im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 16:13
  4. Vorschau - Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter 2
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 04:57
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 20:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •